TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.

Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10
 1 
 on: April 21, 2015, 12:11:30 AM 
Started by Krokant - Last post by Omegafant
Die DHU entblödet sich nicht, und die "NetMoms" auch nicht, folgenden Betrug an der Leserschaft zu begehen. Weil außer dem Artikel auch das gesamte Drumherum zum Betrug dazugehört, habe ich alles sichergestellt.

http://www.netmoms.de/magazin/gesundheit/die-welt-der-homoeopathie/diese-8-saetze-koennen-fans-von-homoeopathie-nicht-mehr-hoeren/

[*quote*]
PARTNER

Homöopathie
Weil MAM Dich liebt

Einloggen
Kostenlos anmelden

 
Kinderwunsch
Schwanger
Geburt
Baby
Kinder
Familie
Gesundheit
Home
News
Experten
Mütter
Fragen
Gruppen
Fotos
Fotoduelle
Testen


Home

Magazin

Gesundheit

Die Welt der Homöopathie
Diese 8 Sätze können Fans von Homöopathie nicht mehr hören!

PARTNERINHALT: Wir danken unserem Partner DHU für die folgenden Inhalte 
Diese 8 Sätze können Fans von Homöopathie nicht mehr hören!

Das ist doch alles Hokuspokus! Die Homöopathie spaltet seit ihren Anfängen die Gemüter. Doch nur weil sie einen anderen Behandlungsweg bietet, ist sie nicht schlechter als die Schulmedizin. Wir haben einmal die acht häufigsten Aussagen über Homöopathie gesammelt, die Fans der alternativen Behandlungsmethode garantiert nicht mehr hören können.
Teilen   
Teilen   
PinIt   
Email   
Drucken



1. Homöopathische Mittel wirken doch nur bei denen, die daran glauben. Sie haben also nur einen Placebo-Effekt!

Moment mal! Vor allem Babys, kleine Kinder und Haustiere werden mit homöopathischen Mitteln behandelt und die kennen keinen Placebo-Effekt.
Weitere Artikel
Keine Macht den Pollen - So lässt sich eine Pollenallergie mit homöopathischen Mitteln lindern
Hättest Du gedacht, dass diese Pflanzen das können?

2. Homöopathie ist doch Hexerei und völliger Unsinn.

Homöopathie hat ganz sicher nichts mit Zauberei zu tun. Sie hat ihre Grenzen, ganz genauso, wie jedes andere Gebiet der Medizin. Eine Operation könnte sie zum Beispiel nie ersetzen.

3. In homöopathischen Mitteln ist aufgrund der Potenzierung doch gar nichts mehr drin. Eigentlich bestehen die Mittel nur noch aus Zucker.

Das stimmt so ganz sicher nicht. Ja, die weißen Zuckerkügelchen allein haben keinerlei medizinische Wirkung. Sie sind jedoch die Träger für die eigentlichen homöopathischen Mittel. Bei der Potenzierung wird zudem zwar die Urtinktur verdünnt, aber nur, um deren Wirkkraft bei jedem Verdünnungsvorgang durch Schütteln um ein Vielfaches zu erhöhen.

4. Die Wirksamkeit von homöopathischen Mitteln ist nie eindeutig bewiesen worden!

Das ist nicht richtig. Es gibt zahlreihe Studien, die die Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel belegen. Einen guten Überblick gibt die Karl und Veronica Carstens Stiftung.

5. Homöopathie ist viel zu teuer.

Also das stimmt nun wirklich nicht. Eine Behandlung mit homöopathischen Mitteln ist nicht teurer, als eine Behandlung mit herkömmlichen Arzneimitteln. Das hat sogar eine 2006 durchgeführte Studie an der Charité in Berlin gezeigt, an der 500 chronisch kranke Menschen teilgenommen haben.

6. Homöopathische Mittel wirken viel zu langsam, helfen also gar nicht gegen akute Erkrankungen.

Homöopathische Mittel helfen sowohl bei chronischen Erkrankungen, dann oft eher langfristig, können aber genauso bei akuten Beschwerden wie Durchfall oder Übelkeit angewendet werden. Oft führen sie dann zu einer direkten Linderung.

7. Homöopathen sind ja gar keine richtigen Ärzte.

Das stimmt nur bedingt. In Deutschland praktizieren über 4.000 Ärzte Homöopathie und haben dazu eine zusätzliche Prüfung abgelegt. Ohne ärztliche Ausbildung muss man allerdings keine Prüfung ablegen, um sich Homöopath zu nennen, weshalb man bei der Auswahl des Homöopathen bzw. Heilpraktikers genau hinschauen sollte.

