TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Okkultisten an der Uni Kassel  (Read 10803 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Okkultisten an der Uni Kassel
« on: June 21, 2008, 12:37:59 AM »



[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------
Die Titelgeschichte der aktuellen Laborjournal-Ausgabe 12/2006 hat es in sich:
Ab Seite 14 berichten wir über zwei Kasseler Professoren, die eine Art von
Forschung und Lehre betreiben, die besser in Esoterikzirkeln aufgehoben wäre.

(11.12.2006) Die Titelgeschichte der aktuellen Laborjournal-Ausgabe 12/2006 hat
es in sich: Ab Seite 14 berichten wir unter der Überschrift "Der Gnomen-Klüngel"
über zwei Professoren am Fachbereich 11 "Ökologische Agrarwissenschaften" der
Universität Kassel, die dort eine Art von Forschung und Lehre betreiben, die wohl
besser in Esoterikzirkeln aufgehoben wäre.
-----------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

mehr:
http://laborjournal.de/editorials/225.html

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043

In Kassel brodelt es. Da rühren die Hexen in ihren Kesseln, reiten auf dem Besen durch die Stadt und kreischen, weil man ihr Gebräu nicht mehr will.

Ein Schnappschuß aus der lokalen Netzwelt:

http://www.hna.de/nachrichten/werra-meissner-kreis/witzenhausen/kampf-oeko-profil-989611.html

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
HNA Online> Nachrichten> Lokales> Witzenhausen>

Witzenhausen: 250 Demonstranten zogen für Professur-Erhalt lautstark durch die Innenstadt

Kampf für das Öko-Profil
250 Demonstranten zogen für Professur-Erhalt durch die Innenstadt

03.11.10
Witzenhausen

Witzenhausen. Es war der vorläufige Höhepunkt der Studenten-Proteste in Witzenhausen zum Erhalt der Professur für biologisch-dynamische Landwirtschaft. 250 Menschen zogen am Mittwoch in einer Demonstration durch Witzenhausen.

Es reicht: Mit dieser Parole wenden sich die Studenten an ihre Universität.
250 Studenten gingen auf die Straße (1:25)

Ihr Ziel: Die Fachbereichsratssitzung in der Steinstraße.

Bereits am Vormittag sammelte sich die Menge am Campus Nordbahnhofstraße. "Unser Ziel ist es heute, zu erreichen, dass der Strukturplan, überarbeitet wird. Es soll heute in der Sitzung nicht darüber abgestimmt werden. Stattdessen sollte gemeinsam mit den Studenten an einem neuen Plan gearbeitet werden", erklärte Studentin Cora Hansen.
Fotos von der Demonstration

An dem Plan werde kritisiert, dass das biologische Profil des Fachbereichs nicht deutlich genug herausgearbeitet und dass keine Professur für biologisch-dynamische Landwirtschaft mehr vorgesehen sei. "Außerdem fordern wir, dass eine Anti-Gentechnik-Haltung in unserem Leitbild verankert wird", so Hansen.

Lesen Sie auch:

* Demo für Professur-Erhalt

* Lehrstuhl auf der Kippe

Begleitet von Traktoren, einer Kutsche, einem Kleinbus und viel Musik traten die Demonstranten ihren Weg in Richtung Innenstadt an. "Wir haben eine Sambagruppe dabei und später wird vor dem Club in der Steinstraße eine Band spielen", sagte Hansen. Von der Polizei umrahmt, bahnte sich die Gruppe ihren Weg durch den Kreisel am Ortseingang über die Werrabrücke in die Altstadt hinein.

Unter ihnen auch Witzenhäuser Bürger: "Für mich ist es ein großes Problem, dass die konventionelle Landwirtschaft derart chemisch gesteuert ist, dass von ihr eine Gefahr ausgehen könnte. Wir brauchen einen Gegenpol, und der ist die biologisch-dynamische Landwirtschaft. Diesen Gegenpol möchte ich erhalten wissen", so der Witzenhäuser Hartmut Benduhn.

Auch Prof. Ton Baars, der die von der Auflösung bedrohte Professur besetzt, nahm zwischenzeitlich Stellung zu den Plänen der Hochschulleitung. Er betont, dass sowohl der Evaluationsrat als auch der Fachbereichsrat sich für Inhalte des Fachgebiets in Forschung und Lehre ausgesprochen hätten.

Auch weist er darauf hin, dass die Stifter dem Präsidenten ihre Bereitschaft für eine Weiterfinanzierung signalisiert hätten, dies jedoch von der Hochschulleitung ausgeschlagen worden sei. "Dies ist seit Januar 2010 unter dem neuen hessischen Hochschulrahmengesetz möglich, wir halten jedoch ein derartiges Übergehen der Gremien, Gutachtervoten und der studentischen Interessen am Standort für höchst fragwürdig."

Die Stiftungsprofessur arbeite erfolgreich an praxisnahen Themen, was auch von Seiten ökologischer Anbauverbände und entsprechender Unternehmen begrüßt werde.

Die Fachbereichsratssitzung mit Uni-Präsident Prof. Rolf-Dieter Postlep fand unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Ihr Ausgang war bei Redaktionsschluss noch nicht bekannt.

zurück zur Übersicht: Witzenhausen

---------------------------------------------------------------------------------------------

Kommentare

03.11.10 meint flavius (anonym)

Prof. Baars beschreitet den Weg, der sich in Deutschland immer mehr etabliert.
Raten die Gutachter von dem Erhalt des Lehrstuhls ab, dann wird einfach frech den Medien gegenüber gelogen und es wird behauptet, die Gutachter hätten sich für den Erhalt entschieden - dem ist nicht so!

Außerdem sollen "Inhalte" des zur Disposition stehenden Lehrstuhls in anderen Bereichen mit berücksichtigt werden können, was aber im Umkehrschluss keineswegs bedeutet, dass die gesamte Professur erhaltungswürdig sei.

Desweiteren ist die plakative Feststellung, die dem Lehrstuhl zu Grunde liegt, unwissenschaftlich, nämlich anthroposophisch-bio-dyn=gut - konv.Landwirtschaft=schlecht!
das ist albern, vor allem wenn man bedenkt, dass die so häufig gescholtene konv. Landwirtschaft bis dato in userem dichtbesiedeltem Land immer in der Lage war die Bevölkerung zu versorgen.

Diesen Beweis müsste eine anthroposophische Landwirtschaft erst noch erbringen.
Erhebliche Zweifel daran sind allerdings mehr als berechtigt.

  
03.11.10 meint flavius (anonym)

2.)
Den meisten lesern wird gar nicht klar sein, um welchen Mummenschanz es sich hier wirklich handelt.
Der gute Prof.Baars verwendet, ich darf zitieren "die Lichte des Bergkristalls" zur Düngung.
Wenn hier die Uni-Leitung einknicken sollte, vor dieser Studentengruppe und das gegen den rat der Gutachter, dann darf man sich aber in Kassel nicht wundern, dass man sich über den wissenschaftlichen Anspruch in WIZ lustig macht und dass das ganze Gedöns von dort als folkloristische Einlage angesehen wird.
Der ehemaligen Kolonialschule in Witzenhausen darf man wünschen, dass diesem Humbug ein Ende bereitet wird, damit die Reputation nicht endgültig leidet.
Die Finanzierung ist die eine Sache, die wissenschaftliche Glaubwürdigkeit eine andere.
Die Uni Kassel hatte sich mit der Einrichtung dieses Lehrstuhls einen Bärendienst erwiesen und sie muss nun sehen, wie sie da unbeschadet heraus kommt.
  
03.11.10 meint flavius (anonym)

3.)
Im Jahre 2007 hatte Demeter eine grandiose Missernte von Minus 30%!
Da hat man sich nicht entblödet, Substanzen aus der konventionellen Landwirtschaft, wenn auch mit EG-Öko-Label versehen in dieser Größenordnung beizumischen.

Da darf man schon einmal das Gruseln bekommen, wenn man diesen Leuten die Ernährung unserer Bevölkerung überlassen würde.
Von wem hätten die esoterischen Landwirte denn etwas beimischen sollen, wenn es die konventionelle Landwirtschaft nicht gegeben hätte?
Auf diese Antwort durch Prof.Baars wäre ich sehr gespannt!
Das soll sich ein jeder Fragen, der heute Abend in sein Brot beißt.
So nahe sind Hungersnöte, wenn man sich solchen Leuten ausliefern würde und ihnen die Produkthoheit über unsere Ernährungsgrundlage zubilligen würde!
I.Ü. ist die Demeter-Organisation ein uralter Hut vom Beginn des vorigen Jahrhunderts und hat sich aus gutem Grund bis heute nicht durchsetzen können!
  
---------------------------------------------------------------------------------------------
 
04.11.10 meint Leser (anonym)

Danke für die Erläuterung - es wäre zu wünschen, dass solche Hintergrundinformationen durch die Presse geschehen. Für mich ist es auch weniger interessant, wieviele Leute demonstrierend durch Innenstädte ziehen (manche gar nicht wissend, für und gegen was sie eigentlich genau sind). Wichtiger ist zu wissen, warum sie das tun und welche Argumente für und wider es gibt.
Eins ist aber klar: Universitäten müssen wissenschaftlich arbeiten - weltanschauliche Dinge mit esoterischem Flair gehören in das Freizeitangebot.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint wer-wie-was (anonym)

Die Universitätsleitung setzt mit ihrem zögerlichen Verhalten die Reputation der gesamten Agrarhochschule in Witzenhausen aufs Spiel.
Noch kann man die Reißleine ziehen und diesem Hokuspokus ein Ende setzen.
Der Agrarwissenschftliche Fachbereich der Universität Göttingen hat sich aus durchaus nachvollziehbaren Motiven aus der ganzen Sache ausgeklinkt.
Das hat auch nichts mit ökologischem Landbau zu tun, das ist nur das Vehikel mit dem man das der Öffentlichkeit verklickern möchte, das ist platt unwissenschaftlich und hat an einer seriösen Hochschule nichts verloren.
Welcher Teufel die Verantwortlichen seinerzeit, als die Stiftungsprofessur eingerichtet worden war, geritten hat, das wird man wohl nie erfahren.
Auch wenn der finanzielle Aufwand für die Hochschule überschaubar war und ist, so leidet doch das Ansehen in der Fachwelt nun erheblich.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint Birgit Wilhelm (anonym)

Die Gutachten von drei anonymen, jedoch sicherlich renommierten und erfahrenen Agrarwissenschaftlern (ausgewählt vom Präsidium und Dekan) sind nicht öffentlich zugänglich und hatten den Auftrag die Forschung und Lehre eines biologisch-dynamisch Fachgebiet am Fachbereich zu evaluieren. Offensichtlich hatten Sie (flavius) die Möglichkeit die Gutachten zu lesen - oder gehen Sie davon aus, dass renommierte Agrarwissenschaftler sich per se gegen ein biologisch-dynamische Forschung und Lehre aussprechen müssen?
Sollten Sie die Gutachten gelesen haben, hätten Sie mehrmals die Möglichkeit gehabt ihre Einschätzung und ihr Urteil in den uniinternen Gremien zur Diskussion zu stellen. Als ehemaliges Mitglied des Fachbereichsrats habe ich bislang noch kein wissenschaftlich fundiertes Argument gegen eine Bio-Dyn Professur gehört.
Dies ist wohl auch einer der Gründe der Prosteste, die Entscheidungen sind nicht transparent.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------
 
04.11.10 meint flavius (anonym)

2.)
Bio-Dyn ist per definitionem mit Naturwissenschaften inkompatibel!
Rudolf Steiner und seine absurden Entgleisungen hinsichtlich der Reinkarnation und anderen Hokuspokus -Vorstellungen sind brandgefährlich.
Aus medizinischer Sicht würde er heutzutage wegen Scharlatanerie vor Gericht gestellt, da er die Verantwortung für Erkrankungen dem Verhalten eines früheren Lebens zuweist!
Das ist derartig antiintellektuell, dass ein Naturwissenschaftler, der auf seinen Ruf achtet, dieses Metier wie der Teufel das Weihwasser meiden müsste.
Auf diese Antinaturwissenschaft beruft sich die bio-dyn Agrarwirtschaft, da brauchen Sie nur die offiziellle Seite der Uni/Frankenhausen, oder die Publikationen von T.Braas [muß wohl Baars heißen, ama] zu lesen, was Sie sicher getan haben, oder auch eher nicht, wie ich Ihren Äußerungen entnehmen muss.
Ihre ideologische Ansicht in allen Ehren, aber auf diesem Hintergrund zu behaupten, dass Wissenschaftler das nicht in Frage gestellt haben, ist schon dreist - diese ignorieren den Quatsch!

