TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Erdbeben im Vogelsang-Stammland Krefeld  (Read 1916 times)

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027
Erdbeben im Vogelsang-Stammland Krefeld
« on: March 13, 2011, 04:44:04 PM »

Wir werden regelmäßig mit allem Schrott beschmissen, den sich irgendwelche ... nennen wir sie Hirne ... ausdenken. Wandert alles in den Fundus.

Passend zur Lage ein Griff in diesen Kübel des intergalaktischen Mülls, den das Medium Email im Netz verteilt.


[*QUOTE*]
---------------------------- Original Message ----------------------------
Subject: Erdbeben im Fogelsang-Stammland Island
From:    "Dr. H. G. Vogelsang" <arzt11@homoeopathie-krefeld.de>
Date:    Fri, March 26, 2010 8:37 am
To:     [heilix Blechle, des net a no!]
--------------------------------------------------------------------------

Am 22.03.2010 brach auf Island der Vulkan Eyjafjallajökull aus.
Erdbebenforscher wiesen zu Recht darauf hin, daß wegen der Entfernung
zu den anderen Erdbeben des Jahres 2010 ein natürlicher Zusammenhang
nicht denkbar ist. Das spricht ebenfalls dafür, daß das Ereignis durch
US-HAARP ausgelöst wurde, wie es Rußland für das Beben auf Haiti
meßtechnisch nachgewiesen hat.
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

HAARP kann Erdbeben punktgenau auf beiden Halbkugeln erzeugen.
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Erdbeben auf Haiti am 13.01.2010
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

"Vom Rechte, das mit uns geboren wird, ist leider Gottes nie die Frage."
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Mit diesen Worten beschreibt der Freimaurer Goethe die Rechtsfinsternis
der Erde seit Gründung der USA im Jahre 1776. Alle US-Präsidenten,
beginnend mit George Washington einschl. Obama, waren bzw. sind
Freimaurer bis auf zwei : Lincoln und Kennedy. Beide wurden erschossen.
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Die Katastrophe von Haiti soll offenbar von den US-kontrollierten Medien
nach Goethes Maxime behandelt werden, jedenfalls habe ich von
nachfolgenden Dokumentationen noch nichts gehört.
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Das darf die Christenheit nicht zulassen, denn das katholische
Taufgelöbnis lautet : Ich widersage dem Bösen.
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Dazu muß es benannt werden !
http://www.globalresearch.ca/index.php?context=va&aid=17122

Hugo Chávez, der Staatspräsident von Venezoela, und die russische
Nordmeerflotte beschuldigen die USA, Haiti mit der "Erdbebenwaffe"
(HAARP) beschossen zu haben:

http://www.chiemgau24.de/nachrichten/welt/chavez-haiti-miterbebenwaffe-beschossen-601404.html

http://www.domrepheute.com/dr/dies-and-das/2010/1/20/1890/Erdbeben-in-Haiti-Experiment-mit-US-amerikanischer-Geheimwaffe


Geklärt werden muß die Frage, ob die Erdstöße eine natürliche oder eine
künstliche Charakteristik hatten wie nach dem Tsunami am 26.12.04.

Haiti ist durchsetzt von Drogen und AIDS. Von hier bezog der
Pharmakonzern BAYER unter dem Präsidenten Jean-Claude Duvalier das Blut,
aus dem die HIV-verseuchten Faktor-VIII-Präparate hergestellt wurden,
mit denen man Bluter behandelt.Diese wurden wider besseres Wissen 10
Jahre lang im Handel belassen. Schließlich löste Horst Seehofer das in
das Verbrechen verwickelte Bundesgesundheitsamt auf.

Aus Sicht der US-Barbaren war es das beste, die meist schwerkranke
haitanische Bevölkerung zu ermorden.

Außerdem steht die angrenzende Dominikanische Republik auf der
Annexionsliste des Weltmörders USA. Für die blutige Ausbreitung ihrer
Weltherrschaft benötigen sie einen Stützpunkt auf diesem Landriegel.

