TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
Hunger


Pages: [1]

Author Topic: OUTCRY OF JIM HUMBLE'S VICTIMS! MMS IS SHIT!  (Read 16062 times)

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
OUTCRY OF JIM HUMBLE'S VICTIMS! MMS IS SHIT!
« on: August 19, 2010, 03:03:37 PM »

The o so clever guys bite the dust.

This one had a narrow escape:

http://www.abovetopsecret.com/forum/thread603456/pg1#pid9419941

MMS Miracle Supliment Recalled By FDA

<<  1    2  >>

Topic started on 16-8-2010 @ 07:31 PM by jpvskyfreak

I am ashamed to say that I was one of the dumb asses who actually bought Jim Humbles miracle mineral supplement .... and I didn't need to have the FDA tell me that it was bad, I found out the hard way.

Sick as a dog constant diarrhea for days and a burning sensation in my heart.

I felt so bad that there is no way on earth I could see this as doing anything beneficial for me.

I put the stuff in the cupboard and forgot about it and I would NEVER EVER touch it again.

Well

This morning I got this in my inbox



URGENT: MMS Product Recall Notice

Dear Customer, You are receiving this email because our records indicate you may have purchased a product called "MMS" from our company at some time in the past.

Following discussion with FDA officials, Project GreenLife is effecting an immediate voluntary recall of its sodium chlorite solution product labeled "MMS Professional - Miracle Mineral Solution - Premium Water Purification Drops".

Questions and answers on voluntary recall of Project GreenLife's sodium chlorite product:

Q. What products are affected by this recall? A. Sodium chlorite solution, labeled as "MMS Professional - Miracle Mineral Solution - Premium Water Purification Drops" distributed by PGL International, LLC. This product comes in a 4 oz green plastic bottle. This recall is for all lot numbers.

Q. Why was this product recalled? A. PGL International, LLC is initiating this voluntary recall because of safety concerns raised by the U.S. Food and Drug Administration in regards to chlorine dioxide. As a precautionary measure, the company is recalling all sodium chlorite product, effective August 13, 2010.

Q. What should I do if I resell or have ever resold this product? A. Quit selling this product and inform anyone you have sold this product to in the past by sending them a copy of this recall communication.

Q. What should I do if I have some of this product? A. The FDA recommends that consumers stop using this product.

Further distribution or use of any remaining product should cease immediately. If you have any unused product, you may seal the container and return it to the address provided below. Shipping account information will be provided upon request.

PGL will work with all customers to make them whole. If you have any questions or comments, please email recall@projectgreenlife.com.

PGL International, LLC 2533 N Carson St Ste 1991 Carson City, NV 89706



People are going to say this is an FDA conspiracy and who knows it might be but I did the lab rat testing on "me" and I know that there is no benefit promised that would ever get me to put one more drop of this rubbish into my body.

You're looking at a sucker of Pseudo Science ..... ME!


http://www.abovetopsecret.com/forum/cc.php?tid=603456&pid=9419941&page=1
Disclaimer:

Attribution-NonCommercial-NoDerivs 2.5
The Above Network, LLC, 1997 - 2009

You are free:
to copy, distribute, display, and perform the material

Under the following conditions:   Attribution. You must attribute authorship of the work to "jpvskyfreak; a member of AboveTopSecret.com", and include the title of the message thread, MMS Miracle Supliment Recalled By FDA; and this full link URL to the post: http://www.abovetopsecret.com/forum/thread603456/pg1#pid9419941. (Unless otherwise noted, photography and other artwork linked within member posts are subject to the usage rights of the individual owners of the linked artwork.)
   Noncommercial. You may not use this work for commercial purposes. This includes display on any website that contains advertising, accepts member donations, or any other form of monetary compensation. Display must be open to the general web browsing public with no access restrictions.
   No Derivative Works. You may not alter, transform, or build upon this work.

For any reuse or distribution, you must make clear to others the license terms of this work.
Any of these conditions can be waived if you get permission from The Above Network, LLC.

Your fair use and other rights are in no way affected by the above.

This is a human-readable summary of the Legal Code (the full license).
Disclaimer

    
Okay, what does it mean?

In the most simple terms, we encourage people to share what they discover here on our websites, as long as they give us proper credit, and don't share entire posts on for-profit websites or other publications. You can include an entire post on another open-access public website, as long as you give the author credit, give AboveTopSecret.com credit, and link back to the URL of the discussion thread post. Linking back to the thread helps people discover the context of the discussion, especially if the content is current and evolving.

If you want to share our material on a for-profit website (one with advertising), you'll need to use a small snippet (not the entire post), and link back to the specific discussion thread post.

If you want to use entire posts or threads within a for-profit website, book, video, or other offline product, please contact The Above Network, LLC for more information on how to arrange proper rights. We assure you that we enthusiastically promote the efforts of our members and will work with you to negotiate usage rights that are in the best interest in the "common good" of collaboration and sharing.

Learn how to distribute your work using this license
Logged

Zoran

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 224
Chlorbleiche zum Frühstück?
« Reply #1 on: September 15, 2010, 01:31:48 PM »

[*quote*]
The man who encourages the sick and dying to drink industrial bleach

Vulnerable people with cancer, Aids, influenza and malaria are being urged to drink Miracle Mineral Solutions (MMS) – described by the FDA as 'industrial bleach'
 
Martin Robbins
guardian.co.uk, Wednesday 15 September 2010 12.30 BST
 
Jim Humble claims to have treated 100,000 victims of malaria in Africa with his MMS bleach solution
[*/quote*]

MMS ist ein giftiges Bleichmittel. Wer Kranken so etwas andreht, gehört in Sicherungsverwahrung.



[*quote]
There's much more to this story than I have space to tell you here, and for a fuller picture I'd recommend these two recent link roundups from the brilliant Noodlemaz:

http://noodlemaz.wordpress.com/2010/08/16/link-roundup-bleachgate/
http://noodlemaz.wordpress.com/2010/08/30/bleachgate-link-roundup-2nd-and-last/
[*/quote*]

mehr:
http://www.guardian.co.uk/science/2010/sep/15/miracle-mineral-solutions-mms-bleach?
Logged


Japan Earthquake and Pacific Tsunami

Your gift to the American Red Cross will support our disaster relief efforts to help those affected by the earthquake in Japan and tsunami throughout the Pacific. On those rare occasions when donations exceed American Red Cross expenses for a specific disaster, contributions are used to prepare for and serve victims of other disasters.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 704
Dr. Martin Stöppler und sein Einsatz von Miracle Mineral Supplement (MMS)
« Reply #2 on: October 30, 2010, 02:40:13 AM »

http://www.aprikosenkerne-gegen-krebs.de/

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
Hauptseite

Sehr geehrte Besucher,

wenn auch Sie auf der Suche nach alternativen Behandlungsmethoden sind, andereseits nicht auf das Wissen eines Allgemeinmediziners verzichten möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse.

Unser breites Therapiespektrum beinhaltet u.a. Aktivprogramm, Biologische Aufbaukur, Biologische Entgiftungskur, Biologisches Immunprogramm, ... Orthomolekulare Medizin bis hin zum Einsatz von Miracle Mineral Supplement (MMS).

Verschaffen Sie sich bitte mit Hilfe unsere neuen Homepage einen ersten Überblick über unser Therapieangebot. Bei Fragen, nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf.

Ihr

Dr. Martin Stöppler
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


"Einsatz von Miracle Mineral Supplement (MMS)"? Wie macht er das? Und wie lange macht er das schon?

Hier die Reklame des Dr. Martin Stöppler über seine Behandlungen mit MMS:

http://www.aprikosenkerne-gegen-krebs.de/therapien/miracle_mineral_supplement/

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
Miracle Mineral Supplement (MMS)

Jim Humble entdeckte eher durch Zufall ein "Medikament", das Keime und Bakterien im Wasser abtötet. Da der Mensch aus ca. 75 – 80 % aus Wasser besteht, vermag das Präparat auch im menschlichen Körper Keime und Bakterien abzutöten.

Bekannt wurde das Präparat unter dem Namen MMS ("Miracle Mineral Supplement"), das eine Natriumchloritlösung darstellt, die in Verbindung mit einer Speisesäure Chlordioxid generiert. Laut Jim Humble bekämpft dieser effektive Keimkiller sogar Krankheiten wie Malaria in kurzer Zeit. Da die Herstellung sehr einfach ist, ist es naheliegend, dass die Pharmaindustrie von diesem Mineralienpräparat nicht begeistert ist. Jim Humble dagegen hofft, damit den leidgeprüften Armen dieser Welt effektiv und kostengünstig zu helfen.

Auch wir haben in unserer täglichen Praxis dieses Präparat schon erfolgreich bei Patienten eingesetzt, die z.B. unter einem Parasitenbefall litten, den die Schulmedizin nicht in den Griff bringen konnte sowie zahlreich weitere Infektionserkrankungen von der „Schweinegrippe“ über Herpes zoster, Krebserkrankungen, Immunsystemschwäche bis hin zur Borelliose.

Literatur:
MMS: Der Durchbruch: Ein einfaches Mineralpräparat wirkt wahre Wunder bei Malaria, Aids und vielen anderen Krankheiten (Gebundene Ausgabe) von Jim Humble (Autor), Nina Hawranke (Übersetzer), ISBN: 978-3-9810318-3-6
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Wenn man sieht, daß in mehreren Ländern die Behörden ernste Warnungen ausgeben, stellt sich vor allem die Frage, BEI WEM dieser Dr. Stöppler MMS angewendet hat und wie die Fälle ausgingen.



Hier die aktuelle Warnung des Schweizer Bundesamt für Gesundheit (BAG):

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
Miracle Mineral Supplement (MMS)

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) rät vom Konsum des Produktes „Miracle Mineral Supplement“ („MMS“) dringend ab. Die im Internet von verschiedenen Händlern angebotenen Produkte können gemäss Meldungen aus dem In- und Ausland nach Einnahme zu gastrointestinalen Störungen (Erbrechen, Bauchkrämpfe, Durchfall) oder bei direktem Hautkontakt der unverdünnten Lösungen zu Verätzungen führen.
Seit 2008 wird "Miracle Mineral Supplement" von verschiedenen Anbietern aus dem In- und Ausland über das Internet angeboten. Je nach Anbieter soll „MMS“ zur Wasserdesinfektion verwendet werden oder es wird als „Nahrungsergänzungsmittel mit heilenden oder vorbeugenden Wirkungen gegen pathogene Keime“ propagiert. Vereinzelt wurde es sogar zur Krebs- oder AIDS-Therapie angeboten. Der Produktenamen ist irreführend, d.h. es werden beim Konsum von „MMS“ dem menschlichen Körper keine Mineralstoffe im ursprünglichen Sinn zugeführt.

"MMS" wird in der Regel in 2 Fläschchen angeboten: In einem ist eine ca. 30 %M Natriumhypochlorit -Lösung enthalten, im 2. Fläschchen entweder eine wässerige Lösung von Wein- oder Zitronensäure oder verdünnte Salzsäure als sogenannter "Aktivator". Von beiden Lösungen sollen einige Tropfen in etwas Wasser gegeben und so konsumiert werden. Beim Zusammengeben beider "MMS"-Lösungen entsteht elementares Chlor, ein sehr aggressives und toxisches Gas, das z.T. im Wasser gelöst bleibt. Die Angaben auf den Gebinden entsprechen gemäss erhaltenen Informationen der Lebensmittelvollzugsbehörden weder dem schweizerischen Lebensmittel- noch dem Chemikalienrecht.

Gesundheitsbehörden der Vereinigten Staaten (FDA), Kanada (Health Canada), von Grossbritannien (Food Standards Agency) und zuletzt von Frankreich (L’Agence française de sécurité sanitaire des produits de santé, Afssaps)haben bereits vor der Verwendung von „MMS“ gewarnt. Der Konsum von „MMS“ kann zu gastrointestinalen Störungen unterschiedlichen Schweregrades bis hin zu Hospitalisation wegen lebensbedrohlichen Zuständen führen. In der Schweiz hat das Schweizerische Toxikologische Informationszentrum (STIZ) ebenfalls diverse Meldungen über gesundheitliche Störungen nach der Einnahme von "MMS" erhalten.

Das BAG rät deshalb vom Konsum von "MMS" dringend ab. Allfällige noch bei Konsumentinnen und Konsumenten vorhandene Warenbestände sollten der Vernichtung (Alt-Chemikaliensammelstelle) zugeführt werden.
Zuletzt aktualisiert am: 26.10.2010

Weitere Informationen

Medienmitteilung FDA vom 30.07.2010
http://www.fda.gov/NewsEvents/Newsroom/PressAnnouncements/ucm220747.htm

Medienmitteilung von Health Canada vom 12.05.2010
http://www.hc-sc.gc.ca/ahc-asc/media/advisories-avis/_2010/2010_74-eng.php

Medienmitteilung von Food Standards Agency vom 24.09.2010
http://www.food.gov.uk/news/newsarchive/2010/sep/mms

Medienmitteilung der Agence Française de Sécurité Sanitaire des produits de la santé vom 5.10.2010
http://www.afssaps.fr/Infos-de-securite/Communiques-Points-presse/Mise-en-garde-sur-les-risques-lies-a-la-consommation-du-produit-denomme-Solution-minerale-miracle-MMS-1-Communique/(language)/fre-FR

Bundesamt für Gesundheit (BAG)
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Dies ist die Meldung aus Kanada:

http://www.hc-sc.gc.ca/ahc-asc/media/advisories-avis/_2010/2010_74-eng.php

[*QUOTE*]
-----------------------------------------------------------------------------
Health Canada
www.hc-sc.gc.ca

Home > About Health Canada > Media Room > Advisories and Warnings

Health Risks Associated with Use of Miracle Mineral Solution

Advisory
2010-74
May 12, 2010
For immediate release
The issue

Health Canada is warning Canadians of the risks to health associated with use of the unauthorized drug product, Miracle Mineral Solution (MMS), which was distributed on the Internet by MMSsupplier.com to treat drinking water. According to the information provided on the company's website, Miracle Mineral Solution is a 28% solution of sodium chlorite. Health Canada advises that sodium chlorite is a chemical used mainly as a textile bleaching agent and disinfectant.

Health Canada advises that using this product as directed may cause serious health problems. Ingestion of water treated with Miracle Mineral Solution (28% sodium chlorite solution) has been associated with two adverse reactions in Canada, including one life threatening reaction.

Who is affected

Canadians who have purchased Miracle Mineral Solution on the Internet from MMSsupplier.com. This product has been promoted on MMSsupplier.com for use in infants and children, as well as adults.
What consumers should do
Consumers should stop using Miracle Mineral Solution (28% sodium chlorite solution) immediately.
Consumers should consult their doctor or pharmacist if they have used or are using Miracle Mineral Solution products distributed by MMSsupplier.com.
Consumers should report any adverse reaction to Health Canada (see below).

What Health Canada is doing

Health Canada has notified the owner of MMSsupplier.com that the sale of 28% sodium chlorite products as a therapeutic product is in contravention of the Food and Drugs Act. Ingesting these products poses a risk to human health. It is important to note that the Miracle Mineral Solution product label and the former MMSsupplier.com website claim that the product contains sodium chlorite. However, the Miracle Mineral Solution product is not authorized for sale as a drug in Canada.

Health Canada has requested MMSsupplier.com to remove these products from the Canadian market. The owner of MMSsupplier.com has indicated that they are no longer selling this product.

Background

Miracle Mineral Solution distributed by MMSsupplier.com claims to contain 28% sodium chlorite solution. Based on these claims, when taken as directed, Miracle Mineral Solution provides approximately 200 times more sodium chlorite than the tolerable daily intake of sodium chlorite in water established by Health Canada.

No drug products containing sodium chlorite have been approved by Health Canada for oral consumption by humans. Sodium chlorite is authorized in Canada for use as a germicide by veterinarians and as a hard surface disinfectant. Sodium chlorite is commonly used for bleaching textiles, pulp and paper, as well as in the generation of disinfectant for drinking water treatment.

Ingestion of water treated with Miracle Mineral Solution (28% sodium chlorite solution) has been associated with two adverse reactions in Canada, including one life threatening reaction. Health Canada advises that oral consumption of sodium chlorite may cause health problems such as abdominal pain, nausea, vomiting, and diarrhoea or more serious problems such as, poisoning, kidney failure and harm to red blood cells that reduces the ability of the blood to carry oxygen, among others.

Products distributed by MMSsupplier.com
Miracle Mineral Solution (28% sodium chlorite solution)
Miracle Mineral Solution Kit (28% sodium chlorite solution)
Miracle Mineral Solution Business Starter Kit (28% sodium chlorite solution)

For more information

Consumers and health professionals wanting more information about this advisory from Health Canada can contact the Public Enquiries Line at 613-957-2991, or toll free at 1-866-225-0709.

Media enquiries related to this Advisory should be directed to Health Canada Media Relations at 613-957-2983.

How to report side effects to health products

To report suspected adverse reaction to these or other health products, please contact the Canada Vigilance Program of Health Canada toll-free at 1-866-234-2345, or complete a Canada Vigilance Reporting Form and send to us using one of these methods:
Fax: 1-866-678-6789
E-mail: CanadaVigilance@hc-sc.gc.ca
Internet: www.healthcanada.gc.ca/medeffect
Mail: Canada Vigilance Program
Marketed Health Products Directorate
Ottawa, ON, Address Locator 0701C
K1A 0K9

Related Health Canada Web Content
Guidelines for Canadian Drinking Water Quality: Guideline Technical Document - Chlorite and Chlorate (June 2008)
http://www.hc-sc.gc.ca/ewh-semt/pubs/water-eau/chlorite-chlorate/index-eng.php

Canadian Drinking Water Guidelines (August 2009)
http://www.hc-sc.gc.ca/ewh-semt/water-eau/drink-potab/guide/index-eng.php

Send us your feedback: Help improve Health Canada's risk communications by  sharing your thoughts on the new format for our Advisories.

Stay connected with Health Canada and receive the latest advisories and product recalls using these social media tools.

Date Modified: 2010-05-13
-----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
..
« Last Edit: October 30, 2010, 03:00:55 AM by ama »
Logged


Heaven can wait!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 185
Herr Staatsminister Söder, hier ist Arbeit für Sie!
« Reply #3 on: October 31, 2010, 02:27:05 PM »

Das hier ist nicht aus Kanada oder den USA und auch nicht aus der Schweiz, sondern aus Süddeutschland. Aber vielleicht ist das eine Exklave. Als anständiger Bayer würde ich mich für so etwas schämen.

http://www.klinik-st-georg.de/publikationen/pdf/dr_douwes_informiert/2010-04_MMS_Wirkung.html

[*quote]
------------------
Übersicht Dr. Douwes informiert
Wahre Hilfe bei Krebs?
GcMAF – ein Makrophagen aktivierenden Faktor leitet eine neue Ära der Immuntherapie bei Krebs ein - Dr. Douwes informiert 06/2010
Organotherapie
Natürliche Quelle für Ihre Gesundheit - Dr. Douwes informiert 06/2010

Wie wirkt MMS?
Das Miracle Mineral Supplement (MMS) - Dr. Douwes informiert 04/2010


Lebensstil und Krebsrisiko
Der moderne Lebenstil begünstigt die Krebsentstehung - Dr. Douwes informiert 04/2010

Kaffee-Einlauf
Eine einfache –aber wirkungsvolle –Methode zur Entgiftung des Körpers - Dr. Douwes informiert
04/2010


Enzymtherapie
Enzyme in der Medizin - Therapie und Prophylaxe - Dr. Douwes informiert 04/2010
Der kranke Darm
"Der Tod sitzt im Darm", sagte schon Hippokrates! - Dr. Douwes informiert 03/2010
Prostatakarzinom – PCA3-(mRNA)-Test
Molekularbiologischer Nachweis von Tumorzellen in der Prostata - Dr. Douwes informiert 01/2010
Artemisinin - ein altes chinesisches Heilmittel bekämpft Krebs
Dr. Douwes informiert 01/2010
Chrysin macht natürliche Testosteronsteigerung möglich
Naturprodukt verändert den Hormonstoffwechsel und steigert die Liebeslust - Dr. Douwes informiert 12/2009
------------------
[*/quote]


Kaffee-Einlauf, das ist was irres aus der Gruft, über das man sich in den USA seit Ewigkeiten schepprig lacht, ist nicht die einzige Methode des Dr. Douwes. Auch die "Miracle Mineral Supplement (MMS)", vor denen die Behörden warnen, dieser "Dr. Douwes informiert 04/2010":


http://www.klinik-st-georg.de/pdf/dr_douwes_informiert/2010-04_MMS_Wirkung.pdf

[*quote]
------------------
DR. DOUWES
informiert
Stand: April 2010

Wie wirkt MMS?

Das Miracle Mineral Supplement (MMS)


Aus Natriumchlorit (NaClO2) entsteht durch Ansäu-
ern Chlordioxid (ClO2-Dioxychlor). Dies ist kein meta-
bolischer Giftstoff, der den Stoffwechsel von
Mikroorganismen stört und sie auf diese Weise abtö-
tet. Es gehört zu den oxidierenden Bioziden, welche
den Nährstofftransport durch die Zellwände unterbre-
chen. Chlordioxid ist ein gefährlicher Sprengstoff, es
ist so hochexplosiv, dass man es nicht transportieren
oder lagern kann, weil es jeden Behälter zerstört. Des-
halb wird es immer vor Ort hergestellt, also gerade
da, wo man es braucht. Zum Beispiel im Körper. Dort
führt es zu einer Oxidation. Chlordioxid ist ein unge-
mein hungriger Elektronenräuber, der allen pathoge-
nen Viren oder Giftstoffen sofort fünf Elektronen
entzieht. Einen solch heftigen Oxidationsprozeß über-
leben die unerwünschten Opfer nicht und zerfallen.
Auch das Chlordioxid-Molekül (ClO2) zerfällt durch die
chemische Reaktion: Der daraus freigesetzte Sauer-
stoff (O2) verbindet sich entweder mit Wasserstoff (H2)
zu Wasser (H2O) oder mit Kohlenstoff (C) zu Kohlen-
dioxid (CO2). Das nun ladungsneutrale Chlor-Ion ver-
bindet sich mit Natrium zu ganz gewöhnlichem
Speisesalz (NaCl).
So werden aus einem aggressiven Oxidationsmole-
kül in unserem Körper drei vollkommen harmlose
Grundsubstanzen gebildet, während schädliche Mi-
kroben diese chemische Umwandlung nicht überle-
ben. Der Grund dafür, dass das stark ätzende
Chlordioxid praktisch nur pathogenen Erregern den
Garaus macht, liegt darin, dass es nur Mikroben zer-
stört, deren pH-Wert unter 7 liegt, die also sauer und
damit schädlich sind. Denn Übersäuerung ist der
Nährboden für Krankheit.
Wenn Chlordioxid so explosiv ist wie beschrieben,
besteht dann nicht die Gefahr, dass es uns um die
Ohren fliegt? Das wäre fatal.! Deshalb wird dem in-
stabilen Chlordioxid (ClO2) eine Art molekulare
Zwangsjacke verpasst, die es stabilisiert. Der Name
seines Stabilisators ist Natrium, es macht Dioxychlor
zur eigentlichen Zauberformel, NaClO2 – Natrium-
chlorit. Und damit wissen wir auch, woher das bereits
erwähnte Natriumatom stammt, das sich mit dem
durch „Bakterien-Kill“ frei werdenden Chloratom zu
Natriumchlorid – Kochsalz – verbindet. Dieses stabile
Natriumchlorit ist nicht nur die altbekannte Ausgangs-
substanz von stabilisiertem Sauerstoff, sondern auch
von MMS.
Es ist das Verdienst von Jim Humble, mit MMS einen
Weg gefunden zu haben, wie die Wirksamkeit von Na-
triumchlorit gegenüber stabilisiertem Sauerstoff um
den Faktor 1000 gesteigert wird. Erst wenn das sehr
alkalische Natriumchlorit mit einer Säure in Kontakt
kommt, z. B. mit Essig oder Magensäure, entsteht an-
tibakterielles Chlordioxid. Auf diese Weise wird der ur-
sprünglich explosive Stoff (ClO2) in winzigen Mengen
im Körper direkt gebildet, wo er dann seine reinigende
Aufgabe ohne Nebenwirkungen voll entfalten kann.
Obwohl er Mikroben blitzschnell in wenigen Millise-
kunden abtötet, sind höhere Organismen wie Tiere
oder der Mensch sehr unempfindlich gegen Chlordi-
oxid.
Natriumchlorit-Lösung (eine Flüssigkeit, die ca. 25 –
29 % NaClO2 enthält) mischt man am besten mit einer
Säure (Essig, Zitronensäure, Salzsäure) lässt sie drei
Minuten stehen. Durch die Zugabe von Essig wird die
stark basische Lösung neutralisiert, das heißt, es bil-
det sich viel mehr Chlordioxid als bei bloßer Verwen-
dung von Wasser. Trotzdem läuft dieser Prozess sehr
kontrolliert ab. Man spricht deshalb von einer retar-
dierten, einer verzögerten Wirkung, die über Stunden
anhält.
Die roten Blutkörperchen sind normalerweise nicht
in der Lage, Sauerstoff (O2) und Chlordioxid (ClO2)
voneinander zu unterscheiden. Trifft ein rotes Blut-
körperchen im Magen auf Chlordioxid, wird es unver-
züglich aufgenommen und in die Blutbahn überführt.
Kommt nun im Blut ein Malaria-Parasit mit dem Chlor-
dioxid-Molekül in Berührung, zerfallen beide in einer
chemischen Reaktion. Obwohl Chlordioxid hundert-
mal mehr Energie als reiner Sauerstoff enthält, greift
es trotzdem nur kranke Zellen oder schädliche Erre-
ger an. Sind Parasiten vorhanden, baut sich Di-

Dr. Douwes informiert 11 – Seite 1
DR. DOUWES
informiert

oxychlor auf natürliche Weise zu Salz und Sauerstoff
ab. Da man nur winzigste Mengen einnimmt – die
empfohlene Anfangsdosis ist ein bis zwei Tropfen
MMS-Lösung – kann der Körper das zusätzlich ent-
standene Salz leicht verstoffwechseln.
Betrachtet man das Blut unter einem Dunkelfeldmi-
kroskop, offenbart sich die belebende Wirkung von
MMS. In belastetem Blut zeichnen sich die Oberflä-
chen der roten Blutkörperchen schlecht ab. Oft sind
diese miteinander verklebt („Geldrollen“-Bildung), was
auf Übersäuerung und einen Mangel an Wasser und
Mineralstoffen hinweist. Eineinhalb Stunden nach der
Einnahme von 10 Tropfen MMS, die mit Säure akti-
viert wurden, zeigt dasselbe Blut eine deutliche Ver-
besserung: Die roten Blutkörperchen sind weniger
verklumpt, und – was noch wichtiger ist – die weißen
Blutzellen des Immunsystems bewegen sich zu den
noch verbliebenen Kristallisationsklumpen hin. Die
entsprechenden Filmaufnahmen belegen, dass die
weißen Blutkörperchen nach der Einnahme von MMS
zehnmal aktiver waren.
Moses Augustino verabreichte MMS gemäß Hum-
bles Anweisungen an viele Malaria-Kranken. Obwohl
es nicht bei allen wirkte, war der Erfolg groß. Gute Er-
fahrungen mit MMS macht auch eine Krebs-Klinik in
Mexiko. Dort wird es als alternatives Mittel erfolgreich
eingesetzt, um fiebrige Infektionen oder entzündete
degenerative Tumore zu behandeln. Selbst bei Pros-
tata-Krebs und anderen bösartigenTumoren hat MMS
zu „guten und hoffnungsvollen Ergebnissen“ geführt.
Ich selbst beobachte mehrere Patienten, die aus ei-
genem Antrieb MMS einnehmen über längere Zeit
ohne Nebenwirkungen. Bei einer Patientin mit Brust-
krebs haben sich die Knochenmetastasen deutlich zu-
rückgebildet und bei einem Patienten mit einem
Morbus Hodgkin Stadium IV sind die stark geschwol-
lenen Lymphknoten fast verschwunden. Der von mir
veranlasste PET-Scan bestätigten zu meinem Er-
staunen, das von mir beobachtete klinische Erschei-
nungsbild. Zahlreiche Patienten überwanden ihren
Hautkrebs, indem sie die betroffenen Stellen zweimal
täglich mit 15 Tropfen MMS bestrichen. Diese trock-
neten aus und lösten sich innerhalb einer Woche von
selbst ab.
Sein erstes Erfolgserlebnis mit Krebs hatte Jim Hum-
ble bei einem Bekannten. Dieser war an Bauchspei-
cheldrüsenkrebs erkrankt und in der Mayo-Klinik
operiert worden. Als man erneut Krebs feststellte und
deshalb bereits einen weiteren Operationstermin in
der Mayo-Klinik vereinbarte, wollte er sich lieber mit
Chlordioxid behandeln lassen. Humble gab ihm die
Lösung mit Essig als Aktivator. Innerhalb von zwei
Wochen nahmen seine Krebswerte ab. Der höchste
Wert des Ca 19-9 war 82 gewesen. Als er das nächste
Mal im Krankenhaus untersucht wurde, war der Wert
auf 71 gesunken. Einen Monat später war er bei 55,
zwei Monate darauf bei 29 und so weiter, bis der Wert
auf unter fünf gefallen war. Die Ärzte im Krankenhaus
wussten nicht, was da vor sich ging, aber als der Wert
immer weiter sank, sagten sie eine weitere OP ab.
Wenig später wurde der Mann als völlig geheilt von
allen weiteren Tests entbunden.
Zahnabszesse, Infekte der Rachenschleimhaut und
Paradontitis lassen sich oft innerhalb Stunden bes-
sern. Das ist nicht erstaunlich, wird Chlordioxid doch
schon seit Jahren in gewissen Mundpflegeprodukten
eingesetzt. Äußerlich angewendet, hilft MMS auch bei
Kopfschuppen, Insektenstichen, Sonnenbrand und
anderen Hautverbrennungen. Hierzu sprüht man die
MMS-Lösung stark verdünnt (1 Tropfen MMS in 50 ml
Wasser) auf die Haut auf.
Aber Achtung: Die Wirkung von MMS ist so stark,
dass sie bei geschwächten und sensiblen Menschen
unangenehme Nebeneffekte hervorrufen kann, wenn
anfangs eine zu hohe Dosis eingenommen wird. Dazu
gehören Durchfall, Bauchschmerzen, Übelkeit, Kopf-
schmerzen. Es ist auch denkbar, dass eine Herxhei-
mer Reaktion auftritt, wenn eine zu große Menge an
Erregern in kurzer Zeit zerfällt und dabei so viele Bak-
teriengifte freisetzt, dass der Körper sie nicht gleich-
zeitig ausschwemmen kann. Es kommt dann zu einer
kurzzeitigen Vergiftungserscheinung, die wir als Ja-
risch-Herxheimer-Reaktion oder kurz Herx bezeich-
nen. Mit einer geringen Anfangsdosierung und einer
sanften Steigerung von MMS sowie viel Wasserkon-
sum kann dies aber vermieden werden.
MMS-Anwendungstipps
Wenn man MMS einnehmen möchte, geschieht dies
in reiner Selbstverantwortung!
MMS ist nicht zur Behandlung von Krankheiten, son-
dern lediglich zur Desinfektion von Trinkwasser und
Lebensmittel zugelassen. Entscheidet man sich aber
dennoch, MMS einzunehmen, beginnt man grund-
sätzlich mit nur ein bis zwei Tropfen MMS, am besten
abends vor dem zu Bett gehen. Am besten nimmt
man MMS 5 – 10 Minuten vor den Mahlzeiten, oder ab
2 Stunden nach den Mahlzeiten ein. Nimmt man MMS