---------------------------------------------------------------------------------------------

05.11.10 meint flavius (anonym)

Liebe Frau Dr.Wilhelm,
ich denke zum besseren Verständnis wäre es nur fair, auch gegenüber den Lesern, gewesen, wenn Sie uns in Kenntnis darüber gesetzt hätten, dass Sie auf der Forschungsanlage - Gut Frankenhausen - bei Prof. Baars, Ihre Doktorarbeit absolviert haben, zu der ich Ihnen, da diese gerade eben im August veröffentlicht wurde, ganz herzlich gratulieren möchte.
Natürlich können und müssen Sie Prof.Baars und seine Tätigkeit verteidigen, da Sie ansonsten Ihre eigene wissenschaftliche Arbeit komplett in Frage gestellt hätten.
Zum Inhalt und Ergebnis Ihrer Arbeit, die ich nur flüchtig überflogen habe - Mulchsaatverfahren - möchte ich mich nicht äußern, das gehört nicht in die Öffentlichkeit.
Im Wissen um diese Tatsache erübrigt sich eine intellektuelle Auseinandersetzung mit Ihnen, da das Verwerfen der Thesen Prof.Baars', Ihr eigenes wissenschaftliches Ende bedeuten würde und soviel übermenschliche Größe darf man nicht erwarten - und das meine ich wirklich ohne Ironie.

---------------------------------------------------------------------------------------------

06.11.10 meint wer-wie-was (anonym)

@B.Wilhelm,
das ist ja der Gipfel!
Sie schreiben von mangelnder Transparenz, die sie bei der Uni-Leitung vermissen und dann verheimlichen Sie uns ihre enge Affinität zu Baars!
Ich habe mich daraufhin auch mal sachkundig gemacht, Prof.Hensel war wohl ihr Doktorvater, aber alle Freilandversuche wurden unter der Ägide von Prof. Baars auf dem von ihm geleiteten Gut Frankenhausen getätigt.
Außerdem war er einer der beiden Prüfer Ihres Rigorosums (Doktorprüfung)!
Sie waren also nicht das neutrale Mitglied des Fachbereichs, sondern sie sind "Partei".
Den unbedarften Usern Ihre neutrale wissenschaftliche Kompetenz vorzugaukeln ist hochgradig unseriös und unwissenschaftlich, da war die Quellenkritik von 'flavius' aber überfällig.
Gehen Sie in sich und schämen Sie sich!
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

06.11.10 meint schlappi (anonym)

das wird ja immer besser, jetzt sitzen die Transzendenz-Okkultismus-Bio-Dyn-Professoren, wie Baars, schon als Prüfer bei den Doktorprüfungen.
Liebe Fachwelt, seht Euch genau an,wer wann bei wem promoviert hat und auch wenn der Titel dann offiziell anerkannt ist, welchen wissenschaftlichen Stellenwert solche Promotionen haben können, die in der Prüfung von solchen Bergkristall-Fans wie Braas beurteilt werden.
Da frage ich mich auch, wie der Hr.Professor in der Prüfung jemanden beurteilt hätte, der seine okkultistischen Vorstellungen nicht teilt.

"Wenn ich an Witzenhausen denke in der Nacht, so bin ich um den Schlaf gebracht!"

Ist das überhaupt noch eine ernst zunehmende Hochschule in Witzenhausen?
Leute in Kassel handelt endlich und schafft den Mummenschanz ab, bevor ihr ausgelacht werdet!
Kommentar melden
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint cora (anonym)

Ach ja immer dieses Stammtischgerede...
Zitat:"die so häufig gescholtene konv. Landwirtschaft bis dato in userem dichtbesiedeltem Land immer in der Lage war die Bevölkerung zu versorgen."haha da kann ich nur lachen!Die ach so tolle konvi.Landwirtschaft hat uns an den Punkt gebracht an dem wir heute stehen.Zitat Weltagrarbericht:"Zu den gesellschaftlichen Kosten der globalisierten Agrarproduktion zählen Hunger, Fehlernährung und Wassermangel. Zudem eine wachsende Ungerechtigkeit, gewaltsame Konflikte um knapper werdende Ressourcen, Vertreibung, Landflucht und die wirtschaftliche und kulturelle Erosion von Gemeinden und ganzen Regionen."Über 50 Jahre lang wurde das Credo "Wachse oder Weiche"praktiziert.Das Entwicklungsmodell basiert auf Technologieschüben von Mechanisierung, Zucht, Chemieeinsatz.Publiziert wurde das nur groß Farmen die Changes haben die Welt zu ernähren,heute im Jahre 2010 weiß man das man auf das falsche Pferd gesetzt hat und das ein umdenken nötig ist.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint flavius (anonym)

Liebe Frau Wilhelm,
ich gehe ganz stringent nach den Aussagen Prof.Postleps, der nicht den geringsten Anlass hätte, die damalige Entscheidung für eine biodyn. Professur zu kritisieren, da er die Hochschule damit im Nachhinein ins Unrecht setzt.
D.h. die Gutachten, die überfällig waren, lassen an Eindeutigkeit keine Wünsche offen, soweit kann ich den wissenschaftlichen Sprachusus durchaus extrapolieren!
Zu der anthroposophischen Ausrichtung möchte ich den lesern einmal Rudolf-Steiner etwas näher bringen, der allen Ernstes im Juni 1907 - in der Nach-Liebig- und Nach-Kochära - sich zu der Behauptung verstiegen hat, dass der "Ätherleib mit seinen schlechten Gewohnheiten in einem zweiten Leben (Reinkarnation) selbstverschuldet an Infektionen zu Grunde geht".
Das ist nur eins von zahllosen Beispielen, die ich anführen könnte.
Da möchte ich nicht mehr diskutieren, da muss ich den umgekehrten Weg der Nahrungsaufnahme zitieren!
Das ist Hokuspokus und Aberwitz!

---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint flavius (anonym)

Liebe "cora",
Stammtischgerede höre ich ausschließlich von Ihren Gesinnungsgenossen.
Aus Ihren ein wenig wirren Ausführungen scheint eher eine politische Ansicht, als eine agrartechnische durch.
Diese Ansichten wurden bereits auf den ultralinken studentischen Versammlungen vor 40 Jahren abgesondert.
Die moderne konv. Landwirtschaft geht genau deswegen mit Ressourcen ökonomisch um, weil der Wirkungsgrad so hoch ist und die Bevölkerung damit ernährt werden kann.
Weil bei uns die Nahrungsmittelproduktion ausreichend ist, muss nach Ihrer Diktion in anderen Ländern gehungert werden, bemerken Sie noch, dass Sie Unlogik damit auf ein neues Rekordniveau gehoben haben?
Die Ungerechtigkeiten der Welt, ach was ein Weltschmerz da durchscheint, die haben sehr viele Gründe.
Aber zu allerletzt ist der Verzicht der bundesdeutschen Landwirtschaft auf die transzendente Steinersche-Antinaturwissenschaft und ihres Derivates "bio-dyn" dafür verantwortlich.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------
 
04.11.10 meint aigwei

Von wegen Rekordniveau,
lesen Sie bitte einmal den ganzen Weltagrarbericht, der übrigens von renommierten Naturwissenschaftlern stammt...

Das mit dem Wirkungsgrad ist kurzsichtig gedacht. Abgesehen daovn, dass es nichts nützt, wenn wir die Bevölkerung (hier) heute ernähren können, sie aber in 100 Jahren oder früher oder später nicht mehr lebensfähig ist, weil die Lebensgrundlagen kaputt gemacht wurden - z.B. die Böden durch konventionelle Landwirtschaft, denn wenn der Boden tot ist, nützt auch kein Kunstdünger mehr, der im Übrigen auch bei ressourcensparender Weise irgendwann einfach zu Ende ist, da er aus Mineralöl hergestellt wird.
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint Harry Potter (anonym)

Die bio-dynamische Landwirtschaft setzt auf eine eigene Anbauart.Es wird hier
auch der Einsatz von Hornkiesel vorgenommen. Hierzu laut Wikipedia:

"Hornkiesel
Als Hornkiesel wird ein Präparat in der biologisch-dynamischen Landwirtschaft bezeichnet.
Rezeptur:
Ein zu Pulver zermahlener Bergkristall wird in ein Kuhhorn gefüllt und so eine gewisse Zeit in der Erde vergraben. Dann wird der Inhalt des Kuhhorns in einem Eimer Wasser verrührt und über einem Hektar Land versprüht. Dies soll der Wirkung des Sonnenscheins entsprechen.
Die Wirkung dieses Präparates wird aus Sicht der Lehrmeinung der Anthroposophie erklärt, die von Rudolf Steiner um 1924 begründet wurde.
Aus naturwissenschaftlicher Sicht kann die Wirkung nicht nachvollzogen werden"


Noch Fragen?
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint aigwei

Ist Wikipedia eigentlich unser neuer Gott?

Die holistische Anthroposophie steht im Widerspruch zur mechanistischen Naturwissenschaft, richtig, aber hier im Fachgebiet wird auch nicht geforscht, wie die Präparate etc wirken, sondern wie die Produktqualität durch diese Anbaumethode ist, an naturwissenschaftlichen Parametern und mit solcherlei Methoden gemessen.

@flavius Wie wissenschaftlich ist es denn, ein einziges Steiner-Zitat rauszugreifen, ohne das komplett andere Weltbild zu erläutern, was den Rahmen sprengen würde, das wiederum aber nicht zu einer solch verkürzten Version berechtigt.

Fakt ist, dass wir mitbestimmen wollen und uns gegen diese Undemokratie wehren wollen.
Sie können ja weiterhin alles "von oben" schlucken, um Ihre geliebte Ruhe und Sicherheit nicht zu gefährden, für die Sie wohl ihre Freiheit verkaufen würden.

Hinterfragen Sie doch bitte mal das naturwissenschaftliche Weltbild, welches keinesfalls objektiv und unideologisch ist!

---------------------------------------------------------------------------------------------
 
04.11.10 meint flavius (anonym)

@aigwei,
Ihre Einlassung geht sehr weit an einer wissenschaftlichen Realität vorbei:
1. Das ist ein(!) Zitat, welches ein eindeutiges Indiz für die Geisteshaltung und Verwirrtheit von Steiner ist, was wollte dieser Mensch denn damit ausdrücken;
2. Das ist eine Kommentarfunktion und da reicht der Platz nicht für das "Tanzen des Namens", auch so ein Steiner-Hirngespinst;
3. Die Messmethodik - anthroposophisch - ist grundfalsch, folglich auch das Ergebnis, das ist Wissenschaft;
4. Wenn die "Lehrlinge" demnächst über die Lehrinhalte bestimmen werden, dann haben wir Leerinhalte;
denn erst muss man lernen, um das Gelernte assozativ in Bezug zum Fachbereich stellen zu können und nicht umgekehrt erst alles und jedes in Frage stellen, bevor man die Fakten gelernt hat, was haben Sie denn für ein Wissenschaftsverständnis, Sie haben ja noch nicht einmal die Propädeutik begriffen?
Wenn wir jetzt die Bevölkerung nicht ernähren können, dann gibt es kein "Morgen", das ist logisch !!!
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint Hermine (anonym)

Nur zum besseren Verständnis: Sind nach Abschaffung der Fachrichtung biologisch-dynamische Landwirtschaft die ähnlich sinnvollen Professuren wie Handlesen, Wahrsagen, Kartenlegen oder Quidditch gefährdet ?

Allen, denen mit dem Wegfall der biologisch-dynamischen Landwirtschaft in Witzenhausen keine Heimat mehr haben, treffen sich am Witzenhäuser Bahnhof an Gleis neundreiviertel.

