TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Die Stadt Gummersbach im Tiefenrausch  (Read 6096 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1051
Die Stadt Gummersbach im Tiefenrausch
« on: August 06, 2006, 11:46:21 AM »

http://www.geistig-frei.com/forum/index.php?topic=8493.60

[*QUOTE*]
Man Mohan
Geschlecht:
Beiträge: 183

Re: Frage an Jo Conrad..
« Antwort #72 am: 04.08.2006 13:52 »    

Hi Forum

Wei ich gelegentlich meinen Namen googel, stieß ich vor ein paar Tagen auf einen Link, der mich sehr erstaunte

http://extrablog-gnmpilhar.blogspot.com/2006_05_01_extrablog-gnmpilhar_archive.html

Ende Mai hat uns diese akenigma Gruppe versucht angegriffen und e-mails verschickt.

Da ich bei einigen angeschriebenen Ämtern persönlich bekannt bin, erschein diese ak-enigma mail als absurd und wurde dementsprechend behandelt.

Mittlerweile haben wir eine Wiederbewilligung der Gemeinnützigkeit
erhalten.
Sie wurde durch das zuständige Finanzamt Gummersbach am 05 Juli erteilt.


Zudem habe ich einen entsprechenden Vermerk auf meine hp und die der IG-Licht
gemacht.

Diese akenigma Gruppe verbreitet Nazi-Gedankengut, macht sich somit
strafbar, weil sie solche Dinge unterstellt.
Unsere Rechtsabteilung hat bei weiteren Verstößen zur Anzeige geraten.

Ich bin nicht davon begeistert, dass ich Energie und Zeit dafür aufwende um diese Dinge ausdrücklich klarstellen zu müssen, jedoch sehe ich mich von dieser ak-enigma-Gruppe genötigt, es zu tun.

Wir müssen uns in Klaren darüber sein, dass diese ak-enigma Gruppe daran interessiert ist, das Nazi Gedankengut aufrecht zu erhalten.


Sri mata ki jai

Man Mohan

Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
[*QUOTE*]



Das ist der Hammer:

[*QUOTE*]
Mittlerweile haben wir eine Wiederbewilligung der Gemeinnützigkeit
erhalten.
Sie wurde durch das zuständige Finanzamt Gummersbach am 05 Juli erteilt.

[*/QUOTE*]

Gemeinnützigkeit? Wofür? Dafür:

http://www.ig-licht.de/eV/AHS.html

[*QUOTE*]
Alternatives Heilsystem

Da wir das bestehende Medizinsystem mit Krankenhäusern und Krankenkassen nicht verändern können, ist es an der Zeit, ein "Alternatives Heilsystem" einzuführen. Da immer mehr Menschen die Hilfe nach alternativer Heilung suchen, weil die klassische Medizin nicht wirklich helfen kann (will), und diese mittlerweile auch finden, dann jedoch vor dem Problem der Behandlungskosten usw. stehen hat die IG-Licht ein Konzept entwickelt, nachdem dieser Zustand geändert werden kann.

Dem Konzept liegt folgender Gedanke zugrunde:

Durch die gezielte Konzentrierung der einzelnen Personen, entsteht eine Minderheit im Volke, die ein Recht auf alternative Heilung per Gesetzesklage vor dem Bundesverfassungsgericht einfordern kann.

Der Aufbau alternativer Gesundheitskassen und Genesungshäusern sowie Heiltempeln ist der folgende Schritt. Hieraus resultiert dann die Wahl der gesetzlichen Pflichtversicherung bei den Gesundheitskassen oder den Krankenkassen, wobei dann eine Mitgliedschaft ausreichend ist. Die Kassen rechnen infolgedessen untereinander ab, wenn z.B. die Notfallmedizin in Anspruch genommen werden muß, und der Versicherte Mitglied in einer Gesundheitskasse ist.

Wenn Minderheiten, wie zum Beispiel die Mohamedaner, es fertig bringen, in Gefängnissen schweinefleichfreies Essen zu fordern und zu bekommen, oder ein Recht darauf haben eine Moschee zu bauen, können wir doch eine Minderheit herstellen , die ein Recht auf ein alternatives Heilsysstem fordert und auch bekommt.

Das "Alternative Heilsystem" besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten:

Die Germanische Neue Medizin
[LINK: http://www.pilhar.com/]

Der westliche Schamanismus
[LINK: http://www.manmohan.de/manmohan/Schamane.html]

Die klassische Notfallmedizin
[LINK: http://www.pilhar.com/Fragen/SM/Anerkannt.htm]


Als Beispiel dafür, was hier machbar ist, dient diesbezüglich der Dachverband "Geistiges Heilen", der aufgrund einer über 3.000 köpfigen Mitgliederzahl ein Urteil vor dem Bundesverfassungsgericht erstreiten konnte, nachdem nun "Geistheiler" eine ordentliche Berufsbezeichnung ist.

