TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Advanced search  

News:

.


Pages: [1]

Author Topic: Wofür wird ein Kind mißbraucht? Video 1  (Read 2275 times)

FRAUENPOWER

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 165
Wofür wird ein Kind mißbraucht? Video 1
« on: October 16, 2013, 12:37:04 AM »

Dieser Thread ist kein Einzelstück, sondern Teil eines mehrteiligen Posts, der wegen der eklig großen Textmasse in mehrere Threads zerlegt werden mußte. Was der Hintergrund der Affäre ist und wer welche Rolle spielt, ist noch nicht klar. Bis auf eines: Ein 13jähriges Mädchen ist zum Spielball eines Macht-Pingpongs geworden, in dem Personen und Gruppen auftauchen, mit denen man nichts zu tun haben möchte.


http://www.youtube.com/watch?v=aTGg012_egU

[*quote*]

YouTube homeDE
Upload
Guide
Uploads from Aufbruch Gold-Rot-Schwarz by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
10/71

    1 Aspekte der Heilung Detlef Schönenberg mit Jo C... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    2 Jo Conrad über Symbole im Personalausweise und ... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    3 BRD- oder Vertragsrecht? Peter Frühwald im Gesp... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    4 Neues von Antonya by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    5 Jessie Marsson über den Keltisch-Druidischen Gl... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    6 Kinderstrich. Jessie Marsson und Jo Conrad unte... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    7 Ritueller Missbrauch. Jessie Marsson bei Jo Con... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    8 Alternativen zur Politik - Michael Vogt auf Bew... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    9 Merkel über die deutsche Souveränität am 21.08.... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    ▶ Entführt! Antonia (13 J.) floh direkt ins Studi... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    11 Tagesenergie42 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    12 Der BRD-Schwindel im Überblick. by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    13 Die Jahrhundertlüge, Heiko Schrang auf Bewusst.... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    14 Friedlich in die Katastrophe - Holger Strohm au... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    15 Heilen mit den Händen by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    16 Angie Holzschuh Endlich-Schmerzfrei-Event was d... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    17 Tagesenergie 41 Alexander Wagandt im Gespräch m... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    18 Rechtslage in der Bundesrepublik Dr. Werner Rat... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    19 Moritz Neubronner hat mit der Schule abgeschlos... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    20 Welches Recht gilt? Till Peter im Gespräch mit ... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    21 Tagesenergie 40 Alexander Wagandt Bewusst.tv mi... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    22 Der Umgang mit dem Wandel Detlef Schönenberg Be... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    23 Vortrag Rüdiger Dahlke Bewusst.tv mit Jo Conrad by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    24 Erwachende Schöpfer Roman Christian Hafner Bewu... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    25 Spiritualität im Alltag bewusst.tv by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    26 Tagesenergie39 Alexander Wagandt by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    27 Angie Holzschuh/Hawaii-Trailer über "Endlich Sc... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    28 Den Alltag meistern in der neuen Zeit Dagmar Ne... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    29 Aufbruch GRS 1. Deutschland Konferenz November ... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    30 Aufbruch GRS 1. Deutschland Konferenz November ... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    31 Aufbruch GRS Alsfeld -- und dann? Medi Becker, ... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    32 Aufbruch GRS Medi Becker im Gespräch mit Jo Con... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    33 Aufbruch GRS Medi Becker im Gespräch mit Jo Con... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    34 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 3/8 Vortrag... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    35 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 2/8 Kurzvor... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    36 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 4/8 Vortrag... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    37 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 5/8 Erlebni... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    38 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 6/8 Vortrag... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    39 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 7/8 Vortrag... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    40 Aufbruch GRS Konferenz Februar 2013 8/8 Ergebni... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    41 Aufbruch GRS Interview Medi Becker Sohn Finn be... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    42 Aufbruch GRS Michael Vogt bei Jo Conrad "Eine b... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    43 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 1/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    44 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 2/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    45 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 3/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    46 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 4/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    47 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 6/... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    48 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 5/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    49 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 8/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    50 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 7/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    51 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 9/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    52 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 11... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    53 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 10/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    54 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 12/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    55 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 13/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    56 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 14/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    57 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 15/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    58 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 16... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    59 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 17... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    60 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 19/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    61 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 18/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    62 Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Konferenz Mär 2013 20/20 by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    63 Aufbruch GRS Konferenz Mai 2013 Begrüßung, Bern... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    64 Aufbruch GRS Konferenz Mai 2013 Union der Mensc... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    65 Aufbruch GRS Alsfelder Konferenz Mai 2013 Vortr... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    66 Aufbruch GRS Wjatscheslaw Seewald Heimat, deuts... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    67 Aufbruch GRS Alsfelder Konferenz Mai 2013 Heinr... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    68 Aufbruch GRS Vortrag Wjatscheslaw Seewald Alsfe... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    69 Aufbruch GRS Konferenz Mai 2013 Vortrag: Jamila... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    70 Aufbruch GRS Konferez Mai 2013 Vortrag: Friedhe... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    71 Aufbruch GRS Die Antwort auf das Spanienvideo (... by Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