Wenn die friedliebende Menschheit die USA nicht stoppt, werden sie
blutig weiterschreiten, bis sie das bei ihrer Gründung im Jahre 1776
gefaßte Ziel der Weltherrschaft erreicht haben.

Wir müssen die USA vor den Internationalen Strafgerichtshof (ICC) in Den
Haag bringen. Das ist längst überfällig.

Auch der Tsunami am 26.12.04 war ein Massenmord schon durch Unterlassen.
Das US-Kontrollzentrum auf Hawai hatte das Entstehen der Welle
registriert. Danach war bis zum Einschlag an den Stränden zwei Stunden
lang Zeit für eine Warnung. Auf die Frage, warum man eine solche nicht
herausgegeben habe, hieß es zynisch : Diese Region geht uns nichts an.

Außerdem besteht der dringende Verdacht, daß die USA auch diese
angebliche Naturkatastrophe künstlich erzeugt haben.


Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D - 47802 Krefeld.
--------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]


Vogelsang ist seit Jahren bekannt für seine krassen Geistesein und -ausfälle. Schreibt er schon ein neues Epos über die Lage in Japan? Ist Obama schuld? Ist Merkel schuld? Ist Putin schuld? Schreibt er ihnen Briefe?


Auch wenn man angesichts des krassen Blödsinns lachen möchte, man sollte s nicht tun: Vogelsang wurde seine Approbation leider nicht abgenommen. Ob allerdings Patienten zu ihm kamen, ist unbekannt.

.

ama

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 1027

Aus einem früheren Werk des gleichen Komposaunisten ein Zitat, natürlich am Stück, damit man die ganze Bandbreite des Flatterns der Fledermäuse unterm Dachgebälk in 3D genießen kann.

[*QUOTE*]
---------------------------- Original Message ----------------------------
Subject:     Warnung
From:     "Dr. H. G. Vogelsang" <arzt11@homoeopathie-krefeld.de>
Date:     Mon, April 6, 2009 16:51
To:     [rejected!]