Da die GNM ein ebenso echtes Interesse daran hat, wie der Schamane innerlich dazu verpflichtet ist, die Menschen gesund zu machen, sind diese beiden Komponenten unabdingbar für dieses Projekt.

Dass Krankheiten immer nur duch Denken entstehen, ist ebenso eine Basiserkenntnis der GNM als auch des Schamanismus, woraus resultiert, dass Heilung ebenso durch Denken erfolgt, und das ist der Kreuzungspunkt der GNM und des westlichen Schamanismus.


Da sich dieses Konzept nur durch die Konzentrierung einzelner Personen umsetzen läßt, bitten wir jeden Menschen, uns durch seine

Mitgliedschaft

in der

"IG-Licht e.V."

zu unterstützen, damit wir ein gesundes Volk werden.

site under construction
[*/QUOTE*]


Reklame für Hamers Irrsinn. DAFÜR erteilt die Stadt Gummersbach Gemeinnützigkeit. Warum? Will man Hamers Bevölkerungsreduktionsprogramm einsetzen, um Kranke, Schwache, Hilflose und Blöde zu beseitigen?

Will man, wie Manfred Dorfmüller fordert, "ein gesundes Volk werden", indem man unerwünschte Esser beseitigt?


"Wer nicht arbeitet, kriegt auch nichts zu essen." Soweit sind wir schon. Wieder.



.
« Last Edit: August 06, 2006, 03:46:12 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1051
Die Stadt Gummersbach im Tiefenrausch
« Reply #1 on: March 01, 2009, 12:10:39 PM »

http://www.geistig-frei.com/forum/index.php?topic=8493.60

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
Geschlecht:
Beiträge: 183

Re: Frage an Jo Conrad..
« Antwort #72 am: 04.08.2006 13:52 »    

[...]

Diese akenigma Gruppe verbreitet Nazi-Gedankengut, macht sich somit
strafbar, weil sie solche Dinge unterstellt.

Unsere Rechtsabteilung hat bei weiteren Verstößen zur Anzeige geraten.

[...]
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das merken wir uns. :-)



http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.885

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #899 am: Heute [1.3.2009] um 04:08 »
Hi Forum
@ Anton Slavik
Zitat
>Zitat
>>>Zudem zeigt sich Esowatch vermehrt als Informationsportal der so
>>>genannten "rechten Szene".
>
>geradezu lächerlich(geradezu im Gegenteil: dort wird der braune
>Hintergrund so mancher Esoterikströhmung aufgezeigt)

Ich habe diesen Punkt im anwesenden Freundeskreis diskutiert, und wir sind
übereinstimmend zu dem Ergebnis gekommen, dass ein braungesinnter
Mitbürger auf dieser seite die besten bzw. hervorragendsten
Kontaktmöglicheiten finden wird, um so richtig verschissen zu werden.
Ähnliche Erfahrungen hab Ich persönlich auch im Bereich des Schamanismus
gemacht, da versuchte auch solch eine unseriöse seite mich anzugreifen.
Genau nach demselben Schema, anonym usw.

Feige Bübchen, die sollten sich mal ein Beispiel an Horst Mahler nehmen,
der steht zu seiner Meinung, anstatt hinterrücks zu heucheln,


Das ist hochgradig menschenverachtend, was Esoquatsch da von sich gibt,
wie gesagt, Ich würde die Verantwortlichen in eine Psychiatrische Klinik
einweisen und wegen Gefährdung der öffentlichen Ordnung vor Gericht
bringen, falls sie mal entlassen werden.


Sri mata ki jai

Man Mohan
 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



"Feige Bübchen, die sollten sich mal ein Beispiel an Horst Mahler
nehmen,"
... Wow, Horst Mahler als Vorbild, das ist ein Hammer. Das kommt von dem Herrn, der an anderer Stelle schrieb:

"Diese akenigma Gruppe verbreitet Nazi-Gedankengut, macht sich somit strafbar, weil sie solche Dinge unterstellt."

Nein, das ist kein Ausrutscher. Es gibt noch weitere Beispiele:


http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.870

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #884 am: Gestern [28.2.2009] um 17:13 »
HI Forum
@ svaan
Zitat
>Ich nehme an Internet-Recht ist nicht deine Stärke..

