TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Saskatchewan research reveals controversial insecticides are toxic to songbirds

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########

Religion is hate. Hate must be stopped.
There is no excuse for indoctrinating hate.


######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########
Warnung: Nazimethoden bei Twitter.
Alle Accounts in Gefahr!
Twitter ist dumm wie Schifferscheiße!

######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ######## ########


Pages: [1]

Author Topic: Die Drahtzieher, die den moerderischen Abzockern die Beute zutreiben  (Read 4603 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1086

Erst mal das Beweisstück:

http://www.gnm-forum.com/phpBB2/fpost22485.html

[*QUOTE*]
--------------------------------------------------------------------------
Zwölffingerdarmgeschwür

GNM-Forum Foren-Übersicht
»Germanische Neue Medizin
»Sinnvolle Biologische Sonderprogramme
»SBS - Verdauungssystem
»Zwölffingerdarmgeschwür

Autor
Nachricht
Sirius
Alter: 31
Anmeldungsdatum:
04.10.2007
Beiträge: 5
 
Verfasst: [5.10.2007] um 10:58 Titel: Zwölffingerdarmgeschwür
Hatte vor ca. einen Monat heftige Schmerzen im Oberbauch und dachte erst
das das eine einfache Magen Darm Verstimmung sei aber als dan auch
Übelkeit, Appetitlosigkeit, Schwindel und unwohl Gefühl auftrat dachte ich
nicht mehr an eine einfache Magen Darm Verstimmung. Bin dan zu meinem
Hausarzt gegangen der dan Ultraschal bei mir machte und dabei feststellte
das ich zu viel Säure produziere, habe daraufhin Pariet 20mg von ihm
bekommen woraufhin auch ca. 3 Stunden später die schmerzen verschwanden.
Habe dan auch eine Woche später eine Magen Spieglung bekommen und der Arzt
da sagte mir, das ich ein kleines Zwölffingerdarmgeschwür habe das so aus
sähe als ob es sich wieder zurückbilden würde also in Heilung währe. Habe
von ihm dan auch Tabletten erhalten(Nexium mups 40mg) wovon ich morgens
und abends eine halbe nähmen sollte, solange bis der Befund aus der
Magenspiegelung da währe.
Habe mich dan zwei Tage später bei meinem Hausarzt gemeldet und der sagte
auch das das harmlos währe, was mich beruhigte und das ich wohl das
Bakterium (Helicobacter pylori)habe.
Habe dan die dreier kur( Zac Pac) verschrieben bekommen, diese Medikamente
ha ich aber schon nach zwei Tagen abgesetzt da ich sie nicht vertragen
habe (starke Kreislaufbeschwerden) So neben bei hatte ich auch im Internet
wegen dem Zwölffingerdarmgeschwür herum gestöbert, wollte wegen den
starken Nebenwirkungen auch wegen den Säureblockern wissen was es für
natürlich Möglichkeiten zur Heilung gibt. Habe dan vor ca. 3 Wochen das
rauchen Komplet eingestellt und auch meine Nahrung gesünder gestaltet.
Habe mir dan auch einen neuen Arzt gesucht der Heilpraktiker ist und der
hat mir auch erst mal den Säureblocker verschrieben (Omeprazol 20mg) und
dazu (pulvis stomachicus cum belladonna) das ich erst mal solange nehmen
sol bis das alles ausgeheilt ist.
So nun möchte ich gerne wissen was da für ein Konflikt besteht, was ich
selber da machen kann.
Mfg Tadeus

--------------------------------------------------------------------------

Harper
Techniker
Anmeldungsdatum:
17.08.2005
Beiträge: 474
 
Verfasst: [5.10.2007] um 12:46 Titel:
http://www.pilhar.com/Hamer/NeuMed/Tabelle/Groshri/rechts/rra04a.htm
biologischer Revierärgerkonflikt, Grenzstreitigkeiten-Konflikt mit den
Nachbar-Revierchefs, auch den Revierinhalt betreffend: wenn Partnerin
"fremdgeht" etc.
http://www.pilhar.com/Hamer/NeuMed/Sonderpr/Magen.htm
Schon zu allen Zeiten hatten die Menschen ein Gespür dafür, daß es einen
Zusammenhang zwischen psychischen Konflikten, Emotionen und
einschneidenden Erlebnissen, Erschütterungen im Leben der Menschen, wie
Tod eines Partners oder Kindes u.ä. und Krankheiten gibt.
Daß also Magengeschwüre mit Konflikten zu tun haben, bestreitet keiner,
ebenfalls das Zwölffingerdarmgeschwür (Tabelle: r.r.a.4A).
Früher glaubten zwar viele Autoren medizinischer Lehrbücher, die Salzsäure
des Magens würde das Magenulcus bewirken. Aber die große Kurvatur des
Magens, wo die meiste Salzsäure ist, hat nie ein Ulcus.
Die Magengeschwüre sitzen immer an der gleichen Stelle: am Magenpförtner
und an der kleinen Magenkurvatur, nie im Fundus oder an der großen
Kurvatur.
Aber das Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür hat noch eine weitere
Besonderheit:
Da das Relaiszentrum im Cortex liegt, macht es nach Einschießen des
Conflictolyse-Ödems eine gastrische Epilepsie. Da der
Großhirn-Magenkonflikt sehr verwandt ist mit dem Revierkonflikt und mit
einem solchen oftmals gemeinschaftlich auftritt, wurde nicht selten das
Bild eines Herzinfarktes durch das klinische Bild einer Magenkolik
verschleiert. Übrigens haben Zwölffingerdarm-Ulcus-Ca und Magen-Ulcus-Ca
ihr Relaiszentrum und damit ihren Hamer'schen Herd nahezu an gleicher
Stelle. Die Konfliktinhalte haben immer eine Beziehung zum Revier und sind
ein typisch männliches Attribut des Verhaltens, nämlich =
Revierärger-Konflikt.
_________________
Wo andere kapitulieren, fühlen wir uns erst recht herausgefordert.
Die Kommentare von mir sind rein privater Natur und keine offizielle
Meinung des Forums oder seiner Betreiber, außer sie betreffen die Software
oder die Technik.