Nachfolgendes beschreibt den Versuch der NATO, unsere Häuser abhörbar,
einsehbar und bei Bedarf sprengbar zu machen.
>
>     *Es gibt dafür keine gesetzliche Grundlage !*
>
>     Wir brauchen also die sog. Energybox nur abzulehnen.
>
>     Meist werden MitarbeiterInnen der Energieversorgungsunternehmen
>     mit einem digitalen Meßgerät erscheinen und behaupten, damit könne
>     der Kunde Kosten sparen. Das Gegenteil ist der Fall.
>
>     Es geht auch nicht um die Kosten, sondern um die genannten
>     Spionageziele, da auch das Stromnetz Informationen leitet, und
>     zwar unkontrollierbar.
>
>
>     http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2009/04/fernablesbare-stromzahler-in-jedem.html
>
>     xxx
>
>     http://gandhi-auftrag.de/Energybox-Hintergruende.pdf
>
>     xxx
>
>     Um nachfolgende und andere Machenschaften zu unterbinden, muß
>     Deutschland neu verfaßt werden, denn der oberste deutsche Richter,
>     Herr Papier, Präsident des Bundesverfassungsgerichts, hat
>     öffentlich festgestellt: "Wir sind alle total entrechtet."
>
>     Bei dem Vorstoß der Städtischen Werke Krefeld, die digitale
>     Strommessung einzuführen (Quelle : Start in die digitale Zukunft,
>     Extratip v. 22.03.09), besteht der Verdacht, daß es sich
>     tatsächlich wie in Schweden um den Versuch handelt, unsere Stadt
>     an die HAARP-Technologie anzuschließen. Wir müssen also das
>     Projekt von unabhängigen Fachleuten prüfen lassen.
>
>
>     Wem sind schon die Werbespots aufgefallen : "Jetzt zahl' ich --
>     jetzt zahl' ich nicht" ? Damit wird suggeriert, daß mit einem
>     neuartigen Stromzähler Geld gespart werden könnte. Tatsächlich ist
>     der gute alte Zähler kaum zu übertreffen.
>
>     Konsequenz : Niemand an die hauseigene Anlage heranlassen ! Auch
>     in Deutschland ist wie in Schweden (s. unten ) von einer
>     gesetzlichen Grundlage für den Eingriff nichts bekannt. Denn:
>
>     Es handelt sich um die Verbreitung der HAARP-Technologie über den
>     häuslichen Stromzähler ! Das Haus soll total abhör- und einsehbar
>     werden.
>
>     http://www.wahrheitssuche.org/haarp.html
>
>     Quelle: Biohof Heidelicht [mailto:info@biohof-heidelicht.de]
>     Gesendet: Freitag, 23. Januar 2009 19:57
>     Betreff: Schwedens landesweites Mindcontrol Experiment
>
>     Vorwort und Worterklärungen:
>
>     Die schwedische Regierung kündigte ein Gesetz für 2009 an, wonach
>     keiner für Strom bezahlen soll, den er nicht verbraucht. Das ist
>     aber schon mit dem guten alten Zähler hinreichend gewährleistet,
>     jedenfalls in Deutschland. Gleich danach kamen die
>     Strom-Lieferanten mit einem Schreiben, daß man in jedem Haus einen
>     kleinen digitalen Rechner mit Sender einbauen will. Einmal in der
>     Woche kann damit der Stromverbrauch abgelesen werden. Das Ding
>     heißt "Energybox".
>
>     Worterklärungen:
>
>
>     FRA = (Försvarets Radio Anstalt), eine Art Echelon für die
>     Schwedische Verteidigung. Der "Grosse Bruder" der alles sieht,
>     hört und weiß ! Hat gerade "zufällig" einen Super-Computer von der
>     Schwedischen Regierung bekommen .
>
>     LOIS = ein neues Haarp System, das über ganz Südschweden gebaut
>     wurde. Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency
>     Active Auroral Research Project) und steht in Verbindung mit dem
>     LOFAR System in Mitteleuropa und Icecat im Norden.
>     Diese Anlage ist bis jetzt der Welt noch recht unbekannt, wird
>     aber noch eine sehr große Rolle spielen für die Zukunft der
>     Menschheit.
>
>     LOIS geht über ganz Südschweden. Zehntausende von starken Antennen
>     wurden zusammengeschlossen.
>     Haarpsysteme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund.
>
>     NATOGESETZ (neu) = Die Schwedische Regierung hat große Teile
>     Nordschwedens an die Nato "vermietet", damit diese ihre neuen
>     exotischen Waffensysteme testen kann - jetzt OHNE Kenntnis des
>     schwedischen Militärs. Dort testet man alle
>     Mikrowellen-Chemtrails-Nanotechnik, auch an der Bevölkerung.
>
>     Schwedens landesweites Mindcontrol Experiment. *Internet-Elektrizität*