8. Das war doch eine Spontanheilung! (Als Reaktion auf eine Besserung nach Einnahme von homöopathischen Mitteln)

Jaaaa, natürlich. In all den Fällen, in denen weltweit homöopathische Mittel eingenommen wurden, sind die Symptome auf magische Weise durch eine Spontanheilung verschwunden. Das hat gaaanz sicher nichts mit den homöopathischen Mitteln zu tun.


Weitere Artikel zu "Diese 8 Sätze können Fans von Homöopathie nicht mehr hören!"

ANZEIGE
Keine Macht den Pollen - So lässt sich eine Pollenallergie mit homöopathischen Mitteln lindern

Juhuu, der Frühling ist da. Bei den ersten warmen Sonnenstrahlen kommen wir alle aus unseren Winterlöchern gekrochen und genießen …
ANZEIGE
Hättest Du gedacht, dass diese Pflanzen das können?

Es ist schon beeindruckend, was die Natur zu bieten hat, auch in Sachen Heilkräfte. Die Möglichkeiten sind unglaublich …
Kommentare
Homöopathie von A bis Z
Lexikon der Homöopathie

In unserem Lexikon der Homöopathie findest Du zu vielen Beschwerden und Krankheiten eine genaue Beschreibung der homöopathischen Behandlung. Schau einfach mal rein!
Tipps zur Naturheilkunde
Naturheilkunde

Naturheilkunde kann helfen, viele Beschwerden zu lindern und zu heilen. Erfahre hier mehr über die Naturheilkunde und ihre Anwendungsmöglichkeiten.
Apotheke finden

Du brauchst ein homöopathisches Mittel und möchtest eine Apotheke in Deiner Nähe finden? Dann gib jetzt einfach Ort, Straße oder Postleitzahl in den DHU-Globuli® Apothekenfinder ein und schon werden Dir Apotheken in Deiner Nachbarschaft angezeigt.
Heilpflanzenlexikon
Heilpflanzen von A bis Z

Welche Heilpflanzen bei bestimmten Beschwerden eingesetzt werden können, kannst Du in unserem Lexikon der Heilpflanzen nachlesen.
Nützliche DHU-Links
Literaturtipps zur Homöopathie
DHU-Newsletter
DHU-Globuli App
Fläschchen-Chaos sortieren
Homöopathische Mittel im Überblick
Kinderwunsch
Schwanger werden
Eisprungkalender
Zykluskalender
Familienplanung
Verhütung
Unfruchtbarkeit
Künstliche Befruchtung
Adoption
Schwanger
Kalender
Woche für Woche
Pränataldiagnostik
Hebamme
Ernährung
Elterngeld & Elternzeit
Beschwerden
Mutterschutz
Geburt
Kurse
Geburtsvorbereitung
Ablauf der Geburt
Komplikationen
Kaiserschnitt
Schmerzen lindern
Geburtsberichte
Frühgeburt
Baby
Erstausstattung
Babyentwicklung
Stillen
Beikost
Babypflege
Windeln und Wickeln
Taufe
Kinderwagen
Kinder
Kinder Entwicklung
Erziehung
Kinderschlaf
Kinderernährung
Kindergeburtstag
Kinderspiele
Kinderschuhe
Kindersitze
Themen:
 A
 B
 C
 D
 E
 F
 G
 H
 I
 J
 K
 L
 M
 N
 O
 P
 Q
 R
 S
 T
 U
 V
 W
 X
 Y
 Z
Archiv 2015
Fragen
Diskussionen
Archiv 2014
Fragen
Diskussionen
Archiv 2013
Fragen
Diskussionen
Über NetMoms
Team
Jobs
Presse
Blog
Daten & Fakten
Mediadaten
Partnerprogramme
Partnerseiten
Rechtliches
Impressum
AGB
Datenschutz
Kontakt
Datenschutz unserer Werbung
Über unsere Werbung
Hilfe & Tipps
Häufige Fragen
Verhaltenskodex



20 Kommentare
 
Kommentieren via ...

