TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Der Führer, äh, Reichskanzlerbunker gibt Durchhalteparolen aus  (Read 1893 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 672

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost18659.html#18659

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------------
GNMscientist

Anmeldungsdatum: 13.11.2005
Beiträge: 18

Verfasst: Heute um 15:31  Titel:      

My friends, beware of the so-called "skeptics" (actually, they're pseudo-skeptics, because they don't have any doubts but negative certainties about all the alternative theories). There is interesting links any person should be know to avoid be fooled by "skeptics" and their rhetorical and dialectical tricks.

In German language, please visit:

http://www.skeptizismus.de/

In english, visit:

http://en.wikipedia.org/wiki/Pseudoskeptic

http://www.anomalist.com/commentaries/pseudo.html

http://www.geocities.com/wwu777us/Debunking_Skeptical_Arguments.htm

I'm sorry to write in english, but I don't speak German language (however, I read this forum with the help of a on-line translator).

GNMscientist
-------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Da nennt er sich "Wissenschaftler", der strunzdumme Lügner...

Mehr als 300 Tote, aber das Sterben für die Idiotie des Ryke Geerd Hamer muß ja weitergehen.

Was für ein Mörderpack!
.
« Last Edit: June 06, 2007, 01:45:34 PM by ama »
Logged


Heaven can wait!

Rauchwolke

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 388
Der Führer, äh, Reichskanzlerbunker gibt Durchhalteparolen aus
« Reply #1 on: June 06, 2007, 03:25:13 PM »

Hallo !

Ich habe mir das angesehen. Als Herkunftsland ist eine Venezuela-Fahne zu sehen. Offenbar sind das die Hamer-Anhänger aus dem esoterischen "Institut" Beri-Kri aus Maracaibo, die sich da melden.

Die haben immer noch nicht begriffen, daß der untergetauchte Hamer mit Esoterik oder "holistischern" Ansätzen nichts am Hut haben will.

Auf einer inzwischen gelöschten Webseite des Beri-Kri wurde übrigens der Holokaust geleugnet, wobei man also gleich wieder beim hamerschen Antisemitismus ist:

http://web.archive.org/web/20050312123745/http://www.berikri.org/

Das gelöschte File
http://web.archive.org/web/20050312123745/http://www.berikri.org/
file%20doc/66%20DOMANDE%20E%20RISPOSTE%20SULL.doc

ist aber weiterhin auf italienischer Sprache auf anderen italienischen Holokaustleugnerseiten zu finden. Ein übles primitives Pamphlet !


[Link umgesetzt, ama]
« Last Edit: June 13, 2007, 09:15:08 AM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 672
Der Führer, äh, Reichskanzlerbunker gibt Durchhalteparolen aus
« Reply #2 on: June 13, 2007, 09:12:31 AM »

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost18885.html#18885

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------------
Ulrich

Anmeldungsdatum: 01.11.2005
Beiträge: 233
Wohnort: Baden-Württemberg

Verfasst: [13.6.2007] um 10:00  Titel:

Da blieb mir doch die Spucke weg, als ich obigen Link anklickte. Nicht zu fassen, die haben die gelöschte Stellungnahme von Dr. Hamer wieder eingestellt! Der Publisher persönlich begründet diesen Schritt. Dr. Søren Vendegodt schrieb einen freundlichen Brief an Dr. Hamer. Und „ama“ wurde zurechtgewiesen.
Wenn ich das richtig verstanden habe, scheint sich dort eine offene Auseinandersetzung mit der GNM anzubahnen. Kann das jemand ins Deutsche übersetzen?
Danke GNMscientist für deinen Hinweis!
_________________
Der Teufel sucht überall sein Süppchen zu kochen.
Sehe sich jede(r) vor, dabei nicht als Rührlöffel benutzt zu werden
-------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Was es wohl so alles an hamerfreundlichen Aktivitäten des Herrn "Dr." Ventegodt gibt...?

Seine Anbiederungsversuche werden ihm nichts nützen. Auch Niemitz und andere Mittäter Hamers fielen bei Hamer in Ungnade, obwohl sie Hamer sehr unterstützt hatten.

Überhaupt Niemitz: Dieser Speichellecker Hamers schrieb eine Verifikation für Hamer - und wird 2007 von Hamer verstoßen. Wird Hamer diese Verifikation streichen? Wie kann er sie noch gelten lassen, wo doch Niemitz nichts mehr gilt?

Und jetzt Ventegodt und Andersen und Merrick und Lees. Es ist nicht bloß deren Artikel, der ein Armutszeugnis ersten Ranges ist, es ist auch das, was die vier (nur die vier!?) sich jetzt leisten.