>
>     Die Energybox hat einen GPRS-Sender. Die Frequenz ist eine
>     Mischung aus GSM und 3G(UMTS). Es ist Breitband und deshalb IMMER
>     eingeschaltet . Die Strahlung ähnelt sehr der des Radars, das
>     bekanntlich krebserzeugend ist.
>
>     Die Information wird nicht an die Elektrizitäts-Gesellschaft
>     geschickt, sondern zum Internet. Die Energybox ist ein
>     Doppelsystem und enthält auch ein "Eshelon Meter" (nicht Echelon),
>     ein PLC System der Televent Company. Dieses PLC System verändert
>     den Strom so, dass es leichter ist, darüber Informationen zu
>     schicken.
>
>     Wir werden deshalb nicht nur DIREKT durch den Sender mit 3G
>     bestrahlt, sondern die Radarähnlichen Mikrowellen sind auch in dem
>     El-System, und somit wird das ganzes Haus ein gepulstes
>     Hochfrequenz Elektromagnetisches Feld.
>
>     Man hat dadurch das El-System zu einem Kommunikations- System
>     umgewandelt und ans Internet angeschlossen. (Die ersten
>     Internet-Häuser der Welt. *Viele werden/können natürlich durch die
>     dauernde Bestrahlung sterben).*
>
>     Warum Internet, warum ein so "geheimes" Einbauen in den Häusern,
>     warum wurde das El-Netz zu einem Kommunikationssystem verändert?
>
>     Sehr einfach! 3G war schon immer im Grunde ein reines Waffensystem
>     , und die 3G Handys sind nur Nebenerscheinungen. 3G kommt aus den
>     USA und wurde durch US-Militär nach Europa gebracht (wie alle
>     anderen Mobilsysteme auch).
>
>     Nun strahlt nicht nur das ganze Haus in einer 3G Frequenz, sondern
>     ist auch am Internet angeschlossen.
>
>     Wir müssen und können diese Box verweigern !
>
>     Allerdings reicht ein einziger Dummkopf, der die Box einbauen
>     läßt, um alle Häuser zu "verseuchen", die am gleichen
>     Transformator angeschlossen sind. Man braucht dann einen
>     ELF-Filter, der die Mikrowellen wegfiltert.
>
>     Wir haben das Recht, diese Box zu verweigern, denn eine
>     gesetzliche Grundlage gibt es in Schweden nicht. Ein Gesetz zur
>     "Zwangsbestrahlung" würde bedeuten, daß der Staat auch für die
>     Schäden aufkommen muß.
>
>     Der wirkliche Grund, warum man unser Elektrizitäts-System zu einem
>     Kommunikationssystem verändern will, lautet einfach: "TOTALITÄRE
>     KONTROLLE".
>
>     Das Elektrizitäts-Netz steht aber noch unter einem anderem Gesetz :
>
>     Dem Kommunikations- Gesetz.
>
>     Unsere fleißige Regierung hat in letzter Zeit sehr viel daran
>     gearbeitet und "verbessert". Dieses Gesetz gibt dem FRA das Recht,
>     jede Art von Kommunikation zu überwachen. Die Regierung darf
>     deshalb Mails lesen, Telefone abhorchen, Faxe und alles andere
>     kontrollieren, was mit Kommunikation zutun hat. Jetzt fällt unser
>     El-System und damit unser Haus unter dieses Gesetz.
>
>     Im Grunde ist jetzt jeder Computer, Database, Bank, Krankenhaus,
>     Militär, Polizei, Server, absolut alles durch dieses Internet-El
>     ans Internet angeschlossen und WEIT OFFEN für Attacken und Spionage.
>     Es gibt keine Firewall, kein Antivirus, absolut nichts, was ein
>     Eindringen verhindern kann, denn es kommt ja über das
>     Elektrizitäts-System.
>
>     Welchen "Server" unser Haus jetzt hat, liegt im Dunkeln.
>
>     Die, welche über Frequenztechnik und Mikrowellen etwas wissen,
>     können sich die anderen Möglichkeiten der Kontrolle vorstellen.
>     Mit modifizierter ELF, ULF
>     <http://fraktali.travity.de/consp_mind.html> usw. ist es sehr
>     leicht, JEDEN Raum in 3D zu sehen, jedes Gespräch abzuhören und
>     *sogar die Gehirnwellen der Menschen zu beeinflussen.*
>
>     *Ferner können ein Einzelhaus oder ganze Straßenzüge in die Luft
>     gesprengt werden. Man wird versuchen, das als Unfall darzustellen
>     (defekte Gasleitung u.a.). *
>
>
>     Wer über Chemtrails etwas weiß, weiß auch, dass sie Barium
>     enthalten. Barium spritzt man schon lange z. B. über große
>     Sportveranstaltungen, denn dadurch werden nicht nur die Menschen
>     auf dem Radar sichtbar, sondern auch das, was sie in der Tasche
>     haben.