In Hogwarts werden solche sinnreichen und wissenschaftlich belegbare Kurse noch hochgehalten !
  
---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint Harry Potter (anonym)

@aigwei
Ist Wikipedia eigentlich unser neuer Gott?
Eigentlich nicht, aber weitaus informativer als Ihre Ausführungen. Vielleicht können
Sie sich auch inhaltlich genauer äußern - denn Ihre Frage nach Wikipedia und
Gott gleicht mehr einem Offenbarungseid bezüglich einer inhaltlichen Ausführung.
Und wenn ich wissen will, was eine holistische Anthroposophie oder eine mecha-
nistische Naturwissenschaft ist, wo lande ich dann? Richtig bei Wikipedia.
Kurzum: ein echter Teufelskreis.

---------------------------------------------------------------------------------------------

04.11.10 meint flavius (anonym)

@aigwei,
ich halte es Ihrer jugendlichen Unerfahrenheit zugute, dass Sie mir unterstellen, dass ich "alles von oben schlucke".
Genau das tue ich nicht!
Ich schlucke aber auch nicht, dass unsere Universitäten von Gestalten mit verwirrten Wissenschaftsvorstellungen, die mit ihren Rasseln und ihrem Auftreten eher an einen mittelalterlichen Markt, als an interessierte Studenten einer deutschen Universität erinnern,als Basis für Hokuspokus missbraucht werden.
Bio-dyn hat an einer wissenschaftlichen Einrichtung nichts zu suchen.
Stellen Sie erst einmal ein überprüfbares(!!!) Wissenschaftsbild an die Stelle unserer Naturwissenschaft, die Sie auch mit der Nutzung des Computers akzeptieren, bevor Sie unsere Steuergelder für Ihren Aberwitz missbrauchen.
Diese Definition einer alternativen Naturwissenschaft ist mir bisher jeder Esoteriker schuldig geblieben.
Und um Esoterik handelt es sich hier.
Ich kann nur hoffen, dass die Uni-Kassel sich nicht weiterhin so vorführen lässt, wie z.Zt.!

---------------------------------------------------------------------------------------------
  
05.11.10 meint Fegefeuer (anonym)

Ein interessantes Thema. Allerdings erst nach der Kommentareröffnung durch
flavius, welchem hier Dank gebührt.

Was genau ist bio-dynamische Landwirtschaft?
Was genau ist anthroposophischer Anbau?
Wer genau ist Rudolf Steiner?

Die HNA mit ihrer bekannten Form der Berichterstattung ist nicht in der Lage, hier
eine Klärung herbeizuführen. Die HNA erfreut sich an 250 Demonstranten und einer Fotostrecke.
Hintergrundinformationen zu diesem Studiengang? Fehlanzeige

Ich gehe davon aus, daß die wenigsten Witzenhäuser wissen, was sich hinter dem
genannten Studiengang befindet. Ich bezweifele weiterhin, daß die mitlaufenden
Bürger auf die genannten Fragen antworten können.

Und wenn auf einem Transparent steht: "Mehr Transperenz" dann frage ich mich
doch, wo die Transparenz der Demonstranten bleibt. Denn die Kommentare von
aigwei und cora zeigen mehr eine esoterische Ideologie auf als einen wissen-
schaftlichen Hintergrund.

Hintergründe und Erläuterungen: Fehlanzeige
----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Die HNA (Hessische/Niedersächsische Allgemeine Zeitung) ist eine Zeitung. So richtig auf Papier. Und im Internet. Was aber nicht viel besagt, denn so voll auf der Höhe der Zeit ist sie nicht. Sie freut sich über die schönen Zitate, deren Inhalt ihr allerdings fern bleibt. Doch dem können wir abhelfen.


Dann wollen wir mal. :-)

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
An dem Plan werde kritisiert, dass das biologische Profil des Fachbereichs nicht deutlich genug herausgearbeitet und dass keine Professur für biologisch-dynamische Landwirtschaft mehr vorgesehen sei. "Außerdem fordern wir, dass eine Anti-Gentechnik-Haltung in unserem Leitbild verankert wird", so Hansen.
----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Was ist ein "biologisches Profil"? Irgendwie, so wird der Mann auf Scholle und Traktor sagen, hat Landwirtschaft eine ganze Menge mit Biologie zu tun. Allerdings sind der Idiotenkram von Rudolf Steiner und dessen infinitesimal begabter Meschpoke von Biologie extragalaktisch weit entfernt. Der einzige Anküpfungspunkt ist exorbitant inferiore Hirnleistung. Um es mal ganz kurz zu sagen.

Landwirte benützen für gewöhnlich kürzere Kommentare und ihnen genügt zur Leistungsbeschreibung Steinerscher Klappspaten ein einziges Wort: ScheiBe.


Doch erst mal weiter im Text der HNA. Die zitiert einen Menschen namens Hansen:

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
"Außerdem fordern wir, dass eine Anti-Gentechnik-Haltung in unserem Leitbild verankert wird", so Hansen.
----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Hansen ist eine Studentin: Cora Hansen. Schreibt die HNA. Hoffen wir mal, daß die HNA diesen Namen erfunden hat. Eines möchte ich als Mensch von Ackerbau und Viehzucht nämlich festhalten:

ERSTENS:
Daß man gegen Gentechnik ist, dazu braucht man keinen Lehrstuhl.

ZWEITENS
Um gegen Gentechnik zu sein, braucht man keine Steinersche Indoktrinations- und Lügenmaschine zur Volksverblödung, Abzocke, Tierquälerei und Kinderbeseitigung mit Homöopathie, Impfgegnerlügen und Dämonenmumpitz.
 

So ein richtiges Happening haben die "Studenten" abgezogen. Sagt die Hansen. Sagt die HNA:

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
"Wir haben eine Sambagruppe dabei und später wird vor dem Club in der Steinstraße eine Band spielen", sagte Hansen. Von der Polizei umrahmt, bahnte sich die Gruppe ihren Weg durch den Kreisel am Ortseingang über die Werrabrücke in die Altstadt hinein.
----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Das wird die Kühe auf der Weide schwer beeindrucken, wenn an denen mal wieder Tierquälerei begangen wird.

Homöopathie an Tieren ist üble Tierquälerei. Homöopathie an Tieren wurde inzwischen mehrfach in angeblichen "Studien" begangen. Darunter auch welchen in Kassel und Leipzig. EBEN SOLCHE "STUDIEN" sind Inhalt und Ziel des Lehrstuhls. Diesen Lehrstuhl hätte es nie geben dürfen!

250 Studenten fordern einen Lehrstuhl für Tierquälerei? Beachtlich, wirklich beachtlich...

Entweder diese Studenten haben nicht begriffen, was an diesem Lehrstuhl vor sich geht, weil sie belogen wurden, oder sie haben es nicht begriffen, weil ihnen die notwendige geistige Reife fehlt, sie mit anderen Worten an einer Universität fehl am Platze sind.


Interessant und zum Zweck der Beweismittelsicherung hier archviert, sind auch die Kommentare zu dem Artikel der HNA.

flavius, ein Kommentator, schreibt über die Machenschaften von Demeter:

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
Im Jahre 2007 hatte Demeter eine grandiose Missernte von Minus 30%!
Da hat man sich nicht entblödet, Substanzen aus der konventionellen Landwirtschaft, wenn auch mit EG-Öko-Label versehen in dieser Größenordnung beizumischen.
----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Demeter ist ein Nutznießer des Hokuspokus-Lehrstuhls in Witzenhausen. Denn die angebliche "Forschung" dient nicht bloß der Kaschierung des Esoblödsinns und der Abzocke, sondern den Verkäufern vor allem zur Reklame. Hierzu ein größeres Zitat aus http://www.pharmamafia.com

http://www.pharmamafia.com/#kuhhorn_hoefer

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------
Reklame der Demeter: Asche!

Professor Ton Baars (siehe oben!) hat eine wichtige Funktion: Er ist Wissenschaftler. Das heißt: er ist die Autorität, mittels der Firmen wie Demeter ihre Reklamebehauptungen stützen, ihren Wert erhöhen, "wahr" machen - und damit Geld.

So findet man beispielsweise diese Meldung vom 25.11.2005:

http://www.naturkost.de/meldungen/2005/051110ev2.htm
(Hervorhebungen von mir)
[Zitatanfang]
...
Aktuelle Meldungen vom 10.11.2005

Kuhhörner haben Einfluss auf Milchqualität

Wissenschaftler: Auch Bekömmlichkeit hängt davon ab
"Offenbar spielt es für die Milchqualität und die
Bekömmlichkeit der Milch eine entscheidende Rolle,
wenn Kühe ihre Hörner behalten dürfen," lautet das Fazit
des ersten Demeter-Milchsymposiums. Es wirft
interessante Fragen und den Bedarf nach weiterer
Forschung auf.

Sowohl bei kinesiologischen Testungen durch Ärzte und
Heilpraktiker als auch bei der Untersuchung mit
bildschaffenden Methoden zeigen sich die Unterschiede in
der Milch-Qualität. Hörnertragende Kühe geben demnach
Milch, die selbst von vielen Menschen, für die Milch sonst
unverträglich ist, bestens vertragen wird. Bei den
Untersuchungen mit der Kupferchloridkristallisation zeigen
sich bei der Milch von Hörner tragenden Kühen
harmonischere, kräftigere, zentrierte Bilder. Die
Ernährungswissenschaftlerin Renate Irion aus Unterreit
(Oberbayern), die diese Untersuchungen durchgeführt hat,
schließt daraus: "Mehr Lebenskräfte sind in der Milch von
Hörner tragenden Tieren nachzuweisen. Ihre Milch ist im
Blindversuch unterscheidbar und zuzuordnen."
Auch bei spagyrischen Untersuchungen von MiIch durch
Dr. Höfer vom Labor für Kristallanalyse in Überlingen
zeigten sich klare Unterschiede zwischen Milch von
enthornten und hörnertragenden Kühen. Ton Baars,
Professor für Biodynamischen Landbau an der Universität
Kassel-Witzenhausen, verwies darauf, dass
chemisch-analytisch deutliche Qualitätsunterschiede im
Vergleich konventioneller Milch zu Bio-Milch
nachweisbar seien. So seien die gesundheitsfördernden
Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren bis zu dreimal höher
und die Konjugierten Linolsäuren (CLA) bis zum Faktor
1,2 bei Bio besser.
Demeter, der älteste Bioverband, der als einziger das
Enthornen der Kühe konsequent untersagt, wird weitere
Forschungsarbeiten zu diesem spannenden Aspekt der
Milchgewinnung beauftragen. Selbst wenn inzwischen
manche Kinder glauben, Milch wachse in Flaschen oder
Tetrapaks, dürfte den meisten Menschen der
Zusammenhang zwischen Kuh und Milch klar sein. Bei
Demeter, dem Verband für biologisch-dynamische
Landwirtschaft, gehen die Überlegungen inzwischen
jedoch deutlich weiter. "Es reicht offenbar nicht, allein
nach der Kuh im Allgemeinen zu schauen, ihre Fütterung
und Haltung im Blick zu haben," meint der Agraringenieur
Stephan Illi, Geschäftsführer der
Demeter-Milchbauerngemeinschaft.
Mehr zum Thema
Interessierte Mediziner, Biologen, Agrarier oder
Verbraucher können sich an Demeter wenden:
Telefon 06155/ 846950, info@demeter.de
...
[Zitatende]


Das ist eine seriöse Meldung. Sogar ein Professor einer Universität ist dabei. Daß der Professor aber gar nichts über die Hörner sagt, fällt nicht auf.

Die Meldung ist vom November 2005. Aufgekocht wird die Geschichte auch im Folgejahr:

http://www.lebendigeerde.de/Ausgaben/demeter_2006-01.html
(Hervorhebungen von mir)
[Zitatanfang]
...
Lebendige Erde 1/2006:
Demeter Aktuell

Demeter Symposium zu Milchqualität und Gesundheit

Offenbar spielt es für die Milchqualität und die Bekömmlichkeit
der Milch eine entscheidende Rolle, dass die Kühe ihre Hörner
behalten dürfen, so lautet das Fazit des ersten
Demeter-Milchsymposiums. Es wirft interessante Fragen und den
Bedarf nach weiterer Forschung auf.