Johannes Konrad Rücker · Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Moment mal... Es scheint sich immer noch nicht bei den Homöopathiefreunden herumgesprochen zu haben, dass der Placeboeffekt bei Kleinkindern und Tieren sehr wohl wirkt. Das haben Studien der Placeboforschung ergeben. Also das Argument Nr. 1 können die Homöo-Freunde zwar nicht mehr hören, gleichwohl stimmt es!
Antwort ·
· 17 · 8. April um 11:41

Michael Mai · Buchhändler bei Buchhandlung Gesundheit & Entwicklung
Man sollte schon als Werbung kennzeichnen was Werbung ist, liebe DHU. Ganz ab gesehen von dem Schwachsinn der hier vermittelt wird. Homöopathie kann nicht wirken und wirkt auch im herkömmlichen Sinn nicht- abgesehen vom Placebo-Effekt. Das muss gar nicht mehr untersucht werden, das lernt man schon wenn man sich irgendwann mal im Physikunterreicht aufgepasst hat. Und es ist auch schon längst in genug Studien abgehandelt. Jede weitere Studie wäre Geldverschwendung- da liest man lieber ein gutes Buch-über Sekten oder die Schäden von Esoterik z. B. ...da findet man genug über dieses Thema...
Antwort ·
· 14 · 8. April um 11:45

Johannes Güntert · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Laufen, Baden-Wurttemberg, Germany
Kritik wird wie üblich zensiert.
Antwort ·
· 14 · 8. April um 09:40

An Ka
6. Homöopathische Mittel wirken viel zu langsam, helfen also gar nicht gegen akute Erkrankungen.
Falsch, Homöopathische Mittel wirken gar nicht, außer vielleicht man ist Diabetiker und hat grad Unterzucker...
Antwort ·
· 12 · 8. April um 11:13

Knut Junker · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Wuppertal
1. Der Placeboeffekt bei Kindern und Tieren ist erklärt und nachgewiesen. »Heile Heile Gänschen« hilft genauso, kostet aber nix.

2. Mit Hexerei hat das nichts zu tun, sondern mit Psychologie.

3. »Das stimmt so ganz sicher nicht.« Ääh, doch, das stimmt.

»Bei der Potenzierung wird zudem zwar die Urtinktur verdünnt, aber nur, um deren Wirkkraft bei jedem Verdünnungsvorgang durch Schütteln um ein Vielfaches zu erhöhen.« klingt nicht nur völlig Banane, wenn mal mal darüber nachdenkt, sondern ist es auch. Besonders, wenn man bedenkt, was für Urtinkturen da drin sind (Eisbärenfell, Leopardenpipi, zerstoßene Bienen, Quecksilber, Hundekacke gabs auch mal, Berliner Mauer, Meißner Porzellan). Das wäre unappetitlich, wüsste man nicht, dass ab D30 oder so eh nichts mehr davon übrig geblieben ist.

Otternasen oder Lerchenzungen könnte man ... Mehr anzeigen
Antwort ·
· 10 · Bearbeitet · 9. April um 06:54

Nadine Golightly
Liebe Mütter, glaubt bitte so einen Scheiß nicht, sondern sprecht mit einem Arzt, wenn die Kleinen irgendwas haben. Dieser Artikel ist ganz sicher schlecht getarnte Werbung und allein die unreflektierte Schreibweise spricht nicht dafür, dass sich der Autor ernsthaft mit diesen kritischen Thema auseinander gesetzt hat.
Antwort ·
· 9 · 8. April um 11:38

Ute Parsch · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Arbeitet bei Selbständig
Jetzt noch zu den anderen Punkten:

Zu 2.: Kritiker sagen weder, Homöopathie sei Hexerei, noch sie sei „Unsinn“. Sie sagen lediglich, dass sie keine gezielte Wirkung über Placeboeffekte und unspezifische Kontexteffekte hinaus hat.
Also bitte nicht unterstellen, was gar nicht gesagt wird.

Zu 3: Die Antwort ändert leider nichts an der Tatsache, dass in Homöopathika der auf der Flasche aufgedruckte Wirkstoff in aller Regel nicht drin ist. Es spielt keine Rolle, dass die Kügelchen nur „die Träger für die eigentlichen homöopathischen Mittel“ sind. Das aufgesprühte Mittel enthält schon ab recht niedrigen „Potenzen“ keinerlei Wirkstoff mehr.
Dass beim Verdünnen eine Wirkkraft erhöht würde, nur weil man dabei schüttelt, widerspricht unserem naturwissenschaftlichen Wissen fundamental; eine reine Werbebehauptung also.

Zu 4: Viele St... Mehr anzeigen
Antwort ·
· 8 · 9. April um 14:10

Ute Parsch · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Arbeitet bei Selbständig
Im Folgenden kein Wort über Homöopathie, in der Hoffnung, dass dieser Kommentar dann stehen bleibt.

Sie schreiben:

„Vor allem Babys, kleine Kinder und Haustiere werden mit homöopathischen Mitteln behandelt und die kennen keinen Placebo-Effekt.“

Es ist völliger Unsinn, bei Babys, Kindern oder Haustieren gäbe es keine Placeboeffekte.
Jede erfahrene Mutter weiß das eigentlich, nur ist der Fachausdruck oft nicht geläufig.