>
>     Wir sind in dem größten Experiment mit Kontrolle über die
>     Gehirnwellen der Menschen, das die Welt gesehen hat.
>     Deshalb wird es im Augenblick nur in Schweden und Finnland
>     getestet. Beide Länder sind offiziell immer schon
>     Feldexperimentländer für Mikrowellen gewesen.
>
>     Wir müssen also strikt die Box verweigern und auch den Nachbarn,
>     Freunde usw. darüber aufklären. Es gibt nichts, was euch zwingt,
>     die Box im Haus zu haben, kein Gesetz oder Vollmacht.....nichts!!!
>
>     *Diese Information muß sehr schnell verbreitet werden, damit alle
>     wissen, was diese Energybox in Wirklichkeit ist!!!*
>
>     Wir müssen auch FRAGEN an die Regierung, Stromgesellschaften usw.
>     stellen.
>
>     Es gibt eine direkte Verbindung, zwischen dieser Box, LOIS
>     http://fraktali.travity.de/chemtrail/lois.html, Chemtrails
>     http://fraktali.travity.de/chemtrail/chemlinks.html, FRA,
>     Echelon http://fraktali.travity.de/echelon.html - man hat
>     Schweden an die Nato vermietet ! Die kleine Energybox ist nichts
>     anderes als ein Teil des US-"Patrioten"gesetzes, was
>     selbstverständlich über die gesamte Erde verbreitet werden soll
>     wie heute schon Obama als Weltpräsident bezeichnet wird. Die
>     totale Kontrolle der Häuser und des menschlichen Bewusstseins ist
>     Teil des US-Manipulations- und Bevölkerungsreduktions-Systems, das
>     die USA vor mehr als 40 Jahren als Präsidentenprogramm auflegten,
>     um die Manipulation der Weltbevölkerung voranzutreiben. Einer der
>     federführenden Wissenschaftler, Professor José Delgado, gab diese
>     Maxime aus :
>
>     "Die Menschheit hat nicht das Recht, ihr eigenes Bewußtsein zu
>     entwickeln. Wir brauchen ein technisches Programm, um jeden auf
>     die von uns vorgegebene Linie zu bringen."
>
>     Ein technisches Mittel ist das Manipulationselement
>     Siliciumdioxid, das sich inzwischen in vielen rezeptpflichtigen
>     Medikamenten befindet. Siliciumdioxid ist Quarz, also Sand und
>     wäre harmlos. Aber die Partikel liegen im Nanobereich, sind also
>     nur millionstel Millimeter im Durchmesser groß. Sie unterlaufen
>     unsere biologischen Membranen und dringen in die Zelle und in die
>     Chromosomen ein. Und dort haften sie, weil sie kotiert sind, also
>     umhüllt von einer Masse, die geheimgehalten wird.
>     3G und die Energybox gehören im Grunde schon zu diesen neuen
>     Waffensysteme, die man an uns testet.
>
>     Wenn wir die technische Beseitigung aller unserer in der
>     Schwedischen Verfassung verankerten Rechte nicht stoppen, werden
>     wir zu der Robotergesellschaft, die einflußreiche Kreise in den
>     USA anstreben, so die Rockefeller-Bande.
>
>     In Deutschland hat eine große Untersuchung bereits gezeigt, daß
>     FAST ALLE, die der 3G Strahlung ausgesetzt sind, eine Veränderung
>     im Rückenmark zeigen, den ANFANG VON LEUKEMIE !
>
>     Einige sogen. Naturkatastrophen bis hin zu Erdbeben der letzten
>     Zeit stehen in direkter Verbindung mit diesem neuen "Supersystem"
>     LOIS.
>
>     Erste Wirkungen:
>
>     Viele körperliche und seelische Beschwerden bei Menschen wie
>     Schlafstörungen. Viele zeigen jetzt schon
>     Persönlichkeitsveränderungen und anderewusstseinsstörungen,
>     besonders im Bezug auf das Gedächtnis.
>
>
>     Quelle : Tel.: 05286-990757
>     Mobil: 0170-1832170
>     Fax: 05286
>
>     Dipl.Ing.Agr.
>     Frank Monderkamp, Büro Monderkamp & Partner
>
>     http://www.ing-monderkamp.de/index1.html
>
>     Wer an der Deutschen Verfassung mitarbeiten will, wende sich u.a. an:
>
>     Hans Herbert von Arnim
>     Univ.-Prof. Dr. iur., Dipl.-Volkswirt, geb. 16.11.1939
>
>     Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer
>
>     Postfach 1409 - 67324 Speyer
>     Freiherr-vom-Stein-Straße 2 - D-67346 Speyer
>
>     Telefon: +49 (0) 6232 654-340
>     Telefax: +49 (0) 6232 654-405
>     E-Mail: [nö, muß nich sein]
>
>     Dr.H.G.Vogelsang, Leydelstr. 35, D -- 47802 Krefeld.
----------------------------------------------------------------------------
[*/QUOTE*]