"Es reicht offenbar nicht, allein nach der Kuh im Allgemeinen zu
schauen, ihre Fütterung und Haltung im Blick zu haben," meint der
Agraringenieur Stephan Illi, Geschäftsführer der
Demeter-Milchbauerngemeinschaft. Bei den Untersuchungen mit der
Kupferchloridkristallisation zeigen sich harmonischere, kräftigere,
zentrierte Bilder bei der Milch von hörnertragenden Kühen im
Vergleich zu enthornten ( siehe auch LE 6/05, Forschung). Die
Ernährungswissenschaftlerin Renate Irion aus Unterreit
(Oberbayern), die diese Untersuchungen durchgeführt hat, schließt
daraus: "Mehr Lebenskräfte sind in der Milch von hörnertragenden
Tieren nachzuweisen. Ihre Milch ist im Blindversuch unterscheidbar
und zuzuordnen." Sowohl bei kinesiologischen Testungen durch
Ärzte und Heilpraktiker als auch bei der Untersuchung mit
Bildschaffenden Methoden zeigen sich die Unterschiede in der
Milch-Qualität. Hörnertragende Kühe geben demnach Milch, die
selbst von vielen Menschen, für die Milch sonst unverträglich ist,
bestens vertragen wird. Auch bei spagyrischen Untersuchungen von
MiIch durch Dr. Höfer vom Labor für Kristallanalyse in
Überlingen zeigten sich klare Unterschiede zwischen Milch von
enthornten und hörnertragenden Kühen. Ton Baars, Professor für
Biodynamischen Landbau an der Universität Kassel-Witzenhausen,
verwies darauf, dass chemisch-analytisch deutliche
Qualitätsunterschiede im Vergleich konventioneller Milch zu
Bio-Milch nachweisbar seien. So seien die gesundheitsfördernden
Inhaltsstoffe wie Omega-3-Fettsäuren bis zu dreimal höher und die
konjugierten Linolsäuren (CLA) bis zum Faktor 1,2 bei Bio besser.
Als einziger Bioverband, untersagt Demeter das Enthornen der Kühe
konsequent und wird weitere Forschungsarbeiten zu diesem Aspekt
der Milchgewinnung beauftragen.
Interessierte Mediziner, Biologen, Agrarier oder Verbraucher
können sich wenden an Demeter, Telefon 06155-846950 oder an
info@demeter.de
...
[Zitatende]

Die Meldungen werden weiterverbreitet. Und verflacht. Die originale Pressemeldung von Demeter, auf der sich die Übernehmer berufen, war erschienen am 7.11.2005:

http://www.demeter.de/presse/pre_archiv_id-print.php?presse_id=358
(Hervorhebungen von mir)
[Zitatanfang]
...
Pressemeldung von Demeter vom Montag, 7. November 2005

Wissenschaftler beobachten: Milchqualität und Bekömmlichkeit
hängen von den Hörnern der Kühe ab

Selbst wenn inzwischen manche Kinder glauben, Milch wachse
in Flaschen oder Tetrapaks, dürfte den meisten Menschen der
Zusammenhang zwischen Kuh und Milch klar sein. Bei Demeter,
dem Verband für biologisch-dynamische Landwirtschaft, gehen
die Überlegungen inzwischen jedoch deutlich weiter. "Es reicht
offenbar nicht, allein nach der Kuh im Allgemeinen zu
schauen, ihre Fütterung und Haltung im Blick zu haben,"
meint der Agraringenieur Stephan Illi, Geschäftsführer der
Demeter-Milchbauerngemeinschaft. "Offenbar spielt es für die
Milchqualität und die Bekömmlichkeit der Milch eine
entscheidende Rolle, dass die Kühe ihre Hörner behalten
dürfen," lautet das Fazit des ersten Demeter-Milchsymposiums.
Es wirft interessante Fragen und den Bedarf nach weiterer
Forschung auf.

Sowohl bei kinesiologischen Testungen durch Ärzte und
Heilpraktiker als auch bei der Untersuchung mit
Bildschaffenden Methoden zeigen sich die Unterschiede in der
Milch-Qualität. Hörnertragende Kühe geben demnach Milch, die
selbst von vielen Menschen, für die Milch sonst
unverträglich ist, bestens vertragen wird.
Bei den Untersuchungen mit der Kupferchloridkristallisation
zeigen sich harmonischere, kräftigere, zentrierte Bilder bei
der Milch von hörnertragenden Kühen. Die
Ernährungswissenschaftlerin Renate Irion aus Unterreit
(Oberbayern), die diese Untersuchungen durchgeführt hat,
schließt daraus: "Mehr Lebenskräfte sind in der Milch von
hörnertragenden Tieren nachzuweisen. Ihre Milch ist im
Blindversuch unterscheidbar und zuzuordnen."
 
Auch bei spagyrischen Untersuchungen von MiIch durch Dr.
Höfer vom Labor für Kristallanalyse in Überlingen zeigten
sich klare Unterschiede zwischen Milch von enthornten und
hörnertragenden Kühen. Ton Baars, Professor für
Biodynamischen Landbau an der Universität
Kassel-Witzenhausen, verwies darauf, dass
chemisch-analytisch deutliche Qualitätsunterschiede im
Vergleich konventioneller Milch zu Bio-Milch nachweisbar
seien. So seien die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe wie
Omega-3-Fettsäuren bis zu dreimal höher und die Konjugierten
Linolsäuren (CLA) bis zum Faktor 1,2 bei Bio besser.

Demeter, der älteste Bioverband, der als einziger das
Enthornen der Kühe konsequent untersagt, wird weitere
Forschungsarbeiten zu diesem spannenden Aspekt der
Milchgewinnung beauftragen.

Interessierte Mediziner, Biologen, Agrarier oder Verbraucher
können sich wenden an Demeter, Telefon 06155 846950 oder an
info@demeter.de
321 Wörter - 2.547 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei - Wir bitten bei
Veröffentlichung um ein Belegexemplar
c 1998-2006 demeter.de
und Dr. Borzner public affairs
Alle Rechte vorbehalten.
Ihr Kontakt zu Demeter: website@demeter.de
...
[Zitatende]


Die Meldung der Demeter sorgte bei Naturwissenschaftlern für Gelächter. Zum Beispiel im Forum von Promed e.V.:

http://www.promed-ev.de/modules/newbb/viewtopic.php?topic_id=417&forum=48

Was für ein homerisches Gelächter hätte es erst gegeben, wäre herausgekommen, daß die Demeter eine 2 Jahre alte Fehlleistung aus der Schublade gezogen hat - und dann auch noch DIESE?:

http://www.zalp.ch/aktuell/suppen/suppe_2003_05/su_ho.html
(Hervorhebungen von mir)
[Zitatanfang]
...
Das Kuhhorn als Beitrag zur Milchqualität

Mai 2003
 
Die Hörner des Rindviehs sind nicht nur schön, sondern erfüllen eine
wichtige Aufgabe bei der Verdauung und dem Stoffwechsel bei der
Milchproduktion. Dies kann mit der bildschaffenden Hagalis
Kristallanalyse der Milch dargestellt werden. Vergleiche der Milch von
behornten und enthornten Kühen machen deutlich, dass die Kuh ihre Hörner
braucht.
Text und Bilder von Dr. med. vet. Wilhelm Höfer
 
Die Blutuntersuchung mit der Hagalis Kristallanalyse
Um die Zusammenhänge von Verdauungskräften und
Sinnesorganisation zu beleuchten, wurde der Harn, die Milch und
das Blut von 8 Braunviehkühen biologisch wirtschaftender
Bauern im Allgäu untersucht. Mittels bildschaffender
Untersuchungsmethoden konnte ein signifikanter Unterschied in
den Körperflüssigkeiten von Kühen mit Hörnern und enthornten
Kühen gefunden werden.
Die sogenannte spagyrische Analyse ist eine Weiterentwicklung
der Angaben von Paracelsus, der vor 500 Jahren diese Methode
zur Herstellung von hochwirksamen ungefährlichen Arzneimitteln
verwendete.
Untersucht wurde das spagyrische Kristallisat, welches aus dem
Destillat und dem Rückstand der Blutproben gewonnen wurde.
Die Kristalle entstehen dabei aus der Extraktion des
Destillatrückstandes. Dieser wird verascht und calciniert
(Erhitzung über dem Bunsenbrenner bis alle organische Substanz
verbrannt ist). Die Kristallsalze werden mit Wasser herausgelöst
und rein dargestellt; dann mit dem Destillat vereinigt und
tropfenweise auf Objektträger aufgetragen. Die Flüssigkeit wird
bei Raumtemperatur zur Verdunstung gebracht. Dabei entstehen
den Proben typisch zugeordnete Kristallbilder, die eine
umfassende Aussage über die Qualität der Lebenskräfte der
Proben erlauben.
  
Folgend die Bilder von 4 Kühen zu Beurteilung, noch bevor Ihnen
über die Aussagekraft der Kristallformationen etwas erklärt wird:
Bitte versuchen Sie die prinzipiellen Strukturunterschiede der
Kristallbilder zwischen den oberen und unteren Bildern herauszufinden,
und überlegen Sie, welchen Strukturkräften Sie den Vorzug für ein
gesundes Lebensmittel geben würden...
 
Milch von Kuh mit Hörner, 40-fach vergr.
Milch von Kuh mit Hörner, 40-fach vergr.
 
Milch von enthornter Kuh, 40-fach vergr.
Milch von enthornter Kuh, 100-fach vergr.
 
Hier nochmals eine Gegenüberstellung der Milchproben von Kühen mit und
ohne Hörner.
 
Milch von Kuh mit Hörner, 100-fach vergr.  Kuh Gerdi, Rall
Milch von Kuh mit Hörner,  40-fach vergr.  Kuh Liesa, Rall
 
Dichte, feine Kristalle mit wenig Geraden oder rechtwinkeligen Strukturen
weisen auf intensive lebentragende Verhältnisse hin. Besonders die
gleichmässige Kristallbildung vom Rand zum Zentrum weist auf eine
intensive Beziehung zwischen Stoffwechsel und Nervensinnesorganisation
hin.
 
Milch von enthornter Kuh, 40-fach vergr.  Kuh Tara, Rall
Milch von enthornter Kuh, 40-fach vergr.  Kuh Inge, Rall
 
In beiden Bildern wird gegenüber den oberen Darstellungen von Kühen mit
Hörnern die allgemein schwächere Ausbildung von Kristallen im
Randbereich sichtbar, welcher die Verhältnisse der Lebensbildekräfte im
Nervensinnessystem spiegelt. Des weiteren sind rechtwinkelige und
geradlinige Strukturen deutlich. Beide Erscheinungen treten nur bei
degenerativen Prozessen auf.
Gerade Kristallnadeln die aus dem Gesamtbild einen Bereich abtrennen,
bedeuten beim Menschen die Veranlagung zu bösartigen Prozessen.  
 
Es folgen die Bilder von Blutprobenauswertungen der Kühe mit und ohne
Hörner.
 
Blut von Kuh mit Hörner,  40-fach vergr. Kuh Gams, G. Kirchmann  
Blut von Kuh mit Hörner, 100-fach vergr. Kuh Gams, G. Kirchmann  
 
Blut von enthornter Kuh, 100-fach vergr. Kuh Ilse, G. Kirchmann  
Blut von enthornter Kuh, 100-fach vergr. Kuh Ilse, G. Kirchmann  
 
Bei der Untersuchung des Harns wurde das gleiche Phänomen sichtbar. D.
h. am Bildrand zeigt sich im spagyrisch aufbereiteten Harn der enthornten
Kuh eine Verdichtung der Kristallisation, was ganz allgemein auf einen
reduzierten Austausch der Nervensinnesorganisation des Tieres mit seiner
Umwelt hinweist. Im Gesamtbild sind die Kristallstrukturen wesentlich
mehr geometrisch angeordnet und als weniger lebendig zu bezeichnen.
 
Harn von Kuh mit Hörner, 40-fach vergr. Kuh von Kartan Amtzell
Harn von enthornter Kuh, 40-fach vergr. Kuh von Kartan Amtzell
 
Milch konventioneller Betrieb, 40-fach vergr.
 