Jede Mutter weiß aber, dass man ein Baby oder Kleinkind beruhigen kann, indem man auf eine Wunde pustet, „Heile, heile“ singt oder ein Stück Schokolade auf eine Beule legt, die das Kind essen darf, sobald es besser ist. Jede Mutter hat schon „Auas aus dem Fenster fliegen lassen“ oder weggepustet.
Jede Mutter weiß, dass das bestens funktioniert.

Was viele Mütter nicht wissen, ist, dass das genau die Effekt... Mehr anzeigen
Antwort ·
· 8 · 9. April um 13:37

Kay Niebank · Universität Bremen
Ein Vorurteil ist eine wertende, wenig reflektierte Meinung. Insofer sind die 8 Aussagen also keine Vorurteile. Ein Vorurteil wäre hingegen: Homöopathie ist wirksam.
Antwort ·
· 8 · 8. April um 09:38

Hartmut Holzgraefe · Arbeitet bei MariaDB
"PARTNERINHALT: Wir danken unserem Partner DHU für die folgenden Inhalte Adv-Logo"

sprich "als redaktioneller Inhalt getarnte Werbung" ?!?
Antwort ·
· 7 · 8. April um 09:48

Thomas Beck · Arbeitet bei Freiberuflich
Ernsthafte Leute haben Besseres zu tun, als so einen Schwachsinn wie Homöopathen zu kommentieren
Antwort ·
· 6 · 5. April um 16:18

Johannes Güntert · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Laufen, Baden-Wurttemberg, Germany
Ernsthafte Leute postulieren auch nicht solchen Blödsinn und stellen ihn mit Antworten auf 8 Punkte ins Netz.
Antwort ·

    · 19 · Bearbeitet · 8. April um 09:43

Kristina Jung
werbung ist okay, aber bitte als werbung und nicht als Partnerbeitrag!
Antwort ·
· 3 · 8. April um 11:23

Heinz Deppendorf
In allen Fällen sind die Symptome verschwunden ??? Ja dann...
Antwort ·
· 3 · 8. April um 10:25

Peer Erdinger · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Schamanen Ausbildung
Das sind dann die Eltern, die ihren Kindern gegen jedes Wehwehchen eine magische Zuckerpille geben. Nutzt zwar nix - aber Mamma/Pappa fuehlen sich besser. Frueher hat man den Schmerz weggepustet - heute erzieht man die Kleinen zu Pillenjunkies.
Antwort ·
· 2 · 9. April um 06:40

Markus Oeder
Werbung
Antwort ·
· 2 · 9. April um 06:38

Walter Rabe · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Jarabacoa
Man immer diese Über oder Untertreibung...Chemie ist manchmal sogar schädlich, genau daher die verschiedenen Nebenwirkungen bei den Leuten ,..bei Hömo Medis sind mir keine Nebenwirkungen bekannt...Eisenhut tötet, daher kamm eine Frau auf die idee , gib es verdünnt , in langer Zeit dem Mann, da merkt man es nicht,, Ha ha der wurde gesund ...Kamille tee half mir nicht, aber verdünnt , half er nach einigen tagen, bei magenproblemen usw usw , also chemie und hömos helfen , wem und wann weiss man erst hinterher... wer also eins der beiden komplett ablehnt , liegt daneben
Antwort ·
· vor 6 Stunden

Johannes Güntert · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Laufen, Baden-Wurttemberg, Germany
http://campus.nzz.ch/science-blog/wissenschafter-machen-fehler-esoteriker-nicht
Antwort ·
· 9. April um 07:06

Stefan Richter · Person, welche die meisten Kommentare hinterlassen hat · Drogendealer bei Überall wo sie meine Drogen haben wollten
Es gibt noch eins es wirkt nicht.
Antwort ·
· 11. April um 10:09

Moritz Bergmann · Universität Duisburg-Essen, Campus Essen
Der "Artikel" wiederholt lediglich die gleichen schwachsinnigen Behauptungen die die Homöopathie-Jünger sonst auch immer hervorbringen.
Etwas immer wieder zu wiederholen macht es nicht wahr.
Antwort ·

    · 15 · 8. April um 09:40

Soziales Plug-in von Facebook
[*/quote*]


Statt "bezahlte Werbung" heißt man es "Partnerinhalt".