Dr. Douwes informiert 11 – Seite 2
DR. DOUWES
informiert

ein bei gefülltem Magen, reduziert sich die Wirkung
deutlich. Vitamin C und andere Antioxidantien (Vita-
min A, E, C, Zink, Selen, Opti-Immun, Juice Plus, etc.)
reduzieren die Wirkung dramatisch.
Man gibt MMS in ein sauberes Trinkglas, für jeden
Tropfen MMS gibt man die gleiche Menge „Activator“
(z.B. 10% Zitronensäure oder 9% Salzsäure) hinzu.
Danach schwenkt man das Glas kurz und lässt die
beiden Substanzen für 3 Minuten miteinander reagie-
ren. Die Reaktionszeit soll 3 Minuten sein, eventuell
Eieruhr stellen. Anschließend wird das Glas mit Was-
ser aufgefüllt und diese verdünnte Lösung zügig ge-
trunken. Kinder und empfindliche Personen können
wegen des „Chlorgeruchs“ statt Wasser auch Trau-
bensaft nehmen.
Tritt bei einem Tropfen keine starke Reaktionen
(Übelkeit, Durchfall) auf, dann kann man bereits am
zweiten Tag morgens und abends je 2 Tropfen (mit je
2 Tropfen Activator) einnehmen. Diese Dosis kann
dann für weitere 2 Tage beibehalten werden. Tritt
keine besondere Reaktion auf, kann man weiter stei-
gern bis auf drei mal 6 Tropfen MMS und 6 Tropfen
Aktivator. Diese Dosis von 2 – 3 mal täglich 6 Tropfen
(mit je 6 Tropfen Activator) kann man dann für 3 Wo-
chen einnehmen. Sollten Übelkeit, Durchfälle oder
eine starke Abneigung auftreten, sollte die Einnahme
für einen Tag ausgesetzt werden.
Spätestens nach 5 Wochen Einnahme sollten man
eine Pause von 2 – 3 Wochen einlegen, damit sich
der Körper vom oxidativen Stress erholen kann. In
dieser Zeit ist frisches Obst und eine verträgliche
Menge Rohkost angezeigt. Auch sind alle Vitamin-
präparate in dieser Phase wieder erlaubt.
Besonders bewährt im Anschluss an eine MMS-Kur
hat sich, zum Aufbau der Darmflora und zur Regene-
ration des Stoffwechsels, ein Produkt mit Prä- und
Probiotika, Multitalen.
Hat man Probleme im Mundbereich, kann man 2
Tropfen MMS mit 2 Tropfen Activator in einem
Schnapsglas oder Eierbecher geben und nach 3 Mi-
nuten (Sanduhr!) einen Esslöffel Wasser und eine
kleine Prise Salz hinzufügen. Nach dem normalen
Zähneputzen und dem Nachspülen taucht man die
Zahnbürste in diese Mischung ein und putzt sich die
Zähne noch einmal für ca. 1 Minute.
Bei Hautproblemen hat es sich bewährt, drei Trop-
fen MMS ohne Activator in eine Sprühflasche mit
Wasser (ca. 50 ml) zu geben und die betroffene Haut-
stelle mehrmals täglich einzusprühen.
Man darf nie vergessen, dass MMS ein Oxidans ist,
vergleichbar mit Ozon, und deshalb stets mit Bedacht
und Vorsicht eingesetzt werden sollte. Einen sehr
kranken und angeschlagenen Körper kann es stark
belasten und schwächen, wenn er mit einer solchen
Menge von freien Radikalen konfrontiert wird. Begin-
nen sollte man daher stets mit einer niedrigen Dosis.
Man sollte auch stets auf seinen Körper horchen.

Dr. med. Friedrich R. Douwes
Ärztlicher Direktor der Klinik St. Georg
Dr. Douwes informiert 11 – Seite 3
------------------
[*/quote]


Herr Gesundheitsminister Söder, mal die ganz konkrete Frage: liegt diese Klinik in Bayern, und damit in IHREM Aufgabengebiet!?

Und sind nicht Sie, Herr Gesundheitsminister, verantwortlich für das, was Patienten dort angetan wird!?



Das ist laut Impressum die Adresse:

http://www.klinik-st-georg.de/impressum/index.html

[*quote]
------------------
Klinik St. Georg
Rosenheimer Straße 6-8
83043 Bad Aibling
Telefon   08061 398-0
Fax   08061 398-454
E-Mail   info@klinik-st-georg.de
Internet   http://www.klinik-st-georg.de

Ärztlicher Direktor: Dr. med. Friedrich R. Douwes
Geschäftsführer: Renate Douwes

Amtsgericht Traunstein, HRB 15203

Zuständige Aufsichtsbehörde: http://www.kvb.de
Zuständige Kammer: Bayerische Landesärztekammer http://www.blaek.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV:
Dr. med. Friedrich R. Douwes, Renate Douwes
------------------
[*/quote]



STAATSMINISTER
Dr. Markus Söder
Telefon: +49 (0)89 9214 2100/2101

Referat MR
Büro des Staatsministers
Telefon: +49 (0)89 9214 3580

Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 704
Robyn ist tot
« Reply #4 on: November 01, 2010, 03:21:00 AM »

Ich darf das kopieren.

Robyn, eine Patientin aus Australien, ist gestorben. Ihr Schwager schreibt in Quackwatch einen Bericht und einen zur Veröffentlichung in einer "natürlich" angehauchten Website. Man muß vorsichtig lesen, um die Tragweite der Sätze zu sehen. Die haben es in sich...

http://www.quackwatch.com/01QuackeryRelatedTopics/Victims/ksg.html
 
[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
Quackwatch Home Page
Some Thoughts about the Klinik St. George

Robert McIntosh, MB BS, FRACP

As a practising cancer specialist, I see many patients whose cancers are incurable, and the aim of any therapy -- whether chemotherapy, radiotherapy, or purely symptomatic care -- is to lessen their symptoms and thereby improve their quality of life. Once the options for active treatments have been exhausted, it is easy to understand why so many patients choose to pursue unorthodox therapies. The practitioners of these treatments usually promise patients far more than I can, and they offer hope to desperate people. My patients often justify seeking such treatment with, "I have nothing to lose." Regrettably, I am now well informed on how much they have to lose.

My wife's sister Robyn was 42 years old when she was diagnosed with metastatic breast cancer. Unfortunately, her disease was aggressive and responded only transiently or not at all to the various chemotherapeutic regimens her medical oncologist tried. Having reached the point where further chemotherapy was likely to offer her only toxicity with no realistic chance of benefit, she was informed by another patient of the Klinik St. Georg, in Bad Aibling, Germany, headed by a Dr Friedrich Douwes. Robyn had two children aged 9 and 7, and she was desperate to try anything that claimed to offer her the chance of seeing them grow up. In fact, she was not just offered a chance, but an 80% probability of cure. She went to Germany with her husband. My advice was neither sought nor offered. My wife and I had decided to say, if asked, that we supported whatever Robyn decided to do. Any opposition on our part would have been futile anyway, because she was absolutely committed to this course.

The Klinik St. Georg offers patients a smorgasbord of anti-cancer treatments, ranging from conventional chemotherapy (although at significantly lower dose than most cancer specialists would consider optimal) to the decidedly unconventional: Galvanic therapy, high-dose intravenous Vitamin C, hyperthermia, herbal therapy, "immune stimulants," reflexology, and more. Accompanied by her husband, Robyn spent three weeks in Germany receiving a combination of chemotherapy and hyperthermia before returning home. The uncomfortable side effects of the chemotherapy were more severe than she had experienced with any of her previous treatments; and she lost her hair. During the three weeks after her return from the Klinik, she developed new symptoms and her x-ray films revealed a large mass (metastatic tumor) in her right lung. Even to a layperson, logic would suggest that her recent treatment had been ineffective. Robyn also suspected that this was the case, and faxed the x-ray report to the Klinik St Georg. But despite several attempts, she was not able to speak to a doctor at the Klinik about the implications of the x-ray film. She was told by one of the Klinik's secretarial staff that if she heard nothing further she should keep her next appointment at the Klinik, due in a matter of days. It came as no surprise to me that she was not contacted. But, because she was desperate, she went back to Germany.

Robyn's health had deteriorated significantly when she arrived back at Klinik St Georg. She was too unwell for cancer treatment of any kind and was bedbound for the first week after her arrival. Her husband was told by Dr. Douwes to "start praying for a miracle," which probably reflected his opinion of the likelihood of any benefit resulting from his treatment. Yet Robyn was given more chemotherapy, this time consisting of a drug to which her cancer had already been proven resistant by her Australian oncologist. At no stage did Douwes suggest that she should return home to her children. He attributed her weakened condition to an infection acquired before she had returned to Germany, and he blamed her oncologist at home for not detecting and treating this properly. This undermining of her conventional oncologist had been a feature of Dr. Douwes' strategy and had involved outright criticism and condescension ("This treatment is accepted everywhere else in the world but Australia has been slow to accept it.") Actually, the cause of Robyn's decline was a condition called Superior Vena Caval Obstruction, in which the tumor in the right side of her chest had grown until it compressed the large vein returning blood to her heart from her head, arms, and upper body. This resulted in massive swelling of these parts of the body, including her brain, resulting in intermittent loss of consciousness. This is not a rare situation in the practice of cancer medicine and is a medical emergency. It is usually treated urgently with radiotherapy and steroid medication. However, Robyn's SVC obstruction went undiagnosed and untreated.

When her death seemed imminent, Robyn's children, parents, two sisters and brother flew from Australia to be by her side. They found the upper half of her body was grossly swollen. Douwes attributed this to "kidney impairment" that had supposedly resolved, but he was unable to explain why the swelling had persisted once the kidney impairment had recovered. The family also found Robyn in pain due to metastases in her spine, but she was given little or no pain relief by the inept nursing staff who did not even see it as their job to ensure a basic level of hygiene for their patient. It was left to the family to administer sponge baths. During this time, any contact with Douwes was by appointment only. During such appointments, the family found him arrogant and detached, and overtly aggressive if questioned about Robyn's treatment.

Robyn died on November 12, 2001. Dr. Douwes did not speak to her family just before or at any time after her death. Robyn's father commented that the most sympathetic person he encountered in the Klinik was the undertaker called after his daughter had died.

So, what did Robyn have to lose?
Time with her family and friends. Approximately 7 of the last 10 weeks of her life were spent in a foreign country away from those she loved.
Money. The cost of Robyn's treatment was exorbitant, exceeding 70,000 Australian dollars, most of it paid in advance. This money could have been better spent on her children's upbringing, which, ironically, was her chief concern.
Quality of life. Robyn was made to endure chemotherapy side effects when there was no significant chance that the treatment would help her; and she had to suffer from the symptoms of a well-known complication of cancer because the Klinik doctor did not make the diagnosis.
Faith in her original oncologist. Not surprisingly, the undermining of her Australian oncologist's care caused Robyn and her husband a degree of anguish. Had she not died in Germany, the relationship with her original doctor might have been destroyed just when she needed it most.
The dignity of proper terminal care. Adequate pain relief and proper nursing care are every patient's right.
Life. Most of all, Robyn lost what she most sought: to live. It is very likely that appropriate treatment of the superior vena caval obstruction would have prolonged her life significantly. Robyn died from a complication of her cancer rather than the cancer itself. It is inconceivable that this diagnosis would have been missed by her original oncologist or any other competent physician. On the day of her death she was given drugs to lower her blood pressure on the erroneous premise that her rapid heart rate was due to heart failure, despite the fact that she was profoundly shocked. These medications almost certainly hastened her death.

Robyn made her own decision to travel to Klinik St Georg, as she had every right to do. The tragedy is that her decision was based on misinformation and impossibly optimistic claims of treatment outcome. It is most unfortunate that people claiming to possess the cure for cancer are permitted to prey on desperate individuals like Robyn, whose only wish was to be there for her children. I think she lost a lot.

______________________

Dr. McIntosh is a cancer specialist in Hobart, Australia. His main focus is on gynecological cancer and palliative care.

Quackwatch Home Page ||| Other Victims

This page was posted on March 7, 2002.
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]



http://www.annieappleseedproject.org/patstoronlac.html


[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------
This story is not about treatment failure, but more about failure to treat appropriately and honestly, as seen by the family of a patient at Klinik St. Georg:

"Dear Ann, Thank you for responding to my e-mail, and for caring enough to want to hear negative feedback as well as positive. My sister-in-law Robyn had breast cancer with secondaries in her spine and lungs. Her cancer had responded only transiently to a number of different chemotherapy drugs and her oncologist here in Australia had advised against further chemotherapy because the chance of it helping was so low.

Robyn was desperate for her children's sake to try anything that might extend her life and heard about the Klinik St Georg from another patient. She had 2 trips to Bad Aibling but never returned the second time. She spent 7 of the last 10 weeks of her life in a foreign country away from family and friends including her 8 year old son and 10 year daughter.

Friedrich Douwes promised Robyn an 80% chance of cure with his treatments, which cost her an exorbitant amount of money, paid in advance. During the 3 weeks she spent at home after her first visit to his clinic, she became more unwell and it was fairly obvious to my wife and I that his therapy had not worked either.

We were surprised that she decided to go back to Germany the second time but I suppose it is understandable knowing that she viewed Douwes and his clinic as her only hope. He explained away her deterioration as an infection and claimed that she had not received enough of his treatment to say whether it was going to work or not.

Further treatment was put off by first one day, then two, then two more, until 3 weeks had elapsed with nothing happening, because of Robyn's worsening health. Douwes told her husband to "start praying for a miracle" but did not recommend they come home to spend time with their children before she became too unwell to travel.

Having already said a miracle was needed, Douwes finally gave Robyn some chemotherapy. By his own implication, it seems to me that all he was doing was offering her toxicity with no realistic chance of benefit. One of the chemotherapy drugs had already proved completely ineffective in Australia, so why give it again?

Robyn's condition deteriorated further, so her family flew to Germany in the hope of seeing her before she died. Despite their virtually constant availability the only time they spoke to Douwes was after making an appointment, during which he became aggressive when asked about her care. He refrained from making any eye contact with any family member and was aloof and distant.

Robyn was frequently denied pain relief for the secondaries in her spine, which was understandably also a source of distress to her family.

Finally Robyn's husband made the decision to try to repatriate her using a medical evacuation company. The doctors from this company felt that they could not rely on the information given to them about Robyn's condition by Douwes, and because they needed an assessment they could trust, they requested another opinion from a German doctor experienced in such evacuations.

Despite the fact that this opinion was purely to allow Robyn a chance to die at home, Douwes refused to allow an outside doctor in his hospital, and she was by now too sick to move to another hospital. At this stage her father commented that he felt as though Douwes had "washed his hands of her". Douwes did not speak to the family (including Robyn's husband, who had always supported her going to Germany) in the hours before she died or at all after she died.

Her father felt the most helpful person the family met at Klinik St Georg was the undertaker called after his daughter died. It is beyond me how L.M. can describe this arrogant, avaricious man as "intuitive" and "sensitive". He demonstrated a complete lack of empathy and compassion by not advising Robyn to come home when she could, even though he thought she needed "a miracle".

In case you are wondering, Robyn and her husband would have been on the next flight home if he had been honest and suggested this, as she missed her children terribly. The fact that he did not suggests total indifference to her situation at the very least, and one does not have to think for long to find reasons for Douwes wanting Robyn to stay in his expensive clinic.

So she died in a foreign country with a small number of relatives with her, and for that privilege her husband has paid Douwes tens of thousands of dollars that might have made the future of her children more secure.

I hope you post this account on your website to give a balanced assessment of the Klinik St Georg. I also hope that no other patient or family goes through the nightmare that Robyn and her family did.

Yours sincerely,

Rob McIntosh"
----------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Logged


Heaven can wait!

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 704
fritzi-1 berichtet als Angehöriger eines Patienten 06.10.2010
« Reply #5 on: November 09, 2010, 10:18:02 PM »

Das Internet macht es möglich: Menschen, von denen man sonst nie etwas wüßte, schreiben ihre Erfahrungen, so daß rund um den Globus Jeder im WWW sie lesen kann.

Hier ist ein Erfahrungsbericht, noch ganz frisch, vor einem Monat geschrieben:

http://www.klinikbewertungen.de/klinik-forum/erfahrung-mit-klinik-st-georg-meditherm-bad-aibling

[*QUOTE*]
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Quacksalber sind nicht ausgestorben!

Klinischer Fachbereich:  Onkologie
fritzi-1 berichtet als Angehöriger eines Patienten    06.10.2010

Gesamtzufriedenheit: unzufrieden
Qualität der Beratung: unzufrieden
medizinische Behandlung: unzufrieden
Verwaltung und Abläufe: unzufrieden
Jahr der Behandlung: 2010
Privatpatient: nein

Erfahrungsbericht:

Meine Mutter hatte die größten Hoffnungen, dass ihr in dieser Klinik geholfen werden könnte - ein alternativer Mediziner hatte diese empfohlen.
Nach fast zweistündiger Wartezeit in einem völlig überheizten Wartezimmer, ohne jede Spur von "ganzheitlicher Atmosphäre", wurden wir vom Leiter der Klinik mit Floskeln und Heilsversprechen bombardiert. Wäre die Situation nicht so ernst gewesen, hätte ich wohl schallend gelacht ob der abstrusen Phrasen, die hier gedroschen wurden.

Die Erkrankung meiner Mutter - rezidiver Tumor mit Fernmetastasen in Lunge, Leber und Knochen - wäre ja wohl überhaupt kein Problem, "sowas haben wir hier alle Tage", sollte wohl beruhigend wirken. 10 - 15 Jahre müssten da doch wohl locker noch drin sein - der gute Mann hatte nicht einmal die mitgebrachten Befunde gelesen, wollte uns aber eine Blutuntersuchung für 1200 Euro "verkaufen" - anders kann ich das gar nicht nennen.

Wir waren bereit mehrere tausend Euro zu investieren, wenn dieser Quacksalber uns nur halbwegs nachvollziehbare Therapievorschläge unterbreitet hätte, aber da war nur "heiße Luft". Ich habe mich seit der Diagnose meiner Mutter recht gut eingelesen in die aktuelle Forschung, auch etwas "abseitige" Behandlungsversuche in Betracht gezogen und denke schon, dass ich diese Einschätzung geben kann.

Der Kommentar meiner Mutter bringt es auf den Punkt: "So ein Rindviech"

Ich möchte alle ausdrücklich vor dieser Klinik warnen. Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass man sich angesichts der Diagnose Krebs auch an vage Hoffnungen klammert, aber Heilsversprechen ohne konkrete Informationen sind kein Zeichen von Qualität.

Dieser Bericht hier hat meine Vermutung endgültig bestätigt:
http://www.quackwatch.org/01QuackeryRelatedTopics/Victims/ksg.html

Man findet auch diverse englischsprachige Lobhudeleien, die vermutlich gekauft wurden. Mich hat das alles sehr an das Gebaren einer Sekte erinnert, die versucht Mitglieder zu werben.

Tun Sie sich das nicht an!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

.
Logged


Heaven can wait!

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen
« Reply #6 on: December 29, 2010, 02:42:38 PM »

[*quot]
Web Images Videos Maps News Shopping Mail more ▼
Web History | Search settings | Sign in
Google      

Advanced search
About 1,540 results (0.23 seconds)
Tip: Search for English results only. You can specify your search language in Preferences
Search Results
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen | Gesundheitliche Aufklärung - [ Translate this page ]
9. Sept. 2009 ... In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.gesundheitlicheaufklaerung.de/dr-rohsmann-ueber-mms-tropfen - Cached - Similar
Regierung Oberbayerns stuft MMS als Arzneimittel ein und verbietet ... - [ Translate this page ]
Johannes von Schnittpunkt2012 erreichte eine Email von Dr. Peter Rohsmann ...
www.gesundheitlicheaufklaerung.de/regierung-oberbayerns-stuft-mms-als- arzneimittel-ein-und-verbietet-den-vertrieb - Cached
autumn leaves - Kulturfestival im Ökodorf 7 Linden ... - [ Translate this page ]
Wolf-Dieter Storl über Schweinegirppe, Impfungen und Heilkräuter · Dr ...
www.gesundheitlicheaufklaerung.de/autumn-leaves-kulturfestival-im- okodorf-7-linden - Cached
Show more results from gesundheitlicheaufklaerung.de
MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann - Filestube ...
10 Jun 2009 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
video.filestube.com/.../MMS-Tropfen-Teil-3-Vortrag-von-Dr-Peter- Rohsmann.html - Cached
mms jim humble - download - (6 files)
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die (More) Dr. Peter Rohsmann berichtet ...
www.filestube.com/m/mms+jim+humble - Cached
Show more results from filestube.com
MMS - Wundermittel? - Seite 8 - [ Translate this page ]
26. Nov. 2009 ... Dr. Peter Rohsmann ist praktischer Arzt und wirkt im Raum München. ... Anfang 2008 lernte er das MMS - Miracle Mineral Supplement (Wunder ...
www.symptome.ch/.../15784-mms-wundermittel-8.html - Cached - Similar
MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann - [ Translate this page ]
MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann. Gesundheit / Heilmethoden. MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann. MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter ...
www.awake.to/mms_vortrag_von_dr_peter_rohsmann.html - Cached - Similar
www.awake.to Impfungen, Versklavungen, Prophezeiungen ... - [ Translate this page ]
MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann · Jim Humble erklärt MMS: Was MMS ...
www.awake.to/ - Cached - Similar
Show more results from awake.to
Dr. Peter Rohsmann – Vortrag über MMS | Blog von VICIENTE.AT - [ Translate this page ]
13. Sept. 2009 ... Leider musste ich den Vortrag von Peter Rohsmann von meiner Webseite entfernen. Begründung: Regierung von Oberbayern stuft MMS als ...
blog.viciente.at/.../dr-peter-rohsmann-–-vortrag-uber-mms/ - Cached - Similar
MMS-Tropfen – Miracle Mineral Supplement | Blog von VICIENTE.AT - [ Translate this page ]
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die ...
blog.viciente.at/.../mms-tropfen-miracle-mineral-supplement/ - Cached - Similar
MMS-Verbot in Bayern | Blog von VICIENTE.AT - [ Translate this page ]
Regierung von Oberbayern stuft MMS als Arzneimittel ein Die. ...
blog.viciente.at/2010/11/mms-verbot-in-bayern/ - Cached
Show more results from viciente.at
YouTube - MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 - [ Translate this page ]
1. Apr. 2010 ... Added to queuePeter Rohsmann - Basisch Ionisiertes Wasserby lizzyborden063706 views · 2:52. Add to. Added to queueJim Humble erklärt MMS: ...
il.youtube.com/watch?v=SUCKaseUIc4 - Cached
YouTube - MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. erfolgsnetzwerk 354 ...
il.youtube.com/watch?v=psQPo2CWDZw - Cached
Show more results from youtube.com
MMS sicher anwenden - [ Translate this page ]
7 posts - 6 authors - Last post: 1 Dec
bin auch Mediziner, hab bei dem Rohsmann MMS bestellt und bezahlt und dann hiess es "keins da, wir warten auf Lieferung aus den USA". ...
www.mms-selbsthilfe.de/showthread.php?34-MMS-sicher...p... - Cached
Suchergebnisse - MMS Selbsthilfe Forum - [ Translate this page ]
MMS Verbot Deutschland/Presse eingeschaltet gegen MMS! Aufruf zur Aktion ...
www.mms-selbsthilfe.de/tags.php?tag=rohsmann - Cached
Show more results from mms-selbsthilfe.de
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann – Watch Video ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann Video. Watch Video Online. TubeHome is a great video search engine on the net with millions of videos.
www.tubehome.com/.../mms-tropfen-teil-2-vortrag-von-dr-peter-rohsmann - Cached
MMS-Miracle Mineral Supplement For Lyme Disease – Watch Video – on ...
Project Camelot interviews Jim Humble, the man behind MMS: Miracle Mineral ...
www.tubehome.com/.../mms-miracle-mineral-supplement-for-lyme-disease - Cached
Show more results from tubehome.com
Videos for rohsmann mms
   MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter ...
10 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com
      
   MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter ...
10 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com


   Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher ...
9 min - 11 Aug 2009
Uploaded by lizzyborden06
youtube.com


Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen - 7SG - [ Translate this page ]
11. März 2010 ... In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.sieben-sterngedanken.de/.../dr-rohsmann-ueber-mms-tropfen.html - Cached
Suche - 7SG - [ Translate this page ]
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen Dr. Die Website von Anja Gerber und … ...
www.sieben-sterngedanken.de/seiten/suche.html?keywords=mms... - Cached
Suche - 7SG - [ Translate this page ]
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen Dr. Die Website von Anja Gerber und ...
www.sieben-sterngedanken.de/seiten/suche.html?...mms...type... - Cached
Show more results from sieben-sterngedanken.de
Peter Rohsmann - Österreich - E-Mail, Adresse, Telefonnummer ... - [ Translate this page ]
Juli 2010 admin Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim ... Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen | Gesundheitliche Aufklärung ...
www.123people.at/s/peter+rohsmann
Film über einen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann über die Entdeckung ... - [ Translate this page ]
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der Selbstbehandlung, ...
www.praxis-schroeder.com/index.php?...rohsmann...mms... - Cached
MMS -Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann MMS-Tropfen ... - [ Translate this page ]
BIGLOBEサーチは、Google社提供のページ検索のほか、画像、辞書、登録サイト、 ショッピング、Q&A、ニュース、動画などを検索できる、総合検索サービスです。
movie1.search.biglobe.ne.jp/video/watch/0c60d94777a0c127 - Cached
Enable MMS (picture messaging) iphone 3G t-mobile Enable MMS ... - [ Translate this page ]
MMS on the iPad using SwirlyMMS! 再生時間:01:52 再生回数:6989. Youtube ...
movie1.search.biglobe.ne.jp/video/watch/ebe6cf0c3c040bdb - Cached
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann - Univision.com ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.
www.univision.com/uv/video/MMS-Tropfen.../518142393 - Cached
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann - Univision.com ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.
www.univision.com/uv/video/MMS-Tropfen.../2066377653 - Cached
Show more results from univision.com
MMS -Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann MMS-Tropfen ... - [ Translate this page ]
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS ... MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung ...
azby.videosearch.nifty.com/video/watch/6c69a3b205ea2e2f - Cached
"Doyuk" soyadını taşıyanlar | Facebook
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im Dunkelfeld ...
www.facebook.com/group.php?v=wall&gid=5107332788 - Cached
C24 for you | Facebook - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. 8:25am Dec 20. MMS ...
www.facebook.com/C24foryou - Cached
Show more results from facebook.com
Miracle Mineral Supplement - EsoWatch
Another German MMS proponent is the general practitioner Peter Rohsmann from Habach (near Munich) who also sells MMS products. ...
www.esowatch.com/en/index.php?title=Miracle_Mineral... - Cached
Verstößt GNM-Werbung gegen das HWG? - [ Translate this page ]
Steckt bei Dr. Peter Rohsmann Gewinnabsicht dahinter. Es geht zwar nicht um ...
forum.esowatch.com/index.php?topic=3029.5;wap2 - Cached
Miracle Mineral Supplement – EsoWatch - [ Translate this page ]
Rohsmann stellte daraufhin den Vertrieb von MMS ein und bat Kunden Videos ...
www.esowatch.com/ge/index.php?title=Miracle_Mineral... - Cached
Show more results from esowatch.com
Peter Rohsmann - Person / Info zu Name mit Bilder, News & Links ... - [ Translate this page ]
14. Dez. 2010 ... Info zu Peter Rohsmann: MMS, Vortrag, Entdeckung, München, Erfahrungen, Renningen, Video, LinkGUIDE.de, 2010, Turnierdirektor, Verjüngung, ...
www.yasni.de/peter+rohsmann/person+information
Rohsmann Alexandra - Person / Info zu Name mit Bilder, News ... - [ Translate this page ]
Info zu Rohsmann Alexandra: Alexander, Arnulf, Peter, München ...
www.yasni.de/rohsmann+alexandra/person+information
rohsmann - Person-Suche - Personensuche Yasni.de - [ Translate this page ]
0 Personen und 160 Namen zu rohsmann: MMS, Vortrag, Entdeckung, München ...
www.yasni.de/rohsmann/person+suche
Show more results from yasni.de
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann – Marihuana ... - [ Translate this page ]
5. Juli 2010 ... MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und ...
thehealthcure.com/mms-tropfen-teil-2-vortrag-von-dr-peter-rohsmann/ - Cached
Marihuana Heals – The Health Cure – More Medical Research On Mms ...
Dr. Peter Rohsmann – Revitabol-Produkte Fragen 5. Posted on 30 Jul 2010 - by ...
thehealthcure.com/The-Health-Cure/more-medical...mms.../2/ - Cached
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann – Marihuana ... - [ Translate this page ]
MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann berichtet ...
thehealthcure.com/mms-tropfen-teil-4-vortrag-von-dr-peter-rohsmann/ - Cached
Show more results from thehealthcure.com
Mp4 mms free mp4 video download
Mp4 mms mp4 video download, free download Mp4 mms mp4. you can download Mp4 mms in any video ... Mms-tropfen Teil 1, Vortrag Von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
www.oonly.com/search/Mp4+mms/1/video - Cached
MP4 mms scandal free mp4 video download
MP4 mms scandal mp4 video download, free download MP4 mms scandal mp4. you ...
www.oonly.com/search/+MP4+mms+scandal/2/video - Cached
Show more results from oonly.com
Peter Rohsmann - Deutschland - E-Mail, Adresse, Telefonnummer und ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von . ...
www.123people.de/s/peter+rohsmann - Similar
MMS Jim Humble Peter Rohsmann - [ Translate this page ]
"Da sprach der Alte: ´Ich weiß ein Mittel, das ist das Wasser des Lebens, wenn er davon trinkt, so wird er wieder gesund: Es ist aber schwer zu finden.´ . ...
www.kopfmassager.com/Empfehlungen/empfehlungen.html - Cached
Dr. Peter Rohsmann - [ Translate this page ]
25. Okt. 2009 ... Dr. Peter Rohsmann, geb 13.11.1956, Medizinstudium in Belgien ... Wie kann das MMS in ein ganzheitliches Therapiekonzept integriert werden. ...
www.alpenparlament.com/fruehere.../73-dr-peter-rohsmann - Cached - Similar
Was ich mit MMS von Jim Humble erlebe < Video Playlist | Embedr - [ Translate this page ]
12. Apr. 2010 ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim ...
embedr.com/playlist/was-ich-mit-mms-von-jim-humble-erlebe - Cached
Peter Rohsmann « Der Honigmann sagt…
20. Nov. 2010 ... Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS ...
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/tag/peter-rohsmann/ - Cached
MegaJoin - MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ... - [ Translate this page ]
Free download, play or view online MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 file.
www.megajoin.com/.../MMS-Tropfen-Teil-1-Vortrag-von-Dr-Peter- Rohsmann-mp4/ - Cached
MegaJoin - mms - Page 25
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. Length: 9.7333 mins ...
www.megajoin.com/search.php?q=mms&type=video&page=25 - Cached
Show more results from megajoin.com
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann | FREE Text ... - [ Translate this page ]
12. Okt. 2010 ... MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und ...
www.freetextmessagingonline.org/mms/mms-tropfen-teil-1-vortrag-von-dr- peter-rohsmann - Cached
mms dr peter rohsmann » Blogtotal - [ Translate this page ]
Mms Dr Peter Rohsmann: Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen | Gesundheitliche Aufklärung.
www.blogtotal.de/news/mms-dr-peter-rohsmann/
MMS - ein krasser Fall von völliger Idiotie - Seite 2 ... - [ Translate this page ]
5 posts - 2 authors - Last post: 4 Nov
Haben Sie Fragen zum MMS – Hier können Sie sich an Dr. Peter Rohsmann wenden ! Vertrieb der Arcadia Eden Ltd. ...
kidmed.de/forum/board1-allgemeine...mms-ein.../index2.html - Cached
Kidmed – Ihre Seiten für Kindermedizin. - [ Translate this page ]
Unter dessen bangt Peter Rohsmann um seine Approbation und will laut eigener ...
kidmed.de/ - Cached
Show more results from kidmed.de
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die. ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die. ...
www.linkguide.de/videoportal-kategorien/videos/.../rohsmann.html - Cached
Kunst - Tropfen - [ Translate this page ]
14. Juli 2010 ... Mms-tropfen teil 1, vortrag von dr. peter rohsmann ... Mms-tropfen teil 2, vortrag von dr. peter rohsmann ...
gabrielbur.info/index.php?key=Tropfen - Cached
Patient für Patient - Forum - Gesundheitsprodukte - MMS ... - [ Translate this page ]
9 posts - 2 authors - Last post: 31 Jan
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.razyboard.com/.../morethread-mms-erfahrungsberichte- patientfuerpatient-967734-5321604-0.html - Cached - Similar
Regierung Oberbayerns stuft MMS als Arzneimittel ein und verbietet ... - [ Translate this page ]
9. Nov. 2010 ... (Aufrund dieser Email wird auch Gesundheitliche Aufklärung seinen Beitrag über die Anwendung von MMS von Dr. Rohsmann vorerst entfernen.) ...
de.paperblog.com/regierung-oberbayerns-stuft-mms-als-arzneimittel-ein-und -verbietet-den-vertrieb-52836/ - Cached
Eine mögliche Alternative? MMS von Jim Humble - [ Translate this page ]
50 Sek. MMS - Interviews und Filme zum Thema MMS - Video von Dr. Peter Rohsmann MMS - Das Buch von Jim Humble als Gratis-Download ...
www.superschida.com/colitis/mms/index.htm - Cached - Similar
Mms Videos - Mms Video Clips - Mms Movies : Page 1
MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann · Alternatives to Copper- Based Boat Bottom Paint · MMS on the iPhone is here! ...
www.sitefile.org/videos-1-mms.htm - Cached
Hilfreiche Hinweise /Links - Teuflisches - [ Translate this page ]
Hier äußert sich Dr. Rohsmann zu MMS. Für umfangreiche Informationen lesen Sie hier über Anwendungen und Erfolgsberichte: ...
www.teuflisches.com/20.html - Cached
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
22. Dez. 2010 ... Kategorie: MMS. Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die... Video ansehen. Bewertet 2. Klicks: 635. Von: admin ...
www.igo8.de/videoportal-sonstiges/videos/.../rohsmann.html - Cached
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
Kategorie: MMS. Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS ...
www.igo8.de/videoportal-igo8/videos/.../rohsmann.html - Cached
Show more results from igo8.de
Schnittpunkt:2012: MMS-Verbot in Bayern - [ Translate this page ]
9. Nov. 2010 ... Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS ...
schnittpunkt2012.blogspot.com/2010/.../mms-verbot-in-bayern.html - Cached
Was woanders nicht reingehört » Wurde mir soeben zugeschickt - [ Translate this page ]
9 posts - 3 authors - Last post: 17 Nov
Johannes von Schnittpunkt2012 erreichte eine Email von Dr. Peter Rohsmann über ein Verbot von MMS, dass von der Regierung Oberbayerns ...
72342.homepagemodules.de/t2056f49-Wurde-mir-soeben-zugeschickt.html - Cached
Chloroxid (MMS), Wasserstoffperoxid, Ozon - [ Translate this page ]
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der Selbstbehandlung, ...
www.erinnerungsforum.net/.../chloroxid-(mms)-wasserstoffperoxid-ozon/?... - Cached
Chloroxid (MMS), Wasserstoffperoxid, Ozon - [ Translate this page ]
15 posts - 1 author - Last post: 11 Nov 2008
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die ...
www.erinnerungsforum.net/.../chloroxid-(mms)-wasserstoffperoxid-ozon/ - Cached
Show more results from erinnerungsforum.net
The Secret Forum • Thema anzeigen - Heilsein mit MMS - meinen Weg ... - [ Translate this page ]
10 posts - 5 authors - Last post: 11 Dec 2008
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
the-secret-forum.org/viewtopic.php?t=3622 - Cached
17.04.09 Herr W.B. aus B. berichtet | Jim Humble MMS - [ Translate this page ]
17. Apr. 2009 ... Antwort: "Nein, weder besteht das MMS aus freien Radikalen noch setzt es solche ... Wenn ich Dr. Rohsmann (s. dieses video zumThema MMS: ...
www.jim-humble-mms.de/erfolgsfaelle/mmsbericht16.php - Cached
Die Meditation für eine Neue Erde (Werner Neuner 20.11.08) - Forum ... - [ Translate this page ]
20. Nov. 2008 ... Samstag, 22.11., 1530 bis 1630 Dr. Peter Rohsmann, MMS - Miracle Mineral Supplement und seine Rolle in einem ganzheitlichen, ...
www.forumromanum.de/.../entry_ubb.user_82391.2.1105758830. 1105758830.1.meditation_fuer_eine_neue_erde_werner_ne... - Cached - Similar
El Sra. W.B. de B. nos escribe con fecha 17.04.09 - [ Translate this page ]
En cualquier caso Dr. Rohsmann considera que un nivel de radicales libres mayor de 400 UCarr es una contraindicación para el uso de MMS, ya que éste genera ...
www.miracle-mineral-supplement.es/plaintext/cartas/5/index.php - Cached
MMS-Mineralpräparat - [ Translate this page ]
8 posts - 5 authors - Last post: 9 Oct 2009
MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann. Hallo an alle Interessierten, anbei der link zu einem sehr informativen Vortrag über MMS (in mehreren ...
herzenssache.org/forum/der.../2331-mms-mineralpraeparat.html - Cached
MMS-Verbot in Bayern - [ Translate this page ]
9. Nov. 2010 ... Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS ...
www.mylene-fm.lu/portal/index.php?option...mms... - Cached
Erfolgsnetzwerk - [ Translate this page ]
911 Entschlüsselt - Teil 10_42.avi. 8:10. MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
wn.com/erfolgsnetzwerk - Cached
Jim Humble Erklärt MMS: Diabetes Und MMS - [ Translate this page ]
19. Apr. 2008 ... Re: MMS bei AIDS, Krebs, Malaria, Dia... Documentary Trailer: Understanding MMS · MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
www.ratedesi.com/.../Jim-Humble-erklärt-MMS:-Diabetes-und-MMS - Cached
Gesundheit - weltkritisches - [ Translate this page ]
22. Dez. 2008 ... In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.weltkritisches.de/gesundheit.php - Cached
MMS-Verbot in Bayern « Der Honigmann sagt… - [ Translate this page ]
11. Nov. 2010 ... Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS ...
derhonigmannsagt.wordpress.com/2010/11/.../mms-verbot-in-bayern/ - Cached
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im Dunkelfeld ...
www.walmonte.com/.../mms/mms-tropfen-teil-5-vortrag-von-dr-peter- rohsmann.html - Cached
Patienteninfo - [ Translate this page ]
Interview mit Jim Humble in Youtube, Seite von Humble mit Download des. Buches u.v.m.. MMS-Tropfen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann Vortrag MMS von ...
www.gesundheit-seele-umwelt.de/.../patienteninfo.htm - Cached - Similar
MMS von Jim Humble - was steckt dahinter? - [ Translate this page ]
24. Mai 2010 ... Das MMS von Jim Humble wirkt gegen viele Krankheiten und ist sehr günstig selber ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ...
pagewizz.com/MMS-von-Jim-Humble-was-steckt-dahinter/ - Cached
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine ...
www.walmonte.net/mms/.../mms/mms-tropfen-teil-4-vortrag-von-dr-peter- rohsmann.html - Cached
Bärbel Mohr Forum • MMS Thema / Wassereiniger mit Aktivator von G ... - [ Translate this page ]
14 posts - 7 authors - Last post: 16 Nov 2009
klick hier mal rein - kommst hier zum Video von Peter Rohsmann über MMS + Bestelladresse für komplettes MMS - Set ...
www.baerbelmohr.de › ... › Das Universum › Allgemeines - Cached
Merry christmas mms - [ Translate this page ]
21. Okt. 2010 ... Merry Christmas van natuurlijke zeoliet en bentoniet mineralen; Dr. Peter Rohsmann - Lezing over MMS. Posted by emma | 60 comments ...
vifmkdm.oueb.eu/lkoyy.html - Cached
www.Arcadia-eden.de - [ Translate this page ]
für Deutschland, Österreich und die Schweiz ist: Arcadia Eden GmbH, Sindelsdorferstr. 12, [5] MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann ...
bizzinformation.de/www.arcadia-eden.de - Cached
Arcadia Eden, Nahrungsergaenzung, persönliche Beratung ...
Hinweis: Die in diesen Informationen genannten Angaben zur Gesundheit und Verjüngung beruhen auf langjährigen Erfahrungen von Peter Rohsmann und stellen ...
https://www.arcadia-eden.com/ - Cached
Herpes: Eine gute Alternative, wenn andere Präparate versagen - [ Translate this page ]
21. Juli 2010 ... Weiter empfehle ich den Vortrag von Dr.Rohsmann bei Yutube zu MMS. Viele Grüße und geben sie dieses Wissen weiter. ...
www.fid-gesundheitswissen.de/herpes-eine-gute.../102022342/ - Cached
MMS - Miracle Mineral Supplement [Archiv] - Survival ... - [ Translate this page ]
31 posts - 16 authors - Last post: 27 Aug
Vortrag von Dr. Peter Rohsmann über MMS-Tropfen http://www. gesundheitlicheaufklaerung.de/dr-rohsmann-ueber-mms-tropfen ...
www.survivalforum.ch/forum/archive/index.php/t-1619.html - Cached
Peter Rohsmann — Blogs, Bilder und mehr bei WordPress - [ Translate this page ]
Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS verboten hatte und die ...
de.wordpress.com/tag/peter-rohsmann/ - Cached
Heilkräuter u. a. Heilpraktiken: MMS Tropfen von Jim Humble: - [ Translate this page ]
In diesen 6 Teiligen Youtube Seminar erklärt Dr. Peter Rohsmann welche erfolge er mit MMS- Tropfen erzielt hat und wie einfach sie in der Anwendung sind und ...
kryptomyst-heilkkunde.blogspot.com/.../mms-tropfen-von-jim-humble.html - Cached
Behandlung von Darmparasiten (Lamblien) - Forum Darm & Verdauung ... - [ Translate this page ]
4. Jan. 2004 ... Hallo Anonym, mach dich mal schlau über MMS. Es gibt da so einiges im Internet. ... Dr. Rohsmann über MMS im Internet. Sehr aufschlußreich. ...
forum.netdoktor.de › Forum › Magen & Darm - Cached - Similar
Nimmt hier jemand MMS? - Seite 6 - Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen - [ Translate this page ]
7 posts - 5 authors - Last post: 18 Aug
Nimmt hier jemand MMS? Sonstige Gesundheitsthemen. ... würde mich interessieren was denn an dem Vortrag von Dr. Rohsmann sooo falsch war. ...
www.ht-mb.de/forum/showthread.php?p=2133595 - Cached
MMS ep 13 sub - 動画検索サイト Woopie - [ Translate this page ]
2009年8月11日 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS , die Erfahrungen von Jim Humble und seine ... MMS bekommen Sie bei ...
www.woopie.jp/video/watch/a845ba6db92a7ff7 - Cached
Wundermittel MMS - Psoriasis-Netz - Community - Seite 6 - [ Translate this page ]
20 posts - 6 authors - Last post: 3 Jun
Liegt München nicht auch in Bayern?? Aus welchem Bundesland kamen die MMS Befürworter nochmal? Aber zurück zu Supermann Dr. Peter Rohsmann. ...
www.psoriasis-netz.de/community/index...mms/page__st__100 - Cached
Was sind MMS Tropfen? - Vortrag - [ Translate this page ]
2. Dez. 2010 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
gesundheitsbewegung.net/index.php?option...mms... - Cached
[PDF] MMS Activator mischen: Der Activator besteht aus Zitronensäure im ... - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
In Internet finden Sie einen FILM von Dr.prakt.Arzt Rohsmann in München: http:// www.alleinklang.tv/themen/natuvheilkunde/mms-tropfen-miracle-mineral- ...
www.kristallzentrum.at/mms/MMS-mit_Zitronensaere-10.pdf
www.galaksija.info • Pogledaj temu - MMS - Miracle Mineral Supplement - [ Translate this page ]
20 posts - 7 authors - Last post: 18 Feb 2009
jedan post iz foruma MMS-a na njemackom gdje se i doktori izjasnjavaju o ... dass Ihr bestenfalls den Peter Rohsmann aufsuchen solltet und ...
www.galaksija.info › ... › Zdravlje i alternativna medicina - Cached - Similar
JIM HUMBLE ERKLÄRT MMS: GESUNDBLEIBEN MIT MMS | Videos ... - [ Translate this page ]
30 Oct 2010 ... Ihre Erfahrungsberichte über MMS (Miracle Mineral Solution) von Jim Humble · Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 1 ...
www.portaldenoticias.com/video/yt-NpEuEJnjI2k - Cached
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
16. Dez. 2010 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
www.linkguide24.de/.../mms/mms-tropfen-teil-4-vortrag-von-dr-peter- rohsmann.html - Cached
Fórum U Pramene :: Zobrazit téma - MMS - Zkušenosti uživatelů II. - [ Translate this page ]
15 posts - 7 authors - Last post: 21 Nov
Omlouvám se, ale zmíněný dr. se jmenuje Dr. Rohsmann, který momentálně čelí žalobě úřadů v horním Bavorsku, protože tyto zařadily MMS do ...
www.upramene.cz/forum/viewtopic.php?p=76003&sid... - Cached
Biocenter24 Videos - Verjüngung Videos - [ Translate this page ]
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 1. Der Arzt und ganzheitliche Therapeut Peter Rohsmann stellt alternative Methoden und Produkte ...
video.biocenter24.com/Verjüngung/ - Cached
urticaria network e.V. (UNEV) • Thema anzeigen - GEHEILT FÜR IMMER - [ Translate this page ]
11 posts - 7 authors - Last post: 29 Jun
Wer sich im Internet schlau machen will : Jim-Humble-MMS.de oder Alleinklang.tv MMS Tropfen Video DR Rohsmann ansehen. Gruß Rosenrot ...
forum.urtikaria.net/viewtopic.php?f=10&t=4817 - CachedAds
MMS Jim Humble 28%
MMS Jim Humble kaufen: Vitapack
MMS 2 Calciumhypochlorit Jim Humble
www.vitapack.yatego.com
[*/quot]

http://www.google.com/search?q=rohsmann+mms&hl=en&num=100&lr=&ft=i&cr=&safe=images&tbs=
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Re: OUTCRY OF JIM HUMBLE'S VICTIMS! MMS IS SHIT!
« Reply #7 on: December 29, 2010, 02:44:21 PM »

[*quote]
Page 2 of about 1,530 results (0.27 seconds)
Ad
MMS Jim Humble 28%
MMS Jim Humble kaufen: Vitapack MMS 2 Calciumhypochlorit Jim Humble
www.vitapack.yatego.com
Search Results
Videos for rohsmann mms
   MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter ...
9 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com
      
   MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter ...
10 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com