Die Enthornung unserer Rinder aus wirtschaftlichen
Gründen ist bereits üblich geworden. Dabei wird eine
Auswirkung auf das Tier nicht beachtet, noch weniger eine
eventuelle Beeinflussung der Lebensmittelqualität, welche
die enthornten Tiere z.B. als Milch an uns geben. Mittels
verschiedener bildschaffender Untersuchungsmethoden wird
der Einfluss der Enthornung auf die Lebenskräftestruktur
unserer Rinder dargestellt. In zwei unabhängigen Labors
wurden teilweise Doppelblindversuche durchgeführt, um
eine eventuelle Voreingenommenheit des Untersuchers
auszuschliessen. Es wurden nur Proben aus Biobetrieben
gewählt, um den Einfluss der modernen Produktionsweise
auszuschliessen. Mit der spagyrischen Kristallanalyse wird
gezeigt, dass sich die Enthornung auf die
Lebenskräftestruktur der Tiere deutlich auswirkt.
Die Enthornung bewirkt nach den Untersuchungsergebnissen
verhärtende auch degenerative Einflüsse auf das
Nervensinnessystem des Tieres. Anhand der Bilder von
Milch wird eine negative Beeinflussung der
Lebensmittelqualität deutlich.
Zum Schluss nebenstehend das Bild von Milch aus einem
intensiv konventionell wirtschaftenden Betrieb und jenes
von einem Demeterbetrieb. Es soll den Einfluss der
Mineraldüngung und der für Wiederkäuer unnatürlich
intensiven Fütterung demonstrieren, die eine enorme,
allerdings kurzzeitige Milchleistung der Kühe ermöglichen.
Der Betrachter kann sich nach dem Studium der
vorangehenden Beispiele selbst ein Urteil über die
Strukturkräfte in den Kristallen bilden und daraus
Rückschlüsse auf den Ernährungswert einer Milch ziehen,
die nach der spagyrischen Aufarbeitung das Bild erzeugt.
 
Milch vom Demeterbetrieb, 40-fach vergr.
 
Literatur
Die Kuh und ihre Hörner      Heft 1, Erfahrungen und Untersuchungen
                                     ca. 3,5 Euro
Die Kuh braucht ihre Hörner! Heft 2, Weiterführende Untersuchungen
                                     ca. 3,5 Euro

beide herausgegeben von der Kulturgemeinschaft zur
Förderung/Pflege des
Biologisch-Dynamischen Landbaus e.V.
Untersteig 1, D-88167 Maiershöfen
Heft 1 und Heft 2 können dort bestellt werden
oder beim Bio-Ring Allgäu e.V übers Netz
www.bioring-allgaeu.de/doku/horn.htm
Chr.Menke und S. Waiblinger
Behornte Kühe im Laufstall - gewusst wie.
17 Franken
Bestelladresse:
Landw. Beratungszentrale Lindau, 8315 Lindau, Tel. 052
354 97 00
www.lbl.ch
Innenansicht eines Kuhhornes
 
 
Dr. med. vet. Wilhelm Höfer arbeitet als Tierarzt
in Überlingen und betreibt ein Labor für
Kristallanalyse und Qualitätsforschung.
Dr. Wilhelm Höfer
Dorfstrasse 22, D-88662 Überlingen
hoefer-dr@t-online.de
...
[Zitatende]

Da werden die Stoffe verbrannt zu Asche - und dann die Asche, also ein völlig toter Stoff, untersucht. Was immer da auch verbrannt worden sein mag, übrig bleiben hauptsächlich Metalloxide - immer die gleichen, nur die prozentualen Anteile unterscheiden sich. Vielleicht. Das ist "Spagyrik". Ein Schwindelverfahren.

Und die "Lebensmittelqualität" wird überhaupt nicht festgestellt, sondern hineinphantasiert.

Interessant ist ferner, daß es 2003 den Herrn Professor Ton Baars mit seinem Lehrstuhl an der Universität Kassel-Witzenhausen noch gar nicht gab, siehe obige Meldung von "dradio"
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/umwelt/384612/
vom "06.06.2005 - 11:35 Uhr".

In der Meldung der Demeter wird durch die Bildung dieses optischen Blocks

http://www.demeter.de/presse/pre_archiv_id-print.php?presse_id=358
[Zitatanfang]
...
Auch bei spagyrischen Untersuchungen von MiIch durch Dr.
Höfer vom Labor für Kristallanalyse in Überlingen zeigten
sich klare Unterschiede zwischen Milch von enthornten und
hörnertragenden Kühen. Ton Baars, Professor für
Biodynamischen Landbau an der Universität
Kassel-Witzenhausen, verwies darauf, dass
chemisch-analytisch deutliche Qualitätsunterschiede im
Vergleich konventioneller Milch zu Bio-Milch nachweisbar
seien. So seien die gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe wie
Omega-3-Fettsäuren bis zu dreimal höher und die Konjugierten
Linolsäuren (CLA) bis zum Faktor 1,2 bei Bio besser.
...
[Zitatende]

der Eindruck erweckt, beide Teile gehörten zusammen - und Baars bezöge sich auch auf die Behauptungen zu den Kuhhörnern.

Der Kern der Demeter-Meldung dreht sich um "Analysen" des Dr. med. Wilhelm Höfer. Sind schon dessen Behauptungen zu den Hörnern Unfug, so zeigen die beiden folgenden Zitate aus einer Reklame-Seite über einen "Wasserverwirbler" wie fern der Realität Dr. med. Wilhelm Höfer und seine "Forschungen" sind:

http://www.wasserenergetik.de/15811.html
(Hervorhebungen von mir)
[Zitatanfang]
...
Der Wasserforscher Victor Schauberger entdeckte schon früh, dass
sich durch die Bewegung und Verwirbelung das Wasser in der Natur
von selbst regeneriert. Steht das Wasser oder wird es in gerade
Röhren gezwängt, verliert es schnell an Vitalität, oder wie
Schauberger sagte: "Das Wasser stirbt."
In einem Wirbel überholen die inneren Strömungsschichten die
äußeren. Dadurch kommt es zwischen den einzelnen
Strömungsschichten zur Bildung weiter Wirbel, die sich jeweils in die
andere Richtung drehen (Sekundärwirbel). Diese Mikrowirbelbildung
setzt sich bis hinunter auf die Molekularebene fort. Diese Wirbel
zerkleinern die sogenannten Wassercluster. Dies hat nun mehrere
Wirkungen:

Wasser verliert durch Lagerung oder den Leitungsdruck an
Energie. Das rührt daher, dass einzelne Wassermoleküle und
kleine energiereiche Molekülgruppen zu immer größeren,
energiearmen Strukturen "verklumpen" und dafür die
Bindungsenergie aufgebraucht wird.
Durch die Wirbelbildung werden diese Klumpen "zerrieben".

Das Wasser wird wieder feinstrukturiert, die innere Oberfläche
vergrößert sich und die für den Organismus so wichtige
freie Bindungsenergie (und damit die Lösungskraft und
Transportfähigkeit für Nährstoffe und Stoffwechselabfallprodukte)
wird erhöht.

[...]

2. Dunkelfeldblutdiagnostik, Dr.med. Wilheim Höfer
Die Wissenschaft der Pleomorphologie beschäftigt sich mit
dem Formenwandel mikrobieller Strukturen. Einige Tropfen
Blut werden unter besonderer Beleuchtung mittels
Spezialmikroskopen untersucht. Die unterschiedlichen
Strukturen (Anordnungen) der Blutkörperchen lassen
Rückschlüsse z.B. bezüglich der Wirkung einer Substanz auf
den Organismus zu. Wie auf den Bildern zu sehen ist, lösen
sich ungünstige Strukturen, hier beispielsweise verklebte
Blutkörperchen (sog. Geldrollenbildung) durch ein
verwirbeltes Wasser wesentlich besser voneinander.

Bilder: Blut 1000-fache Vergrößerung nach dem Trinken von 250 ml ...
(a) Überlinger Leitungswasser
(b) Überlinger Leitungswasser nach Präzisionsverwirbler

[...]

4. Hagalis Labor für Kristallanalyse, Dr. med. Wilhelm Höfer
Diese Darstellung der makrokristallinen Struktur des Wassers
läßt die Qualität des Wassers bis in feinste
Differenzierungen sichtbar werden. Die Kristallbilder aus
derselben Probe sind reproduzierbar !

"Es zeigen sich im Kristallbild vitalenergetische Aspekte.
Im Gegensatz zu den Leitungswasser-Neutralproben sind im
verwirbelten Wasser lebendige, kristalline Strukturen zu
erkennen. Mit höherem Wasserdruck und Vorfilterung ist diese
Wasserqualität in Richtung Quellwasser zu verbessern."

"Die Tatsache, dass das Kristallbild (unten) vollständig
ausgebildet ist, weist auf eine intensive Durchdringung
der Wasserstruktur mittels Filterung und Verwirbelung
hin. Das Leitungswasser erfährt einen sehr positiven
Einfluss. Insbesondere das Nervensinnessystem wird von
den Wirkungen profitieren, da die wenig belebten
Randstrukturen der Neutralprobe (Bild oben) vollständig
aufgelöst und belebt durchgestaltet werden.
Im Vergleich zur Neutralprobe zeigt sich der starke
Einfluss auf die Strukturen der Kristallisation. Besonders
am Bildrand werden die Kristallisationen sehr verfeinert
und gleichmäßig durchstrukturiert. Auch die ungünstigen
verdichteten kreuzförmigen Kristalle im oberen Bild der
Neutralprobe werden durch dieses Systm vollständig
aufgelöst und belebt. Die vorwiegenden Winkelstellungen
der auch flächig ausgebildeten Nadeln von 30� haben eine
sehr positive Bedeutung für die Aktivität des Wasser."
[...]
...
[Zitatende]

So sehen sie aus, die "Forschungen", mit denen "bio-dynamisch" verkauft wird. "Bio-dynamisch", neben der "anthroposophischen Medizin" und den "Waldorf-Schulen" die dritte große Einnahmequelle der Anthroposophen.

Und die Universität Kassel-Witzenhausen mittendrin, ihrer Seriosität vollends verlustig gegangen...

----------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


.
« Last Edit: November 08, 2010, 11:29:47 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Okkultisten an der Uni Kassel
« Reply #2 on: November 09, 2010, 12:55:08 PM »

Die oben genannte Birgit Wilhelm, wer ist das?