Es geht ja auch nicht um Internetrecht sondern um freie Meinungsbildung.

@Anthera
Zitat
>Die Staatsanwaltschaft München ermittelt offenbar gegen Esowatch wegen
>Diffamierung und Rufschädigung. (s. Google).

Aufgrund der Verlinkung hier, konnte Ich mir eine Meinung über o.g. link und deren Beteiligten machen.

Zitat
>....die Geisteskranken.....

ist exakt das Ergebnis meiner Meinungsbildung,
Ich würde solche Leute sofort in eine psychiatrische Klinik einweisen, per
Einstweiliger Verfügung, da sie eine erhebliche Gefahr nicht nur für eine
ordentliche Meinungsbildung sondern auch für die öffentliche Ordnung
darstellen.


Zitat
>Diffamierung hat mit Kritik nix zu tun.

Richtig, aber mit Meinungsbildung

Sri mata ki jai
Man Mohan
 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Obskur" ist ein viel zu harmloses Wort für das, was sich da offenbart:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Ich würde solche Leute sofort in eine psychiatrische Klinik einweisen, per
Einstweiliger Verfügung, da sie eine erhebliche Gefahr nicht nur für eine
ordentliche Meinungsbildung sondern auch für die öffentliche Ordnung
darstellen
.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Eine Gefahr für eine "ORDENTLICHE Meinungsbildung"? Aus dem Mund eines Schamanen, also eines Hirnwäschers, eine deutliche Selbstentlarvung, alle Achtung.
Daß durch Hamers Wahn, den er unterstützt, die Menschen reihenweise sterben, spielt für ihn anscheinend keine Rolle. Auch das merken wir uns.


Auch das mit der geistigen Freiheit und deren Vollbesitz ist eine Sache für sich:

http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.705

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #715 am: 21.02.2009 13:11 »
Hi Forum
@ Oboe
So seh Ich das auch, eine Verfassung wird ausgearbeitet, dem Volk
vorgelegt, Einwände werden abgestimmt und dann wird darüber vom Volk
abgestimmt.
Und wenn jemand an der Wahl nicht teilnehmen will, sollte jedoch zumindest
die Pflicht bestehen, dies dadurch zu bekunden, den Abstimmungszettel als
ungültig zu zeichnen.
Und in Bezug auf Überfremdung, stimme Ich Dir zu, es sind zu viele
Ausländer hier.
Insbesondere halte Ich die Verbreitung des Islam in
Deutschland für sehr bedenklich, hat nicht schon das Christentum unsere
Kultur bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt.
Haben die mosaischen
Religionen nicht nur Unheil und Elend gebracht, nein, den Satanismus haben
sie auch eingeführt, der war hier vollkommen unbekannt, bis die Priester
ihn von den Kanzeln gepredigt haben.
Wie gesagt, unsere Kultur war vor der Einführung des Christentums so
angelegt, dass jeder in Angelegenheiten der Gemeinschaft gefragt werden
mußte, ob er einem Gesamtplan zustimmt.
Demokratie ist unser ureigenes Wesen.

Sri mata ki jai
Man Mohan

 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Da redet man immer von Ewiggestrigen und meint die vor 70 Jahren.

Aber da ist einer, dem spuken noch die Germanen in der Hirnbouillon herum.

Ein Ewigvorvorgestriger?

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Und in Bezug auf Überfremdung, stimme Ich Dir zu, es sind zu viele
Ausländer hier.
Insbesondere halte Ich die Verbreitung des Islam in
Deutschland für sehr bedenklich, hat nicht schon das Christentum unsere
Kultur bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Und in Bezug auf Überfremdung, stimme Ich Dir zu, es sind zu viele
Ausländer hier."


Das merken wir uns.


http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.660

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #669 am: 20.02.2009 21:07 »
Hi Forum
@ svaan
Zitat
>Und weil Betrüger (Hochverräter) nunmal keine rechtmässige Regierung
>geschweige denn eine neue Verfassung bewerkstelligen können? Schon mal
>überlegt warum es die Weimarer Republik heisst? Weil man die feinen
>Herren in Berlin aufgehängt hätte...

Wann wurde die Weimarer Verfassung denn durch das deutsche Volk
bestätigt, wann war die Volksabstimmung?

@ Jo
Dann ist ja ein Handel mit Kolonialwaren möglich, somit die Versorgung mit
Lebensmittel realisierbar.

@ Forum
Wir Deutsche haben weder den ersten noch den zweiten Weltkrieg
begonnen,  dies wurde von den Siegermächten nur immer so dargestellt,

dass es heute manche Menschen noch glauben.