mms - [ Translate this page ]
MMS-Verbot in Bayern « Der Honigmann sagt… Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, ...
www.webnews.de/index.php/tag/mms - Cached
mms - Nachrichten - [ Translate this page ]
Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter ...
www.webnews.de/index.php/tag/mms/nachrichten - Cached
Staatsanwaltschaft - Nachrichten - Seite 3 - [ Translate this page ]
Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter ...
www.webnews.de/index.php/tag/staatsanwaltschaft/nachrichten/2 - Cached
naturheilkunde - [ Translate this page ]
MMS-Verbot in Bayern « Der Honigmann sagt… Vor einigen Tagen erreichte mich ...
www.webnews.de/tag/naturheilkunde - Cached
Show more results from webnews.de
Bits and Pieces and Alternative Theories « Thought for Food
4 Nov 2010 ... A Real Life 'Clinical Trial' Opportunity for MMS ..... I see that Rohsmann is described as a “praktischer Arzt”. Since I'm not so familiar ...
phaelosopher.wordpress.com/.../bits-and-pieces-and-alternative-theories/ - Cached
Filme Gesundheit - [ Translate this page ]
Jim Humble erklärt MMS: Was MMS eigentlich ist http://www.youtube.com/watch?v= Mt0D9iKoP6M. MMS-Tropfen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ...
liebezurwahrheit.de/index.php?option=com_content...id... - Cached
Neues und Interessantes bei Wise Twister Energethische Lebensberatung - [ Translate this page ]
MMS Miracle Mineral Supplement (Wunder Mineral Ergänzung). Flash-Video von Dr. Peter Rohsmann zum Thema MMS Flash Videos von MMS Entdecker Jim Humble ...
www.wisetwister.at/1neu/.../ÜbNeuInter.php - Cached
Amazon.de: Anjass Rezension von MMS: Der Durchbruch: Ein einfaches ... - [ Translate this page ]
MMS ist nicht unbedingt für jeden gut verträglich, 5. Januar 2009 .... Wiederholt fällt der Name von Dr. Peter Rohsmann, der in seinen Vorträgen (in denen ...
www.amazon.de/review/RVHA7LQR7WG49?cdPage=13 - Cached
Patient für Patient - Forum - Gesundheitsprodukte - MMS - (Miracle ... - [ Translate this page ]
10 posts - 3 authors - Last post: 16 Feb 2009
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.razyboard.com/.../morethread-mms-miracle-mineral-supplement- patientfuerpatient-967734-5018035-10.html - Cached - Similar
Izdelek Miracle Mineral Solution je potencialno nevaren za zdravje ... - [ Translate this page ]
28 maj 2010 ... MMS je ozdravil 100.000 obolelih malarije v enem dnevu !!! ker je ... koga zanima najde pod "Peter Rohsmann" zanimivo predavanje o MMS. ...
www.siol.net/slovenija/.../miracle_mineral_solution_nevaren.aspx - Cached
MMSジャンヌ(2010夏-南港24時間Television) - BIGLOBE 動画検索 - [ Translate this page ]
MMS -Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann MMS-Tropfen Teil 1, V... 再生時間:09:44 再生回数:18914. Youtube · Getdata · MMS -3D for iPod touch ...
movie1.search.biglobe.ne.jp/video/watch/f18c73dedee3541a - Cached
We Are Change Switzerland - News - [ Translate this page ]
Johannes von Schnittpunkt2012 erreichte eine Email von Dr. Peter Rohsmann über ein Verbot von MMS, dass von der Regierung Oberbayerns verhängt wurde. ...
wearechange.ch/main/index.php/News/Page-9.html - Cached
NewEnergyHome :: Thema anzeigen - medizinische Revolution ... - [ Translate this page ]
1 post - 1 author - Last post: 2 Dec 2009
Dr. Peter Rohsmann – Vortrag über MMS Peter Ferreira, Wasser und Salz Heilkunde – 2. Teil Bruce Lipton – Der Geist ist stärker als die Gene ...
newenergyhome.forumup.org/post-12964-newenergyhome.html - Cached
MMS - [ Translate this page ]
Die Verantwortung für ihr Tun müssen Sie in jedem Fall selbst übernehmen. Ich werde es weder empfehlen, noch ablehnen. Film zu MMS von Dr. Rohsmann ...
www.peter-weck.de/html/mms.html - Cached
Twitter / Thomas kuhn: MMS-Tropfen Teil 1, Vortra ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann http://www.youtube.com/watch? v=SUCKaseUIc4 http://www.info-agieren.de.
twitter.com/C24foryo/status/29657555884 - Cached
MMS von Jim Humble :: VIVATIER :: Die Haustier Community - [ Translate this page ]
13 posts - 5 authors - Last post: 16 Jan 2009
Dr. med. Peter Rohsmann http://www.alleinklang.tv/themen/naturheilkunde/mms- tropfen-miracle-mineral-supplement.html. Er hat eine Arztpraxis. ...
www.vivatier.com/forum/viewtopic.php?t=2088&start... - Cached - Similar
mms bei katzen :: VIVATIER :: Die Haustier Community - [ Translate this page ]
12 posts - 8 authors - Last post: 1 Jul 2009
Dr. med. Peter Rohsmann http://www.alleinklang.tv/themen/naturheilkunde/mms ...
www.vivatier.com/forum/viewtopic.php?t=2757 - Cached - Similar
Show more results from vivatier.com
Colitis ulcerosa - Ausblicke, Linderung, Heilung? - [ Translate this page ]
MMS - Interviews und Filme zum Thema (neu seit 2009/04) MMS - Video von Dr. Peter Rohsmann (neu seit 2009/04) MoraTherapie. Parasitologe und Ichthyologe ...
www.superschida.com/colitis/co_aktuelltipps.htm - Cached - Similar
yoice.net infokrieger - Seite 19 - [ Translate this page ]
10. Nov. 2010 ... 1486 200x150 Mms450px in MMS-Verbot in Bayern Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, ...
www.yoice.net/?paged=19 - Cached
MMS - Miracle Mineral Supplement - Survival & Preparedness Forum - [ Translate this page ]
16 posts - 8 authors - Last post: 21 Aug
Vortrag von Dr. Peter Rohsmann über MMS-Tropfen http://www. gesundheitlicheaufklaerun...er-mms-tropfen. JOE ist offline ...
www.survivalforum.ch/forum/showthread.php?t=1619 - Cached
MMS (MeMbran-Service) - [ Translate this page ]
Für mehr Information können Sie hier den MMS-Folder [2.354 KB] als PDF-Datei ... Interssante Links: MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ...
water1a.at/mms/index.html - Cached
[PDF] MMS_Folder 2009:Wasser_Folder 2007 - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
einen Film von Dr. Rohsmann (praktischer Arzt in. München) www.alleinklang ...
water1a.at/downloads/mmsfolderhomeprint.pdf
Show more results from water1a.at
iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de - LinkGUIDE.de - iGO8.de ... - [ Translate this page ]
18. Dez. 2010 ... Bewertet 2. Klicks: 741. Von: admin. MMS-Tropfen Teil 1,... Kategorie: MMS. Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die. ...
www.walmonte.net/videoportal-chemtrails/videos/.../humble.html - Cached
MMS Jim HUmble gg Krebs, HIV (Seelze) - Heilmittel & medizinische ... - [ Translate this page ]
15. Mai 2010 ... dhd24.com - das große Kleinanzeigen-Portal: MMS Jim HUmble gg Krebs, ... Infos: bei guten Heilpraktikern (zB Dr. Rohsmann in München ...
www.dhd24.com/.../MMS-Jim-HUmble-gg-Krebs-HIV.html - Cached
MMS | Blog von VICIENTE.AT - [ Translate this page ]
Leider musste ich den Vortrag von Peter Rohsmann von meiner Webseite entfernen. Begründung: Regierung von Oberbayern stuft MMS als Arzneimittel ein Die ...
blog.viciente.at/tag/mms/ - Cached - Similar
Hanta-Viren: So schützen Sie sich - [ Translate this page ]
16. Aug. 2010 ... Es ist möglich das sie vom MMS Chlordioxit gehört haben, wenn nicht dann ... Des weiteren bei YouTube und den Vortrag vom Dr.Rohsmann. ...
www.fid-gesundheitswissen.de/hanta-viren-so...sie.../102023152/ - Cached
[PDF] Links zu MMS: - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Links zu MMS: Deutsche Web-Seite von Jim Humble: http://www.jimhumblemms.de/node /1. Vortrag Dr. Rohsmann: Teil 1: http://www.youtube.com/v/AsggmlqdjwY ...
www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/mms-chlordioxid-das.../mms-links.pdf
MMS ep 12 sub - 動画検索サイト Woopie - [ Translate this page ]
2009年8月11日 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS , die Erfahrungen von Jim Humble und seine ... MMS bekommen Sie bei ...
www.woopie.jp/video/watch/93f884a32609eca6 - Cached
MMS ep 16 sub - 動画検索サイト Woopie - [ Translate this page ]
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS , die Erfahrungen ...
www.woopie.jp/video/watch/fc0646cf362694f2 - Cached
T-Mobile MMS settings on the Iphone iOS4 -Straight from T-mobile ... - [ Translate this page ]
MMS -Tropfen Teil 5, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann MMS-Trop 画像, MMS ...
m.woopie.jp/video/watch/94f791f33c59c4de - Cached
Kunst - Basenpulver - [ Translate this page ]
27 posts - 7 authors
MMS bekommen Sie bei www.arcadia-eden.de !! Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, ...
gabrielbur.info/index.php?key=Basenpulver - Cached
Peter rohsmann mms - [ Translate this page ]
23. Nov. 2010 ... Hamburg beim chemiekonzern beiersdorf hlt sich der optimismus trotz anziehender peter rohsmann mms geschfte in grenzen. ...
usuarios.multimania.es/glimpasmoim3/peter-rohsmann-mms-4.html - Cached
De reiziger groede - [ Translate this page ]
peter rohsmann mms. Unsere Umfrage. amtsgericht berlin neukölln ...
usuarios.multimania.es/glimpasmoim3/de-reiziger-groede-5.html - Cached
Show more results from multimania.es
diktatur | Tumblr - [ Translate this page ]
Soeben schickte ich folgendes E-Mail bzgl. des MMS-Verbots in Bayern und zum äußerst entlarvenden Versuch der Behörde, Herrn Rohsmann fertigzumachen: ...
www.tumblr.com/tagged/diktatur - Cached
Ralf Wünsche - Deutschland - E-Mail, Adresse, Telefonnummer und ... - [ Translate this page ]
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen | Gesundheitliche Aufklärung ... Beste Grüße, Peter Rohsmann. Der Betroffene antwortete zwei Tage nach Dr. ... - ...
www.123people.de/s/ralf+wünsche - Similar
Ralf Wuensche - Deutschland - E-Mail, Adresse, Telefonnummer und ... - [ Translate this page ]
Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen ... Beste Grüße, Peter Rohsmann. Der ...
www.123people.de/s/ralf+wuensche
Show more results from 123people.de
Dr. Peter Rohsmann – Revitabol-Produkte Fragen 5 – Marihuana Heals ... - [ Translate this page ]
Dr. Peter Rohsmann – Revitabol-Produkte Fragen 5. Posted on 30 Jul 2010 - by admin In: More Medical Research On MMS (Miracle Mineral Solution) ...
thehealthcure.com/dr-peter-rohsmann-revitabol-produkte-fragen-5/ - Cached
Chlorbleiche trinken ist ungesund! | Mutterwitz | ScienceBlogs.de ... - [ Translate this page ]
13. Sept. 2010 ... habe durch Betroffene mitbekommen, dass der unten angeführte Peter Rohsmann dass höchstgefährliche "Heilmittel" MMS anbietet, ...
www.scienceblogs.de/.../09/chlorbleiche-trinken-ist-ungesund.php - Cached
MMS - Bücherrunde - Deutschsprachiges Forum für energetische Methoden - [ Translate this page ]
18 posts - 11 authors - Last post: 5 Feb
PS: MMS nimmt man selbstverantwortlich ein! Bitte nicht leichtfertig damit umgehen!!! Der Vortrag von Dr. Rohsmann ist dazu sehr ...
energiepsychologie.net/forum/index.php?page=Thread&postID...l=6
Berner Oberland Krisenvorsorge: Film-Vortrag über MMS - [ Translate this page ]
22. Jan. 2010 ... Hier gibt es einen Vortrag über die Wirkung und Anwendung von MMS. http:// mediathek.viciente.at/2009/09/dr-peter-rohsmann-vortrag-uber-mms/ ...
www.beo-krisenvorsorge.com/2010/01/film-vortrag-uber-mms.html - Cached
Berner Oberland Krisenvorsorge: Januar 2010 - [ Translate this page ]
Hier gibt es einen Vortrag über die Wirkung und Anwendung von MMS. http ...
www.beo-krisenvorsorge.com/2010_01_01_archive.html - Cached - Similar
Show more results from beo-krisenvorsorge.com
merliners :: Thema anzeigen - Einfaches Mineralienpräparat wirkt ... - [ Translate this page ]
2. Nov. 2010 ... MMS ist eine Art Turbolader für das Immunsystem. Es bekämpft nicht bestimmte ..... Inh. Peter Rohsmann, Arzt Telefon 08856 8030848 ...
energy.siteboard.eu/viewtopic.php?f=22&t=985&start=0... - Cached
merliners • Thema anzeigen - Einfaches Mineralienpräparat wirkt Wunder - [ Translate this page ]
15 posts - 11 authors - Last post: 2 Nov
MMS wirkt durch Oxydation. "Es tötet im Körper Keime und Bakterien ab, ...
energy.siteboard.eu/f22t985-einfaches-mineralienpraeparat-wirkt-wunder. html - Cached
Show more results from siteboard.eu
Die neusten Inhalte bei AllEinKlang.tv | AllEinKlang TV - [ Translate this page ]
6. Dez. 2009 ... Der praktische Arzt Dr. Peter Rohsmann spricht in diesem Vortrag über seine praktischen Erfahrungen in der Anwendung von MMS. ...
www.alleinklang.tv/die_neusten_inhalte.html?page=6 - Cached
fangst_alle - [ Translate this page ]
SMS / MMS, Firmakort Kaefer, NO, Vjff Sone 15 Breding, Laks, 2.0, 1, Mark. 2212, 25/06/2010, 21:50, 1025, Liv Østnes Lerfald, Felix Rohsmann, DE, Østnes ...
verdalselva.no/fangst_alle.php?s_Aar=10&lffangstOrder... - Cached
fangst_alle - [ Translate this page ]
SMS / MMS, Geroge Bergman, NO, Vjff Sone 20a + 20b + 20c, Laks, 6.2 ...
verdalselva.no/fangst_alle.php?s_Aar=10&lffangstPage=9 - Cached
4 - fangst_alle - [ Translate this page ]
2212, 25/06/2010, 21:50, 1025, Liv Østnes Lerfald, Felix Rohsmann, DE ...
verdalselva.no/fangst_alle.php?s_Aar=10&lffangstOrder... - Cached
Show more results from verdalselva.no
Das Gelbe Forum - OT: betr.: MMS Tropfen, wer kann helfen ? m.T. - [ Translate this page ]
9 posts - 7 authors - Last post: 31 Jan 2009
MMS ist so ne Sache, siehe Thread weiter unten, besonders das ... Ein recht innovativer Arzt steht dahinter (Rohsmann), der auch bez. ...
www.dasgelbeforum.de.org/mix_entry.php?id=77741...0... - Cached
Cleaning The Earth Is The Only Way!
28 Oct 2009 ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann. This was dead beat partner. Posted by Royal Kadin at 10:18 AM 0 comments ...
cleaingtheearthistheonlyway.blogspot.com/ - Cached
Jim Humble erklärt MMS: Diabetes und MMS – Watch Video – on ... - [ Translate this page ]
youtube.com. MMS Malaria Baby with Jim Humble (3:27). youtube.com. MMS-Miracle Mineral Supplement For Lyme Disease (4:37). youtube.com. MMS-Tropfen Teil 1, ...
www.tubehome.com/.../jim-humble-erklärt-mms-diabetes-und-mms - Cached
www.galaksija.info • Pogledaj temu - MMS - Miracle Mineral Supplement - [ Translate this page ]
20 posts - 7 authors - Last post: 18 Feb 2009
Ustvari, MMS je natrijev klorit u koncentraciji od 22.4% (28% 80% ..... dass Ihr bestenfalls den Peter Rohsmann aufsuchen solltet und ...
www.galaksija.info/forum/viewtopic.php?f=6&t=1741&start... - Cached
www.galaksija.info • Pogledaj temu - MMS - Miracle Mineral Supplement - [ Translate this page ]
20 posts - 7 authors - Last post: 18 Feb 2009
MMS jeste efikasan. Lijeci sve bolesti uzrokovane patogenima. ...
www.galaksija.info › ... › Zdravlje i alternativna medicina - Cached
Show more results from galaksija.info
[PDF] Alan_SP Dakle, ja sam imao Crohna 11 godina sluzbeno, ali probleme ... - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Peter Rohsmann: http://www.alleinklang.tv/themen/naturheilkunde/mms-tropfen- miracle-mineral- · supplement.html. ------------------------------ mad max 04 ...
www.omegalan.info/pdfs/hrvatska_svjedocanstva-forum_MMS.pdf - Similar
MMS-Tropfen Teil 1,... | Facebook - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 · www.youtube.com ...
de-de.facebook.com/C24foryou/posts/170549092983810 - Cached
MMS-Tropfen Teil 2,... | Facebook - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4. MMS-Tropfen Teil 2 ...
de-de.facebook.com/C24foryou/posts/137329222991341 - Cached
Show more results from facebook.com
Videodokumentationen über MMS-Tropfen - [ Translate this page ]
Dokumentationen über die Wirkung von Jim Humbles MMS-Tropfen. ... Vortrag des Alternativmediziners Dr. Peter Rohsmann über MMS. ...
www.alternative-krebstherapie.net/.../mms.../videodokumentationen-ueber- mms/ - Cached
Lachend ins Wochenende - 7SG - [ Translate this page ]
13. Nov. 2009 ... Dr. Rohsmann über MMS-Tropfen. Dr. Peter Rohsmann ist praktischer Arzt und wirkt im Raum München. Er beschäftigt sich seit 25 Jahren mit der ...
www.sieben-sterngedanken.de/.../lachend-ins-wochenende.html?... - Cached
"Delogierung" der Kärntner Landesgalerie - Bildende Kunst ... - [ Translate this page ]
7. Jan. 2003 ... Laut Nicole Cernic, Kultursprecherin der Kärntner SP, hätte Landeshauptmann Jörg Haider die von Arnulf Rohsmann geleitete Landesgalerie per ...
derstandard.at/1174910 - Cached
newsletter dezember/januar 2009 - [ Translate this page ]
23. Okt. 2009 ... Dr. Peter Rohsmann - Vortrag über MMS. Eine passende Botschaft an alle für die Adventszeit: "Fürchte dich nicht" ...
www.gemeinschaften.ch/joomla/index.php?option... - Cached
Videos - Seele Geist Körper - [ Translate this page ]
MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann: http://www.youtube.com/watch?v=AsggmlqdjwY. Die möglichkeiten des Mitgefühls: http://www.youtube.com/watch?v=Cbk980jV7Ao ...
www.lebensstern.com/seele_geist_koerper/.../videos.php?...12... - Cached
Scharlatanprodukte - aus dem Netz - [ Translate this page ]
5. Juni 2010 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
scharlatanprodukte.de/themen_2010-1.php - Cached
Was sind MMS Tropfen? - Vortrag - Wahrheitsbewegung - alternative ... - [ Translate this page ]
8. Febr. 2010 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
www.wahrheitsbewegung.net/index.php?option...59... - Cached
Fórum U Pramene :: Zobrazit téma - MMS - Všeobecná diskuze - [ Translate this page ]
15 posts - 12 authors - Last post: 4 May 2009
zajímalo by mne jak je to s tou kontraindikací MMS a ... Chtěl bych užívat MMS 2x denně - ráno a večer, ... Peter Rohsmann) je tady ...
www.upramene.cz/forum/viewtopic.php?p=39157&sid... - Cached
AllEinKlang.tv – EsoWatch - [ Translate this page ]
17. Okt. 2010 ... Rohsmann ist als Aktivist des nicht zugelassenen Wunderheilmittels MMS bekannt. Die Webseite verlinkt sowohl zu Filmen von YouTube als auch ...
www.esowatch.com/ge/index.php?title=AllEinKlang.tv - Cached
Print Page - Chloroxid (MMS), Wasserstoffperoxid, Ozon - [ Translate this page ]
34 posts - 4 authors - Last post: 11 Nov 2008
In diesem Vortrag berichtet Peter Rohsmann über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble sowie seine Erfahrungen in der ...
www.erinnerungsforum.net/.../chloroxid-(mms)-wasserstoffperoxid-ozon/?... - Cached
Luzern Aargau, Bewusstseinsentwicklung, Glücksbeere - [ Translate this page ]
MMS. und die Revitabol-Produkte (vom Arzt Dr. Peter Rohsmann entwickelt und getestet) dauerhaft mit 10% Rabatt kaufen bei www.arcadia-eden.com ...
www.gesundheit-fuer-alle.ch/gesundheit-fuer-alle-Gluecksbeere- beerenkraefte.php - Cached
Biocenter24 Videos - MMS Videos - [ Translate this page ]
Jim Humble erklärt MMS: Konzentrationen, gesetzliche Bestimm. Englisches Video mit deutschen ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
video.biocenter24.com/MMS/ - Cached
Hinter den Kulissen........: Scharlatanprodukte - aus dem Netz - [ Translate this page ]
15. März 2010 ... Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im ...
ewald-hinterdenkulissen.blogspot.com/.../scharlatanprodukte-aus-dem-netz. html - Cached
Kidmed – Ihre Seiten für Kindermedizin. - [ Translate this page ]
27. Dez. 2010 ... Unter dessen bangt Peter Rohsmann um seine Approbation und will laut eigener Aussage mit MMS nichts mehr zu tun haben. ...
kidmed.de/
T-Mobile MMS settings on the Iphone iOS4 -Straight from T-mobile ... - [ Translate this page ]
MMS -Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann MMS-Tropfen Teil 3, V... 再生時間09:35: jp.youtube.com · MMS -3D for iPod touch & iPhone MMS-3D for iPod ...
videosearch.nifty.com/video/watch/94f791f33c59c4de - Cached
Nimmt hier jemand MMS? [Archiv] - Autoimmune Schilddrüsenerkrankungen - [ Translate this page ]
57 posts - 15 authors - Last post: 18 Aug
[Archiv] Nimmt hier jemand MMS? Sonstige Gesundheitsthemen. ... mich interessieren was denn an dem Vortrag von Dr. Rohsmann sooo falsch war. ...
www.ht-mb.de › ... › Sonstige Themen › Sonstige Gesundheitsthemen - Cached
Links - www.hypno-tapping.de - [ Translate this page ]
MMS - Der Bakterienkiller Gespräch mit Dr. R. Manser (Video) · Vortrag über MMS von Dr. P. Rohsmann (Video) · Durchbruch E-Book von Jim Humble Teil1 ...
www.hypno-tapping.de/links/index.html - Cached
infos 360° - M - [ Translate this page ]
... Mms 6x50 · Mms 80306 · Mms Rohsmann · Mms Uhrentest · Mms Unbekannter Netzfehler · Mms Urdorf · Mms Urodynamik · Mms Wallisellen Ag · Mms Wenzendorf ...
www.infos360.de/topics.php?b=m - Cached - Similar
Erfahrungen - [ Translate this page ]
Mms Rohsmann 171. Mwconn Dell 5530 172. My Free Farm Anbauzeiten 173. My ...
www.infos360.de/category.php?c=erfahrungen - Cached
Teil - [ Translate this page ]
Mms Rohsmann 204. Mpu Leistungstest 205. Mr Wash Stundenlohn 206. Ms3 ...
www.infos360.de/category.php?c=teil - Cached
Show more results from infos360.de
Neuere Artikel - Der Honigmann sagt…
16. Dez. 2010 ... Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS ...
https://derhonigmannsagt.wordpress.com/page/64/ - Cached
MMS-Verbot in Bayern (via Der Honigmann sagt…) « Haunebu7's Blog
MMS-Verbot in Bayern Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem ...
https://haunebu7.wordpress.com/.../mms-verbot-in-bayern-via-der- honigmann-sagt/ - Cached
Show more results from wordpress.com
[PDF] Gesundheitliche Aufklärung - [ Translate this page ]
File Format: PDF/Adobe Acrobat - Quick View
Johannes von Schnittpunkt2012 erreichte eine Email von Dr. Peter Rohsmann über ein. Verbot von MMS, dass von der Regierung. Oberbayerns verhängt wurde. ...
www.gesundheitlicheaufklaerung.de/.../news2paper-Gesundheitliche_Aufkl_ rung.pdf
The Kondor fliegt zum Adler - [ Translate this page ]
26. Sept. 2009 ... Dietrich Klinghardt Hormone Schwermetalle Matrix · Jim Humble erklärt MMS: Was MMS eigentlich ist · MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann ...
www.awake.to/the_kondor_fliegt_zum_adler.html - Cached
Diese Internetseite wird allen Betroffenen Erleichterung bringen ... - [ Translate this page ]
3. Aug. 2010... von Jim Humble kennen lernen möchten, es handelt sich hier um MMS. ... (Dr. Ralph Manser) und einen Vortrag von Dr.Rohsmann bei YouTube. ...
www.imedo.de › Ich bin Arzt › Erfahrungsaustausch - Cached
Blog-Eintraege zum Thema Mms, shop - [ Translate this page ]
... ihrer heutigen Ausgabe über die Razzia beim Arzt und Scharlatan Peter Rohsmann. ... That's why we've created the new Automotive Machining Zone on MMS . ...
mms-shop.de/blogs.html - Cached
Gesundheitsinformation - [ Translate this page ]
3, Film über einen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann über die Entdeckung und Erfahrung von MMS. 4, Freie Radikale. 5, Handynutzung und Tumorwahrscheinlichkeit ...
www.praxis-schroeder.com/index.php?option=com...view... - Cached
Film über einen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann - Willkommen bei ... - [ Translate this page ]
Praxis Schröder in Münsingen Osteopathie - Heilpraktiker - Mesologie.
www.praxis-schroeder.com/index.php/gesundheitsinformationen/77 - Cached
Show more results from praxis-schroeder.com
Die Direktorin auf dem Apfelbaum > Kleine Zeitung - [ Translate this page ]
5. Juni 2010... verdankt sie ihrer Kunsterzieherin Brunhilde Rohsmann, übrigens Frau ihres einstigen Chefs in der Landesgalerie. ... SMS oder MMS ...
www.kleinezeitung.at › Home › Kärnten › Kärntner des Tages - Cached
Die Sprache der Opfer und Täter > Kleine Zeitung - [ Translate this page ]
... der Kärntner Kunsthistoriker und Ex-Leiter der Landesgalerie Arnulf ...
www.kleinezeitung.at › ... › Kärnten › Bezirk Völkermarkt › Bleiburg - Cached
Show more results from kleinezeitung.at
Weblinks - Willkommen bei der Praxis Schröder - [ Translate this page ]
Film über einen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann über die Entdeckung und Erfahrung von MMS. 20, Link Amalgam: Vortrag Dr. Mutter ...
osteopathie-muensingen.de/index.php?option=com...view... - Cached
Regionales (58) - Net News Express - [ Translate this page ]
Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS verboten hatte und die ...
www.gala-bau-nord.de/index.php?page=browsecat&catid=22 - Cached
Thomas Hesselink - Person / Info zu Name mit Bilder, News & Links ... - [ Translate this page ]
Mms, Chlordioxid, Miracle, Mineral, Nartiumchlorit, Sodiumchlorite, Natriumhypochlorit, Jim humble, Peter rohsmann, Arzt, Dr, Med thomas … websitewiki.de ...
www.yasni.de/thomas+hesselink/person+information
kreuz.net – Magenschmerzen und Magengeschwüre werden oft nicht ... - [ Translate this page ]
18. Febr. 2010 ... MMS ist ein von dem Erfinder Jim Humble entdecktes und wegen sehr guter ... und www.jimhumblemms.de und in Youtube von dem Arzt Rohsmann. ...
www.kreuz.net/article.10672-page.html - Cached
[PDF] Autori di opere delle arti visive tutelati dalla SIAE
File Format: PDF/Adobe Acrobat
OBJECTAL GROUPE MMS. DREFUS ET POU. OBLIN JACQUELINE. O'BRIAN RICHARD ...... ROHSMANN LEONG LAI HA. ROIDOT HENRI. ROIG PRATS JOAN. ROIG SEGARRA RAMON ...
www.siae.it/documents/olafav_utilizzatori_ElencoArtistiTutelati.pdf - Similar
http://www.torrentfunk.com/all/torrents/open-sesame.html daily 0.7 ...
... http://www.torrentfunk.com/all/torrents/pakistan-mms-scandal-srg.html daily ...... 0.5 http://www.torrentfunk.com/all/torrents/peter-rohsmann.html daily ...
www.torrentfunk.com/map_q_5.xml
Wundermittel MMS, das Mineral Ergänzungsmittel - [ Translate this page ]
Einzelne Details entnehmen Sie bitte den Filmstreifen von Dr. Rohsmann aus München, der mit MMS Tropfen erfolgreich bei seinen Patienten arbeitet. ...
www.alternativeheilung.net/mms/ - Cached
Hilfen bei Verhaltensstörungen: - Google Books Result
Ula Kinon - 2009 - Health & Fitness - 120 pages
„MMS – der Durchbruch“ von Tim Humble ISBN ... Bitte unbedingt lesen, die Substanz können Sie bestellen bei Super- Ion-Vertrieb, Frau Rohsmann, Tel. ...
books.google.com/books?isbn=3837079074...
Entertainment Eye - MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter ... - [ Translate this page ]
2. Apr. 2010 ... Videos, Photos, Store, Auctions, and Questions - MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4.
www.entertainmenteye.com/videos/view.php?id...feature... - Cached
WEICHMACHER: BELASTETE LEBENSMITTEL (WDR BERICHT) | Videos « Zenzi.OrG - [ Translate this page ]
24 Dic 2010 ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 · WEIßT DU ÜBERHAUPT WAS IN BIO ALLES DRIN IST? Los 10 Mejores Futbolistas ...
www.zenzi.org/videos/yt-ewzsdUqyw0Q - Cached
Mms Scandals Clips Timeline
Dr. Peter Rohsmann berichtet über die Entdeckung von MMS, die Erfahrungen von Jim Humble und seine Erfahrungen, die sich durch Nachweise im Dunkelfeld ...
www.dipity.com/timeline/Mms-Scandals-Clips/ - Cached
Kidmed - Wikio Sources - [ Translate this page ]
22. Nov. 2010 ... MMS (Miracle Mineral Supplement) – Verätzung in Bayern ... ihrer heutigen Ausgabe über die Razzia beim Arzt und Scharlatan Peter Rohsmann. ...
www.wikio.de/sources/kidmed.de-u9S6s - Cached
MMS aquapur Reaktion - meet nigerians net videos
MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4; Length: 09:44; Views: 1639. Natriumchlorit MMS - Aktivator Salzsäure oder Citronensäure? ...
www.meetnigerians.net/.../videos.php?cmd...MMS... - Cached
Las Diosas Mas Bellas, Mas Hermosas y Espectaculares de America ... - [ Translate this page ]
Der Arzt und ganzheitliche Therapeut Peter Rohsmann stellt alternative Methoden und Produkte vor, ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
hacemeclick.com/youtube.php?vq=Rohsmann&type=youtube - Cached
Peter Rohsmann - Las Diosas Mas Bellas, Mas Hermosas y ... - [ Translate this page ]
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 5 ...
hacemeclick.com/youtube.php?vq=Peter%20Rohsmann&type... - Cached
Show more results from hacemeclick.com
Ads
MMS
Jetzt wechseln! Rufnummer mitnehmen
und 1 Monat kostenlos telefonieren.
www.FONIC.de/MMS
[*/quote*]

http://www.google.com/search?q=rohsmann+mms&num=100
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Videos for rohsmann MMS-Tropfen Teil 5, Vortrag von Dr. Peter ...
« Reply #8 on: December 29, 2010, 02:48:59 PM »

http://www.google.com/search?q=rohsmann+mms&num=100&start=200

[*quote*]
Videos for rohsmann mms
   MMS-Tropfen Teil 5, Vortrag von Dr. Peter ...
10 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com
      
   MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter ...
9 min - 1 Apr 2010
Uploaded by erfolgsnetzwerk
youtube.com


Videos for nude mms Broom Cat Videos Page 16
Videos for nude mms Broom Cat Videos Page 16, Videos for nude mms Broom Cat Videos Page 16, ... MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ...
video.broomcat.com/list/nude+mms/relevance/start-151.html - Cached
"Muss mich wohl auf ein paar Monate Gefängnis vorbereiten" - Iran ... - [ Translate this page ]
9. Apr. 2008 ... Nachrichten, die zu Ihnen kommen. MMS-Dienst · SMS-Dienst · Newsletter · Über die RSS-Feeds · Sales. Alles für unsere Geschäftskunden ...
derstandard.at/3158499 - Cached
SN - Videos - Gelenk Aktiv Videos - [ Translate this page ]
Der Arzt und ganzheitliche Therapeut Peter Rohsmann stellt alternative Methoden und Produkte ... Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 5 ...
soundofnepal.com/videos/Gelenk+Aktiv/ - Cached
Las Diosas Mas Bellas, Mas Hermosas y Espectaculares de America ... - [ Translate this page ]
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4 ... Der Arzt und ganzheitliche Therapeut Peter Rohsmann stellt alternative Methoden und Produkte vor, ...
hacemeclick.com/youtube.php?vq=Peter+Rohsmann&type...3 - Cached

In order to show you the most relevant results, we have omitted some entries very similar to the 206 already displayed.
If you like, you can repeat the search with the omitted results included.
[*/quote*]
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
In der causa Dr. Peter Rohsmann gesichertes Beweismaterial
« Reply #9 on: December 29, 2010, 10:17:57 PM »

http://www.youtube.com/user/lizzyborden06#p/u

[*quote*]
lizzyborden06's Channel

Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 5
From: lizzyborden06 | August 28, 2009  | 907 views
 
Loading...
Der Arzt und ganzheitliche Therapeut Peter Rohsmann stellt alternative Methoden und Produkte vor, die einen menschlichen Körper in wenigen Monaten um Jahre jünger werden lassen.
... (more info)   
(less info)
View comments, related videos, and more

Uploads (21)

2:06
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 5
907 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=MgALGjIHXhE
                                                       
6:18
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 5
590 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=AlpU_xYziaE

9:36
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 4
243 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=kSa2FX8-t4s

MgALGjIHXhE
2:06
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 5
907 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=MgALGjIHXhE
AlpU_xYziaE
6:18
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 5
590 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=AlpU_xYziaE

9:36
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 4
243 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=kSa2FX8-t4s

9:13
Dr. Peter Rohsmann - Revitabol - Produkte Fragen 3
175 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=I7fWyGFeKPE

8:51
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 2
284 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=KsZHPV058bI

8:13
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Fragen 1
448 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=2b6xCrzQNVo

9:14
Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Indikationsliste
562 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=Epvvt2aX5IE

2:25
Peter Rohsmann - Symlixir
1,545 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=lQC-xU1KpoY

7:38
Peter Rohsmann - Basisch Ionisiertes Wasser
3,871 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=mGbpHjgbcsM

5:42
Dr. Peter Rohsmann - Revitabol-Produkte Ergänzungen
347 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=Yi1u22kKHzo

4:55
Peter Rohsmann - Revitabol Urmineralien, Revitabol Multi
222 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=BPxqrVI4G2Q

9:36
Peter Rohsmann - Revitabol Gelenke, Revitabol Immun
338 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=3u0rLZ-LPL0

6:06
Peter Rohsmann - Revitabol Darm
243 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=YNY1_FSnYO8

8:30
Peter Rohsmann - Revitabol Basenpuler, Revitabol Clorella plus
167 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=-E6YZ9SoRGc

5:55
Peter Rohsmann - Revitabol Antiox
102 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=1tQx6godqFY

9:32
Peter Rohsmann - Revitabol Amino Sport
220 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=M-LyDh8E7to

6:11
Peter Rohsmann - Revitabol Aktiv
289 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=Tu4VIDiN7rw

9:37
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 4
585 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=48gc5dOa8pY

9:11
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 3
664 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=MWViMYIUBBo

9:20
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 2
761 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=0Qh-xBbrqzk

9:18
Peter Rohsmann - Von Anti-Aging zu natürlicher Verjüngung 1
1,736 views - 1 year ago
http://www.youtube.com/watch?v=XlM-rVymW2M
[*/quote*]
Logged

Moses2

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 122
In der causa Dr. Peter Rohsmann gesichertes Beweismaterial
« Reply #10 on: December 30, 2010, 07:07:46 AM »

MMS Vortrag von Dr. Peter Rohsmann




MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/AsggmlqdjwY&hl=de&fs=1&





MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/n5q8JsQB5sI&hl=de&fs=1&





MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/1KjkeOZt2Nw&hl=de&fs=1&





MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/voRn7F8P1F4&hl=de&fs=1&





MMS-Tropfen Teil 5, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/wR-YUR5XLPg&hl=de&fs=1&





MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann
http://www.youtube.com/v/aHZbyeHV17A&hl=de&fs=1&
Logged


Save the Whales! Rule the Seas!

Moses2

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 122
In der causa Dr. Peter Rohsmann gesichertes Beweismaterial
« Reply #11 on: December 30, 2010, 07:41:46 AM »

http://www.youtube.com/user/erfolgsnetzwerk#p/c/36A12E084AD3CA9A

[*quote*]
MMS-Tropfen Vortrag von Dr. Peter Rohsmann

MMS-Tropfen Teil 1, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=SUCKaseUIc4

8:58
MMS-Tropfen Teil 2, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=7c28GIM8Nws

9:35
MMS-Tropfen Teil 3, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=psQPo2CWDZw

9:46
MMS-Tropfen Teil 4, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=uBEGriFlOTo

9:59
MMS-Tropfen Teil 5, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=mDfUNGwm0f0

8:52
MMS-Tropfen Teil 6, Vortrag von Dr. Peter Rohsmann.mp4
erfolgsnetzwerk
http://www.youtube.com/watch?v=3tzQDwGQ0pw

[*/quote*]
Logged


Save the Whales! Rule the Seas!