[*quote*]
PARTNERINHALT: Wir danken unserem Partner DHU für die folgenden Inhalte 
Diese 8 Sätze können Fans von Homöopathie nicht mehr hören!
[*/quote*]

Und

[*quote*]
Homöopathie
Weil MAM Dich liebt

[*/quote*]


Wie bitte!? "Homöopathie Weil MAM Dich liebt". Der Begriff "dummdreist" reicht nicht. "Weil Mam dich liebt", kriegst Du Medikamente. Widerlich. Ekelhaft. Zum Kotzen. In den Kommentaren finden sich einige passende Worte.

Was den NetMoms und ihren Bezahlern nicht paßt, wird gelöscht. In den Kommentaren ist von gelöschter Kritik die Rede. Im TG-1 löschen die NetMoms nichts. Hier gibt es die harte Strahlung pur.

Schmeißt den Grill an!

 2 
 on: April 20, 2015, 10:50:46 PM 
Started by ama - Last post by Omegafant


klein:
http://transgallaxys.com/~aktenschrank/Abschaum_der_Menschheit/Chlorine_gas_fraudsters_crushed_in_NL_2.jpg

So ein bißchen Genugtuung empfindet man schon beim Lesen der Redaktionspost über den Zusammenbruch des Abzockerkongresses. Aber es reicht nicht. Weder Politik noch Justiz haben ihre Arbeit getan. Weder wurden die Kongresse (es sind mehrere) verboten noch werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen.

Warum der Kongress in den Niederlanden zusammengefaltet wurde, ob es ein Befehl der Spitze des Hotel-Konzerns an die Handlanger in Noordwijkerhout war, oder ob denen selbst der Boden zu heiß geworden war, so daß sie die Giftgasbetrüger rausschmissen, wissen wir zur Zeit noch nicht.


In Großbritannien soll die dortige Indoktrinationsveranstaltung zur Kindervernichtung mit Weltkriegsgiftgas nunmehr in Brighton stattfinden. Wo genau, darüber schweigen sich die Veranstalter aus. Zweimal von den Vermietern rausgeschmissen haben die Betrüger sich in den Untergrund begeben und halten ihre Versammlungsstätte geheim. Zusätzliche Straftatbestände: Geheimbündelei und Verschwörung.

 3 
 on: April 18, 2015, 01:13:51 PM 
Started by TeeLüberzääl - Last post by Eule
Newsticker der Internet-Flugsicherung:

Fliegender Teller der Netzfrauen_Airlines
tief in den Norddeutschen Alpen entdeckt.
Von Inhalt keine Spur.

Die Beobachter stehen vor keinem Rätsel.





Nach einem kurzen bollistischen Flunkenflug begannen die zwei Haupttriebwerker zu stottern. Die vermeintlichen Funksprüche während des ausschließlich manuellen Sinkflugs erwiesen sich als verstärktes Hintergrundrauschen der Zentralspülung. Eine Kaffeemaschine kann  nicht ausgeschlossen werden.

Der  noch ungelöschte letzte Unkspruch:

https://www.facebook.com/Netzfrauen/posts/982162475130069

[*quote*]
Netzfrauen

Brave ‪#‎Mädchen‬ kommen in den Himmel – ‪#‎Netzfrauen‬ überall hin!
Wir sind „BÖSE" und wurden nun geadelt!
Uns wurde der Ritterschlag verliehen. Es ist uns gelungen, eine Erwähnung auf ‪#‎Psiram‬ zu erhalten. Da die #Netzfrauen offensichtlich auch als unangenehm gelten, werden sie in Psiram verrissen. Damit sind die Netzfrauen eingereiht in eine interessante Liste, die z.B. Hildegard von Bingen umfasst.
Vor allem, wenn 100.000 Euro von der ‪#‎Pharma‬-Lobby gezahlt wurden, wie uns berichtet wurde, fühlen wir uns noch mehr geehrt und wissen spätesten jetzt, wir sind auf dem richtigen Weg.
Wer hätte das gedacht – nur zwei Jahre haben wir Netzfrauen gebraucht.
Ach ja, wer behauptet, wir machen nur Panik – der hat noch nicht über den Tellerrand geschaut.
GUT SO. DANKE PSIRAM.
[*/quote*]

Das Funkbild zeigt - wie von Analytikern schon lange nachgewiesen - einen leeren gestrandeten Teller. Die Bewohner der umliegenden Bordschaften werden von Mitgliedern der entomologischen Gesellschaft psychologisch betreut. Der Aufbau einer solargestützten Fructose-Versorgung wird noch einige Zeit dauern.