Google hilft:

http://www.google.com/search?q=%22Birgit+Wilhelm%22+kassel&hl=en&num=100&lr=&ft=i&cr=&safe=images

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
About 279 results (0.23 seconds)
Search Results

Fachgebiet Agrartechnik an tropischen und subtropischen Standorten ... - [ Translate this page ]
Dr. Birgit Wilhelm Birgit.Wilhelm@uni-kassel.de 05542 98 1615. Raum 2160. Nordbahnhofstr. 1 a 37213 Witzenhausen DEUTSCHLAND ...
www.uni-kassel.de/agrar/agt/?c=169 - Cached
Fachgebiet Agrartechnik an tropischen und subtropischen Standorten ... - [ Translate this page ]
Email: birgit.wilhelm@uni-kassel.de. Tel.: 05542 98 1615. Mulchsaatverfahren ...
www.uni-kassel.de/agrar/agt/?c=183 - Cached
[PDF] Regulation of Soil Organic Matter and Nutrient Turnover in Agriculture
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
*Corresponding author: Birgit.Wilhelm@uni-kassel.de. 18. Impact of straw ...
www.uni-kassel.de/fb11/dec/workshop/abstracts.pdf
Department of Agricultural Engineering in the Tropics and ...
Research on field emergence of cath crop after minimum tillage systems in ...
www.uni-kassel.de/agrar/agt/?c=182&language=en - Cached
Show more results from uni-kassel.de
Birgit Wilhelm: The Organic Tea and the Coffee Market -- A ...
P: Contact Address: Birgit Wilhelm, University of Kassel, Organic Agricultural ScienceNordbahnhofstr. 1a, 37213 Witzenhausen, Germany, ...
www.tropentag.de/2007/proceedings/node416.html - Cached
[PDF] organic tea and coffee_TT2007
File Format: PDF/Adobe Acrobat
by B Wilhelm - 2006 - Related articles
The organic tea and coffee market - a comparison of their development ...
www.tropentag.de/2007/abstracts/full/202.pdf - Similar
[PDF] The Organic Tea and the Coffee Market --- A Comparison of their ...
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
by B Wilhelm - Related articles
Birgit Wilhelm. University of Kassel, Organic Agricultural Science, Germany ...
www.tropentag.de/2007/abstracts/links/Wilhelm_yqp9cani.pdf
Tropentag 2007 - Scientific Presentations
Chair: Jens Gebauer, University of Kassel, Organic Plant Production and ...
www.tropentag.de/2007/abstracts/abstracts.php?...0... - Cached - Similar
Show more results from tropentag.de
Birgit Wilhelm - Email, Address, Phone numbers, everything ...
uni-kassel.de. Recommendations for Inspection of Social Standards Birgit Wilhelm , May 2005. Recommendations for. Inspection of Social . ...
www.123people.com/s/birgit+wilhelm
Patricia Cuervo - Email, Address, Phone numbers, everything ...
Nadja Hilmes · Birgit Wilhelm. Patricia Cuervo Andrade ..... Contact Address ...
www.123people.com/s/patricia+cuervo
Show more results from 123people.com
Bodenfruchtbarkeit: September 2009: Feldtag in Frankenhausen - [ Translate this page ]
In seinem Vortrag stellte Dr. Christian Bruns (Universität Kassel, ... konnten die Zuhörer unter der Moderation von Birgit Wilhelm (Universität Kassel, ...
www.bodenfruchtbarkeit.org/120.html - Cached - Similar
[PDF] praxis Feldtag zur Bodenfruchtbarkeit in Frankenhausen am 15 ... - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Dr. Christian Bruns (Universität Kassel, Fachgebiet ökolo- gischer Land- und ...
www.bodenfruchtbarkeit.org/.../Frankenhausen_NaturlandNachrichten_ Oktober09.pdf
Show more results from bodenfruchtbarkeit.org
MIJARC - Mouvement International de la Jeunesse Agricole ...
Soil Fertility (MIJARC News 2/ 2009). Birgit Wilhelm, University of Kassel/ Germany. 2_2009.agricultural.soil_fertility.en.pdf ...
www.mijarc.org/index.php?id=168 - Cached
[PDF] 2|2009 Topic
File Format: PDF/Adobe Acrobat - View as HTML
Birgit Wilhelm, UNI Kassel. All people on this earth live from the top thin ...
www.mijarc.org/fileadmin/MIJARC/World/MIJARC.../2009_2.MJ.en.pdf
MIJARC - Mouvement International de la Jeunesse Agricole ... - [ Translate this page ]
Fertilité de sol (MIJARC Nouvelles 2/ 2009). Birgit Wilhelm, Université de ...
www.mijarc.org/index.php?id=168&L=2 - Cached
2|2009 Théme - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm, UNI Kassel. Tous les hommes sur cette planète vivent de la ...
www.mijarc.org/uploads/media/2009_2.MJ.fr.pdf
Show more results from mijarc.org
Birgit Wilhelm - Personen / Infos zu Name Birgit Wilhelm ... - [ Translate this page ]
Kategorie: Wilhelm, Birgit. Fachbereich Ökologische ... Dipl.Ing.Birgit Wilhelm - Doktorandin. Birgit.Wilhelm@uni-kassel.de. 05542 … ...
www.yasni.de/birgit+wilhelm/person+information
Martin Hunsiker-Wilhelm - Personen / Infos zu Name Martin Hunsiker ... - [ Translate this page ]
Ing.Birgit Wilhelm - Doktorandin Birgit.Wilhelm@uni-kassel.de 05542 98 1615 ...
www.yasni.de/martin+hunsiker-wilhelm/person+information
Birgit Friedrich - Personen / Infos zu Name Birgit Friedrich ... - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm; Andrea Zeh. Birgit Friedrich; Dr Birgit;. ...
www.yasni.de/birgit+friedrich/person+information
Michael Thielemann - Personen / Infos zu Name Michael Thielemann ... - [ Translate this page ]
Schützenkreis 13 Kassel Stadt - Meisterschaften ..... Birgit Wilhelm-Lenz ...
www.yasni.de/michael+thielemann/person+information
Show more results from yasni.de
Birgit Wilhelm - Österreich - E-Mail, Adresse, Telefonnummer ... - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm. Seite 13. Nach dem Einfügen der Daten ergibt sich ... uni-kassel .de. Untersuchung des Auflaufverhaltens in Mulchsaatsystemen im Ökolandbau . ...
www.123people.at/s/birgit+wilhelm - Similar
Simon Bernadette - Österreich - E-Mail, Adresse, Telefonnummer ... - [ Translate this page ]
Bernadette Simon, Christoph Knapp, Juliane Kuen, Birgit Wilhelm, ...
www.123people.at/s/simon+bernadette
Show more results from 123people.at
Wilhelm winery pennsylvania | wilhelm von kleinbach
birgit wilhelm. karl oskar wilhelm lothstrom. bicep. wilhelm boening .... wilhelm von hessen-kassel said. kaiser wilhelm karl herzog. list of wilhelm scream ...
imagedes.com.au/sprung-goad-goad-and-wilhelm/ - Cached
Wilhelm klink |wilhelm hansen >> wilhelm henkemeier|
This site may harm your computer.
birgit wilhelm. esperanza. charles wilhelm flowers. tri color sheltie .... engaging readers writers wilhelm. wilhelm von hessen-kassel said ...
sirbaugh.net/comparison-karl-wilhelm-hoffman/
Birgit Wilhelm and "peter" - yasni.com people search
Department of Agricultural Engineering in the Tropics and Subtropics ... contact : Birgit Wilhelm. Email: birgit.wilhelm@uni-kassel.de. Tel.: 05542 98 1615. ...
www.yasni.com/birgit+wilhelm/check+people/peter
Oliver Hensel and "Kassel" - yasni.com people search
Tags on Oliver Hensel and Kassel: University, Agricultural, Germany ...
www.yasni.com/oliver+hensel/check+people/Kassel
Birgit Friedrich - People / info about name Birgit Friedrich ... - [ Translate this page ]
zurück - KOBRA - DSpace an der Uni Kassel: Auflistung der Inhalte ...
www.yasni.com/birgit+friedrich/check+people
Mia Abbate - People / info about name Mia Abbate - yasni.com ...
John Bosco Kawangolo · Kai Debbert · Manfred Amoureux · Martin Holpp · Mia ...
www.yasni.com/mia+abbate/check+people
Show more results from yasni.com
Birgit & Wilhelm Hein - Biography
documenta 5 - Documenta, Kassel. clear. to top Catalogs. Last update: 18 October 2010. Artfacts.Net - your experienced service provider ...
www.artfacts.net/en/artist/birgit-wilhelm-hein.../profile.html - Cached
[XLS] Winter School Alumni Update 23-4-2008 - Heads of University ...
File Format: Microsoft Excel - View as HTML
16, 2003, Dr. Beatrix, Kohnke, Planning Consultant, Universität Kassel ..... 12, DE, 76128, Karlsruhe, birgit.wilhelm@verwaltung.uni-karlsruhe.de ...
www.humane.eu/.../Winter_School_Alumni__Update_23-4-2008.xls - Similar
Skidmore wilhelm bolt tention calibrator~ >> ~wilhelm goebel
wilhelm von hessen-kassel said. straw bale houses in michigan. wilhelm sitt ... birgit wilhelm. lethal injection capital punishment. wilhelm max wundt ...
ifreg.dk/bookcases-friedrich-wilhelm-von-schlegel/ - Cached
[PDF] Smallholder group certification in Uganda – Analysis of internal ...
File Format: PDF/Adobe Acrobat - View as HTML
by S Preißela - Related articles
aUniversity of Kassel, Faculty of Organic Agricultural Sciences, Institute for Socio-cultural ...... ship, Manfred Fürst, Michael Fremerey, Birgit Wilhelm, ...
www.jarts.info/index.php/jarts/article/download/.../119
[PDF] Intergovernmental Organizations
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
5 May 2007 ... University of Kassel. Angelika PLOEGER. Germany ... Birgit WILHELM. Germany. Organizaciones de Agricultores y. Ganaderos. Felipe MEDINA ...
ftp://ftp.fao.org/paia/organicag/participants.pdf - Similar
[PDF] Förderung der Mulchsaat im Ökolandbau - das Auflaufverhalten von ... - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
by B Wilhelm - 2009 - Related articles
1 Universität Kassel, Ökologische Agrarwissenschaften, Nordbahnhofstr. 1a, 37213 Witzenhausen,. Deutschland, birgit.wilhelm@uni-kassel.de, http. ...
orgprints.org/14288/1/Wilhelm_14288.pdf
info:oai:orgprints.org:8554 info:ofi/fmt:xml:xsd:book 2006 Long ...
... University of Kassel,Germany 2003 Report NonPeerReviewed application/pdf ...
orgprints.org/cgi/exportview?format=ContextObject... - Cached
@book{orgprints8554, editor = {Joachim Raupp and Carola Pekrun and ...
... author = {Birgit Wilhelm and Ton Baars and Brigitte Kaufmann}, year ...
orgprints.org/cgi/exportview?format=BibTeX&_action... - Cached
Show more results from orgprints.org
Dr. Birgit Wilhelm-Lenz in Koblenz - Rechtsanwalt in Koblenz ... - [ Translate this page ]
Rufen Sie Dr. Birgit Wilhelm-Lenz jetzt kostenlos an oder schreiben Sie eine ... Branchenbuch Frankfurt · Branchenbuch Kassel · Branchenbuch Wiesbaden ...
www.stadtbranchenbuch.com/koblenz/1210901.html - Cached - Similar
Fotostudio Dresden - Das Stadtbranchenbuch Dresden - [ Translate this page ]
Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm. Dresdner Str. 34 01156 Dresden (0351 ...
www.stadtbranchenbuch.com/dresden/F/149.html - Cached - Similar
Show more results from stadtbranchenbuch.com
Scientific Commons: Ton Baars - [ Translate this page ]
Malla Hovi (2) · Jan de Wit (2) · Brigitte Kaufmann (2) · Birgit Wilhelm (2) ... On the Hessian state domain Frankenhausen near Kassel the project “The ...
en.scientificcommons.org/ton_baars - Cached
[PDF] Pre-BioFach event Wed, 3 – 6 pm, CCN Ost IFOAM Trade Symposium In ... - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Birgit Wilhelm, Naturland e.V.;. Saro Ratter, BioSim; ... Jan Niessen, Universität Kassel, Fb Ökologische Agrarwissenschaften, Fg. Agrar- und ...
int.sinab.it/allegati_agenda/22/biofach2007.pdf - Similar
"Preview: Berkley Buzz-Baits" :: CARP.DE :: BERICHTE - [ Translate this page ]
16. Okt. 2010 ... Angelcenter Kassel, Hafenstraße 6, Kassel, 34125 ... Fisherman´s Partner Biggis Angelshop, Inh. Birgit Wilhelm, Merkurstraße 15b ...
www.carp.de/berichte/2007/08/buzz-baits/index.shtml - Cached - Similar
ZKM | Notation.Literatur - [ Translate this page ]
KP Brehmer: Alle Künstler lügen : Museum Fridericianum Kassel, 4. Oktober bis 29 . ...... Birgit/ Wilhelm Hein. Birgit Hein / Michael Stoeber. ...
on1.zkm.de/zkm/stories/storyReader$6571 - Cached - Similar
Winter School Alumni Update 23-4-2008 - Heads of University
23 Apr 2008... Planning Consultant Universität Kassel Mönchebergstrasse 19 DE .... IT 2006 Ms. Birgit Wilhelm Academic Registrar Universität Karlsruhe ...
www.docstoc.com/.../Winter-School-Alumni-Update-23-4-2008---Heads-of- University - Cached
Dr. med. Birgit Wilhelm - Naumburg - Hautärzte - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm, 06618 Naumburg - Fahrplanauskunft, Telefonnummern, ... Naumburg Burgenlandkreis Sachsen-Anhalt DE · Naumburg Kassel Hessen DE ...
www.qype.com/place/.../de-4138992-dr-med-birgit-wilhelm-naumburg - Cached
Angelika Wilhelm - SV Schmalkalden 04 eV Judo - [ Translate this page ]
Dezember in Kassel, packten die Taschen und fuhren hin. ..... Björn Sondergeld, Birgit Wilhelm; in Bronze: Christian Kaupert, Angelika Kaupert, Mandy Gürth, ...
www.judovereine.de/50jahre.html - Cached - Similar
Birgit Wilhelm und "Peter" - Personen-Suchmaschine yasni.at - [ Translate this page ]
16. Juli 2010 ... The several advantages of conservation tillage systems are interesting for organic ... Deutschland, birgit.wilhelm@uni-kassel.de, … ...
www.yasni.at/birgit+wilhelm/person+information/Peter
Birgit Wilhelm und "Michael" - Personen-Suchmaschine yasni.at - [ Translate this page ]
The several advantages of conservation tillage systems are interesting for ...
www.yasni.at/birgit+wilhelm/person+information/Michael
Show more results from yasni.at
[PDF] Glinide zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2 - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat
Birgit Wilhelm: Laut Fachinformation und den zugrunde liegenden Daten, ...... 27 * 34119 Kassel * Telefon 05 61 – 7 03 47 70 * Telefax 05 61 – 7 03 47 71 ...
www.iqwig.de/.../A05-05C_DWS-Vorbericht_Glinide_zur_Behandlung_des_ Diabetes_mellitus_Typ_2.pdf
"[wilhelm]" - Ulbra Guaíba
birgit wilhelm, wilhelm guards, wilhelm tomball, ... wilhelm von hessen-kassel said, wilhelm marr, wilhelm reich books, wilhelm buick, ...
guaiba.ulbra.tche.br/moodle/ts/hjrb/1923147966.php - Cached
[PDF] 09172 Zukunftsfähige Landwirtschaft - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat
9. Okt. 2009 ... Birgit Wilhelm (FB Ökologische. Agrarwissenschaften Uni Kassel). • Professor Dr. Hubert Weiger. (Bund für Umwelt- und Naturschutz ...
www.landforscher.de/.../Dialog-Tagung_AgrarBuendnis_2009-10-9_10.pdf
Bibliographie zur Kölner Buch- und Einbandgeschichte ... - [ Translate this page ]
23. Apr. 2009 ... Boge, Birgit: Wilhelm Friessem I in Köln und Georg Hänlin in ... Braubach, Max: Franz Peter Cassel und Franz Schmitz, zwei Kölner aus dem ...
www.ub.uni-koeln.de/bibliothek/ssg/.../index_ger.html - Cached - Similar