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 185
Das Idiotenpack vergiftet seine Kinder
« Reply #12 on: January 02, 2011, 02:38:37 AM »

[*quote*]
--------------------------
Re: Einfaches Mineralienpräparat wirkt Wunder

von LirnaIrmgard am So 19. Okt 2008, 15:57
Hallo Fanny,

das stimmt mit der Einnahme. Also immer vorher das Buch lesen, da es so viele Hinweise gibt, die sehr nützlich. Ich bin z.Z. bei 10 Tropfen und da ist die Toilette mein bester Freund. Die Hürde mußte ich bereits bei 5 auf 6 Tropfen nehmen. Aber es ist alles auszuhalten. Übrigens nehmen meine Tochter und mein Enkelsohn (10 Jahre) und deren Katze ebenfalls mms. Da meine Tochter die Fähigkeit besitzt, alles wahrzunehmen, was sich im Körper tut. Also hatte jeder einen anderen Einnahmeplan. Tochter und Enkelsohn sind jetzt bei 5 zu 6 Tropfen und haben jetzt die gleichen Probleme wie ich sie hatte. Aber wir sind sehr zuversichtlich.

Ebenfalls einen schönen Sonntag noch
In Liebe Irmgard
--------------------------
[*/quote*]

http://energy.siteboard.eu/f22t985-einfaches-mineralienpraeparat-wirkt-wunder.html


Jugendamt, Staatsanwaltschaft, Knast!


Logged

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 185
Post für den Staatsanwalt
« Reply #13 on: January 02, 2011, 03:19:50 AM »

http://energy.siteboard.eu/f22t985-einfaches-mineralienpraeparat-wirkt-wunder.html

[*quote*]
--------------------------
Re: Einfaches Mineralienpräparat wirkt Wunder

von Cosmea am Di 2. Nov 2010, 13:03
Tja, da schlägt die Pharma mal wieder gnadenlos zu.

Die MMS Lösung darf nicht mehr frei verkauft werden.
Lest selbst den Brief an eine Kundin:

[cit]
################################################
Habach, 28.10.2010
Sehr geehrte Frau Kolios,
leider muss ich mich mit einer schlechten Nachricht an Sie wenden. Die Regierung von Oberbayern hat
das "MMS" als Arzneimittel eingestuft. Somit ist das MMS, das ja bekanntlich kein geprüftes Arzneimittel ist,
jetzt nicht mehr vertreibbar und wir können Sie bis auf weiteres nicht mehr damit beliefern.

Wie Sie wissen habe ich immer wieder betont, dass das MMS kein Arzneimittel sei sondern ein "Oxidationsmittel".
Oxidationsmittel wie z.B. das Ozon haben in der Naturheilkunde eine lange Tradition, ohne dass das Ozon
als Arzneimittel eingestuft wurde.

Die Regierung von Oberbayern hat die Staatsanwaltschaft eingeschaltet um gegen mich persönlicch ein Strafverfahren einzuleiten.
Ich habe mir nun einen Fachanwalt für Arzneimittelrecht als Beistand genommen. Mein Ziel ist, dass das MMS
die Einstufung "Arzneimittel" wieder verliert.

Bis zu diesem gewünschrten Ergebnis werde ich kein MMS mehr verkaufen. Auch bitte ich Sie alle eventuellen
Kopien meines MMS-Vortrags aus dem Internet zu nehmen.
Von dem Blickwinkel der Tatsache, dass das MMS im Moment
offiziell als Arzneimittel angesehen wird, sind alle in meinem Vortag und auch sonst von mir zum MMS gemachten Aussagen
als falsch und irreführend anzusehen.
Bitte nützen Sie bis zur endgültigen Klärung das MMS nicht mehr zur Verbesserung Ihrer Gesundheit. Alle eventuellen
Anwendendungen, außer der auf dem Etikett des MMS-Sets angegebenen, sind also bitte sofort einzustellen.

Ich kann natürlich auch keine Fragen zum MMS, ob telefonisch oder per E-Mail, mehr beantworten.
Sie können sich vorstellen, dass mich diese Angelegenheit sehr belastet. Ich musste eine Hausdurchsuchung und
Beschlagnahme meiner Unterlagen hinnehem.

Wirtschaftlich bedeutet dies für mich, dass ich für die freie Verkäuflichkeit von MMS vor Gericht streiten muss,
was sehr kostspielig werden könnte. Gleichzeitig fällt jedoch ein beträchtilicher Anteil meiner Umsätze weg.

Wenn ich Sie persönlich um etwas bitten dürfte, so würde ich mir wünschen, dass sie mich unterstützen, indem
Sie andere Produkte aus meienem Shop ( http://www.arcadia-eden.de ) bestellen.

Alle dort angebotenen Produkte sind von mir persönlich zusammengestellt worden und ich kann Ihnen nur
versichern, das Sie kaum irgendwo etwas Besseres finden werden.
Alles Gute und vielen Dank für Ihren Beistand!
Ihr Peter Rohsmann




82392 Habach-Dürnhausen
Inh. Peter Rohsmann, Arzt
Telefon 08856 8030848
E-Mail: info@arcadia-eden.de
################################################
[/cit]



kopfschüttelnd

cosmea
Cosmea
 
Beiträge: 330
Registriert: Mi 2. Jan 2008, 10:43
--------------------------
[*/quote*]


Obiges wird in den Foren weiterkopiert ohne die Brisanz darin zu erkennen. Hat das Chlor den letzten Rest Verstand weggefressen?

[*quote*]
--------------------------
"Bis zu diesem gewünschrten Ergebnis werde
ich kein MMS mehr verkaufen.
Auch bitte ich Sie alle eventuellen Kopien meines
MMS-Vortrags aus dem Internet zu nehmen.

--------------------------
[*/quote*]

Die Videos sind Beweismittel und werden als solche öffentlich erreichbar auf Servern hinterlegt. Jeder soll sehen können, wes Geistes Kind die Täter sind.

Die Naturheilirren und Kindervergifter echauffieren sich, weil die Pharmamafia bloß hinter dem Geld her ist. Der billige Kloreiniger wäre der Pharmamafia ein Dorn im Auge, weil der so billig sei.

So gering ist der Umsatz mit dem angeblich so billigen MMS aber nicht! Im Gegenteil, Peter Rohsmann verweist darauf, daß sein Umsatz damit BETRÄCHTLICH ist. Hier das entsprechende Zitat aus dem Brief:

[*quote*]
--------------------------
Wirtschaftlich bedeutet dies für mich, dass ich
für die freie Verkäuflichkeit von MMS vor Gericht
streiten muss, was sehr kostspielig werden könnte.
Gleichzeitig fällt jedoch ein beträchtilicher Anteil
meiner Umsätze weg.

--------------------------
[*/quote*]


Dafür, daß der Brief authentisch ist, steht in diesem Blog "schnittpunkt 2012" eine allem Anschein nach von der ersten Veröffentlichung unabhängige zweite Quelle:

http://schnittpunkt2012.blogspot.com/2010/11/mms-verbot-in-bayern.html

[*quote*]
--------------------------
Dienstag, 9. November 2010
MMS-Verbot in Bayern
Vor einigen Tagen erreichte mich ein Email mit einem Brief von Peter Rohsmann, der darin schreibt, dass die Regierung Oberbayers MMS verboten hatte und die Staatsanwaltschaft eingeschalten hatte, um Ermittlungen aufzunehmen. Doch lies selbst, mein lieber Freund:

[cit]
################################################
Betreff. Regierung von Oberbayern stuft MMS als Arzneimittel ein

Sehr geehrte Frau XXXXXXX,

leider muss ich mich mit einer schlechten Nachricht an Sie wenden. Die Regierung von Oberbayern hat das "MMS" als Arzneimittel eingestuft. Somit ist das MMS, das ja bekanntlich kein geprüftes Arzneimittel ist, jetzt nicht mehr vertreibbar und wir können Sie bis auf weiteres nicht mehr damit beliefern.

Wie Sie wissen habe ich immer wieder betont, dass das MMS kein Arzneimittel sei sondern ein "Oxidationsmittel". Oxidationsmittel wie z.B. das Ozon haben in der Naturheilkunde eine lange Tradition, ohne dass das Ozon als Arzneimittel eingestuft wurde.

Die Regierung von Oberbayern hat die Staatsanwaltschaft eingeschaltet um gegen mich persönlicch ein Strafverfahren einzuleiten.

Ich habe mir nun einen Fachanwalt für Arzneimittelrecht als Beistand genommen. Mein Ziel ist, dass das MMS die Einstufung "Arzneimittel" wieder verliert.

Bis zu diesem gewünschrten Ergebnis werde ich kein MMS mehr verkaufen. Auch bitte ich Sie alle eventuellen Kopien meines MMS-Vortrags aus dem Internet zu nehmen. Von dem Blickwinkel der Tatsache, dass das MMS im Moment offiziell als Arzneimittel angesehen wird, sind alle in meinem Vortag und auch sonst von mir zum MMS gemachten Aussagen als falsch und irreführend anzusehen.

Bitte nützen Sie bis zur endgültigen Klärung das MMS nicht mehr zur Verbesserung Ihrer Gesundheit. Alle eventuellen Anwendendungen, außer der auf dem Etikett des MMS-Sets angegebenen, sind also bitte sofort einzustellen. Ich kann natürlich auch keine Fragen zum MMS, ob telefonisch oder per E-Mail, mehr beantworten.

Sie können sich vorstellen, dass mich diese Angelegenheit sehr belastet. Ich musste eine Hausdurchsuchung und Beschlagnahme meiner Unterlagen hinnehem.

Wirtschaftlich bedeutet dies für mich, dass ich für die freie Verkäuflichkeit von MMS vor Gericht streiten muss, was sehr kostspielig werden könnte. Gleichzeitig fällt jedoch ein beträchtilicher Anteil meiner Umsätze weg.

Wenn ich Sie persönlich um etwas bitten dürfte, so würde ich mir wünschen, dass sie mich unterstützen, indem Sie andere Produkte aus meinem Shop bestellen.

Alle dort angebotenen Produkte sind von mir persönlich zusammengestellt worden und ich kann Ihnen nur versichern, das Sie kaum irgendwo etwas Besseres finden werden.

Alles Gute und vielen Dank für Ihren Beistand!

Ihr Peter Rohsmann
################################################
[/cit]



Daraufhin setzte ich mich mit Peter Rohsmann in Verbindung und dieser bestätigte, dass dieses Schreiben von ihm stammt und auch den Sachverhalt der beschriebenen Situation:


[cit]
################################################
Hallo Johannes,

ja dieser Brief von mir ist, soweit ich gesehen habe, echt. Im Anhang ist das Original. Das Verbot beruht auf der Behauprtung, dass das MMS ähnlich einem Arzneimittel verwendet wurde und zwar von den meisten Kunden. Leider stützt sich die Staatsanwaltschaft auf meien MMS-Vortrag, der überall im Internet zu sehen war und z.T. immer noch ist. In diesem Vortrag beschreibe ich die Selbsthilfe-Anwendung es MMS als Oxidationsmittel und betone, dass es sich nicht um ein Arzneimittel handelt. Trotzem sind Empfehlungen, so und so wiele Tropfen "einzuznehmen", für die Staatsanwaltschaft schon genug um die Ankage einzuleiten.

Ihnen alle Gute!
################################################
[/cit]



Die mächtige Pharmalobby hat wieder zugeschlagen. Die Methoden werden immer brutaler und effizienter, Gegenspieler zu entfernen. Es geht keinesfalls darum, on MMS hilft, ob MMS heilt, sondern nur um einen äusserst lukrativen Markt, in dem ein absolutes Monopol geschaffen werden soll.

Was nicht bedacht wird, wenn Arzneien und alternative Heilmöglichkeiten tatsächlich so effizient sind (und das sind tatsächlich sehr viele), so wird sich selbst bei einem Verbot ein Schwarzmarkt etablieren. Die Obrigkeit drängt die Suchenden der Bevölkerung unverständlicherweise in die Illegalität. Kaum zu erwarten, dass sich dieser Markt nur wegen des staatlichen Verbotes eindämmen lässt? Es wird sofort ein Schwarzmarkt entstehen, auch kann man MMS relativ leicht selbst herstellen. Eine weitere verbreitung lässt sich kaum aufhalten ... trotz staatlicher Restriktionen.

Übrigens, MMS (Natriumchlorit /Na CIO2) als Wasserdesinfektionmittel für Umkehrosmose-Anlagen, Trinkwasserdesinfektion auf Reisen, Campingmobile und Yachten und Brunnendesinfektion weiterhin ganz legal im Internet bestellen: water1a.at

Mehr über MMS im nächsten SCHNITTPUNKT:2012-Magazin Ausgabe 2 - erscheint in Kürze!


Johannes (schnittpunkt2012@gmail.com)
--------------------------
[*/quote*]


Wieder ein Beweis mehr, daß Peter Rohsmanns gesamte Rhetorik nur Tarnen und Täuschen ist, daß er damals wie heute ganz genau gewußt hat, was er tut. Und daß es ihm um Geld geht, um beträchtliche Summen.
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Selbstmord für Hausfrauen, Teil 1
« Reply #14 on: January 04, 2011, 02:52:53 AM »

http://www.mms-selbsthilfe.de/showthread.php?1942-Fieber-trotz-mms

[*quote*]
Forum
Neuigkeiten, Tips und Anwendungshinweise, Wechselwirkungen & Eure Fragen
Fragen zur Anwendung
Fieber trotz mms

Wenn dies Ihr erster Besuch hier ist, lesen Sie bitte zuerst die Hilfe - Häufig gestellte Fragen durch. Sie müssen sich vermutlich registrieren, bevor Sie Beiträge verfassen können. Klicken Sie oben auf 'Registrieren', um den Registrierungsprozess zu starten. Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Suchen Sie sich einfach das Forum aus, das Sie am meisten interessiert.
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Thema: Fieber trotz mms
Ersten ungelesenen Beitrag anzeigen
Themen-Optionen
Anzeige
Gestern 19:16
#1
emi 1920 
Neuer Benutzer
 
Registriert seit:
03.01.2011
Beiträge:
2
Renommee-Modifikator:
0
 Fieber trotz mms
Hallo Ihr Lieben
Bin neu hier und brauche Hilfe. Ich hatte ein doofes Jahr mit 4x Antibiotikum (Mittelohr, 2xZahnwurzel und Gallenstein) ein Bekannter hat mich auf mms aufmerksam gemacht und nachdem ich das Buch der Durchbruch gelesen habe und bei euch im Forum geschnüffelt habe war ich mir sicher das so eine Kur wie beschrieben im Buch machen will. Habe am 23. Dezember mit einem Tropfen Abends angefangen und laut Anleitung weiter gesteigert. Keine Nebenwirkungen alles bestens. Da es mir gut ging haben auch meine Tochter ( wegen Herpes) und mein Mann (Zahnfleischentzündung) oral am 26. Dezember angefangen. Am 29. Dezember haben wir besuch aus Bremen bekommen und ein Tag später hat die Bekannte angefangen mit Husten und Schnupfen. Was soll ich sagen es dauerte zwei Tage und ich spürte schon das eine Erkältung im Anmarsch ist. Ich habe dann sofort die Tropfen 3x7 und Abends 1x9 erhöht ohne Nebenwirkungen sowohl bei mir als auch bei meiner Tochter und Mann. Meine Erkältung wird immer schlimmer Husten, Schnupfen und Gliederschmerzen. meiner Tochter gehts schon wieder besser aber mein Mann liegt mit 38,2 Fieber im Bett. Er hat keinen Schnupfen und auch keinen Husten aber er fühlt sich auch erst seit heute Morgen schlecht. Was soll ich machen ? Zur Info nehme 30 Tropfen mms mit 30 Tropfen Salssäure
Zitieren   
Gestern 20:50
#2
Kosima 
Moderator
 
 
Registriert seit:
18.10.2009
Beiträge:
600
Renommee-Modifikator:
10
 Krank!
Liebe Emi,

herzlich willkommen hier im Forum.
Was Du berichtest, hört sich eigentlich ziemlich normal an. Wenn es ein richtig heftiger Infekt ist, kann es sein, daß MMS nicht gleich alle Symptome beseitigt.....aber Du kannst sicher sein, daß die Symptome zumindest abgemildert werden durch eine regelmäßige Einnahme von MMS. Das ist zumindest meine Erfahrung mit MMS. Ich würde an Deiner Stelle nicht höher dosieren, sondern eher in der niedrigen Tropfendosierung bleiben. Viel hilft nicht immer viel! Mäßig, aber regelmäßig...ist immer mein Motto! Mir würden bei einer Erkrankung 4 Tropfen 4-5 mal am Tag eingenommen völlig ausreichen. Aber das ist natürlich bei jedem anders. Wir haben hier im Forum auch die Erfahrung gemacht, daß in einer aktuten Krankheitssituation der Körper eine höhere Tropfdendosierung ohne Nebenwirkungen verträgt. Das kann sich aber schnell ändern, wenn der Infekt im Körper besiegt ist. Dann Vorsicht.....nicht weiter so hoch dosieren!

Habt Ihr eine Badewanne? Bei Gliederschmerzen und Schnupfen hilft hervorragend ein MMS-Bad. Schau unter der Suchfunktion nach.....dort steht es unter Baden mit MMS! Mir hilft es hervorragend bei Erkältungen. Oral und gleichzeitig die äußere Behandlung durch ein Bad hat sich als sehr effektiv erwiesen.

MMS ist aber kein Wundermittel! MMS befreit den Körper von Viren, Bakterien, Parasiten und Pilzen. Wenn der Körper mit der Abwehr einer Krankheit beschäftigt ist, kann es sein, daß er dafür Zeit braucht. Die mußt Du ihm geben. Außerdem braucht er verstärkt Vitamine! Also spätestens 2 Stunden nach der MMS- Einnahme Direkt-Apfelsinensaft trinken oder Apfelsinen essen..die schmecken doch zur Zeit sehr gut! Damit unterstützt Du Deinen Körper bei der Abwehr der Eindringlinge.
Fieber ist natürlich nötig, wenn der Körper sich nicht anders gegen die Erreger wehren kann, weil das aktivierte MMS zum Beispiel nicht so schnell greifen konnte. Ist also nicht unbedingt immer nur negativ zu sehen. Fieber zerstört auch Krankheitskeime!
Dies sind meine Gedanken zu Deinem Posting! Vielleicht äußern sich ja auch noch andere Benutzer dieses Forums!?

Alles Liebe Dir und Deiner Familie....und vor allem: Gute Besserung!

Kosima 
Wenn es das Richtige ist, wird es geschehen,
wenn nicht, war es nicht das Richtige.
Zitieren   
Gestern 21:06
#3
emi 1920 
Neuer Benutzer
 
Registriert seit:
03.01.2011
Beiträge:
2
Renommee-Modifikator:
0
 
Danke Kosima für die schnelle Hilfe ich bin jetzt doch beruhigt und werde die Dosierung wie vorgeschlagen ändern. Ich habe schüttelfrost heute Abend bekommen und auch ich habe 38.3 Fieber. Da ich aber jetzt weis das mein Körper sich einfach nur selber hilft mache ich mit frohem Mut weiter. Werde mich gleich in die Wanne schmeißen und dann ab ins Bett. Vielen Dank nochmal für die schnelle Hilfe!
[*/quote*]




[*quote*]
Husten aber er fühlt sich auch erst seit heute Morgen schlecht.
Was soll ich machen ?

Zur Info nehme 30 Tropfen mms mit 30 Tropfen Salssäure
[*/quote*]


Warum so umständlich? Vor den Zug schmeißen oder ein Köpper vom Hochhaus und die Sache ist erledigt.


Logged

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 704
Babyschwimmen: Asthmagefahr durch Desinfektion mit Chlor?
« Reply #15 on: January 10, 2011, 07:25:15 AM »

[*QUOTE*]
------------------------------------------------------------------------------------------------
Subject: "Babyschwimmen: Asthmagefahr durch Desinfektion mit Chlor?" | Umweltbundesamt | Presseinformation 1/2011
Date:    Mon, January 10, 2011 08:10
--------------------------------------------------------------------------

Babyschwimmen: Asthmagefahr durch Desinfektion mit Chlor?

UBA: Für Kinder unter zwei Jahren, die familiär mit Allergien vorbelastet sind, vorerst kein Babyschwimmen


Schwimmen ist gut für die Gesundheit. Deshalb – und auch zum Schutz vor dem Ertrinken – wird Schwimmen in der Schule unterrichtet. Aber: Zur Desinfektion von Schwimm­becken­­wasser ist Chlor erforderlich. Möglicherweise können Reaktionsprodukte des Chlors bei Risikogruppen zur Entwicklung von Asthma beitragen. Vor allem Trichloramin, ein Reaktionsprodukt aus Chlor und dem von Badegästen eingetragenem Harnstoff, ist als asthmaauslösende Substanz in Verdacht geraten. Ob tatsächlich eine Schadwirkung auf das Lungenepithel im frühkindlichen Stadium ausgeht und diese zu Asthma führt, kann auf Grund fehlender Daten zur Wirkschwelle von Trichloramin noch nicht abschließend beurteilt werden. Besorgten Eltern von Kindern unter zwei Jahren, in deren Familien gehäuft Allergien auftreten, empfiehlt das Umweltbundesamt (UBA), aus Vorsorgegründen vom Babyschwimmen abzusehen, bis geklärt ist, ob sich der Verdacht bestätigt. Alle anderen Kinder und Erwachsene können Schwimmbäder mit einer Wasseraufbereitung nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik weiter ohne Bedenken nutzen.

UBA-Präsident Jochen Flasbarth forderte die Bevölkerung auf, einfache Hygieneregeln für ein gesundes Baden zu beachten: "Schwimmen ist gesund für Kinder und Erwachsene. Damit das so bleibt, sollte jede und jeder durch gründliches Duschen vor dem Baden dazu beitragen, dass es nicht zu Gesundheitsgefahren durch Trichloramin kommt." Trichloramin entsteht, wenn Chlor im Beckenwasser mit dem Harnstoff in Kontakt kommt, den die Badegäste über Urin, Schweiß, Kosmetika oder Hautschuppen ins Wasser einbringen. Trichloramin verursacht den typischen Hallenbadgeruch, der als "Chlorgeruch" empfunden wird.

Von den Schwimmbadbetreibern verlangt Flasbarth, verfügbare Techniken zur Wasserauf­bereitung konsequent zu nutzen: „Hallenbadbetreiber können die Belastung mit Trichloramin senken, indem sie genügend Frischwasser zuführen, ihre Bäder ausreichend belüften und nach allgemein anerkannten Regeln der Technik bauen und betreiben. Moderne Technik und intensive Aufklärungsarbeit können das Problem so weit lösen, dass Gesundheitsrisiken durch Reaktionsprodukte des Chlors minimiert werden.“

Öffentliche Bäder werden in Deutschland pro Jahr von 250 bis 300 Millionen Menschen besucht. Eine ausreichende Desinfektion des Beckenwassers – meist mit Chlor – ist unerlässlich: Denn nicht selten ist jemand mit Krankheitserregern infiziert, ohne Krankheitssymptome zu haben. Geht diese Person dann ins Schwimmbad, so ist unvermeidlich, dass Erreger in das Becken­wasser gelangen. Dass durch die Desinfektion – in geringen Konzentrationen – Desinfektions­nebenprodukte wie Trichloramin unvermeidlich entstehen, wird als kleineres Übel akzeptiert.

In der Hallenluft deutscher Bäder fand das UBA Trichloramin-Konzentrationen bis maximal 18,8 Milligramm/Kubikmeter Luft (mg/m³). 90 Prozent der gemessenen Werte lagen allerdings unter 0,34 mg/m³ und damit deutlich unter dem von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlenen Richtwert von 0,50 mg/m³. Bei den hohen Messwerten entsprach entweder die Wasseraufbereitung oder die Hallenbadlüftung nicht den allgemein anerkannten Regeln der Technik (DIN 19643 bzw. VDI 2089 Blatt 1).

Ob von solchen Konzentrationen eine Schadwirkung auf das Lungenepithel im frühkindlichen Stadium ausgeht und in wie weit diese zur Asthmaentstehung beiträgt, muss in weiteren Studien ermittelt werden. Belgische Autoren hatten 2003 erstmals einen möglichen Zusammenhang zwischen Asthma und dem Schwimmen in gechlortem Beckenwasser diskutiert. Ihre Hypothese: Das Risiko von Asthmaerkrankungen steigt, wenn der Spiegel des Clara-Zell-Proteins im Blutserum absinkt. Hintergrund ist, dass dieses Absinken auf eine Schädigung des Bronchialepithels hinweist, die – wenn sie wiederholt auftritt – vermutlich zu einem erhöhten Asthmarisiko führt. Als mögliche Substanz, die diesen Effekt auslöst, gilt das Desinfektionsnebenprodukt Trichloramin. Spätere Studien bestätigten diese Verdachtsmomente und zeigten eine signifikante Korrelation zwischen dem Zeitpunkt des ersten Schwimmens vor dem zweiten Lebensjahr und dem Abfall des Clara-Zell-Proteins im Blutserum. Noch fehlen aber Daten zur kritischen Konzentration an Trichloramin und ggf. weiterer Nebenprodukte, die einzeln oder gemeinsam diese Effekte auslösen.

Die Schwimm- und Badebeckenwasserkommission des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) beim UBA empfiehlt, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, eine Bildung oder Anreicherung von Trichloramin und anderen Desinfektions­nebenprodukten so gering wie möglich zu halten:

Die Aufbereitungs- und Lüftungstechnik sollte auf dem Stand der allgemein anerkannten Regeln der Technik sein.
Die Badegäste sollten über ihren Einfluss auf die Wasserqualität informiert werden. Vor allem darüber, dass sie durch gründliches Duschen vor dem Baden Schweiß, Hautschuppen, Kosmetika und Urinreste entfernen, aus denen Trichloramin und andere Desinfektionsnebenprodukte entstehen, und dass sie das Becken nicht als Toilette benutzen sollten.
Sowohl Badbetreiber im Rahmen ihrer Eigenkontrollen, als auch Gesundheitsämter im Rahmen ihrer Überwachung sollten die chemischen Parameter entsprechend den Vorgaben der DIN 19643 und der UBA-Empfehlung regelmäßig prüfen und auf deren Einhaltung hinwirken.

4.       Trotz dieser Maßnahmen kann ein zusätzliches Risiko, an Asthma zu erkranken, nach dem gegenwärtigen Wissensstand für die empfindlichste Personengruppe – Kleinkinder unter zwei Jahren mit allergischer Prädisposition – nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Besorgte Eltern müssen den Nutzen, den sie im Babyschwimmen sehen, gegenüber diesem Risiko abwägen.

Mitteilung „Babyschwimmen und Desinfektionsnebenprodukte in Schwimmbädern“ der Schwimm- und Badebeckenwasserkommission des BMG beim UBA:
http://www.uba.de/uba-info-medien/3968.html

Weitere Mitteilungen der Schwimm- und Badebeckenwasserkommission des BMG beim UBA unter:
http://www.umweltbundesamt.de/wasser/themen/badebeckenwasser/empfehlungen.htm

Dessau-Roßlau, 11.1.2011
(6.586 Zeichen)

Lesen Sie unsere Presseinfos auch online unter http://www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/presseinfo-aktuell.htm

Diese Nachricht erhalten Sie, weil Sie sich in unseren Presseverteiler eingetragen haben. Wenn Sie unsere Presseinformationen abbestellen möchten oder eine neue E-Mail-Adresse eintragen möchten, klicken Sie einfach auf http://www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/presseverteiler/index.htm.

Umweltbundesamt
Pressesprecher: Martin Ittershagen
Mitarbeiter/innen: Stephan Gabriel Haufe, Dieter Leutert,
Fotini Mavromati, Martin Stallmann
Adresse: Postfach 1406, 06813 Dessau-Roßlau
Telefon: 0340/21 03-2122, -6625, -2250, -2318,- 2507
E-Mail: pressestelle[bat]uba.de
Internet: http://www.umweltbundesamt.de
------------------------------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]
Logged


Heaven can wait!

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Beweisstücksicherung
« Reply #16 on: January 18, 2011, 01:18:38 AM »

Beweisstücksicherung scheint mir dringend notwendig. Der Hammer kommt im nächsten Post.

http://www.mms-selbsthilfe.de/showthread.php?1787-Ein-neues-MMS-Buch-ist-da./page3

[*quote*]
------------------------------------------------------------------------------------
Thema: Ein neues MMS-Buch ist da.