Sowas verschickt Vogelsang seit Jahren an irgendwelche wildfremden Leute.

Und das als Arzt.


Mal eine Frage, so ganz unter uns: Wieso muß man eigentlich eine Führerscheinprüfung machen?

.
« Last Edit: March 13, 2011, 05:20:59 PM by ama »
Logged

Omegafant

  • Boltbender
  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 563
Re: Erdbeben im Vogelsang-Stammland Krefeld
« Reply #2 on: March 16, 2012, 01:50:19 AM »

In seiner Homepage erzählt Vogelsang wie üblich wirres Zeug. Kostprobe:

http://www.homoeopathie-krefeld.de/

[*quote*]
Willkommen bei
Dr. Heinz Gerhard Vogelsang
 Internist und Arzt
 für:
 Naturheilverfahren / Homöopathie.    


Letzte Änderung: 4. Jan. 2010    www.homoeopathie-krefeld.de   

 

Die Homöopathie hat es heute weniger als bei ihrer Entwicklung vor 200 Jahren durch den genialen Arzt Samuel HAHNEMANN nötig, an den Glauben zu appellieren, da nachprüfbare Beweise
 vorliegen; hier nur ein Ausschnitt:          Auf dieser Webseite:

Die naturheilkundlich-homöopathische Behandlung der chronischen Hepatitis C
(wirksam auch bei Hepatitis B und anderen Hepatitis-Formen)
Biologische Therapie von Bronchialasthma und anderen Lungenkrankheiten NEU
Impressum:

Praxis: Leydelstr. 35,
 D-47802 Krefeld
Bus 52 u. 60 bis Haltestelle Leydelstr.
Fon & Fax: 02151/563294
Email: arzt11@homoeopathie-krefeld.de
Schwerpunkt: Anderweitig nicht hinreichend gebesserte Krankheiten. Behandlung bundesweit
 Erstkontakt telefonisch/schriftlich.


1.    
In Indien wurden während mehrerer Cholera-Epidemien kontrollierte Studien mit jeweils vielen hundert PatientInnen durchgeführt, wobei die homöopathisch Behandelten öfter und schneller gesundeten als die antibiotisch und nach
 sonstigen schulmedizinischen Kriterien Behandelten. Seit der letzten dieser Studien vor einigen Jahren ist im indischen medizinischen Universitätsstudium 50% Homöopathie und 50% Schulmedizin Pflicht und erforscht und produziert
 BAYER homöopathische Arzneimittel in Indien.
2.   Der frühere gynäkologische Chefarzt des Kreiskranken-hauses Reutlingen, Dr. med. Erwin SCHLÜREN, hat Statistiken vorgelegt, wonach er die Notwendigkeit von Bluttransfusionen mit homöopathischen Mitteln signifikant vermindern konnte.
   Ferner hat SCHLÜREN jahrelang chronisch-entzündliche Adnextumoren (das sind bei jedem Entzündungsschub größer werdende gutartige Tumoren der Eierstöcke und Eileiter) bis zu Kindskopfgröße unblutig homöopathisch eingeschmolzen. Solche Gebilde können allopathisch nur operativ angegangen werden. Und...
   