 
Entführt! Antonia (13 J.) floh direkt ins Studio von Bewusst.tv
Aufbruch Gold-Rot-Schwarz Aufbruch Gold-Rot-Schwarz·71 videos
613
23,982
Like 249     Dislike 13

Published on Aug 28, 2013

Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen!

    Category

    Education
    License

    Standard YouTube License

Uploader Comments (Aufbruch Gold-Rot-Schwarz)

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Nach der gestrigen Anhörung der Eltern vor Gericht, wurde entschieden, dass die 13J. erst einmal zurück zu ihren Eltern darf.
    · 14
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
    ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Mach bitte die Admin´s nicht dafür verantwortlich, wenn das was du schreibst, die LESER nicht interessiert und ihr FÄHNLEIN nach unter drücken. Wer Bewusst.tv als FAKE bezeichnet, muss damit rechnen, negative Beurteilungen zu bekommen. Bewusst.tv ist kein kleiner Sender mehr und wird sehr wohl für ernst genommen. Wer das noch nicht verstanden hat, sollte besser die BILD-Zeitung weiterlesen.
    · 18 in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

    Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

    · 4
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    Sag mal war der Link hier kurz weg? Ich konnte ihn mit den "alten" Koordinaten nicht mehr finden! Allerdings stimmen ja die anklick-Zahlen... komisch.

    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Hab ich jetzt schon öfter gehört. Und die Klickzahl stimmt vorne und hinten nicht. Wenn ich die mit unseren Mailingprogrammdaten vergleiche, fehlen weit über 20k einmalige Klicks.
    · 5 in reply to Christian Weber

All Comments (219)
Sign in now to post a comment!

    atacan özmir

    atacan özmir 3 hours ago

    Die Leute denken wirklich immer noch das Demokratie = Menschenrechte sind.

    Von wegen. Vor allem dann nicht wenn Du in der BRD lebst, die selbst NAZI Gesetze anwendet!
    ·
        Hristo Popov

        Hristo Popov 2 weeks ago

        Ich freue mich sehr dass das Mädchen gerettet worden ist.Warum aber werden immer weiße blondhaarige Kinder aus normalen Familien entführt? Warum die Jugendämter entziehen nicht Chinesen, Türken, Araber, Zigeuner? Der Nazismus in Deutschland lebt in eine verdeckte Form.Die Jugendämter selektieren die Kinder die konvertierbar und integrationsfähig sind, die eine meistens gute Erziehung haben.Warum entziehen die Jugendämter nicht die Kinder einer Zigeunerin die auf der Straße schläft?
        · 2
    Marco Castro

    Marco Castro 1 day ago

    das sollten die mal machen, wäre ein erfreuliches gemetzel !!

    meine tochter wurde vom jugendamt entführt und die haben 0 beweise, ich habe hingegen schon 3 beweise aufbringen können, wie die am lügen sind, meine tochter ist seit 6 wochen 6 tage und 3...2...1.. 15 min ca wech, ich WAR... alleinerzihender vater, portugiesischer herkunft, meine tochter ist eine reinrassige portugiesen, sie ist fast 11 jahre alt, habe sie fast 11 jahre grossgezogen, sie ist viel zugut erzogen als das sie ...
    · in reply to Hristo Popov
        Fraususemil

        Fraususemil 1 week ago

        This comment has received too many negative votes

        Ich frage mich, warum Antonias Mutter die ganze Zeit mit so gequältem Gesichtsausdruck dreinschweigt. Ob sie das selbstgerechte Gefasel ihres Lebens"partners" nicht ertragen kann?