22.11.2010 00:18
#21
blume sandra 
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit:
18.11.2010
Ort:
wuppertal
Beiträge:
142
Renommee-Modifikator:
15
 
hallo wolfgang,
wie schauts aus mit deinen plänen für das neue buch?bist du schon weiter?es interessiert mich sehr, auf welche art und weise du es schreiben willst.
lg
Zitieren   
 
 
 
24.11.2010 13:52
#22
wolfgang storch 
Benutzer
 
 
Registriert seit:
27.09.2010
Beiträge:
64
Renommee-Modifikator:
8
 
Hallo Blume Sandra,
da bin ich noch nicht durch.
Titel: Chlordioxidwasser für den menschlichen Gebrauch
Untertitel: 200 Fragen und Antworten.

Ich bin bei der Frage 162.

Warum Fragen und Antworten? Da kann man sich leichter in das vertiefen, was man gerade wissen will.
Es gibt zwei Teile:
a) Chlordioxidwasser außerhalb des menschlichen, tierischen...Körpers
b) Chlordioxidwasser im menschlichen Körper.
Der erste Teil ist relativ gut beschreibbar.
Der zweite Teil ist noch Gegenstand von Spekulationen. Hier sind die individuellen Körpersignale zu deuten und zu beschreiben. Um etwas mehr Durchblick zu bekommen, möchte ich gern die bioelektronische Terrainanalyse nach Vincent nutzen. Aber auch die Analyse der konventionellen Blutbilder ist da interessant.

Ich habe mich jetzt entschieden, weitere eigene Analysen des Chlordioxidwassers durchzuführen. Man kann ja nicht nur
davon ausgehen: " Der.........hat gesagt. Und der hat geschrieben..." Jeder , der ein Buch schreibt, hält seine eigenen Gedanken fest. Es ist die Freiheit des Lesers, die geschriebenen Texte zu bewerten. Und genau das ist das Problem.
Viele meinen, ohne eigenes Denken, die Meinung anderer 100%-ig übernehmen zu können. Lasst andere für mich denken, das ist am angenehmsten.

Das Buch soll zum eigenen Nachdenken anregen. Deshalb das Frage-Antwort-Spiel.
Ich kann Dir ja einmal die Frageliste senden. Diese Fragen könnsten Du bewerten nach:
sehr wichtig, wichtig, nicht wichtig, uninteressant.

Viele Grüße
Wolfgang
Geändert von wolfgang storch (24.11.2010 um 13:55 Uhr)
Dr.-Ing. Wolfgang Storch
Am Stadion 59
D-07629 Hermsdorf
Tel.: +49 152 22570926
e-mail: dr.storch@googlemail.com
Zitieren   
07.01.2011 17:59
#23
Sigrid 
Benutzer
 
Registriert seit:
12.10.2009
Beiträge:
70
Renommee-Modifikator:
12
 
Hallo, Wolfgang -

ich habe Dein kleines gelbes Buch "TwinOxide-Chlordioxid" durchgearbeitet und eine Reihe von Fragen:

1. Seite 19: "Ständige bakterielle Tätigkeit innerhalb einer größeren pH-Wert Bandbreite (4-10)
Seite 33: " ...starke Chlordioxid nur Mikroben zerstört, deren Ph-Wert unter 7 liegt, die also sauer sind ..."
Seite 25, wo aufgelistet ist, was CLO2 abtötet (oder abtöten soll?): "E-Coli".

So, jetzt wird es ernst, denn jetzt stimmt überhaupt nichts mehr:

Was wir bisher wussten oder zu wissen glauben, ist, dass CLO2 nur im sauren Milieu bzw. mit sauren Komponenten reagiert, bzw. diese abtötet. Die Säure endet jedoch mit pH Wert 7 (neutral). Danach wird es radikal basisch. Wenn CLO2 also auch noch z.B. Bakterien abtötet, die einen Ph Wert von 10 haben, wie Du auf Seite 19 schreibst, dann gute Nacht: denn dann hätte es ja eine Wirkung wie Ozon, das mit allem aufräumt. Was ist mit der Darmflora, die CLO2 ja angeblich nicht schädigt? Was ist mit besagtem E-Coli (Seite 25) ein äußerst wichtiges Darmbakterium? - das man nach Antbiotika-Kuren, Darmspülungen usw. ja medizinisch substituiert.

2. Seite 20: Da schreibst Du unter 5.5 über hypochlorige Säure. Im ersten Abschnitt: " ... hypochlorige Säure ist die biozide Komponente, durch die Bakterien abgetötet werden".
Im Abschnitt darunter heißt es dagegen: "TwinOxide setzt kein freies Chlor (hypochlorige Säure) frei."

Auf Seite 32 wieder anders: "Es deutet darauf hin, daß CLO2 sich somit an der Herstellung von Myeloperoxidase beteiligt, genau jenem chemischen Stoff, den der menschliche Körper braucht, um hypochlorige Säure zu erzeugen, mit der das Immunsystem gegen Krankheitserreger, alte abgeschwächte Killerzellen usw. vorgeht. Diese einzigartige Eigenschaft finden Sie nur beim Chlordioxid. Das ist es auch, was diesen Stoff so einzigartig macht."
Oh, oh ...

3. Seite 26, unten: "Immer dann, wenn Natriumchlorit in Wasser mit einem sauer reagierenden Mittel zusammenkommt, entsteht Chlordioxid" usw.
Auf Seite 27 oben, weiter: "Das Chlordioxid bildet sich in der wässrigen Lösung nicht sofort ... Die Reaktion von Natriumchlorit mit den Säuerungsmitteln dauert Stunden."
Verstehe ich nicht, es dauert doch nur Minuten oder sogar Sekunden.
Ist damit nur TwinOxid gemeint? Aber Du sprichst ja allgemein über "Chlordioxid", wie vorher zitiert.

Auf Seite 47 ist von Violettglas die Rede, und daß man den Chlordioxidgehalt bzw. dessen Nachlassen an der Farbveränderung der enthaltenen Flüssigkeit erkennen kann.
Lieber Wolfgang, Violettglas ist sowas von undurchsichtig, da könntest Du nicht mal was erkennen, wenn es im Gefäß blitzen würde.
Das nur nebenbei.

Ich wäre für Aufklärung, also die Beantwortung meiner Fragen dankbar!

Grüße von
Sigrid
Zitieren   
15.01.2011 19:58
#24
gefeu 
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit:
14.06.2009
Beiträge:
269
Renommee-Modifikator:
32
 
hallo Sigrid,
ohne das buch zu kennen(vielleicht kannst du es an mich weiterreichen) habe ich den eindruck, du hast da ziemlich querdurch gelesen. ich denke da wär es gut du machst dich per wikipedia noch etwas schlauer: Chlor, chlorverbindungen, säuren(hypochlorige s./chlorige s./chlorsäure/perchlorsäure) auch ClO2.
einige punkte versuche ich zu kommentieren:
1) ist wohl schon erläuterungsbedürftig, weil für ClO2 geschrieben steht, dass es in seiner wirkung in einem weiten bereich PH-wert unabhängig arbeitet. aber er schreibt ja nicht von der lösung sondern von den bakterien die einen PH-wert unter 7 haben. da habe ich auch noch aufklärungsbedürfnis was das für viecherl sind.
2) hypochlorige säure(sehr kurzlebig) ist wegen des sauerstoffüberschusses auch oxidativ wirksam und kann daher auch keime töten.
Chlordioxid zerfällt nicht ohne weiteres auch in hypochlorige säure und bei der herstellung der twinoxide verdünnung (wie auch bei der gefeu-lösung) entsteht keine hypochlorige säure. das dürfte auch bei der JH-rezeptur zutreffen.
allerdings meine ich zum zitat des auf seite 32 geschriebenen, der körper kann wohl im geringenmaße hypochlorige säure herstellen aber kein ClO2, das müsste von außen zugeführt werden. dann aber kann es ggf. die körpereiogenen reaktionen unterstützen.
3) der erste satz ist absolut zu verstehen und enthält keine zeitaussage.
der zweite satz stimmt auch und harmoniert auch mit meiner langsamen methode: je mehr wasser drin ist umso langsamer geht die aktivierung vor sich.
Twinoxid ist eine gute bezeichnung eigentlich für das ClO2. ich würde das ClO2 sogar am liebsten umtaufen in di-oxigen-chlorid. das wäre dem stoff angepasster, denn es ist der sauerstoff der die wundersame wirkung vollbringt und nicht das chlor. letzteres hat nur die funktion dem sauerstoff die dämpfende note aufzudrücken nur gegen anaerobe keime aggresiv zu sein!
Leider haben sich in der chemie die bezeichnungen anders durchgesetzt und wir meinen daher was als erstes genannt wird wäre der aktivere teil der verbindung. Bei den Oxiden ist es so sie stehen immer als anhängsel in der verbindung, obwohl sehr häufig der sauerstoff der aktivere teil ist.

s47) violettglas hat für uns wohl den charakter es sei absolut lichtundurchlässig. unser auge hat einen spektralbereich von nur 380-800nm, absolut aber kann es aber bei infrarot schon durchlässig sein(s.link). aber ich denke eher dass wolfgang es übersehen hat zu schreiben, dass er die lösung zur messung kurz herausnimmt.

http://www.j-lorber.de/jl/hson/anmerkg/miron-violettglas.htm

das violettglas lässt bestimmte UV-strahlen zu 25% durch, das kann bei bestimmten inhalten sogar gewollt sein, denke aber damit ist es für ClO2-lösungen ungeeignet. braunglas ist besser.
vg
Geändert von gefeu (16.01.2011 um 10:24 Uhr)
Zitieren   
Gestern 22:39
#25
Sigrid 
Benutzer
 
Registriert seit:
12.10.2009
Beiträge:
70
Renommee-Modifikator:
12
 
Lieber gefeu -

ich danke Dir, daß Du Dir so viel Mühe gemacht hast, mit Deiner Antwort. Nun, ich bin kein Chemiker und eher am praktischen Endresultat interessiert. Es geht mir in der Hauptsache um die Widersprüche, die mir in dem oben bezeichneten Twin-Oxide-Heft aufgefallen sind.

Also, die Sache mit der ph-Bandbreite ist für mich nach wie vor ungeklärt. Weiß man denn eigentlich auch so genau, welchen ph-Wert bestimmte Bakterien (z.B das genannte E.coli) besitzen? Oder geht man da vielleicht nur pauschal vom Milieu aus? Woher soll man den ph-Wert der Billionen Darmbakterien, beispielsweise, kennen? -

Danke auch für den Hinweis mit Violett-/Braunglas - das war mir neu!

Viele Grüße von
Sigrid
Zitieren   
+ Antworten

Seite 3 von 3
Erste

------------------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 281
Das geht vor Gericht
« Reply #17 on: January 18, 2011, 01:29:16 AM »

http://www.mms-selbsthilfe.de/showthread.php?1977-Grauer-Star-Erfolgsbericht

[*quote*]
------------------------------------------------------------------------------------
Neuigkeiten, Tips und Anwendungshinweise, Wechselwirkungen & Eure Fragen
Anwendungstipps

Thema: Grauer Star - Erfolgsbericht

Gestern 21:41
#1
Sandra M. 
Neuer Benutzer
 
Registriert seit:
02.01.2011
Beiträge:
5
Renommee-Modifikator:
0
 Grauer Star - Erfolgsbericht
Hallo,

ich wollt nur kurz Bescheid geben... der grauer Star einer Bekannten sollte lt. Augenarzt operiert werden. Sie nahm 3 Wochen lang MMS ein, je 2 x 6 Tropfen täglich. Danach 3 Wochen Pause, heute wieder neuer Arzttermin.
Er riet von einer OP ab!!! Der graue Star scheint viel besser geworden zu sein, er wunderte sich selbst darüber. Leider verlor sie kein Wort über MMS.
Sie wird es nun weiterhin nehmen.


VG Sandra M.
Zitieren   
 
 
 
Gestern 23:32
#2
Kosima 
Moderator
 
 
Registriert seit:
18.10.2009
Beiträge:
634
Renommee-Modifikator:
10
 Grauer Star!
Liebe Sandra,

eine tolle Nachricht! Könntest Du noch mehr Einzelheiten bekannt geben..was genau hat sich verbessert...ein paar Zahlen oder Fakten wären nicht schlecht, bevor ich es guten Gewissens zu den Erfolgsmeldungen kopiere!

Liebe Grüße und vielen Dank für diese Meldung!
Kosima 
Wenn es das Richtige ist, wird es geschehen,
wenn nicht, war es nicht das Richtige.
------------------------------------------------------------------------------------
[*/quote*]


Die Augenärzte sollten Sturm laufen gegen diesen Irrsinn. Nachdem neulich zu lesen war, daß jemand sich das Zeug ins Ohr geschüttet hat, was werden diese intellektuell Geätzten noch alles anstellen? Was tun sie ihren Kindern an? Was tun sie ihren Tieren an?

Ganz konkrete Frage: Wieviele von den Kindern, die sich angeblich selbst mit Chlorreiniger verätzt haben, haben ihn in Wahrheit von ihrer Mutter verpaßt bekommen?
Logged

Borodor

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 194
Die Kinderschänder an der Tür des Bayerischen Rundfunks
« Reply #18 on: February 20, 2013, 06:19:42 PM »

Eine Sendung des Bayerischen Rundfunks:

[*quote*]
"Betrug im Internet
Gefährliche Schlankmacher, giftige Hausmittel "


Grippemittel, Diätpillen, Potenztropfen: Diese über das Internet vertriebenen "Wundermittel" sind oft nicht nur nutzlos. Sie sind nach BR-Recherchen sogar stark gesundheitsgefährdend. In die Kritik kommen damit auch die Verkaufsplattformen wie Ebay und Amazon.
Stand: 17.02.2013
[*quote*]

Der vollständige  Artikel, eine Tonaufzeichnung und ein Video:
http://www.br.de/nachrichten/gefaehrliche-schlankheitsmacher-internet-100.html


Dies sind die Kommentare.  Was schon verher abzusehen war: Arbeit für die Staatsanwaltschaften.

Wer Kindern einen Einlauf verpaßt mit Chlorbleiche ("MMS"), den nenne ich einen Kinderschänder.

[*quote*]
----------------------------------------
Cathrin, Mittwoch, 20.Februar, 16:30 Uhr
53. Kindesmisshandlung / 3

MMS "heilt" - und die Erde ist eine Scheibe.

Auch die "Behandlung" von autistischen Kindern ist eine sadistische Schweinerei.

Autismus kann nicht "geheilt" werden.

MMSler treiben es noch skrupelloser als die Pharmaindustrie.

----------------------------------------
Straller, Mittwoch, 20.Februar, 16:15 Uhr
52. MMS

Hallo. Wie kommt Ihr Reporter auf solche Aussagen, welche sich auf das Mittel MMS beziehen??? Man sollte sich rundum informieren und Leute befragen, die dieses Mittel bereits probiert und dadurch chronische Krankheiten besiegt haben.
Ich selbst nehme nun MMS seit genau einem Jahr. Vorher habe ich nahezu zwei Jahrzente lange mindestens 6 mal im Jahr Antibiotika wg. chronischer Nasennebenhöhlenentzündung einnehmen müssen. Die Nebenwirkung dieser Mittel ist ja bekannt.
Das letzte Jahr mit MMS hatte zufolge, dass ich jeglichen Infekt mit der MMS Einnahme stoppen konnte. Nebenwirkungen gibt es nicht. Ich lasse mein Blut regelmäßig überprüfen.
Es wäre nur fair, wenn ihre Reporter sich hier umfassend informieren würden und nicht ohne Betroffene zu befragen, solche Meldungen zu publizieren.
Mehr möchte ich hierzu gar nicht mehr schreiben..

----------------------------------------
Maria Orsig, Mittwoch, 20.Februar, 16:05 Uhr
51. MMS Einläufe bei Kindern befreite unseren Sohn von Autismus

Bevor hier weiter so ein Unsinn per Copy&Paste eingestellt wird, kann ich aus eigener Erfahrung darauf Bezug nehmen.

Bei unserem Sohn jetzt fünfeinhalb Jahre alt, wurde Autismus prognostiziert, ab dem Alter von 3 sprach er kein Wort mehr und es äusserten sich weitere Symptome des Autismus.
Die Götter in weiss gaben uns Brief und Siegel drauf das eine medikamentöse Einstellung das Richtige wäre, dadurch jedoch der Autismus trotzdem nicht geheilt werden könne, da Autismus angeblich nicht heilbar sei.

Nach gründlicher Recheche stiess mein Mann auf eine Behandlung mit MMS und zugehöriger Diät, welche von Prof. Dr. Andreas Kalcker und Kerri Rivera entwickelt wurde.
Unser Marvin vertrug diese Behandlung nicht nur wesentlich besser als die vorherigen Medikamente, ihm machten auch DIE EINLÄUFE nichts aus, ganz im Gegenteil konnte man bei einer Verbesserung seines Gesundheitszustandes zusehen.

Als er wieder das erste Wort sprach weinten wir 2 Tage lang vor Freude. Heute ist unser Sohn wieder völlig gesund und von Autismus befreit!

Ich kann nur jedem raten sich genau zu informieren und nicht auf diese selbstdarstellerischen, unqualifizierten und unmenschlichen Beiträge wie z.B. Beitrag 49. zu hören. Diese Mesnchen haben sich nie mit MMS auseinandergesetzt, geschweige denn es ausprobiert!
MMS hat unserem Sohn und unserer gesamten Familie wieder ein normales, glückliches Leben beschert. WIr sind Jim, Andreas & Kerry überaus dankbar für ihre selbstlose Arbeit!

Und diese Lüge von der Geldmacherei ist auch völliger Quatsch, NaClO2 und Aktivator bekommt man in jeder Apotheke für um die 20 €. Weiterhin gibt es einen Haufen an Studien und Anwendungen in der Medizin wo Chlordioxid erfolgreich eingesetzt wird.

Informiert euch und glaubt nicht anderen Dummschwätzern! MMS Anwender sind keine Jünger, sie sind lediglich gut informiert und glauben nicht jeden Mist den man ihnen vorsetzt, sei es von Ärzten oder Pharmakonzernen.

Lieben Gruß M.Orsig

----------------------------------------
Ulrike, Mittwoch, 20.Februar, 15:58 Uhr
50. MMS

Tja, mit Zulassung und vom Herrn Doktor verschrieben (so hat die Pharma wieder alles im Griff!) dürfen Medikamente natürlich verkauft werden und wenn die Nebenwirkungen noch so fatal snd und Magen und andere Organe zerstören können! Ich kann (bis auf den Geschmack) nur positives über MMS berichten. Habe eine Blasenentzündung innerhalb kürzester Zeit weggebracht, Warzen mit MMS eingerieben verschwinden nach einiger Zeit. Habe es selbst an mir ausprobiert. Ich denke es ist einfach enorm wichtig die Dosierung einzuhalten und darauf wird extrem genau hingewiesen. Etwas Eigenverantwortung muss man schon einbringen. Danys Meinung über die allzumächtige Pharmaindustrie teile ich voll und ganz. Ich denke auch es wird sehr viel gelenkt.
Liebe Grüße
Ulrike

----------------------------------------
Cathrin, Mittwoch, 20.Februar, 14:00 Uhr
49. Kindesmisshandlung / 2

Liebe Simone,

das stimmt wirklich mit den MMS-Einläufen für Säuglinge. Einfach mal googeln. Suche nach

Säuglinge Einlauf MMS

Gleich der erste Treffer, das ist "Anleitung und Protokoll" von Jim Humble selbst - da präsentiert er tatsächlich selbst, wie sowas zu machen sein soll. Unfassbar, aber wahr. Grausam.

Ich kann das wirklich nur widerlich finden. Wie muss man drauf sein, um so eine gefährliche Quälerei dem eigenen Baby anzutun?

Simone, hast Du Kinder?

----------------------------------------
Dany, Mittwoch, 20.Februar, 12:28 Uhr
48. MMS

Ich kann nur gutes über MMS berichten:

Verkürzung einer Grippe auf 2 Tage,
Rückbildung einer Entzündung im Fingernagel auf 1 Tag (normalerweise 1 Woche)

Als Quasi als ungeplanter Nebeneffekt meiner prophilaktischen MMS Kur zwecks allgemeiner Entgiftung:

Rückbildung Krampfadern auf fast 0 %,
linderung Katzenallergie von 80% auf 10%,

Keiner kann soviel MMS Trinken daß man Gesundheitliche Probleme bekommt!!!!
Der Beitrag von BR ist meines Erachtens nichts anders als eine dumme Gegenpropaganda. Big Pharma kriegt kalte Füße. Die wachen und aufgeschlossenen Menschen müssen eben selber entscheiden. Und ich entscheide mich gegen Big Pharma, gegen Impfung und gegen Verblödung und mach mich auf die Suche nach Alternativen..... Auf alle Fälle der gesündere Weg...

----------------------------------------
Simone Bauer, Mittwoch, 20.Februar, 11:52 Uhr
47. Bitte erst informieren!

Liebe Catrin,
noch so ein Schwachsinn!!! Bitte erst informieren und dann rumkeifen!
Liebe Grüße
Simone

----------------------------------------
Cathrin, Mittwoch, 20.Februar, 11:23 Uhr
46. Kindesmisshandlung

Die MMS-Jünger schrecken vor nichts zurück. Sie verabreichen Chlorbleiche (MMS) in Einläufen bei Säuglingen! Wie kann man nur so grausam sein, wehrlose Babies mit Industriechemikalien zu quälen, einfach nur widerlich.


----------------------------------------
Gabriele Anna, Mittwoch, 20.Februar, 10:07 Uhr
45. MMS - wer heilt hat Recht

Liebe Mitmenschen,
ich bin der Meinung, dass zu flach und einseitig recherchiert und berichtet wurde. Das ist jetzt wieder so eine moderne Prangersituation. Das empfinde ich unwürdig.
Wir als Volk sollten Studien zur Wirksamkeit von MMS einfordern.
Dann müßten wir solche Diskussionen nicht mehr führen.
Was uns hier und jetzt aber nicht von unserer Verantwortung entbindet für unsere Gesundheit zu sorgen. Wenn ich nach reiflicher Wissenssammlung entscheide z.b. MMS einzunehmen sollte ich das auch frei tun können.
Ich verwehre mich gegen die Unterstellung, Opfer zu sein, und mir keine eigene Meinung bilden zu können, Schutz zu benötigen weil ich biologische und medizinische Zusammenhänge nicht verstehen könnte.
Ich finde diese reisserische Kurznachricht verdient einen Gegenpunkt, die umfassendere Berichterstattung zu dem Thema. Es gibt mehr Aspekte als die Sicht von Herrn Eichner.

Gabriele

----------------------------------------
Schneider Martha, Mittwoch, 20.Februar, 08:15 Uhr
44. MMS

Hallo Herr Eichner, die Pharma läßt grüßen,wird der
Sender auch von der Pharma gesponsert??
Ich nehme MMS schon seit 4 Jahren und kann nur positives darüber berichten,habe es zigmal weiterempfohlen,immer mit der gleichen Resonanz..
Man sollte auf jeden Fall erst das Buch lesen: DAS MMS HANDBUCH,denn man muß ein paar Dinge beachten ,die hier gut beschrieben sind.
2009 hatte ich eine Borrieolose, vom Arzt bestätigt mit Blutuntersuchung,die Dank Jim Humbles MMS (ohne Antibiotika,wieder vom Arzt bestätigt durch 2Bluttests) geheilt habe.
MMS möchte ich , meine Familie und Bekannten auf keinen Fall mehr missen.Bei mir steht MMS in der Küche,im Bad und stets in der Handtasche,also immer und überall griffbereit. Bitte erst austesten und dann berichten! Gruß an Big Pharma!!!!!!!

----------------------------------------
Wolfgang, Mittwoch, 20.Februar, 02:39 Uhr
43. MMS

Sehr geehrtes BR-Team,

MMS - und hochgiftig?

Bevor ich als öffentlich rechtlicher Sender solch einen Unfug in die Welt setze, würde ich mich erstmal richtig informieren.
Ich bin Anwender und kann nur Positives berichten.

Vielleicht mal alles etwas kritischer überprüfen und nicht nur nach den Streicheleinheiten der Mehrheitsmeinung schauen.
Weitere Erklärungen bezügl. MMS sind hier unnötig, da sie es sowieso nicht verstehen. Da erkläre ich lieber einem Kleinkind das Prinzip des Radios!

Wolfgang

----------------------------------------
Ralf, Dienstag, 19.Februar, 23:33 Uhr
42. Selbstbestimmung

Man kann an allem etwas schlechtes und auch etwas gutes finden.
Ich selbst will nur eins. Ich will selbst entscheiden was für mich gut oder schlecht ist.

MEIN LEBEN MEINE ENTSCHEIDUNG!!!

Niemand wird gezwungen MMS zu nehmen!!! Die die das für sich Entscheiden und für gut oder auch für schlecht empfinden, sollten auch das Recht dazu haben. Nicht mehr und nicht weniger.
Ich brauche niemanden der mir meine Entscheidungen abnimmt oder meine Rechte als Mensch beschneidet.

----------------------------------------
Hans, Dienstag, 19.Februar, 21:47 Uhr
41. Respekt

Ich betrachte die Sache zwiespältig. MMS mag ja nicht so gefährlich sein, bei entsprechender Anwendung, aber es gibt von Jim Humble auch ein proklamiertes MMS 2 und hierbei handelt es sich ganz gewiß um einen hochaktiven chlor-aktiven "Reiniger", der im Magen des Menschen in den Konzentrationen nichts zu suchen hat.

Ich frage mich auch was das von Humble soll mit dem MMS2. Seit dem Zeitpunkt scheint der Herr mir aus der realen Welt ausgestiegen zu sein, erst recht, da er für 99,-$ ein Buch verkauft, in dem er behauptet aus Atommüll daheim Gold herzustellen, und es jeder nachmachen kann.

Hans

----------------------------------------
Feustle, Dienstag, 19.Februar, 21:42 Uhr
40. MMS

Reporter Eichner nennt so was Recherche und möchte damit der Internetabsuche einen etwas besseren Anstrich geben. Frei käufliche Pillen, Medis und MMS in einen Topf werfen und dann frech behaupten wie giftig und gefährlich alles sei und dass weis Gott wieviel Leute deswegen krank oder gar tot geworden seien.
Fakt ist, dass wegen MMS weltweit noch keiner gestorben ist weil die Dosis um mindestens den Faktor 100 unter der Letalität liegt, was man bei den vielen "zugelassenen" Medis nicht sagen kann, insbesondere die Chemotherapie-Gifte liegen nur wenige Prozent unter der Sterblichkeit. Schafft es einer nicht das zu überleben, dann erscheint der Arme ja nicht in der Statistik, weil seine Behandlungsdauer ausserhalb der Kriterien dafür liegt.
Immerhin sprechen aber ca 60.000 Tote allein in D davon ,dass die Therapierung entweder falsch, überdosiert oder einfach wirkungslos war. Die sterben einen Tod der zuvor alle Beteiligten Pharma bis Apotheker nicht arm werden ließen. Und keine behördliche oder Kassen- Aufsicht fühlt sich berufen jemals daran Anstoss zu nehmen oder die Wirksamkeiten der Medis zyklisch überprüfen zu lassen. Mangels Fachkenntnissen müsste es ja wieder dort geprüft werden wo sie erfunden wurden.

Die Entwicklung von Arzneien ist sicherlich sehr teuer, aber bisher sind Entwickler auch selbst Prüfer und Auswerter. Was wird da wohl herauskommen außer Ergebnisse die zum Wunsch- und Profitdenken passen? Contergan und andere lassen grüßen.
Herr Eichner, Sie bringen es noch zu etwas, aber nur bei der Pharmalobby und nicht bei den Patienten!

----------------------------------------
Michael, Dienstag, 19.Februar, 21:41 Uhr
39. MMS

Liebes BR-Team,
anscheinend hat Hr. Eichner seine Hausaufgaben nicht richtig erledigt. MMS wird weder als Naturheilmiitel, noch als Beckenfraktureliminator angepriesen. Man möchte meinen,er hat zwischen Klatsch und Tratsch Infos über MMS aufgeschnappt. Man kann nur hoffen, dass Sie in Zukunft wieder seriöser recherchieren.
Ich finde es lobenswert, dass Sie die vielen Pro-MMS Kommentare veröffentlichen. Dennoch bin ich sehr gespannt, ob von Seiten des BR eine Reaktion kommt.

----------------------------------------
Sandra Prostek, Dienstag, 19.Februar, 21:08 Uhr
38. 7 schwere Fälle mit MMS geheilt.

Hallo,
erst ein Mal finde ich es ungeheuerlich und unverantwortlich solch einen Artikel zu veröffentlichen und das auch noch für mein eigenes Geld der Rundfunkgebühren.

Wir haben eine Hof mit 600 Rindern, bei diesen funktioniert der Placebo Effekt nicht. Dank MMS konnten wir nicht nur auf wirklich höchstgefährliches Antibiotikum verzichten sondern auch das Wohl unserer Tiere steigern und die Kosten der Arzeneimittelkosten um 90% senken, was einen 6-stelligen Betrag bedeutet.

Bei uns selber und unseren Freunden haben wir schnell, effektiv, nachhaltig und günstig folgende Krankheiten geheilt.