Einen Eintrag im Internet-Klecksikon PSIRAM.com gibt es inzwischen, in der Rubrik "homöopathische Wasserfarben der Spät-Gothic". Eine Themensendung der Tagesschau wird dagegen ausbleiben, ebenso eine Sonderausgabe "Wir sind Sinkflug" der "Bild-Zeitung".

 4 
 on: April 17, 2015, 04:53:02 PM 
Started by TeeLüberzääl - Last post by TeeLüberzääl
http://www.urkostmitbrigitte.de/forum/viewtopic.php?f=2&t=13533


Re: Rohkost ohne Zähne

von Lerche am Freitag 1. Februar 2013, 15:53
Liebe Brigitte,
du hast vollkommen Recht, da fehlt bei mir einfach der Zusatz:...und wenn die Wunde abgeheilt ist, spüle viel mit Heilerde...
Ich habe meine gezogenen Zähne immer direkt in Kupfervitriollösung gelegt, das gibt eine Rückschwingungsbrücke, die die Wundheilung ohne Komplikationen verlaufen lässt!
Lieben Gruß
Lerche

 5 
 on: April 17, 2015, 05:02:23 AM 
Started by TeeLüberzääl - Last post by Julian
Silizium? Auf der Erde? Herr der Stürme und der Physiklehreralbträume! Auf der Erde gibt es kein Silizium. Nirgendwo! Es gibt ausschließlich Siliziumverbindungen. Da ist nichts mit Halbleiter. Siliziumdioxid ist ganz gewöhnlicher Sand, und der ist ein Isolator.

Schock! Und das am frühen Morgen. Lauter Irre. Alles Irre. Nichts als Irre. Oh, möge dieser Tag an mir vorüber gehen.

 6 
 on: April 16, 2015, 07:04:22 PM 
Started by ama - Last post by ama
Zur Zeit knallt es überall: In Kassel (Deutschland), in Brighton (Großbritannien) und in "Leeuwenhorst" (Noordwijkerhout) (Niederlande) sind die "Kongresse" der Leichenmach- und -beseitigungsliga "Jim Humble and the Undertakers" in die Bredouille geraten. In Kassel hat ein Hotelier, ein Mann mit Mumm in den Knochen, sie kurzerhand aus seinem Hotel ausquartiert, in Großbritannien sind sie zwei mal von den Saalvermietern rausgekickt worden, erst in der einen Stadt, dann am Ausweichquartier, und in den Niederlanden wird heute abend ... ein Video geschossen. URL zum Download am Ende dieses Posts!

In Irland ermittelt die Polizei:

"Parents quizzed over bleach treatment for autism"
http://www.irishexaminer.com/ireland/parents-quizzed-over-bleach-treatment-for-autism-323563.html

In Großbritannien wird man sogar bei den schläfrigen Zeitungen wach:

"We need laws to stop snake-oil salesmen preying on vulnerable"
http://www.independent.ie/opinion/columnists/sinead-moriarty/we-need-laws-to-stop-snakeoil-salesmen-preying-on-vulnerable-31139843.html

Das irische Fernsehen RTE kracht mit versteckter Kamera bei den Säurefritzen voll in die strengstgeheime Verkaufsveranstaltung:

"Irish TV cracks on the Humble Rivera Kalcker industrial bleach gang"
The screen cut of the broadcast by Rita O'Reilly with RTE last night:
http://www.rte.ie/news/primetime/

Das Video aus Irland zum Runterladen, im TG-1 und auf YouTube:
http://transgallaxys.com/~aktenschrank/FROM_IRELAND/Irish_TV_cracks_on_the_Humble_Rivera_Kalcker_industrial_bleach_gang_20150407.flv



Die irischen Journalisten um Rita O'Reily waren clever: die haben streng nach Vorschrift dieses Säurezeug MMS anwenden lassen zur Herstellung von dem ganz supertollen Chlordioxid. Dabei hat sich herausgestellt, daß schon so ein bißchen Chlordioxid entsteht, nicht mal zehn Prozent, daß aber NEUNZIG PROZENT von dem ScheiBdreck CHLORIT ist.




Chlor, das weiß man als gebildeter Mensch mit Hauptschule, ist ein giftiges Gas, das nach dem 1. Weltkrieg von der Genfer Konvention verboten wurde:

https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/tag/blaukreuzgeschosse-chlor-arsen-kampfstoffe/


Für alle Reichs- und sonstigen Volldeppen zum Mitschreiben: Wer seinem Kind die Chemiekeule MMS nach Jim Humble und dessen Blödknechten verpaßt, begeht ein Verbrechen, das unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fällt, und von der Genfer Konvention als Verbrechen gegen die Menschheit verboten ist.