Sri mata ki jai
Man Mohan
 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Noch ein Geständnis, und was für eines!

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Wir Deutsche haben weder den ersten noch den zweiten Weltkrieg
begonnen,  dies wurde von den Siegermächten nur immer so dargestellt,

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das merken wir uns.


http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.450

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #454 am: 18.02.2009 20:23 »
Hi Forum
@ipctec
Natürlich leben wir auf deutschem Reichsgebiet, es ist zur Zeit zum
Teil beschlagnahmt durch die Alliierten, zum Teil besetzt durch Polen und
andere Anrainerstaaten.
Ist das denn immer noch nicht bei dir
angekommen?
Frag mal nach bei Prof. Dr. Schachtschneider (youtube)
Hast Du mal nach ner Staatsangehörigkeitsurkunde beim Bundeskaspertum
nachgefragt?
Kultgetränke sollten bei kulturellen Ereignissen entsprechend gebraucht
werden können, aber nicht tagtäglich, da liegt doch der Hund begraben.
Wenn man ein oder zweimal im Jahr solch ein Fest braucht, is ja ok, aber
jedes WE, oder gar täglich, das grenzt schon an schleichende, geistige
Umnachtung, klar, dass damit dann alle Probleme gelöst sind, dann gibts
Pillen und Spritzen, und dann merkt sowieso keiner nix mehr. Nu,
auch ne Lösung.

Sri mata ki jai
Man Mohan
 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Das merken wir uns auch:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Natürlich leben wir auf deutschem Reichsgebiet, es ist zur Zeit zum
Teil beschlagnahmt durch die Alliierten, zum Teil besetzt durch Polen und
andere Anrainerstaaten.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.75

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Man Mohan
 Offline
Geschlecht:
Beiträge: 677
 
Re: Fürstentum Germania
« Antworten #89 am: 21.01.2009 15:16 »
Hi Forum
@ipctec
Dann frag mal bei deiner Meldebehörde nach, ob sie dir eine
Staatsbürgerschaftsurkunde ausstellen können.
So findest Du selber heraus, dass Du von einer terroristischen Bande
regiert wirst, wobei die Behörden selber keine Ahnung davon haben, dass
sie eine Terrorbande unterstützen, aber wir sind ja unterwegs, um die
Menschen in unserem Lande darüber aufzuklären.


Bei Dir hat offensichtlich die Umerziehung der Amis voll gewirkt. Du
benimmst Dich wie ein 100%iger Deutscher, made in USA.


Du hast es perfekt gelernt, dein Nationalbewußtsein als etws negatives zu
sehen, es zu verleugnen, und betest wahrscheinlich Mahnmale in Deutschland
an.


Sri mata ki jai
Man Mohan
 Gespeichert
<a href="http://www.manmohan.de"><img
src="http://www.manmohan.de/bilder-mm/manmohan-schamane-banner.jpg"></a><br>
Der Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Was für Hämmer, meine Herren...!

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
dass sie eine Terrorbande unterstützen, aber wir sind ja unterwegs, um
die Menschen in unserem Lande darüber aufzuklären.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das laß ich mal so stehen. Der Herr Staatsanwalt braucht doch was zum Lesen...


Das auch:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Bei Dir hat offensichtlich die Umerziehung der Amis voll gewirkt. Du
benimmst Dich wie ein 100%iger Deutscher, made in USA.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Bei dem hier schlägt aber etwas duch, das farblich sehr gefärbt ist:

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Du hast es perfekt gelernt, dein Nationalbewußtsein als etws negatives zu
sehen, es zu verleugnen, und betest wahrscheinlich Mahnmale in Deutschland
an.

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Was für Mahnmale gibt es denn in Deutschland?

Könnte es sein, daß hier Antisemitismus auch im Programm ist?

Man lese das da:

http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.705

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Haben die mosaischen Religionen nicht nur Unheil und Elend gebracht,
nein, den Satanismus haben sie auch eingeführt,

--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

und das da:

http://www.freigeistforum.com/forum/index.php?topic=22889.870

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Ich würde solche Leute sofort in eine psychiatrische Klinik einweisen, per
Einstweiliger Verfügung, da sie eine erhebliche Gefahr nicht nur für eine
ordentliche Meinungsbildung sondern auch für die öffentliche Ordnung
darstellen
.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Ich halte das für ein wahrlich umfassendes Bild einer totalitären Gesinnung.


Herr Staatsanwalt, Ihr Zeuge!

.
« Last Edit: March 01, 2009, 12:44:37 PM by ama »
Logged
Pages: [1]