- Etliche Grippe & Schnupfen in Stunden komplett weg oder gar nicht erst richtig ausgebrochen.
- Verbrennungen umgehend gelindert, waren in Kürze verschwunden
- Katzen und Hunde seit 3 Jahren erfolgreich versorgt und von allerlei Krankheiten geheilt
- Neurodermitis erfolgreich behandelt nach fast 30-jähriger Leidensgeschichte
- Die Mutter einer Freundin hatte grünen Star. Geheilt
- Die Lehrerin meiner Tochter hatte Arthritis, konnte eine Hand kaum noch bewegen. Geheilt.
- Einer unserer Erntehelfer hatte Prostatitis 25 Jahre lang, nach ClO2 Therapie geheilt.
- Der Schwager meines Mannes hatte Prostata Krebs Endstadium (Ärtze gaben ihm noch wenige Wochen!) geheilt, lebt heute immer noch krebsfrei
- Mein Bruder hatte 10 Jahre einen Darmpilz mit ausgelösten Blasen im Mundraum, mit ClO2 innerhalb eines viertel Jahres komplett verschwunden.
- Meine Nichte (6) wurde von angeblich unheilbarem Autismus befreit, spricht wieder seit einem Jahr und soielt normal mit anderen Kindern (früher undenkbar!)

Wer also hier behauptet MMS würde nicht besser helfen als die Produkte der mafiösen Pharmaindustrie, ist entweder ignorant oder von denen bezahlt.

Natürlich muss man Chlordioxid wie auch jedes Naturheilmittel vernünftig anwenden. Hierzu gibt es zb ein sehr gutes Buch von Dr. Oswald. Damit lassen sich dann auch solche Fälle wie die Nummer 33. schreibt verhindern.

LG

----------------------------------------
Carola , Dienstag, 19.Februar, 20:50 Uhr
37. bin total entäuscht von BR 3

Bisher war ich der Meinung, dass es sich bei BR 3 um einen seriösen Sender handelt, der vorher überprüft, was er ausstrahlt.
Der Bericht über MMS jedenfalls war gelinde gesagt eine Unverschämtheit.
Mir persönlich hat MMS bisher innerhalb eines Tages bei Blasenentzündungen Linderung verschafft, nach drei Tagen waren keine Bakterien mehr im Urin nachweisbar. Gleiches gilt für Lippenherpes. Nebenwirkungen wie Verätzungen oder geplatzen Magen habe ich nicht ansatzweise gespürt - im Gegenteil, mir geht es blendend seit ich MMS nehme - ich hatte seither auch keine Erkältung oder Grippe mehr.
Bei Kosten von gerade mal 25,- (ich nehme das ganze seit über einem halben Jahr und habe noch mehr als dreiviertel der Flaschen übrig) kann von Abzockerei auch keine Rede sein.
Der Redakteur hat wirklich keine Ahnung von was er eigentlich redet - ich kann allen Lesern hier das Handbuch MMS von Fr. Dr. Antje Oswald - einer praktizierenden Ärztin - empfehlen, dort ist die Wirkung von MMS genauestens beschrieben, und von den Nebenwirkungen habe ich dort auch nichts entdecken können.

Schade, dass sich BR 3 vor den Karren der Pharmaindustrie spannen lässt, anstatt eine objektive Berichterstattung abzugeben! Ich bin wirklich enttäuscht!

----------------------------------------
Katrin Krause, Dienstag, 19.Februar, 19:59 Uhr
36. Auf Werbung reingefallen?

Hallo Tobi,
Ist das Geheule, wenn hier in den Kommentaren überwiegend positive Ergebnisse mit MMS schildern und die Darstellung als hochgefährliches Gift nicht bestätigen können und welche Werbung macht die "MMS-Industrie" (gibt es sowas überhaupt?) im Vergleich zur Pharmamafia?
Es wird ja auch keiner gezwungen, MMS auszuprobieren.
Jeder darf sein Leben selbst gestalten. Ich war am Anfang auch sehr skeptisch, habe aber wunderbare Erfahrungen mit MMS machen dürfen.

----------------------------------------
Tobi, Dienstag, 19.Februar, 18:53 Uhr
35. das Geschrei

Das Geheule von MMS-Anhängern in den Kommentaren deutet darauf hin, dass

1. sie auf verblödende Werbung der MMS-Industrie hereingefallend sind

oder

2. dass hier Leute, die mit MMS Geld scheffeln, einem kritischen Journalisten am Kittel flicken wollen, weil sie um ihre Pfründe fürchten.

Weiter so, Herr Eichner!

Das Geschrei gibt Ihnen Recht!

----------------------------------------
Sabine, Dienstag, 19.Februar, 18:16 Uhr
34. guter Beitrag, gute Initiative

Danke für deutliche Aussagen und Initiative bei Amazon und ebay.

Die ganze Schundliteratur, die MMS & Co. anpreist, gehört ebenfalls aus dem Sortiment geschmissen, weil darin gefährliche Lügen verbreitet werden.

----------------------------------------
Torsten, Dienstag, 19.Februar, 18:15 Uhr
33. MMS

Also ich kann jedem hier nur abraten!
Habe es 4 Wochen wegen chronischer Prostatitis genommen!
Und jetzt der Hammer Blut im Urin, Eiweiß im Urin immer noch Bakterien und jetzt beim Nephrologen wegen Nierenschaden!!!
Und ich bin kurz vorher noch komplett durchgecheckt wurden und bis auf die chronische Prostatitis war ich kern gesund!
Ich hoffe nur das ich an der Dialyse vorbeikomme!
Bevor man MMS nimmt, sollte man sich mal mit einem Pharmakologen unterhalten oder Bücher über Pharmakologie lesen!
Wer das macht, wird sicher kein MMS mehr nehmen!
Und man sollte nicht immer Glauben, das die Pharmaindustrie dahinter steckt!
Denn wenn man mal andersrum denkt, ist es genau so realistisch das sich hier dubiose Leute mit dem Verkauf bereichern wollen oder?!
Wenn es das eine gibt, muß es auch das andere geben!!!
Ich kann nur dringend aus eigener Erfahrung davon abraten!!!


----------------------------------------
Katrin Krause, Dienstag, 19.Februar, 16:33 Uhr
32. Darauf habe ich gewartet!!!

Hallo Vier,

Glückwunsch!!! Darauf habe ich gewartet - ein Link zu Psiram (ehemals esowatch)...

Das ist der lächerlichste Verein, den es auf diesem Gebiet gibt und nicht umsonst wurde die esowatch-Seite im vergangenen Jahr gesperrt. Da musste dann schnell ein neuer Name her!
Dort werden die schlimmen Folgen der MMS-Einnahme dargestellt - wo steht aber, dass man 15 Tropfen auf einmal einnehmen soll??? Nehmen diese Leute vielleicht auch 15 Schlaftabletten auf einmal - und was hätte das zur Folge?? Unglaublich lächerlich!

Geldumschichtung?????? - Super !!!! Bei einer Substanz, die monatelang für mehrere Personen langt und nicht mal 30 Euro kostet, lohnt es sich bestimmt!

Ich persönlich behandle Lippen-Herpes mit MMS. Ich hatte zuvor schon alle möglichen Cremes und Pads ausprobiert, aber unter 10 Tage bis zur Abheilung habe ich es leider nie geschafft. Anders bei MMS - nach 3 Tagen war alles vergessen und auf der Lippe nichts mehr zu sehen. Auch "schwerste Verätzungen" kenne ich nicht. Natürlich muss man die Dosierungen beachten - jeder kennt das auch von den zugelassenen Medikamenten.

Wenn Sie weiterhin als objektiver und professioneller Journalist gelten wollen, lieber Herr Eichner, fordere auch ich Sie auf, sich mit diesem Thema nochmal eingehender zu beschäftigen und Ihre Aussagen richtig zu stellen.


----------------------------------------
Ruth F., Dienstag, 19.Februar, 15:04 Uhr
31. Chlodioxid

In meiner Familie hat Chlordioxid (und zwar immer sehr schnell)
geholfen bei:
Bronchitis,
Grippe,
grippalen Infekt,
Nasenschleimhautentzündung,
Angina,
Aphten,
Juckreiz (Hämorrhoiden)
Abzess,
Zahnfleischentzündung,
Gelenkschmerzen,
Heuschnupfen,
Verbrennungen
wir möchten es nicht mehr missen!!!

----------------------------------------
Eichner Ingrid, Dienstag, 19.Februar, 14:51 Uhr
30. Vier

Hallo Vier!

Was soll dieser Quatsch? Geldumschichtung - so ein Blödsinn - ich kenne kein Medikament das annähernd so billig ist. Wir sind Mindestrentner und können uns MMS leisten. Alleine die Zuzahlungen in der Apotheke sind wesentlich teurer!

Erst denken, dann schwätzen!!!

----------------------------------------
Eichner Ingrid, Dienstag, 19.Februar, 14:18 Uhr
29. Was soll denn das?!

Hallo Herr Eichner! (nicht verwandt und verschwägert)

Sagt Ihnen das Wort "Helicobakter pylori" etwas? Ansonsten hilft "Google"!

Es handelt sich dabei um eine äußerst unangenehme Sache, mit viel Sodbrennen, Durchfall, Unverträglichkeiten, Blähungen, Magenschmerzen bis hin zur Gastritis und der Gefahr von daraus resultierendem Magenkrebs.

Aus diesem Grund wurde ich seit 17 (!) Jahren 5 x wiederholt mit jeweils zwei verschiedenen Antibiotikums, plus Magenschoner "behandelt" und der Erfolg war gleich Null.
GsD war ich vor einigen Wochen wg. starker Rückenschmerzen bei einem Energetiker, der mich mit der Einnahme von MMS und Aktivator vertraut machte. Der ganze Spaß dauerte dann genau 7 Tage (begonnen mit 2 x tgl. 1 Trpf. aktiviertem MMS in einem Schluck Apfelsaft, mit tgl. Steigerung bis zu 2 x tgl. 7 Tropfen. Anschl. Ergebnis: Helicobakter restlos entfernt! Einzige Nebenwirkung war 1 Tag und 1 Nacht wiederholte Besuche auf dem "Häuserl". Das war aber eine gewünschte Reaktion (Entgiftung), damit der Mist sich endgültig aus meinem Körper verabschiedet!!! Ansonsten habe ich mich auch während dieser 7 Tage sauwohl gefühlt.
Begleiterscheinungen: nach Jahrelanger Schlaflosigkeit schlafe ich seitdem wie ein Baby! Ständige Schwitzattacken sind wie weggeblasen. Und last but not least: Eine zurzeit in meinem näheren Umfeld schwer grassierende Grippe nahm gerne Abstand von mir ;-))) – mir fehlt rein gar nichts!

Haben Sie nun wirklich immer noch den Eindruck über ein gefährliches "Gift" recherchiert zu haben???

Gruß, I. Eichner

----------------------------------------
Vier, Dienstag, 19.Februar, 13:23 Uhr
28. Stichwort "Placebo-Effekt"

MMS ist bekannt als ein Zeugs zur Geldumschichtung.
Wenn jemand an Quacksalber glauben mag - ist ja Euer Portemonnaie.

Ich glaube eher den Skeptikern. http://psiram.com/ge/index.php/MMS als Beispiel.

----------------------------------------
Jan Otto, Dienstag, 19.Februar, 13:18 Uhr
27. Ihr Beitrag über MMS - schlecht recherchiert

Teil I

Wie kommt es, dass ein renommierter Sender wie das Bayerische Fernsehen einen kritischen Beitrag sendet, ohne sich zuvor wirklich ernsthaft mit der Materie auseinander gesetzt zu haben?

Das zeichnet einen seriösen Jurnalismus nun wirklich nicht aus.

Im Beitrag wird unter anderem angezweifelt, dass MMS bei Malaria wirklich hilft. Das tut ja nicht einmal die französische Ärztin Dr. Gabriela Garcia, die ansonsten ebenfalls heftigst gegen MMS wettert.

Auch der im Beitrag zu Wort kommende »Experte« weiß nicht, worüber er redet. Es handelt sich bei MMS überhaupt nicht um eine Chlorbleiche, mit der von ihm erwähnten schlimmen Folgen bei einer Einnahme:

Ein sehr starkes Oxidationsmittel, das eine Schädigungswirkung auf Schleimhäute haben kann, auch zu einer Veränderung roter Blutkörperchen kann es kommen, ja sie gar auflösen. Doch damit nicht genug, auch zu Nierenschäden kann es führen.

Alles reines Blablabla! Denn dessen Aussage ist alles andere als professionell.

Im Übrigen - und das wäre ja nun wirklich kein Aufwand, das zuvor zu recherchieren - wird MMS niemals als Konzentrat eingenommen, sondern lediglich davon ein paar Tropfen von einer ohnehin schon verdünnten Lösung. Und auch: Dieses Gemisch ist dann kein Natriumchlorit mehr, sondern Chlordioxid; etwas völlig anderes.

Man sieht, hier ist so ziemlich alles völlig falsch dargestellt worden.

Wie sehr der Bericht daneben liegt, zeigen auch die vielen Kommentare hier - und dann sollen angeblich auch einige zu positive gelöscht worden sein. Ist das so?

Ich hatte mit MMS nichts zu tun und war zunächst auch sehr skeptisch. Dann aber machte ich es völlig anders als Ihr Redakteur und auch anders als jener, den Sie in Ihrem Beitrag zu Wort kommen ließen. Ich recherchierte und kam zu einem ganz anderen Ergebnis.

----------------------------------------
Jan Otto, Dienstag, 19.Februar, 13:18 Uhr
26. Ihr Beitrag über MMS - schlecht recherchiert

Teil II

Ich hatte mit MMS nichts zu tun und war zunächst auch sehr skeptisch. Dann aber machte ich es völlig anders als Ihr Redakteur und auch anders als jener, den Sie in Ihrem Beitrag zu Wort kommen ließen. Ich recherchierte und kam zu einem ganz anderen Ergebnis.

Wenn ich mit den gleichen Mitteln kommentieren würde wie Ihr Redakteur - er hat den aufrichtigen Menschen Jim Humble als Quacksalber bezeichnet - müsste ich ihn als Scharlatan und Stümper bezeichnen.

Ich möchte nicht einmal so weit gehen, wie hier des Öfteren vermutete, nämlich dass Ihr Redakteur sich vor den Karren der Pharmaindustrie hat spannen lassen. Er hat ganz einfach schlampig oder gar nicht recherchiert. Und das ist schlichtweg sträflicher Leichtsinn, wenn nicht gar Dummheit in diesem Gewerbe.

Meine Recherchen habe ich in einer Informationsschrift zusammengefasst, die rein gar nichts mit kommerziellen Interessen zu tun hat. Sie ist zunächst für die Mitglieder unserer Leserschaft entstanden, stellen wir inzwischen aber auch gerne allen anderen kostenlos zur Verfügung, die an Gesundheit wirklich interessiert sind.

Sollten Sie an einer ehrlichen und offen Information Interesse haben, dürfen Sie mich gerne kontaktieren (kontakt@verlag-weisses-haus.eu), Sie erhalten dann die etwa 40-seitige Dokumentation - natürlich ebenfalls kostenlos.

Mit besten Grüßen
Jan Otto

.

----------------------------------------
Waldler, Dienstag, 19.Februar, 12:13 Uhr
25. Dank an Jim Humble!

Sehr geehrter Herr Eichner!

Wären Sie bitte so freundlich, vor einer derartigen Verleumdungskampagne eines (nur wenige Cents pro Einnahme) kostenden Mittels, welches bisher schon Tausenden Menschen mit den schwersten Krankheiten (v.a. in den ärmsten Ländern der Welt) das Leben rettete, genauer zu recherchieren.

Sich über die Berichte der Leute, die dankbar und ehrlich über ihre Rettungen schreiben
(siehe unter anderem: http://www.mms-selbsthilfe.de/index.php )
zu informieren wäre sicherlich sehr empfehlenswert. Und dann die Schneid zu haben, sich öffentlich zu korrigieren (oder gar zu entschuldigen), das würde wahre Größe bedeuten!!!
Aber, natürlich wäre das nicht möglich, wenn man vor einer Berichterstattung von der Pharmaindustrie "gekauft" wurde. Übrigens wünsche ich Ihnen, falls Sie selbst einmal in die Lage kommen sollten, auf ein Mittel wie MMS angewiesen zu sein, dass es dann auch noch für Sie verfügbar sein wird!

Meinem Mann hat MMS+MMS Gold das Leben gerettet! Dank Jim Humble und seinen selbstlosen Einsatz! Er hat nämlich niemals auch nur Cent für seine Hilfe verlangt!

Denken Sie doch bitte mal darüber nach, was Sie mit Ihrer Recherche ausgelöst haben!

----------------------------------------
Hannes Rünagel, Dienstag, 19.Februar, 11:47 Uhr
24. MMS

Schade, dass sich "freie" Redakteure für so einen unqualifizierten Bericht hergeben. Ich habe dadurch den Verdacht bekommen, dass es sich um die Vorbereitung und Rechtfertigung geht MMS völlig vom Markt verschwinden zu lassen. Offensichtlich wurden ja auch Amazon und ebay unter Druck gesetzt.
Geradezu unverschämt und lächerlich ist der Versuch dieses Mittel, das schon ewig zur Desinfektion und Wasserreinigung eingesetzt wird, völlig zu verhindern.
Lieber Mitbürger, du darfst in diesem freien Land giftigste Substanzen, die mit hoher Sicherheit tödlich sind, wenn du sie trinkst (Rohrreiniger usw.), in jedem Laden kaufen.
Komischerweise wird offensichtlich alles getan, Mittel die der Gesundheit förderlich sind (darunter ja bekanntlich auch Kräuter bzw. Heilpflanzen...) zu verhindern oder zu verbieten. So wurde MMS in Deutschland willkürlich als Arzneimittel deklariert damit es verboten ist, da keine Zulassung. Ich kenne keine Begründung.

Ich würde gerne eine Richtigstellung vom BR hören/sehen, Dann könnte ich wieder Respekt haben und man könnte den Sendungen eine gewisse Glaubwürdigkeit schenken.
Viele Grüsse an Alle!


----------------------------------------
Ralf Gemeinholzer, Dienstag, 19.Februar, 11:03 Uhr
23. Einseitige Berichterstattung

Was bringt den Doktor um sein Brot?
a) Gesundheit b) der Tod
Drum hält der Arzt auf das er lebe uns
zwischen beiden in der Schwebe!

Ersetzten Sie die Worte Arzt und Doktor durch das Wort Pharmaidustrie.
Ich möchte hier nicht die Ärzte in verruf bringen, die sicherlicht meistens nach bestem Wissen und Gewissen handeln. Was ich von der Pharmaindustrie nicht behaupten kann.

Ich selbst habe die letzten 20 Jahre hunderte Packungen von Schmerzmitteln wegen meiner Sprunggelenksarthrose genommen um ein einigermassen erträgliches Leben führen zu können. Doch leider habe ich mir damit nur meinen Magen kaputtgemacht. Dank MMS bin ich nun schmerzfrei und das bereits nach einer Woche. Nebenbei ist eine Bronchitis die mir schon seit Monaten zusetzt fast über Nacht verschwunden.
Ich hatte während der Einnahme von MMS auch mit Nebenwirkungen zu tun. Das waren ganze 2 Tage Durchfall, da ich die Dosis zu schnell gesteigert habe. Aber das habe ich gern in Kauf genommen, da nun meine Gelenksschmerzen weg sind.
Meiner Meinung nach ist MMS ein Risiko, aber nur für die Kassen der Pharmaindustrie.

Pharmaindustrie die Milliarden Menschen mit Quecksilberverseuchten Zahnfüllungen vergiftet, die seit Jahrzehnten angeblich Krebsforschung betreibt aber keine Heilung bringt, die nur Symptome beseitigt aber nicht Krankeit, die haben unser Vertrauen nicht verdient.
Zehntausende Mensche haben mit diesem Mittel Heilung erfahren und werden hier nich genannt. Diese Art der Berichterstattung wirft ein schlechtes Licht auf die Glaubwürdigkeit des BR.

----------------------------------------
Ingrid Ruf, Dienstag, 19.Februar, 11:02 Uhr
22. Keine Angst!!!

Die Pharma-Industrie (-Mafia!!!) wird es in Zukunft sehr schwer haben, mündigen Bürgern MMS zu verbieten, da Tausende von Menschen bisher fast ausschließlich nur positive Erfahrungen damit gemacht haben und über unzählige Heilungen berichten.
Sie hüllt sich aber in Schweigen, dass Antibiotika, Zytostatika, etc. immer schwerste Nebenwirkungen verursachen. Und… man durch die Einnahme in den meisten Fällen erst richtig (!) krank wird. Da greifen aber weder Bayrischer Rundfunk, noch Focus etc. ein.

Armes, armes Deutschland (allen voran Bayern)!!!

Meine Familie (sowie unser Bekanntenkreis) helfen sich seit langer Zeit in den unterschiedlichsten Fällen - stets (!) mit positivem Ergebnis - mit diesem (wenn richtig angewandt) hervorragendem Mittel, das bei uns bisher keinerlei Nebenwirkungen hervorgerufen hat.

Diese dubiosen Warnungen vor MMS sind alles nur Panik-Machereien und Angst davor, dass sich die Menschen mit geringen Kosten selber helfen könnten?
Dabei ist es jetzt schon so, (in Deutschland ebenso wie in Österreich) dass man sich den Arzt und die verschriebenen Medikamente ohnehin fast nicht mehr leisten kann. Hauptsache aber, die Krankenkassen haben immer mehr Überschüsse!

Und die Politiker ziehen allesamt (hier wie dort) vor dieser Mafia den Schwanz ein.

So, jetzt kann geprüft werden, ob man diesen Kommentar veröffentlicht, oder ebenfalls aus Angst, lieber gleich entsorgt!

----------------------------------------
Gerhard Meklau, Dienstag, 19.Februar, 10:45 Uhr
21. UNSERIÖSE BR-RECHECHEN!!!

MMS mit wirklich unseriösen Mittel zu vergleichen zeigt unbegrenzte Dummheit! MMS als "hochgiftig" zu bezeichnen, zeigt die Idiotie dieses Berichtes! Millionen Menschen wurden nachweislich in den vergangenen 10 Jahren von Malaria, Aids und vielen anderen Krankheiten geheilt. Wer MMS als hochgiftig verschreit sollte sich einmal erkundigen, was Salz ist, denn MMS besteht aus Salz! Nimmt ein Mensch zu viel Salz zu sich, führt dies mit Sicherheit zu Gesundheitsproblemen. Wird Salz jedoch in Massen eingenommen, ist es unverzichtbar für die Gesundheit. Nichts anderes geschieht mit MMS!!!

Dieser dumme Journalist sollte sich einmal erkundigen, welche Mittel seit etwa 100 Jahren zur Wasseraufbereitung, in Spitälern und Lebensmittelbetrieben zur Reinigung verwendet werden. Es handelt sich um dasselbe Produkt wie MMS!!!

DAS DER BAYRISCHE RUNKFUNK SICH VERMUTLICH VON DER PHARMA-LOBBY KAUFEN LÄSST, ZEIGT EINMAL MEHR DIE UNSERIÖSITÄT DIESES SENDERS!!! DIE PHARMA-LOBBY BESTEHT AUS VERBRECHERN. ABER VIELLEICHT TRIFFT AUCH AUF DEN BR-RUNDFUNK DAS SPRICHWORT ZU: " GLEICH UND GLEICH GESELLT SICH GERN!!!" Diese Recherchen und der Bericht lassen jedoch nichts anders vermuten! Ich persönlich kann die Heilung von vielen Krankheiten bestätigen!!!

----------------------------------------
Katrin Krause, Dienstag, 19.Februar, 08:33 Uhr
20.

Liebes BR-Team,
es wäre toll, wenn die Aktualisierung der Kommentare auch hier bald wieder klappen könnte... und auch meine Meinung von gestern Abend veröffentlicht wird.
Oder ist das Absicht, um den Sturm der Entrüstung über soviel Lobbyarbeit für die Pharmaindustrie durch BR-Journalisten zu vertuschen?

----------------------------------------
Roman Graßl, Dienstag, 19.Februar, 06:58 Uhr
19. Kommentare gelöscht?

Ich war bisher ein begeisterter Hörer von Bayern 1 und habe auch die Reportagen des Bayerischen Rundfunk sehr geschätzt.
Sehr erstaunt war ich gestern über die negativen Aussagen zu MMS, das wir in unserer Familie schon seit Jahren begeistert verwenden. Gestern Abend habe ich dann drei Kommentare zu diesem Beitrag gelesen, die meine Meinung zur positiven Wirkung von MMS bestätigten. "Plötzlich" waren die Kommentare nicht mehr verfügbar und die ganze Kommentarfunktion war nicht mehr verfügbar.
Meine Frage: Haben die positiven Kommentare zu MMS der Redaktion nicht gepasst? Die Kommentarfunktion des Pferdefleischs funktionierte gestern abend und heute morgen tadellos. Das gibt mir schon sehr zu denken, wie hier meiner Meinung nach Zensur geübt wird.
Ich hoffe, dass die Kommentarfunktion auch zu diesem Beitrag schnellstens wieder freigeschaltet wird.

----------------------------------------
Flock Stefan, Dienstag, 19.Februar, 06:28 Uhr
18. Ihre Recherche

Sehr geehrter Herr Eichner,

also daß Sie Jim Humbles MMS mit dubiosen Abnehmmitteln in einen Topf werfen ist wirklich absolut unseriös.

Diesem wunderbaren Mittel verdanke ich, daß mein Sohn noch seine eigene Leber hat und keine Transplantation benötigte !
Das MMS ist mir vom Heilpraktiker tropfenweise verordnet worden und ich habe die Verbesserung aller Blutwerte schriftlich !
Sicherlich gibt es bei falscher Anwendung Sicherheitsrisiken, aber bei welchem Medikament gibt es die nicht?
Jim Humble hat hier mit cent beträgen tausenden von Menschen geholfen.
Das Problem ist einfach dass der Inhaltsstoff nicht patentierbar ist und die Pharmaindustrie Milliarden verlieren würde wenn diese Information allgemein bekannt würde.
Lesen Sie das MMS Handbuch von Frau Dr. Oswald dann wird Ihnen ein Licht aufgehen ! Oder sehen Sie das Interview von Dr. Ralph Manser beim Alpenparlament.TV.

Ansonsten bleibt mir nichts als Ihnen alle Kraft für eine neue Gute Recherche zu wünschen.

Mit freundlichem Gruß

Stefan Flock

----------------------------------------
Norman, Dienstag, 19.Februar, 00:26 Uhr
17. mms

von gefährlichen nebenwirkungen bei mms (chlordioxid) kann nun wirklich nicht die rede sein. unsere familie hat es seit einem jahr in der Hausapotheke und es hat sich während der letzten grippeperiode sehr bewehrt.

----------------------------------------
Thomas Sahlmann, Montag, 18.Februar, 23:30 Uhr
16. Richtig recherchieren sollte man können...

Ich finde, der eigentlich Skandal in dieser Sache ist, dass B3 zu bequem ist, selbst einmal zu recherchieren, was MMS in Wirklichkeit für ein Potenzial hat. Stattdessen haun sie einfach raus, was ihnen gesagt wurde. Anders kann ich mir diesen Mist von "Hochgiftig" nicht erklären. Bitte, liebes B3-Team... seht zu das Ihr diesen Müll, den ihr damit fabriziert habt wieder gerade biegt. Fragt zum Bsp. einmal die, die es wirklich kennen und anwenden. Und nicht die, die damit Probleme hatten, weil sie es vermutlich falsch angewendet haben oder evtl sogar allergisch drauf reagieren. Ich will es mal so sagen: Eine Klapperschlange kann einen Menschen töten... Das gleiche Gift aber, kann auch Leben retten. So ist es mit Bienengift, Ameisengift usw. Die Dosis macht's... Und DAS sind Fakten... Nicht das was Ihr heute gemacht habt. Das ist absolute Propaganda der Pharmaindustrie. Langfristig, wenn Ihr euch das einmal überlegt, schadet Ihr mit so einem Jornalismus nicht nur die Bevölkerung, sondern irgendwann auch euch selbst...

Den BR-Reporter Jochen Eichner, sollte man evtl mal auf die Finger gucken. Ob dort womöglich demnächst Gelder der Pharmamafia auf seinem Kto eingehen werden?

----------------------------------------
Sebastian Nenzel, Montag, 18.Februar, 22:46 Uhr
15. Lügen über MMS

Aslo wer hat euch denn für diesen bericht bezahlt. Der Br muss ja echt Geld probleme haben! wie köt ihr euch nur für so ne Pharmafinanzierte , unqalifizierte sahce hergeben. Also wirklich, ich hab leukämie mit MMS in 3 wochen vom tisch gehabt. und habe sogar ne nfreund der hiv damit los geworden ist. Wie könnt ihr nur so schlecht recherchierte Meldungen raus geben. das is echt eine Frechheit!!