Alle, die sich ja so toll lieb um ihre lieben Kinderchen kümmern, und so liebe und fürsorgliche Eltern sind, daß sie ihren lieben Kinderchen AUF GAR KEINEN FALL die böse Großchemie der bösen Pharmamafia antun wollen, und die deswegen von dem Betrüger Jim Humble und dessen Gangsterbande die Chlorchemiebombe zum Selbstanrühren kaufen, sind schweineblöde, saudämliche Oberhinterteillöcher! So, das wollte ich zur Klarstellung nur mal gesagt haben. Nicht daß es heißt, die armen und ach so unwissenden Eltern hätten von nichts gewußt. Von wegen! Die wissen haargenau, was sie tun. Es sind Giftgas-Kriegsverbrecher.

Womit wir wieder beim Thema NH-Hotels wären, jenem seltsamen Laden, der überhaupt nichts dabei findet, Kriegsverbrechern Veranstaltungsräume zu vermieten. Im Gegensatz zur Stadt Kassel, die mault, weil sie sich in die Hose macht, bestehende Verträge aufzukündigen, geht es aber - laut zuverlässiger Quelle - bei den NH-Hotels um weitaus mehr: Man will auch inZukunft mit den Giftgas- und Schwarze-Salbe-Kriegsverbrechern Verträge machen.

Das muß man sich mal vorstellen: Der Konzern NH-Hotels findet nichts dabei, wenn in seinen Räumen Kriegsverbrechen vorbereitet werden. Sind ja bloß Kinder, da fällt das nicht auf. Aus reiner Geldgier läßt man Kinder über die Klinge springen. Aus reiner Geldgier. Als Alibi muß die freie Rede herhalten, und das Versammlungsrecht.

Die Nazis werden das gerne hören. Machen die sich jetzt alle auf in Richtung NH-Hotels? In Frankfurt (Deutschland) soll es ja auch eines geben. Und Nazis jede Menge. Wobei eines lustig wäre: wenn die Chlorgasverbrecher rein dürfen, die Nazis aber nicht. Da wäre aber was los... Das will ich sehen!


Besonders megaschweinekrass ist dabei , daß das besagte NH-Hotel in Leeuwenhorst (Noordwijkerhout) in den Niederlanden ist. Ausgerechnet in den Niederlanden soll Giftgaskrieg an Kindern fröhliche Urständ feiern? Ich würde sagen, da haben einige in den Chefetagen dieser Hotelkette SO EINIGE LEKTIONEN AUS DER GESCHICHTE NICHT GELERNT!

Gaskrieg gegen Kinder - Lektionen in Herstellung und Gebrauch der Chemiewaffen im eigenen Haushalt, Do-it-yourself:
http://www.spiritofhealth2015.org/nl/ 






Wie sich das in realiter auswirkt, dieses Gaskriegsmeuchelpack, das hat "Kontraste" heute abend gezeigt. Aus dem Ausland wurde Amtshilfe zuteil, dank derer das Video hier zum Download bereit steht:

http://transgallaxys.com/~aktenschrank/amtshilfe_kassel/Kontraste_MMS_20150416_Amtshilfe_Kassel.flv

Da kommt so einiges zusammen, was die fleißigen Journalisten entdeckt und veröffentlicht haben. Jetzt ist es an der Justiz, ENDLICH ihre Arbeit zu machen und die Betrüger hinter Schloß und Riegel zu bringen.

Es sind ja laut Jim Humble und seinen Komplizen nicht nur ADHS und Autismus, das von MMS kleingemacht werden, nein, es sind auch brandgefährliche Infektionen wie Malaria. Einer der Fälle in dem Bericht ist eine lebensgefährliche Malaria-Infektion. Wir erleben also hautnah, welches Unheil die Betrüger anrichten.

Leo Koehof behauptet im Internet und landauf-landab, in Uganda bewiesen zu haben, daß MMS gegen Malaria wirkt. Aber er lügt.  Er hat bei den Untersuchungsmethoden beschisssen. Jawohl, BESCHISSEN! Kranke in den Tod zu treiben, das ist Beschiß, wobei ich mich bei den Kranken hiermit in aller Form entschuldigen möchte, für den de fakto Mordversuch das verharmlosende Wort Beschiß benutzt zu haben.

Leo Koehof hat zwei verschiedene Tests benutzt, und er hat Menschen mit Geschenken gelockt, die gar keine Malaria hatten. So kann man natürlich ganz toll fälschen. UND ER HAT ES GETAN!