--------------------------------------------------------------------------

Sirius
Alter: 31
Anmeldungsdatum:
04.10.2007
Beiträge: 5
Verfasst: [5.10.2007] um 14:45 Titel:
Für mich trifft wohl eher der Konflikt mit der Partnerin zu wobei das
alles ca. 7 Jahre zurückliegt,
Damals dachte ich das sie mir fremd geht wobei Sie mir immer wider
beteuerte das dem nicht so wahr, ich konnte das aber schwer glauben. Was
kann ich den da machen wir habe schon viel darüber gesprochen, aber wohl
nicht richtig oder?
Mein Arzt sagte ja das das Zwölffingerdarmgeschwür so aussehe als ob es in
der Heilung währe, kann ich das für wahr nehmen und was heißt das das
eventuell Krebs ist.
Hab ich da was falsch verstanden?
MfG Tadeus

--------------------------------------------------------------------------

JADE
Moderator
Anmeldungsdatum:
12.07.2006
Beiträge: 2023
 
Verfasst: Heute um 16:30 Titel:
Herzlich willkommen, Tadeus.
Sirius hat folgendes geschrieben:
>Für mich trifft wohl eher der Konflikt mit der Partnerin zu wobei das
>alles ca. 7 Jahre zurückliegt,
>Damals dachte ich das sie mir fremd geht wobei Sie mir immer wider
>beteuerte das dem nicht so wahr, ich konnte das aber schwer glauben. Was
>kann ich den da machen wir habe schon viel darüber gesprochen, aber wohl
>nicht richtig oder?
>Mein Arzt sagte ja das das Zwölffingerdarmgeschwür so aussehe als ob es
>in der Heilung währe, kann ich das für wahr nehmen und was heißt das das
>eventuell Krebs ist.
>Hab ich da was falsch verstanden?
>MfG Tadeus

Der Konfliktinhalt zum Zwölffingerdarm-Ca nach GNM: Konflikt des den
Brocken nicht verdauen Könnens.
Ärger mit Familienangehörigen, Arbeitskollegen, Freunden...
In der Heilungsphase sorgen dann säurefeste Pilze und Pilzbakterien
(mycobacterium tuberculosis) für den verkäsenden Abbau des Tumors.
Sog. "Krebs" ist lt. GNM ein sinnvolles biologisches Sonderprogramm - eine
Überlebensstrategie - siehe DIE EISERNE REGEL DES KREBS.
VG Jade
_________________
3 Ebenen: PSYCHE + GEHIRN + ORGAN - eine Einheit!
Wahrheit im Denken - Liebe im Fühlen - Freiheit im Handeln

--------------------------------------------------------------------------

Sirius
Alter: 31
Anmeldungsdatum:
04.10.2007
Beiträge: 5
 
Verfasst: Heute um 17:11 Titel:
An wen könnte ich mich in meiner Umgebung wenden, um das ganze von einem
Arzt der die GNM praktiziert beraten zu lassen. Gibt es da irgendeine
Adressliste oder sowas in der Art. Ich möchte nicht mehr von jemanden der
nach der Schul Medizin praktiziert behandelt werden.
Oder reicht ein Heilpraktiker da?
MfG Tadeus

--------------------------------------------------------------------------

JADE
Moderator
Anmeldungsdatum:
12.07.2006
Beiträge: 2023
 
Verfasst: Heute um 17:41 Titel:
Tadeus wende dich zwecks Therapeuten nach GNM an
NEUE MEDIZIN e.V., Gisela Redemund,
Sommerhalde 6, D-73635 Rudersberg-Steinenberg
Tel./Fax: +49 (7183) 7165 oder
Tel.: +49 (7151) 561233 Fax: 507983
foerdervereinneuemedizin@yahoo.de
oder hier im Forum: Portal

_________________
3 Ebenen: PSYCHE + GEHIRN + ORGAN - eine Einheit!
Wahrheit im Denken - Liebe im Fühlen - Freiheit im Handeln
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Judith Rechst....., die so tut, als ob sie alles wüßte, die macht Reklame für den Verein "NEUE MEDIZIN e.V.", betrieben von der Gisela Redemund. Dort soll man Namen und Adressen von "Therapeuten nach GNM" erfahren.

Da sitzen sie, die Drahtzieher, die den mörderischen Abzockern die Beute zutreiben.

Durch Hamers Idiote Neue Medizin" sind HUNDERTE Menschen einen grausamen Tod gestorben.

Die Totenliste:
http://www.ariplex.com/ama/ama_ham2.htm

.
« Last Edit: October 08, 2007, 11:55:26 PM by ama »
Logged
Pages: [1]