----------------------------------------
Lutz, Montag, 18.Februar, 21:54 Uhr
14. MMS

Liebe Mitmenschen aus Bayern,
Ich nehme an dass diese Worte von mir nie durch die Zensur kommt da dies der Pharmaindustrie nicht passt und der BR unter Druck kommen wird.
ich nutze seit Jahren, ab und zu, das MMS für mich zum Vorbäuge Entgiften, und ich bin auch nie krank. Vielleicht hilft mir das MMS dabei nicht krank zu werden. Und werde es weiterhin benutzen da ich ein freier katholischer Bayer bin und mich selber um meine Gesundheit kümmern will.
Ich habe sehr viel geschäftlich mit Schwarz-Afrika zu tun und mit Menschen die dort Malaria haben und hatten. Malaria ist der grösste Menschentöter der Welt. Mit MMS habe ich sehr vielen Menschen von Malaria befreit. Ich habe immer verlangt dass diese Leute eine Blutprobe vor der MMS Einnahme nehmen um sicher zu sein dass die wirklich Malaria hatten und dann ein paar Tage nach der Einnahme nochmals eine Überprüfungs-Blutprobe und in 100% der Fälle war das Malaria weg.
Ich habe einen Afrikanischen Freund der katholischer Pfarrer in Afrika ist und den ich mit MMS von Malaria (eine teuflische Krankheit) befreit habe und ich habe ihm auch viel MMS gratis geschickt une er hat und tut sehr viel Gutes damit. Und ich werde dies auch weiterhin tun da es ganz einfach ist dieses MMS herzustellen.

Ich sehe klar dass diese teuflische Verleumdung nur dazu dient MMS + Jim Humble (der Finder) kaputt zu machen.
Jim Humble hat nie MMS vertrieben oder Geld damit verdient. Er hat Tausenden umsont damit geholfen.
Um einen Menschen von Malaria zu befreien das kostet nur einen Eurocent, damit kann man natürlich kein Geld verdienen und das MMS ist ja nur ein Chlor Dioxyd das in Krankenhäusern auf der ganzen Welt benutzt wird zur Desinfektion.
Ich bin Bayer, ich schwöre bei Gott dass es stimmt was ich geschrieben habe.
Mal schaun ob Ihr die Schneid habt dies zu veröffentlichen.
Bin Justizverfügbar.
Gerald LUTZ

----------------------------------------
diätwahn, Montag, 18.Februar, 21:16 Uhr
13. keine pillen

ich verstehe sowie nicht, warum leute zu pillen greifen. das ist doch der wahnsinn! lieber aufs essen achten, denke ich.

----------------------------------------
Reichardt, Montag, 18.Februar, 21:10 Uhr
12. MMS

MMS ist Chlordioxid - vielleicht sollte Ihr Redakteur, bevor er die platten Argumente der Pharamlobby wiederholt und warnt, erst einmal selbst das Mittel ausprobieren. Ich habe damit ohne Probleme und ohne Nebenwirkungen einen Fuß-/Nagelpilz wegbekommen - übrigens zu einem deutlich günstigeren Preis als die klassischen Pilz-Bekämpfungsmittel, die es in der Apotheke zu kaufen gibt. Schauen Sie vielleicht auch mal ins Internet - Sie werden deutlich mehr positive Erfahrungen zu MMS finden als negative Berichte.

----------------------------------------
Martin Worms, Montag, 18.Februar, 19:57 Uhr
11. Die Dosis machts ob ein Gift ein Gift ist!

Auch in unserer Familie wurde und wird MMS bei kleineren und größern Erkrankungen eingesetzt, jedesmal mit erstaunlicher Wirkung und nicht Nebenwirkung... (abgesehen von leichtem Durchfall der ein einziges Mal auftrat - allerdings welches Antibiotika zerstört nicht die physiologische Darmflora? und führt dadurch zum Durchfall!)
Mir stellt sich schon lange die Frage, warum solch ein Mittel so eine schlechte Lobby hat, wo auch Impfstoffe und andere Medikamente eine große Zahl an Nebenwirkungen haben können.

----------------------------------------
KatrinK, Montag, 18.Februar, 19:47 Uhr
10. MMS

Und welches Bundesministerium warnt uns vor den Folgen zugelassener Medikamente und deren umfangreichen Beipackzetteln? Da liest man andere Dinge als Übelkeit und Erbrechen. Immer wieder wird versucht, MMS zu verunglimpfen, nur weil die Pharmaindustrie nichts daran verdient. Ihre Reportage ist mir leider zu einseitig recherchiert. Woher wissen Sie, dass MMS keine Wirkung hat? Zum Glück kann jeder im Internet und im Buchhandel recherchieren und sich eine eigene Meinung bilden...

----------------------------------------
Schnupfnase-ade, Montag, 18.Februar, 18:02 Uhr
9. MMS

Wer sagt denn, dass MMS "in Wahrheit hochgiftig" ist? Belege??? Tests??? Dieses Mittel sagt klar und deutlich "Gesundheit in eigener Verantwortung" (Untertitel des Handbuches), sagt aus, dass es zu Durchfall und Übelkeit führen kann, sagt weiter aus, dass es zu Verätzungen führen kann bei falscher äußerlicher Handhabung ... Wie gesagt, Selbstverantwortung. Wer des Lesens mächtig ist, kann sich informieren.
Dass die Pharmaindustrie gegen solche Mittelchen etwas hat, ist nachvollziehbar. Ich für meinen Teil kann nur sagen, meine "dichten" Nebenhöhlen waren schnell frei (10 Tage SINUPRET waren umsonst), meine Kopfschmerzen weg, Husten und Schnupfen sind Vergangenheit. Aber 6 Wochen lang war ich erkältet ... bevor ich das GIFT MMS einnahm. Tja, und mein Heuschnupfen lässt seitdem auch auf sich warten ... den ich trotz Schnee und Kälte bereits ab Januar bekomme ... fals ein Besserwisser mich auf das Wetter hinweisen möchte ... ich habe ihn seit 30 Jahren). Ständig Medikamente zu schlucken ist auch nicht ohne ... doch, manchmal ohne Nutzen, dafür aber Kosten ...

----------------------------------------
Heiko Gärtner, Montag, 18.Februar, 18:00 Uhr
8. MMS und andere Mittel

Sehr geehrtes Team,
Ihre Meinung über die Abnehmmittel und Wunderpillen teile ich uneingeschränkt. Was jedoch MMS angeht, bin ich anderer Auffassung.
Ich selber habe dieses Mittel seit ca 2 Jahren im Gebrauch und habe tolle Erfahrungen damit gemacht. Jedoch, und das finde ich sehr wichtig, ist die Produktauswahl sehr heikel. Ich selber habe meine Mittel aus der Schweiz bezogen, legal und in bester Qualität.
Ich habe es mehrfach in sehr geringen Dosen (1 bis 8 Tropfen pro Tag) eingenommen. Zusammen mit Apfelsaft. Was sehr gefährlich ist, sind die Chlorgase beim anrichten der Lösung. Die Endlösung, die ich einnehme, entspricht dem Oxidativen Charakter von Ozon oder Sauerstoff. Alle sind hochaggressiv und die entscheidende Frage ist, gegen was. Nach meinem Kenntnisstand ist die oxidative Wirkung aufgrund der Schwäche von MMS, nicht in der Lage gesunde Zellen zu schädigen. Einzig Bakterien, Viren oder Pilze (mit wenigen Aussnahmen) werden durch einen oxidativen Prozess zerstört.
Das Problem ist die hohe Wirksamkeit und die damit einhergehende überschwemmung des Körpers mit Schadstoffen. Dies kann zu heftigen Wirkung führen. Hier soll die Herx-Reaktion als Beispiel gennant werden. Eine Reaktion des Körpers, die zu starkem Durchfall und Erbrechen führen kann. Dauer etwa einen Tag. Ich selber hatte nur zwei mal Durchfall aufgrund einer zu schnell gesteigerten Dosis.
Meine Erfahrungen waren sehr positiv. Meine Mittel sind: Natriumchlorit (1,22g/ml). Pur nicht verträglich! Ich mische es mit einem Aktivator: 5 % Salzsäure. Daraus entsteht Chlordioxid. Ein schon seit 2003 in Australien zugelassenes Reinigungsmittel für Fleisch.
In Wikipedia ist über Natriumchlorit zu lesen, dass SCD durch Hinzufügen einer schwachen Säure „aktiviert“ wird und Chlordioxid in situ generiert. SCD wird als Breitbanddesinfektionsmittel eingesetzt, derzeit vor allem gegen MRSA-Stämme, Legionellen und das Norovirus.
Ich finde nur, dass dieses Mittel in die Hände eines Therapeuten gehören

----------------------------------------
Hans Müller -Feldkirchen-W'ham, Montag, 18.Februar, 15:50 Uhr
7. MMS

Mit Ihrem Bericht über MMS machen Sie sich zum Handlanger der Pharma-Industrie.
Ihr(e) Redakteur(in) sollte einmal das Buch von Jim Humble (Der Durchbruch) lesen und im Internet die vielen Hundert Erfolgsberichte ansehen, bevor so ein Unsinn verbreitet wird.
Ich selbst habe seit einigen Monaten MMS eingenommen, nachdem ich jeden Winter mehrmals Grippe bekam. Und seit dieser Zeit hatte ich keine Erkältung mehr.
Dies ist nur ein kleines Beispiel.
Niemand hat je behauptet, dass MMS Beckenbrüche heilt oder Beinbrüche. Das ist purer Unsinn. Auch Nervenkrankheiten kann man damit nicht bekämpfen. Aber es gibt eine Vielzahl an Krankheiten mit großen Erfolgen. Denn es stärkt das Immunsystem. Ganz besonders erfolgreich wird MMS z.B. in Afrika gegen Malaria und AIDS eingesetzt.
Dass die Pharma-Industrie die Verbreitung dieses einfachen, preiswerten Mittels bekämpft und viel Geld einsetzt, um es zu verbieten, kann man aus deren Sicht verstehen. Die Pharma-Industrie will im allgemeinen nur die Medikamente verkaufen und die Symptome bekämpfen, nicht heilen.

----------------------------------------
Dr. med. Stefan Pieper, Montag, 18.Februar, 15:39 Uhr
6. giftige Hausmittel

Hier werden wie so oft verschiedenste Mittel in einen Topf geworfen und dann gemeinsam als gefährlich eingestuft. Natürlich dürfen dabei auch Homöopathika und Vitamine nicht fehlen. In einem Schwung genannt mit Diät- und Potenzmitteln. Oberflächlicher kann man nicht recherieren, die Verunsicherung beim Verbraucher nimmt durch solch dilettantische Information doch nur zu. Da sträuben sich mir als Homöopath, Schulmediziner und Orthomolekularmediziner die Nackenhaare.

----------------------------------------
rua123, Montag, 18.Februar, 15:02 Uhr
5. MMS

mich würde vor allem interessieren, welche beänstigenden Nebenwirkungen festgestellt wurden; im Internet kursieren zwar viele Warnungen, aber wenige Nachweise (eigentlich keine) über geschädigte Patienten

----------------------------------------
Peter Raab, Montag, 18.Februar, 12:36 Uhr
4. Billige Mittel

Die Kommentare sind schon sagenhaft: Der Verbraucher hat die Wahl, gute Produkte zu waehlen??? Welcher Rentner muss nicht auf den Preis schauen; Gott sei Dank gibt es Diskounter. Die Pharmaindustrie langt genauso hin, wie der allgemeine Markt und wer kennt sich noch aus in diesem Gestruepp von Luegen, Lobbyarbeit und Bestechung? Wir haben unsere Politiker (jeder Couleur) die uns auch nicht rechtzeitig informieren. Interessant ist auch die Behandlung des Pferdefleischskandals. Die falsche Auszeichnung ist ein Verbrechen (!), aber noch mehr die versteckte Einbringung von Medikamenten in die Nahrung; und hier spricht keiner ueber die Schweine und Huehner, die von Verbrauchern taeglich konsumiert werden.

----------------------------------------
Marco Scheibe, Montag, 18.Februar, 10:24 Uhr
3. MMS hochgiftig?

Wie kann es sein das Chlor in Schwimmbädern eingesetzt wird, wo es selbst Kleinkinder "gefahrlos" verschlucken können. Hier zeigt die Pharmalobby wieder ihr Gesicht und zeigt wie man mit Geld Meinung macht...

----------------------------------------
Neumann Walter, Montag, 18.Februar, 07:41 Uhr
2. MMS

Liebes BR 3.
Wie weit gehen ihre Recherchen. Ich muß Ihren Beitrag heftig widersprechen. Ich war letztes Jahr schwer erkrankt, absolut kraftlos und konnte meinen Alltag nicht mehr bewältigen. Ärztliche Hilfe, Fehlanzeige. Nachdem ich alle Symptome in eine Suchmaschine eingegeben hatte, deutete alles auf CFS hin. Ich recherchierte weiter und fand MMS. Nach Einnahme von MMS, MMS 2 und DMSO kam ich wieder zu Kräften und mittlerweile wieder vollständig genesen.
Parallel dazu möchte ich noch anführen, das mein Hund ebenfalls schwer erkrankt war.
Ein zunächst nicht wahrgenommener Tumor hatte gestreut und tauchte plötzlich am ganzen Körper auf. Die Knoten wuchsen schnell. Er konnte nicht mehr springen, war kraftlos und nur noch ganz kurze Spaziergänge möglich. Er stand kurz vor der Einschläferung. Seit Oktober bekommt er die MMS, DMSO und Zeolith. In kürzester Zeit ging es im zusehends besser, mittlerweile läuft und springt er wieder, hat wieder Freude am Spaziergang und die Knoten sind weicher und deutlich kleiner geworden.

Also bitte keine Pauschalverurteilung. Wir beide sind der lebende Beweis, dass es hilft. Natürlich habe ich mich gut eingelesen und die Anwendung und die Dosierung sorgfältig beachtet. Dass muss man bei Medikamenten aber auch. Hier gibt es aber auch zum Teil schwerwiegende Nebenwirkungen bei sachgemäßer Einnahme, die ich bei MMS noch nicht feststellen konnte.
Woher kommen ihre Informationen. Steckt vielleicht die Pharmaindustrie dahinter oder ein Konkurrenzunternehmen von Amazon? Möchte niemanden etwas unterstellen. Nur andere Therapien und Medikamente sind oft viel teuerer und wirkungslos.
Mir hat es jedenfalls super geholfen und ich bin nach wie vor überzeugt.

----------------------------------------
Bernd Langbein, Montag, 18.Februar, 07:26 Uhr
1. MMS

Stichwort MMS oder Natriumchlorit plus Reaktivator.

Seit über vier Jahren verwende ich und meine Familie MMS als bestes Mittel gegen anaerobe Erreger, (Bakterien, und sogenannte "Viren"). Wenn Herr Jochen Eichner oder gewisse Damen und Herren der Verbraucherschutzbehörde der Auffassung sind, MMS wäre nicht nur nutzlos sondern auch lebensgefährlich, dann sollen sich diese Personen weiter ihre Grippe- oder Schutzimpfungscocktails verabreichen lassen mit all ihren negativen Nebenwirkungen.
Hier stellt sich die Frage, warum Tropenärzte, -natürlich hinter vorgehaltener Hand, (sonst würden Sie Ihre Approbation gefährden!)-, auf MMS als effektivsten Schutz gegen anaerobe Erreger setzen und Tropenimpfungen strikt ablehnen.
----------------------------------------
[*/quote*]
Logged

NoRPthun

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 85
Die Giftmischer toben weiter beim Bayerischen Rundfunk
« Reply #19 on: February 21, 2013, 12:20:15 PM »

Die Giftmischer toben weiter beim Bayerischen Rundfunk rum. Ein bißchen vereinzelte Kritik an ihnen gibt es in den Kommentaren auch, aber das stört die kein bißchen. Hätte auch keiner erwartet, oder? Diese Täter wissen genau, was sie tun. In ihren Foren haben die sogar Unterforen über Kritik und Unterforen über die "Behandlung" von Kindern, von Tieren und von Pflanzen. Lauter einzelne Unterforen!

Wieso löscht der Bayerische Rundfunk die Reklame für den gefährlichen Schund nicht? Weil er sie selber reinstellt! Doch, macht er! Er, der Bayerische Rundfunk, veröffentlicht den Mist. Die Kommentare werden gesichtet und von Hand freigeschaltet. Keine Warnungen, keine Hinweise, daß das alles Lügen sind. Nein, der Bayerische Runfunk veröffentlicht den Mist einfach so und macht sich damit wissentlich zur Reklameplattform für gemeingefährliche Betrüger.

Jeder, der im Internet surft, macht sich doch seine Gedanken. "Private Website, da ist Vorsicht geboten. Aber das hier ist der Bayerische Rundfunk, und wenn die vom Bayerischen Rundfunk das drin lassen, hat es auch seine Richtigkeit." Debnkt man. Weit gefehlt!

Daß der Bayerische Rundfunk von diesem Sachstand Kenntnis hat und trotzdem weiter macht, könnte man zurückverfolgen auf die Frage und den Zeitpunkt, ab wann der Bayerische Rundfunk Kenntnis von diesem Sachstand hatte? Geht dieser Zirkus schon Jahre so? Es muß doch schon früher den einen oder andern Hinweis auf diesen Fehler im System gegeben haben.

Wofür macht der Bayerischen Rundfunk denn noch Reklame? Welcher andere Mist wird vom Bayerischen Rundfunk auf die gleiche Weise verbreitet? Was alles wird vom Bayerischen Rundfunk auf Kosten der Bürger zu deren Schaden im Internet verbreitet? Wer ist dafür verantwortlich? Journalisten? Politiker? Betrüger? Alles zusammen? Man sollte dem Bayerischen Landtag auf die Finger klopfen, und das nicht zu knapp!


http://www.br.de/nachrichten/gefaehrliche-schlankheitsmacher-internet-100.html

[*quote*]
----------------------------------------
Harald , Donnerstag, 21.Februar, 10:30 Uhr
62. "... ich fühlte mich sterbenselend. Ich konnte nicht einmal mehr Wasser trinke"

Anwenderbericht:

"Das Ganze wurde dann jedoch zu einer äußerst unangenehmen Erfahrung. Ich musste nach einer einmaligen Einnahme den ganzen Tag lang erbrechen, alle 30 Minuten von Neuem, auch wenn nur noch Magensaft rauskam (mindestens 12 - 15 mal). Es ging mir nach der Einnahme von MMS noch viel dreckiger als vorher mit -nur- der Grippe und ich fühlte mich sterbenselend. Ich konnte nicht einmal mehr Wasser trinken, weil ich selbst das Wasser sofort wieder erbrechen musste. Dies führte dazu, dass mein Körper bis zum Abend völlig dehydriert war und ich mich so schwach und zittrig fühlte, dass ich kaum mehr ein Blatt Papier hochheben konnte. Mein Hals schien von dem ständigen Erbrechen einen Knoten zu haben. Das Ganze hat sich für mich wie eine starke Vergiftung angefühlt. Mein Körper hat sich den ganzen Tag lang mit höchster Anstrengung bemüht, alles von dieser Substanz wieder loszuwerden.
Ich war heilfroh, dass der Terror am nächsten Tag wieder vorbei war und ich werde diese Substanz sicher nie mehr einnehmen. ..."

Quelle:
http://www.amazon.de/review/RVHA7LQR7WG49?cdPage=15

----------------------------------------
Wolfgang / 2, Donnerstag, 21.Februar, 03:19 Uhr
61. MMS

Jede Münze hat zwei Seiten!

Angesichts dieser Masse von positiven Kommentaren kommt bestimmt der eine oder andere ins Grübeln, da ja jeder hier seine eigene Erfahrung mit MMS gemacht hat.
Die wenigen Kritiker , natürlich ohne eigene Erfahrung mit MMS, sind die eigentlichen Verführten, weil sie ohne nachzudenken alles Nachplappern was Interessengruppen ihnen vorgeben.

Vielleicht hat beim Bayrischen Rundfunk schon das Nachdenken begonnen. Zumindest lässt er die vielen positiven Berichte zu. Eine tolle Plattform für MMS-Anwender.
Vielen Dank dafür!

Wolfgang

----------------------------------------
Erich Ebert, Mittwoch, 20.Februar, 21:47 Uhr
60. MMS hochgifitg

Lieber Bayerischer Rundfunk,

bin tief enttäuscht von Euch ! Wie könnt ihr so einen Schwachsinn verbreiten ????
Kauft Euch die Bücher von MMS, lest sie und wendet MMS an. Dann könnt ihr
Kommentare abgeben und neutral berichten. Macht ihr doch sonst auch immer !!!
Wieso denn diesmal nicht ??

Hoffe auf eine saftige Richtigstellung im Rundfunk und im Fernsehen !!! Am besten
in Quer !!!!

Liebe Gruesse

----------------------------------------
Bernd Langbein, Mittwoch, 20.Februar, 20:24 Uhr
59. mms

Wie hier wieder einmal die Leute für dumm verkauft werden, sieht man an dem Interview eines Prof. Florian Eyer: MMS ist NaClO2 = Natriumchlorit und KEIN NaCLO = Natriumhypochlorit !!!! = Chlorbleichlauge.
Persönlich kann ich nur sagen, dass unsere ganze Familie seit 5 Jahren mms nach Bedarf einnimmt. Wir, und dies kann ich mit Fug und Recht sagen, sind KEINE Antibiotika- und Impf-JUNKIES. Was für ein Pech der Pharmaindustrie.
MMS ist KEIN WUNDERMITTEL, sondern nichts anders als ein gelöstes Mineral. Es wirkt effektiv gegen anaerobe Erreger, also gegen Bakterien, Viren und Pilze. Bei richtiger Einnahme, hier empfehle ich das "1000 Protokoll", gibt es keinerlei negative Nebenwirkungen.
Fragen Sie einmal erfahrene Tropenärzte, ob sie sich noch impfen lassen? Impfen NEIN DANKE, MMS, Ja bitte!

Und noch etwas zu dem Kommentar Nr. 53 von Cathrin.
Liebe Cathrin,
Ich empfehle Ihnen, sich mit der Erkrankung "Autismus" näher zu beschäftigen und sich nicht nur von der Schulmeinung unserer von der Pharmaindustrie bezahlten Ärzte berieseln zu lassen.

Liebe Grüße

Bernd

----------------------------------------
Lukas, Mittwoch, 20.Februar, 20:19 Uhr
58. Quacksalber nein danke

Wer glaubt denn heutzutage noch an Wundermittel? Das ist doch sowas von Steinzeit ...

Wenn ich nur "Wunder ..." "Miracle ..." hör oder les, dann gehen die Warnlichter an. Immer dasselbe. Lass ich mir nicht andrehen.

Und freiwillig dafür noch mit Geld und der eigenen Gesundheit bezahlen - nein danke.

In Wikipedia habe ich ein nettes Gedicht zum Thema gefunden - Zitat:

 „Des Quacksalbers Praktik sei so gut,
 daß sie allen Siechtum heilen tut...
 Solch Narr kann dich in’n Abgrund stürzen,
 eh du’s gemerkt, dein Leben kürzen!“

 – Sebastian Brant

Quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/Quacksalber

Leut, seid vernünftig und glaubt nicht jeden Quatsch.

Diese Chlorbleiche-Brühe ist nicht besser als andere x-beliebige Wundermittelchen, von denen es viel zu viele gibt und die nur einem Nutzen, nämlich dem, der damit Kohle scheffelt.


----------------------------------------
Fabian M., Mittwoch, 20.Februar, 19:32 Uhr
57. Gute Ärzte geben ihren Patienten MMS!

Wieso begreift die Pharmaklicke das nicht? Gute Ärzte geben ihren Patienten MMS. Wohl dem, der einen hat, kann ich da nur sagen.

----------------------------------------
Maria Orsig, Mittwoch, 20.Februar, 19:29 Uhr
56. Autismus ist heilbar und Einläufe bestimmt keine Misshandlung!!

Cathrin ich kann dich leider nicht einschätzen. Entweder bist du einfach nur ignorant oder bist ein Troll.

Mein Kind ist nachweislich von Autismus befreit, kannst gerne vorbeikommen und dem Jungen Guten Tag sagen und zwei ärztliche Gutachten anschauen. Hier in den Kommentaren gibt es auch noch einen anderen Fall von geheiltem Autismus.

In Mexiko hat Kerri Rivera in ihrer Klinik bisher über 80 Kinder von Autismus befreit, weltweit gibt es etliche Fälle mit ärztlichem Gutachten!

Du scheinst irgendeiner Sekte anzugehören so wie du hier titelst kann das sein? Die Erde scheint bei dir wirklich eine Scheibe zu sein. Wie kommst du überhaupt auf die dümmliche Idee das Einläufe eine Qual sind, scheinst selber noch nie einen gemacht zu haben. Du kopierst etwas von einer Seite und postest es hier ohne einen Funken Hintergrundwissen zu besitzen, oder was qualifiziert dich für diese Aussagen

Du scheinst dich auch Null informiert zu haben, nicht mal die Kommentare scheinst du zu lesen, 98% der Kommentare berichten über Heilerfolge. Ich kann dir gern 400 Seiten mit Erfahrungsberichten zeigen, aber das wird dein Gekeife scheinbar auch nicht mindern.

Einen schönen Abend wünsch ich.

----------------------------------------
Simone Bauer, Mittwoch, 20.Februar, 19:18 Uhr
55. Welch eine Unwissenheit!!!!!!

Liebe Cathrin,
nur weil die Schulmedizin viele Krankheiten nicht heilen kann (oder will?) sind diese selbstverständlich für dich unheilbar? Ist das naiv! Und natürlich auch unverschämt Maria gegenüber, die froh darüber ist, dass ihr kleiner Sohn weder gesund ist.
Ich kann das auch gut nachvollziehen, da mein Sohn seit seinem ersten Lebensjahr an Neurodermitis gelitten hat. Wir haben jahrelang alles durch: Cortison, diverse Cremes, viele Einschränkungen bei der Ernährung, Kuren usw. usw.
Zum Glück stießen wir dann auf Erfahrungsbrichte mit MMS und waren natürlich erstmal sehr skeptisch, probierten es zuerst bei mir und meinem Mannn aus und versuchten es dann bei unserem Sohn bei genauer Dosierung äußerlich und waren begeistert. Nach einer 3wöchigen MMM-Kur hatte er keine Hautirritationen mehr und er ist seit einem Jahr beschwerdefrei, obwohl er auch wieder alles essen darf!!!
Aber bitte - ich möchte dich nicht bekehren. Ich möchte dich bloß bitten keine Kommentare über Dinge abzugeben , von denen du offensichtlich keine Ahnung hast . Deine Beschimpfungen gegenüber Eltern, die MMS verwendet haben sind voll daneben. Und glaube mir - wir haben uns mehr Gedanken über die Gesundheit unserer Kinder gemacht, als andere, die alles wiederspruchslos in ihre Kinder reinstopfen, was der "Herr Doktor" so verschreibt.

----------------------------------------
Gitta Peyn, Mittwoch, 20.Februar, 18:34 Uhr
54. Wer nicht recherchieren kann...

... sollte keine Reportagen erstellen.
Werte Damen und Herren vom BR:
Dass die differenzierte Berichterstattung nicht gerade Ihr bestes Kind ist, haben Sie mit diesem Etwas, das man kaum einen "Beitrag" nennen möchte, einmal wieder bewiesen.
Schon auf chemischer Ebene falsch liegend, machen Sie sich auch ansonsten scheinbar das Leben leicht, frei nach dem Motto: Was Angst macht, verkauft sich gut.
Mittlerweile haben sich zahlreiche Ärzte, Tierärzte und Chemiker des Themas MMS angenommen - viele auf zunächst kritischer Basis - und das Ergebnis ist stets dasselbe: Moderat angewendet, ist MMS ein hilfreiches Mittel zur Bekämpfung von bakteriellen und auch viralen sowie Pilzinfektionen.
Man möchte unweigerlich die Frage stellen, welcher Pharmakonzern Ihnen diesen Beitrag finanziert hat, sind doch die Nebenwirkungen der Antibiotika weitaus höher als die der Einnahme von MMS, und ist noch dazu MMS für einigermaßen Kundige in der Küche selbst herstellbar.
Ein vernünftiger Beitrag wäre gewesen, die Frage zu stellen, wie es angehen kann, dass ein einfaches chemisches Mittel (und es ist egal, wer es entdeckt hat, die Geschichte ist voll von Laienentdeckungen zum Segen der Menschheit) in der Öffentlichkeit keine Anwendung finden darf, während Medikamente von höchst fragwürdiger Wirkung mit zahlreichen Nebenwirkungen wie Aspirin beispielsweise frei auf dem Markt in jeder Apotheke erhältlich sind.
Sie machen sich ein falsches Bild von der Öffentlichkeit, wenn Sie glauben, dass die Menschen so dumm sind, dass Sie Ihnen diesen Beitrag unkritisch durchgehen lassen. Die öffentliche Meinung ändert sich - Nebenwege zur Informationsbeschaffung werden zunehmend gegangen, und Sie täten klug daran, sich Fachleute in Ihren Arbeitskreis zu holen, die Ihnen zeigen, wie tatsächlich gute Berichterstattung nicht nur zu laufen hat, sondern auch noch publikumswirksam umgesetzt werden kann.
Die Zukunft wird es zeigen: Solche Berichte machen Sie zu Dinosauriern, zu einer aussterbenden Art!

----------------------------------------
Cathrin, Mittwoch, 20.Februar, 16:30 Uhr
53. Kindesmisshandlung / 3

MMS "heilt" - und die Erde ist eine Scheibe.

Auch die "Behandlung" von autistischen Kindern ist eine sadistische Schweinerei.

Autismus kann nicht "geheilt" werden.

MMSler treiben es noch skrupelloser als die Pharmaindustrie.
----------------------------------------
[*/quote*]


Logged
Pages: [1]