Ventegodt und Merrick sind Dozenten in Kursen, die pro Stück bis über 7500 Euro kosten, Zielgruppe Ärzte:

http://www.inter-uni.net/download/2006_MSc_Health_Sciences.pdf

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------------


*http://www.inter-uni.net/img/banner_main.jpg


MSc komplementäre Gesundheitswissenschaften

* Transnationale Initiative im Rahmen des Programms  Leonardo da Vinci  der Europäischen Kommission

* unterstützt von 40 internationalen Universitätsinstituten - dem inter-uni.net for complementary and integrated health sciences

* zur Schaffung eines europäischen Standards in wissenschaftlicher und psychosozialer Qualifikation von Menschen in helfenden Berufen mit  komplementärem  Schwerpunkt

Europäischer Master: Fernlehre und Seminare

* Campus Österreich: Graz / Schloss Seggau, Start: Oktober 06, Nacheinstieg Jan 06

* Campus Deutschland: s. http://www.inter-uni.net, Start: März 07

* Internationaler Campus: Kopenhagen, Start: März 08

* Seminare: 4 Wochenenden pro Jahr (Frühling, Sommer, Herbst und Winter) über 2 Jahre (für ÄrztInnen und ZahnärztInnen) bzw. 3 Jahre (allgemein) einschließlich Reflexion der angestammten Kompetenz, Balint-Arbeit, Selbsterfahrung und Kommunikation

* praxisrelevante interdisziplinäre Theorie, psychosoziale Skills und Rüstzeug für Forschung und Öffentlichkeitsarbeit zu komplementären Gesundheitswissenschaften

* Internet-unterstützte Arbeit an Lehrbriefen, Tutoring und Feedback (ca. 6h / Woche)

* Anwendung von Kursinhalten in Ihrem alltäglichen Umfeld, Selbststudium, Masterthesis

www.inter-uni.net MSc Complementary & Integrated Health Sciences

------------------------------------------------------

MSc komplementäre & integrative Gesundheitswissenschaften

Welche Gesundheit suchen wir? Interdisziplinär arbeiten - im Gesundheitssystem gehört werden

Sie haben einen gesundheitsrelevanten Vorabschluss, z.B. als Arzt /Ärztin, OralmedizinerIn, PsychologIn, PflegewissenschaftlerIn, SozialarbeiterIn, PädagogIn und eine naturheilkundliche oder psychosoziale Weiterbildung

Sie suchen einen wissenschaftlich gesicherten Rahmen für Ihre regulationsmedizinische / zur konventionellen Medizin komplementäre Tätigkeit und die interdisziplinäre Vernetzung mit anderen Angehörigen des Gesundheitssystems, den akademischen Nachweis Ihrer Qualifikation: Förderung von Gesundheit als Ergänzung zur Therapie von Krankheit, ein berufsbegleitendes Studienangebot mit Präsenzseminaren, Selbststudium und Fernlehre

Sie interessieren sich für Qualitätssicherung durch

* Gesundheitskunde, gesellschaftlich und individuell
* Kommunikationskompetenz - tiefenpsychologische Balint-Arbeit
* Forschungswissen - kritische Dialogfähigkeit
* Methodenverständnis   Orientieren im Komplementären
* Ganzheitlichkeit - welche Gesundheit suchen wir?
* Integrationsfähigkeit - inter-hierarchische und interdisziplinäre Vernetzung
* Stressmanagement, vertiefte Selbst- und Kommunikationserfahrung
* Teamwork im Gesundheitswesen und als Research Fellow des inter-uni.net

Sie investieren:

an Kosten: Euro 7.500 .- in 6 bzw. 4 Semester-Raten, inklusive alle Studienmaterialien, Ordner und ergänzende Taschenbücher

an Zeit: siehe umseitig;

Seminartermine
> http://www.inter-uni.net
Info: http://www.inter-uni.net

campus.at@inter-uni.net Tel. Österreich: 0316 42 38 13 (10-11h),  Evelyn Kienzer
campus.de@inter-uni.net, Tel. Deutschland: 0170 230 45 16 (17-19h), Elke Mesenholl
campus.international@inter-uni.net
campus.il@inter-uni.net

Aufnahmegespräch: 0043 316 42 38 13, Dr. P. Christian Endler, Prof. a. D.

Bildung bedeutet neben fachlicher Qualifikation auch persönliches Wachstum
-------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Wie bitte?

[*QUOTE*]
-------------------------------------------------------------------------------
Bildung bedeutet neben fachlicher Qualifikation auch persönliches Wachstum
-------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

"Wachsen" auf die persönliche Integrität von Ventegodt und Merrick...!?

"Forschungswissen - kritische Dialogfähigkeit"  und "Methodenverständnis" eines Ventegodt oder eines Merrick..!?


Da werden auf Kosten der Allgemeinheit (denn die, also jeder von uns, zahlt das Geld, das die EU-Kommission da verpraßt!) Netzwerke von Leuten gestrickt, die sich gegenseitig PR-trächtige Titel umhängen und Wissenschaftlichkeit vortäuschen.
Siehe den hochinteressanten Hintergundartikel: "Alternativwissenschaft in Österreich" ( http://www.ariplex.com/ama/ama_ha76.htm )
.
« Last Edit: June 13, 2007, 04:22:22 PM by ama »
Logged


Heaven can wait!

Rauchwolke

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 388
Der Führer, äh, Reichskanzlerbunker gibt Durchhalteparolen aus
« Reply #3 on: June 13, 2007, 04:08:59 PM »

Ich habe mir das noch einmal angesehen: aus der venezuelanischen Fahne wurde inzwischen eine spanische Flagge.
Logged
Pages: [1]