TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: Feistles Wunderland  (Read 4839 times)

Hooligan

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 169
Feistles Wunderland
« on: March 25, 2006, 02:30:23 PM »

Geschrieben von All-Paranoid am 24. März 2006 22:36:41:

Aus gesundheitlichen Gründen wurde der Vortrag auf den
06. Mai 2006 um 19.00 Uhr verschoben
Eintrittspreis 10 Euro (das gleich zum Anfang, damit das klar ist)

Projekt Aldebaran
Vortrag in zwei Teilabschnitten (Dauer ca. 3 Stunden)
Referiert von Reiner Feistle

1.Teil

Im ersten Teil seines Vortrages wird Ihnen Herr Feistle auf beeindruckende Weise schildern, welches außergewöhnliche Schicksal ihn im vergangenen Jahrtausend ereilte.
Damals wurde er zum ersten Male von Außerirdischen Wesenheiten kontaktiert und entführt. Sein Leben änderte sich schlagartig. Plötzlich rückte er in den Mittelpunkt des Interesses.
Herr Feistle wird Ihnen nicht nur detailliert über den Hergang der Kontaktierungen und Entführungen Bericht erstatten, sondern auch ausführlich vor Augen führen, mit welchen Schwierigkeiten und Widerständen/Bloßstellungen er nach dem wagemutigen Schritt an die Öffentlichkeit konfrontiert wurde.
Aufgrund neuester Erkenntnisse wird er Ihnen berichten, dass die Kontaktierungen seit jener Zeit nicht stagniert sind, sondern im Gegenteil in weitaus größerem Umfang fortgesetzt wurden.
Anhand etlicher Erfahrungsberichte, vermehrt junger Menschen, weiß er zu belegen, dass nunmehr die nächste Generation Ausserwählte für diese Kontakte und Entführungen ist.

2.Teil

Im zweiten Teil des Vortrages wird Ihnen Herr Feistle hochbrisante Auszüge aus seinem neuesten, noch unveröffentlichten Buch präsentierten, das voraussichtlich im Herbst auf dem Markt erscheinen wird. Werfen Sie als Erster einen Blick auf sensationelle Fotografien und seien Sie Zeuge, wenn Herr Feistle über exklusive Neuigkeiten aus der Ufo-Forschung referiert.
Wussten Sie zum Beispiel schon, dass 13 „Sternentore“ auf unserer Erde verteilt sind? Vermögen Sie sich auszumalen, welche Konsequenzen das für die Regierungen und die gesamte Menschheit haben könnte?
Haben Sie jemals darüber nachgegrübelt, ob mehr Negative oder Positive Außerirdische existieren? Welche Rolle spielen die Reptilien dabei?
Was ist „Die galaktische Föderation“ und wer sind die Aldebaraner?
Auf diese und viele weitere Fragen möchte Ihnen Herr Feistle Antworten geben. Wagen Sie also denn Sprung ins Unbekannte, und lassen Sie sich von den verblüffenden Ausführungen des Referenten in die verschleierte Welt des Extraterrestischen entführen.
Sie werden die Realität mit anderen Augen sehen!

http://executor57.net/forum/messages/139795.htm
Logged
Pages: [1]