Florian Schoene - Deutschland - E-Mail, Adresse, Telefonnummer und ... - [ Translate this page ]
Vortrag FS NawaRo-Kassel 1. Nachwachsende Rohstoffe & Naturschutz: Risikopotenziale ... Anja Mertineit, Birgit Wilhelm, Rudolf Buntzel-Cano, Florian Schöne, ...
www.123people.de/s/florian+schoene - Similar
Harm Drücker - Deutschland - E-Mail, Adresse, Telefonnummer und ... - [ Translate this page ]
57 precision farming Neue LaNdwirtschaft 2 | 2010 Birgit Wilhelm 1, Florian ...
www.123people.de/s/harm+drücker
Birgitwilhelm Richter - Deutschland - E-Mail, Adresse ... - [ Translate this page ]
Schellert , Christian. Schiffer, Katrin Juliane. Steffan, Philipp ... Dipl ...
www.123people.de/s/birgitwilhelm+richter
Show more results from 123people.de
Birgit Weber - People / info about name Birgit Weber - yasni.co.uk ...
9 Aug 2010 ... Pack(ag)ing - Kassel. This list shows all registered entries of the branch "Pack (ag)ing " from the .... Scientific Commons: Birgit Wilhelm ...
www.yasni.co.uk/birgit+weber/check+people
Birgit Klein - People / info about name Birgit Klein - yasni.co.uk ... - [ Translate this page ]
Birgit Klein - Kassel · 0 (0 Beiträge). Landgraf-Karl-Str. 54, 34131 Kassel ...
www.yasni.co.uk/birgit+klein/check+people
Show more results from yasni.co.uk
grundschule grafenwald (Grundschule), Bottrop: 405 Ehemalige sind ... - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm · Christian Sedlatzek · Frank Kreul · Manuela Plücker · Ralf Schmitz ... Nadine Martin (Kassel) · Silke Lampart · Stephanie Sorgenfrei ...
www.stayfriends.de/.../grundschule-grafenwald-S-RSA-S - Cached
Andreas Beisswenger - Pipl Profiles - [ Translate this page ]
BibSonomy,University of Kassel,folksonomy,data mining,Wissensverarbeitung ... Grundschule,Susanne,Sluke,Birgit,WILHELM-LEUSCHNER-SCHULE,SCHULE Darmstadt ...
pipl.com/directory/name/Beisswenger/Andreas
Beisswenger - Pipl Profiles - [ Translate this page ]
BibSonomy,University of Kassel,folksonomy,data mining ... Grundschule ...
pipl.com/directory/name/Beisswenger/20
Karsten Liese - Pipl Profiles - [ Translate this page ]
Fax +49 (0)561/5009-345. karsten.liese@ bode-kassel.com. How to get here. ...
pipl.com/directory/name/Liese/Karsten
Show more results from pipl.com
[PDF] Jahresinhaltsverzeichnis 2005 | Heft 133 bis 136 - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Birgit Wilhelm. Standpunkt: Öko-Landbau in Entwicklungsländern. Die Zielgruppe der Ärmsten im Auge behalten ... Preiswürdiges Netzwerk in Kassel ...
www.soel.de/publikationen/oekologie_und_landbau/.../oel_inhalt2005.pdf
[PDF] Öko-Landbau – Weg aus der Welthungerkrise - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
kasse Passau, BLZ 740 500 00. Verwendungszweck: „Volksbegeh- ...... von Birgit Wilhelm. Der Öko-Landbau gilt als die moderne Form der ...
www.web-demokratie.de/bund/oep/125.pdf - Similar
Tipps zu Hobby & Freizeit in Oppach: Restaurants, Bars, Cafes ... - [ Translate this page ]
Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm. in Cossebaude Stadt Dresden ... Hannover; Heidelberg; Herne · Ingolstadt an der Donau · Karlsruhe · Kassel · Kiel · Krefeld ...
oppach.golocal.de/hobby-freizeit/
Tipps zu Hobby & Freizeit in Grosspostwitz in der Oberlausitz ... - [ Translate this page ]
Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm. in Cossebaude Stadt Dresden ...
grosspostwitz.golocal.de/hobby-freizeit/
Show more results from golocal.de
FirmenWissen - Personenverzeichnis "Wilhelm" bis "Wilhelm" - [ Translate this page ]
... Österreich; Berthold Wilhelm, Einhausen; Birgit Wilhelm, Kesswil, Schweiz ... Eberhard Wilhelm, Weinstadt; Edith Wilhelm, Kassel; Edith Wilhelm, Linz, ...
www.firmenwissen.de/manager_az/wi_111.html - Cached
[PDF] Forum 3 sp 1/03 - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Umwelt- und Sozialstandards brisantes Thema – Birgit Wilhelm. 37. Weitere Berichte ...... nar in Kassel, das unter anderem den Stand der menschenrechtli- ...
www.docs.forumue.de/rundbriefe/200301.pdf
[PDF] Lebenswichtig und doch vernachlässigt - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Birgit Wilhelm. Agraringenieurin und Doktorandin im. Fachgebiet Agrartechnik. Universität Kassel. Nordbahnhofstr. 1a. 37213 Witzenhausen ...
www.kritischer-agrarbericht.de/fileadmin/Daten-KAB/KAB.../Wilhelm.pdf
Fachgebiet Landnutzung und regionale Agrarpolitik: Inhalt 2003 - [ Translate this page ]
1a, D-37213 Witzenhausen, Homepage der Universität Kassel in neuem Fenster ... Birgit Wilhelm. Der Ökologische Landbau international – im Labyrinth der ...
p1749.typo3server.info/423.0.html - Cached
Fachgebiet Landnutzung und regionale Agrarpolitik: Inhalt 2005 - [ Translate this page ]
1a, D-37213 Witzenhausen, Homepage der Universität Kassel in neuem Fenster ...
p1749.typo3server.info/425.0.html
Show more results from typo3server.info
Fehr, Michael - Buchhandel - [ Translate this page ]
Schulte, Birgit / Wilhelm, Sibylle / Franke, Julienne ... (Museumslandschaft Hessen Kassel) ISBN: 978-3-931787-14-1. Paperback. 52 S., 20 farb. u. 2 schw. ...
www.buchhandel.de/WebApi1/TitelSuche.asp?Caller...uid... - Cached
Addison - AbeBooks - [ Translate this page ]
Addison, Dough:: Anbieter: Antiquariat Bernhardt (Kassel, KS, Germany) .... Aus dem Engl. übertr. von Birgit Wilhelm], Die Seefahrer Authorized German ...
www.abebooks.de/servlet/SearchResults?an=Addison&sortby=3 - Cached
Whipple A. B. - AbeBooks - [ Translate this page ]
Aus dem Engl. übertr. von Birgit Wilhelm], Die Seefahrer Authorized German ...
www.abebooks.de/servlet/SearchResults?an=Whipple%2C+A.+B...3
Frank Michael Goebel - AbeBooks - [ Translate this page ]
Anbieter: Antiquariat Bernd Preßler (Kassel, Germany) ..... Peter MönnigRA ...
www.abebooks.de/servlet/SearchResults?an=Frank-Michael... - Cached
Show more results from abebooks.de
Bucher B. - AbeBooks - [ Translate this page ]
Libraire: Antiquariat Bernd Preßler (Kassel, Germany) Evaluation du vendeur : · Evaluation 4 étoiles ..... Aus dem Englischen übertragen von Birgit Wilhelm. ...
www.abebooks.fr/servlet/SearchResults?an=Bucher%2C+B.%3A
Plusgesund:Adressen 8458 - [ Translate this page ]
34119 Kassel Tel.: 0561-703 477 0. Fax: 0561-703 477 1 ... Birgit Wilhelm- Plocher POB 83. CH 8593 Kesswil Telefon 0041-71-4666020. Telefax 0041-71-4667020 ...
www.plusgesund.de/page.cgi?ID=8470 - Cached
Wt wilhelm. wilhelm i ching deyoung | wilhelm schutze artist
birgit wilhelm. juniper time kate wilhelm. keith wilhelm fl. tom wilhelm ... tao te ching german wilhelm. wilhelm von hessen-kassel said ...
caltechsearch.com/mckennitt-wilhelm-ehlert-wisconsin/ - Cached
Werkstattunterricht (Stichwort) gefunden bei Antikbuch24 - [ Translate this page ]
Brandenburg, Birgit: Wilhelm Busch - Eine Schreibwerkstatt für 8- bis 12-Jährige ... Anbieter: Antiquariat Bernhardt, DE-34119 Kassel, blank ...
www.antikbuch24.de/kn/Werkstattunterricht/ - Cached
Landwirtschaft Der kritische Agrarbericht - [ Translate this page ]
Maße von MitarbeiterInnen der Universität Kassel getragen wurde, muss in Zukunft auf .... im Labyrinth der nationalen Gesetzgebungen. Birgit Wilhelm . ...
make-sense.org/fileadmin/Daten-KAB/KAB.../Editorial_Inhalt.pdf
Elke Hartmann - Nürnberg - People Reputation - [ Translate this page ]
E.H. (Lionstonecats), Birgit Wilhelm (Riverpaws) 05.10.03 Katzenausstellung in . ... E.H., Kassel, Leiterin des Bereichs Kinder- und Jugendarbeit AfkD . ...
www.scoocs.com/personen/_/Nürnberg/Elke.../index.html?lan=en - Cached
Hermes Paketshop sachsen - Ihre Adressen zu Hermes Paketshop ... - [ Translate this page ]
23558 Lübeck - St. Lorenz Süd, Sachsenweg, 34131 Kassel - Bad Wilhelmshöhe, ... Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm · http://www.foto-mueller.net. Dresden ...
www.suchen.de/filialen/hermes_paketshop/sachsen/seite4.html
Moll Barbara - Personen / Infos zu Name Moll Barbara - Personen ... - [ Translate this page ]
... Thomas Wegmann, Silvia Westermann, Birgit Wilhelm, Hans-Georg Wimmer, Iris Zang, Regine … ... Das Kassel Lexikon in zwei Bänden umfasst mehr als 800 . ...
www.yasni.ch/moll+barbara/person+information
Örtliches Branchenbuch - Dresden Fachgeschäfte - [ Translate this page ]
Foto-Müller · Birgit Wilhelm · 01156 · Dresden · Dresdner Str. 34 · Margot Möhn · - · 01187 · Dresden · Coschützer Str. 60 ...
www.oertliche-branchenbuch.com/index.php?site=show... - Cached
[PDF] BioFach highlights - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - View as HTML
Birgit Wilhelm, Naturland; Joachim Banzhaf,. PreCert; Klaudia Krämer, Kashyap ...... Dr. Angelika Ploeger, Uni Kassel,. Fachbereich Witzenhausen (angefragt) ...
www.eve-magazin.de/biofach2006/02_PDF_BFM_06.pdf - Similar
Christian wilhelm braune said [zachary wilhelm]
This site may harm your computer.
wilhelm von hessen-kassel said. wilhelm bunsen. baron von wilhelm xxiv. wilhelm marx ... birgit wilhelm. charles wilhelm training. ernst wilhelm bohle said ...
stellan.com/x10-frans-wilhelm-lindqvist-said/
Arzt Naumburg (Saale) - 11880.com: Telefonnummer und Adresse Seite 2 - [ Translate this page ]
Birgit Wilhelm und Dipl.-Med.Mi... Jetzt bewerten! (0). Jakobsstr. 26 ..... 34131 Kassel, Hess Tel.: (05 61) 93 75 90. Entfernung: 166,6km ...
www.11880.com/635319-3200007/arzt-naumburg-saale,p2.html - Cached
Arzt Naumburg (Saale) - 11880.com: Telefonnummer und Adresse - [ Translate this page ]
Dr. med. Birgit Wilhelm Fachärztin für Dermatologie · Jetzt bewerten! ...
www.11880.com/635319-3200007/aerzte-naumburg-saale.html - Cached
Show more results from 11880.com
suche.TextilWirtschaft.de Suche Marken: Baldessarini Suchbegriff ... - [ Translate this page ]
... Theresa Jordis (2) · Christian Hattig (2) · Birgit Wilhelm (2) · Anton Mathis (2) · Ahlers Übernimmt Baldessarini (2) · Ahlers Bedarf (2) ...
suche.textilwirtschaft.de/suche/index.php?OK=1&a=0&i...i...
suche.TextilWirtschaft.de Suche Orte: Herford Suchbegriff: Ahlers - [ Translate this page ]
Frankfurt (28) · München (25) · Frankreich (24) · Kassel (24) · Schweiz (20 ...
suche.textilwirtschaft.de/suche/index.php?OK=1&a=0&i...i...
Show more results from textilwirtschaft.de
Foto Seite 4 - [ Translate this page ]
D Hessen. TV-Videoproduktion / EB TEAM KASSEL Foto-Journalist .... Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm. D Sachsen 01156 Dresden Dresdner Str. 34 ...
www.cylex-telefonbuch.de/...-/l-0049-plz--strasse-_name-foto-s4_filter-0. html
birgit Radebeul - [ Translate this page ]
Foto-Müller Inh. Birgit Wilhelm. 01462 Cossebaude. Anbieter von birgit in Radebeul .... Stichworte: kassel tulpe anlass ulrich frankfurt. mehr Informationen ...
www.marktplatz-mittelstand.de/radebeul/birgit - Cached
[PDF] Bonaventura Genelli. Werk und Kunstauffassung: Ein Beitrag zur ...
File Format: PDF/Adobe Acrobat
by E Nielsen - 2005
90 G. Wittmer an Lionel von Donop, Kassel, 18.1.1875, J 431, UB Leipzig. ...... 535 zit. nach Kümmel, Birgit, Wilhelm von Kaulbach als Zeichner. ...
edoc.ub.uni-muenchen.de/3915/1/Nielsen_Eva.pdf - Similar
<<Wilhelm cordell oklahoma - wilhelm windelband said>> <<wilhelm ...
wilhelm von hessen-kassel said. need for uniqueness trait measure .... reva rice ric wilhelm. birgit wilhelm. us citizen marrying a canadian. carmen wilhelm ...
retorica3.com.ar/meaty-myspace-tom-wilhelm/ - Cached
"Hannah wilhelm", "todd andrews jason wilhelm"
This site may harm your computer.
wilhelm von hessen-kassel said. wilhelm meyer lubke ..... birgit wilhelm. exceptional. friedrich wilhelm joseph schelling. kay wilhelm. sw senior maryland ...
olo-ygeia.gr/isotonic-wilhelm-von-schule/
[PDF] Neue Anforderungen an die Lehre in Bachelor- und Master- Studiengängen - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Kassel, in Kooperation mit der HRK, koordiniert und vom BMBF unterstützt wird. ...... Dr. Birgit Wilhelm, Universität Karlsruhe (TH) ...
www.hrk.de/bologna/de/home/3718.php - Similar
http://www.lovelybooks.de/autor/Gisela-E-Dubberk%C3%A9/ http://www ...
... http://www.lovelybooks.de/autor/Birgit-Wilhelm/ ...... http://www. lovelybooks.de/autor/Magistrat-der-Stadt-Kassel,-Kulturamt/ ...
www.lovelybooks.de/sitemap194.xml
[PDF] Kindermaskenball - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Birgit Wilhelm, Tel.: 06432/501-257. Vertretung: Gaby Dommermuth-Krein, Tel. ...... Weißen Kreuz, Kassel. Sa 23. Jan 15:30 h Sunny-Way: Spaß, Spiel, ...
www.vgdiez.de/vg_diez/Wissenswertes/Amtsblatt/04_Diez.pdf
Antiquarische Bücher: Fundus-Online GbR : Borkert/ Schwarz/ Zerfaß ... - [ Translate this page ]
Internationale Ausstellung im Museum Fridericianum in Kassel. ...... Seemann, 1957 · Götting, Birgit - Wilhelm Ohm: ein expressiver Realist, 1905 - 1965, ...
www.antiquariat.de/html/kathd1016_kunst.html - Cached
/Constance wilhelm | wilhelm f komraus 1862/, /newspaper article ...
charles wilhelm flowers. wilhelm von hessen-kassel said. sparkle walkthrough ... birgit wilhelm. wilhelm von baron gloeden. kronprinz wilhelm ship ...
matiz-online.us/ginko-prince-wilhelm-v-ship/ - Cached
/Steven wilhelm: weingut wilhelm weiler/ /gitta wilhelm/
This site may harm your computer.
wilhelm von hessen-kassel said. jon wilhelm vanderhoven israel. august wilhelm painter ... birgit wilhelm. richard wilhelm gardner. t205 wilhelm ...
webhunter.it-konsulting.se/fontaine-hans-wilhelm-hello-sun/
[PDF] Enjoy the organic boom. - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - View as HTML
ries and schools in Kassel and Frankfurt. »Children are discriminating customers . ...... Birgit Wilhelm, Naturland e.V., mit Saro Ritter, Bio- ...
handel.naturkostaktiv.de/filestore/.../evebiofach_2007_gesamt2.pdf - Similar
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.
« Last Edit: November 09, 2010, 12:56:42 PM by ama »
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Jetzt gibt es was auf die Hörner!
« Reply #3 on: June 09, 2011, 05:44:00 PM »