In seiner Antwort an Rita O'Reilly erwähnt Jim Humble als "Beweis" dafür, daß MMS wirkt, diese "Studie" in Uganda. Dabei weiß auch er, daß das alles Lüge und Betrug ist.


Aber all das ficht die oberste Heeresleitung der NH-Hotels anscheinend nicht an. Aber das kann man diesen Herrschaften durchaus beibringen. Mit einem internationalen Boycott!



http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=8217.msg19598#msg19598



 7 
 on: April 16, 2015, 04:40:26 PM 
Started by summarum - Last post by ama
summarum:

> Die Komms über MMS sind verstreut. Sollte man zusammen bringen

Das sind solche riesigen Mengen, das schafft Keiner. Haben wir schon lange aufgegeben.


summarum:

> Fettschrift wird nicht kopiert. Mist.

Deswegen in GROSSBUCHSTABEN schreiben. Die bleiben beim Kopieren GROSSBUCHSTABEN.


Zur Zeit knallt es überall: In Kassel (Deutschland), in Brighton (Großbritannien) und in "Leeuwenhorst" (Noordwijkerhout) (Niederlande) sind die "Kongresse" der Leichenmach- und -beseitigungsliga "Jim Humble and the Undertakers" in die Bredouille geraten. In Kassel hat ein Hotelier, ein Mann mit Mumm in den Knochen, sie kurzerhand aus seinem Hotel ausquartiert, in Großbritannien sind sie zwei mal von den Saalvermietern rausgekickt worden, erst in der einen Stadt, dann am Ausweichquartier, und in den Niederlanden wird heute abend...

Dank Amtshilfe aus den Niederlanden :  "Die Kinderschänder mit dem Nazi-Brevier", mit Video!



HIER KLICKEN:
http://transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=8473.0

http://transgallaxys.com/~aktenschrank/Abschaum_der_Menschheit/MMS_Gaskrieg_Mama_ruehr_das_Chlor_an_2.jpg


[Link verbessert. J]

 8 
 on: April 16, 2015, 03:29:58 PM 
Started by TeeLüberzääl - Last post by TeeLüberzääl
http://netzfrauen.org/2014/10/12/die-unruhige-erde-wann-kommt-der-grosse-knall/
     

    Klaus 777³

    09.11.14 @ 14:10

Hallo in die runde, Waltraut,
fakt ist das die Klimalüge ein Wirtschaftswachstumsprogramm ist von dem nur wenige profitieren ! Klimawandel hat es auf der Erde schon immer gegeben u. dieser wird u.a. von der Sonne gesteuert.
Es gab sogar eine Zeit wo auf Grönland Erdbeeren usw. gedeihten !!!
Die sogenannte theorie !!! der Plattentektonik stimmt auch nur zum Teil, hierzu verweise ich nur auf das thema die wachsende Erde u. in diesem zusammenhang Das Elektrische Universum genaueres findet man dazu z.b. auf Youtube usw.
Die Erde ist ein Stromgenerator Minuspol die Atmosphäre der Pluspol hierbei bedenke man Wasser leitet bestimmte Mineralien u. gelöste Metallische verbindungen ebenfalls u. jetzt achtung Silizium ist ein Halbleiter Diodenwirkung z.b. Gleichrichter! Jedoch ist die zusammensetzung der Erdkruste nicht überall gleich sodass wir gleichrichtende, Kondensator-ähnliche Elektrolyt, Plattenkondensator durch verschiedene übereinanderliegende gesteinsschichten u. Gebiete mit umgepolten zustand haben !!!
Die Meere/ Ozeane sind die Elektrlytkondensatoren der Erde u. diese haben eine gewaltige Kapazität !
ELEKTROLYSE kennt wohl jeder von euch na klingelts………
Die Erde wächst ca. 20-40 cm im Jahr u. Durchmesser !
Wirbelstürme/ Tornados erzeugen gewaltige mengen an Energie die sich in die Erde ableiten u. u.a. Erdbeben verursachen!
Dazu sollte man sich unbedingt die DoKumentation in Youtube:
Die wachsende Erde ansehen u. die auführungen von Prof. Meyl
In diesem sinne GGLG Klaus 777³
Ps. es gibt da jedoch noch weitaus mehr faktoren z.b. Wilhelm Reich ;-))


 9 
 on: April 15, 2015, 10:00:06 PM 
Started by worelia - Last post by el_Typo
Cryotaeng, you hit the bull's eye. Homeopathy shills are easy to recognize. Fish in a barrel.

 10 
 on: April 15, 2015, 09:17:56 PM 
Started by FRAUENPOWER - Last post by el_Typo
Die Videos sind Schund für /dev/nul.

Pages: [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10