3.    Jeder Arzt kann sich bei venösen Blutungen (Nasenbluten, verstärkte Menstruation) von der Wirkung von Phosphor D 200 überzeugen; eine einzige Ampulle intravenös bringt die Blutung oft innerhalb einer Stunde zum Stehen, obwohl eine D200 approximativ keinen Phosphor enthält. Mir sind sogar Fälle von M. Werlhof
 (fehlerhafte Funktion der Blutplättchen -Thrombocyten- mit vermehrter Blutungsneigung) bekannt, die mit
 potenziertem Phosphor oder Stibium stabil eingestellt sind, zu erfragen in der Waldhausklinik Deuringen,
 Sandbergstr. 47-49, D-86391 Stadtbergen bei Augsburg.
   
4.    BENVENISTE, Mitglied des CNRS (Centre National de la Recherche Scientifique, der staatlichen französischen Wissenschaftsorganisation), wies kürzlich nach, daß Informationen in Wasser gespeichert werden können. Ähnliches wird die EDV in absehbarer Zeit zeigen, wenn Einzelatome als Informationsspeicher dienen werden. Diese Phänomene sind grundlegend für die Wirksamkeit homöopathischer Arzneimittel und bisher von den Kritikern immer bestritten worden.

 Im Verlag 2001 (Tf. 01805-23001) erschien das Buch: "Das Gedächtnis des Wassers" von Michel SCHIFF, ebenfalls Mitglied des CNRS , worin die Forschungen BENVENISTE's zur Homöopathie referiert werden. Danach gilt als erwiesen, daß Informationen elektromagnetisch auf Wasser übertragen und in diesem dauerhaft gespeichert werden können. U.a. hat man an den einen Pol eines Leiters die wäßrige Lösung einer Chemikalie, an den anderen Pol reines Wasser angeschlossen, beide Proben in je einem zugeschmolzenen Behälter. Nach Schließen des Stromkreises ließ sich nachweisen, daß Eigenschaften der Chemikalie auf das reine Wasser übertragen worden waren offensichtlich auf elektromagnetischem Wege, da ein direkter Kontakt nicht stattgefunden hatte. U.a. hatte sich das elektrische Leitvermögen der beiden Proben einander angenähert.
 Übrigens entsandte die Zeitschrift NATURE ein Team in BENVENISTE's Labor, brachte dort alles durcheinander, fabrizierte gefälschte Versuchsprotokolle und veröffentlichte aufgrund dieser von ihr selbst geschaffenen Entstellungen einen vernichtenden Artikel über BENVENISTE. Auch das dokumentiert SCHIFF's Bericht.

[nach oben]
[*/quote*]


Ein extrem übles Beispiel von fachlichem Totalversagen als Arzt:

[*quote*]
Die naturheilkundlich-homöopathische Behandlung der chronischen Hepatitis C
(wirksam auch bei Hepatitis B und anderen Hepatitis-Formen)
[*/quote*]

Die Behauptung, Hepatitis C (hierbei unwesentlich ob chronisch oder nicht) könne mit Homöopathie erfolgreich behandelt werden, ist eine sehr dumme Lüge. Wäre an der Sache etwas dran, müßte es inzwischen MINDESTENS hunderte Geheilte geben. Es gibt aber keine. Selbst wenn sie nur einen einzigen Geheilten vorweisen könnten, würden die Homöopathen ein Freudenfeuer und ein Spektakel machen wie die Amerikaner am 4. Juli.

Aber da ist nichts. Null, zero, nada. Die Homöopathen haben nichts und sie können nichts.
Logged
Docking action in progress.
Keiner da / no-one here / zero personne ici!
Automatic freezer control activated.
Docking action in progress.
Pages: [1]