Geld soll es geben: "Staatlich subventionierte Kuhhörner".

In der Schweiz ist die bio-logische Kriegführung in vollem Gange:
http://wahlfieber2011.blog.nzz.ch/2011/06/08/staatlich-subventionierte-kuhhoerner/

Zitat:

[*QUOTE*]
---------------------------------------------------------------------------------
Erich von Siebenthal, in Gstaad wohnhafter Bergbauer, findet das bäuerliche Anliegen gerechtfertigt. Gegenüber dem "Anzeiger von Saanen" meinte er: "Wer Kühe mit Hörnern hat, muss einen Mehraufwand leisten." Denn die Hörner müssten gepflegt werden – "damit die Kuh eine Gattung macht".
---------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Erich von Siebenthal: "Denn die Hörner müssten gepflegt werden – "damit die Kuh eine Gattung macht"."

In der Tat, das macht Sinn. Erstens ist der hochgeschätzte Herr Erich von
Siebenthal im Schweizer Nationalrat. Er ist Politiker. Zweitens ist der Herr Erich von
Siebenthal Bauer. Soll heißen: Er kennt die Rindviecher, auch die mit vier Beinen.

Wo es aber klemmt, sind seine biologischen Kenntnisse. Wäre denn eine Kuh mit Hörnern EINE Gattung, eine Kuh OHNE Hörner eine andere? Ich meine, das sagt er damit doch wohl, der Herr Erich von Siebenthal, Zweibeiner im Nationalrat.

Was würden die Vierbeiner sagen? Keine bovinen, sondern - kleiner, aber vielfältiger in der Typenzahl - Hunde zum Beispiel. Oder Katzen. Sind die linksgescheitelten Katzen eine andere Art als die wuscheligen? Hunde mit strammdeutscher Hüftdysplasie eine andere Art als undeutsch, aber glücklich und gesund lebende Schäferhunde, die noch eine gesunde, eine echt undeutsche DNA ihr Eigen nennen?

Ahnt der Herr Erich von Siebenthal, welche Lawine er auslöst? Gerade in der Schweiz könnte es harte Dinge hageln. Und nicht alle kommen von den Bergen.

Mal so ganz unter uns, von Landwirt zu Schweizer Nationalrat: Haben Sie schon mal was von Matratzen für Kühe gehört und von Kratzmaschinen zur Selbstbedienung? Das wäre doch eine ECHTE Alternative. Die würde auch die Wirtschaft ankurbeln. Jeder Kuh auf der Alm ihre eigene Matratze. Voll subventioniert, wenn mit Schweizer Nationalflagge drauf. Auf der Matratze, meine ich. Die Kuh darf gescheckt sein, rot, braun, schwarz, kariert, und ist dabei noch nicht mal eine eigene Art. Die Kratzmaschine mit Solarantrieb, von der profitiert die Elektronikindustrie; gewartet werden müssen die auch, bringt Arbeitsplätze.

Meinen Sie nicht, Herr von Siebenthal, daß man die Bevölkerung fragen sollte? Die arbeitende natürlich, die, die jeden Tag auf der Alm ist und als Biosolarsekundärenergiekonverter Höchstleistung bringt. Die erwartet das von Ihnen. Nationalmatratzen und Solarkratzer.

Und jetzt aber hurtig, sonst gibt es was auf die Hörner!

Krokant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 104
Schweizer Bürsten für Schweizer Kühe
« Reply #4 on: June 10, 2011, 08:06:44 AM »





http://www.hauptner.ch/index.php?nav=6,234,364,381&art=111447&site=detail

Zwei, drei, vier Bürsten aufstellen und jede spielt eine andere Musik: Mozart, Offenbach, Jerry Lee Lewis, Abba. Man könnte endlich den musikalischen Geschmack der Kühe erforschen. Endlich ein sinnvoller Forschungsauftrag für die durchgeknallte Uni.
Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1043
Re: Okkultisten an der Uni Kassel
« Reply #5 on: November 29, 2012, 12:24:53 PM »

Wieviele Millionen Euro hat diese Mistaktion die Esotter gekostet?

Wieviele zig Millionen hat diese Mistaktion den Esottern in die Kassen gebracht?

Wenn man sich mit dem esoterischen Mist beschäftigt, sollte man die Betriebswirtschaft immer im Visier haben. Grund allen Übels ist die Geldgier der Esotter. Dafür düngen sie über die Schmerzgrenze des Gestanks, und Universitäten düngen sie mit ihren Fäkalien besonders gerne. WEIL ES GELD BRINGT!



Pages: [1]