TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.
BREAKING:
Crime network hub hectorgonzalo.com busted! 



.
.
Meet THE ARCHIVE:
http://www.transgallaxys.com/~aktenschrank/archive_2018

---------------------------------------------- * ---------------------------------------------- * ---------------------------------------------- *

Update, Stand 14.8.2020

Wir haben fast 1 Jahr auf das Update gewartet. Jetzt ist es da. Die ältere Update-Meldung wurde in das Archiv verschoben.


Der Skandal in Gelsenkirchen
Hamer-Anhänger in der Kinderklinik
http://www.klinikskandal.com

Es gibt zwei sehr informative neue und immer wieder übearbeitete und erweiterte Artikel zum Gelsenkirchener Klinikskandal:

von Prof. Wolfgang Klosterhalfen (Medizinpsychologe)

Übersichtsartikel, zuletzt geändert am 13.06.2020

http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.htm oder
http://www.reimbibel.de/GBV-Kinderklinik-Gelsenkirchen.pdf

sowie eine sehr umfangreiche Chronik der Ereignisse, zuletzt geändert am 07.08.2020

http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de (htm) oder
http://www.kinderklinik-gelsenkirchen-kritik.de/Chronik.pdf

Aktueller Stand: 14.8.2020

Pages: [1]

Author Topic: Glücksspiel, Geldwetten, Milliardenverluste  (Read 1812 times)

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1266
Glücksspiel, Geldwetten, Milliardenverluste
« on: February 08, 2011, 08:53:30 PM »

[*quote*]
Streitfall Zinswetten
Deutsche Bank in Sorge
VON THOMAS REISENER - zuletzt aktualisiert: 08.02.2011 - 21:30

Karlsruhe (RP). Hunderte von Kommunen und Mittelständlern haben mit Zinswetten der Deutschen Bank Millionen verzockt. Am Dienstag beschäftigte sich erstmals der Bundesgerichtshof mit dem Skandal. Die Richter haben erhebliche Zweifel an der Beratung der Bank, die jetzt Milliardenforderungen befürchtet.
[*/quote*]

mehr:
http://www.rp-online.de/wirtschaft/news/Deutsche-Bank-in-Sorge_aid_962591.html

Statt Glücksspiele und Geldwetten zu verbieten, faseln die Politiker über "freie Berufswahl", "freies Unternehmertum" und "freie Wirtschaft". Der Beruf des professionellen Falschparkers, des professionellen Steuerhinterziehers oder des Handtaschenräubers werden dennoch nicht anerkannt. Warum dann Banker!?

Hunderte Milliarden Euro wurden vernichtet. Die Verluste wurden den Bürgern auferlegt, die jedoch weder etwas für diese Verluste können noch mit diesen Gesetzen oder den Entscheidungen der Politiker einverstanden sind.

Ist dem morbiden Reiz des Roulette der des russischen Finanzroulette gefolgt, bei dem die Pistole nicht auf den am Abzug, sondern auf den Bürger zielt? Nadelstreifenanzug, handgefertigte Schuhe, Dienstwagen, ja, so läßt es sich leben. Als Finanzparasit.

Logged
.         Kinderklinik Gelsenkirchen verstößt gegen die Leitlinien!
          http://www.transgallaxys.com/~kanzlerzwo/index.php?topic=11095.0

--------------------------------------- * --------------------------------------- * ---------------------------------------
Pages: [1]