        ·
    weiß schwarz

    weiß schwarz 6 days ago

    ich sehe eine entsetzte mutter das ist ein gutes zeichen bei solch einem schicksal
    · in reply to Fraususemil
        Fraususemil

        Fraususemil 1 week ago

        This comment has received too many negative votes

        Ich frage mich, warum Antonias Mutter die ganze Zeit mit so gequältem Gesichtsausdruck dreinschweigt. Ob sie das selbstgerechte Gefasel ihres Lebens"partners" nicht ertragen kann?

        ·
    weiß schwarz

    weiß schwarz 6 days ago

    bei Richtern die früher einmal solche hochachtungsvolle urteile fällten und Familien auseinander deportierten hieß es 1946 Tod durch den Strick. es ist nur noch eine frage der zeit und dimension
    · in reply to Fraususemil
    Fraususemil

    Fraususemil 1 week ago

    Ich frage mich, warum Antonias Mutter die ganze Zeit mit so gequältem Gesichtsausdruck dreinschweigt. Ob sie das selbstgerechte Gefasel ihres Lebens"partners" nicht ertragen kann?

    ·
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

        Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

        · 4
    Fraususemil

    Fraususemil 1 week ago

    Steht in dem Pressebericht auch der Bericht über die Verurteilung des sogenannten Vaters aus dem Jahre 2010 wegen wiederholter und erheblicher Mißhandlung des Kindes Antonia? Die Mutter wurde ebenfalls bestraft, weil sie das Kind nicht schützte. Das kuhäugige Betroffenheitsgetue der Mutter in dieser Sendung (in der sie außer um dem Kind zu soufflieren auch das Maul nicht aufkriegt) ist einfach unerträglich und das agitierte Gerede des Stiefvaters ebenso. Solche "Eltern" braucht kein Mensch!

    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Nach der gestrigen Anhörung der Eltern vor Gericht, wurde entschieden, dass die 13J. erst einmal zurück zu ihren Eltern darf.
        · 14
    Jürgen Damm

    Jürgen Damm 1 week ago

    Das ist schön aber die Frau vom Jugendamt sollte man doch erst einmal ins Heim schaffen den die ist ja wohl für so einen Posten nicht sonderlich geeignetbdas sieht man doch schon von weiten denn die hat schon das Aussehen einer sehr kranken Frau.
    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    Hristo Popov

    Hristo Popov 2 weeks ago

    Warum versuchen nicht die Jugendämter die Kinder der Zigeunerin integrieren?Ganz einfach, ihre Kinder sind nicht gefragt unter den Pflegeeltern.In türkische Familien greifen die auch nicht weil die wissen das die Türken erstens vielmehr gewaltbereiter als Deutsche sind ihre eigene Familie um jeden Preis zu schützen, und zweitens Religion und Mentalität stimmen nicht überein. Dagegen Kinder von Osteuropäische christliche Familien mit ein bis zwei Kinder sind ideale Beute für die Jugendämter.
    · 2
    Hristo Popov

    Hristo Popov 2 weeks ago

    Ich freue mich sehr dass das Mädchen gerettet worden ist.Warum aber werden immer weiße blondhaarige Kinder aus normalen Familien entführt? Warum die Jugendämter entziehen nicht Chinesen, Türken, Araber, Zigeuner? Der Nazismus in Deutschland lebt in eine verdeckte Form.Die Jugendämter selektieren die Kinder die konvertierbar und integrationsfähig sind, die eine meistens gute Erziehung haben.Warum entziehen die Jugendämter nicht die Kinder einer Zigeunerin die auf der Straße schläft?
    · 2

    Lichtsamen

    Lichtsamen 3 weeks ago

    wirsindeins punkt org/2013/09/16/fur-unsere-kind­er
    ·
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

        Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

        Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

        Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

        Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
        · 17
    Rose Loewenzahn

    Rose Loewenzahn 3 weeks ago

    Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

    Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

    Aussteigen wo immer es geht!
    · in reply to redewahr
            redewahr

            redewahr 1 month ago

            Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

            Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

            Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

            Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

            Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
            · 17
        Rose Loewenzahn

        Rose Loewenzahn 3 weeks ago

        Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

        Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

        Aussteigen wo immer es geht!
        · in reply to redewahr
    redewahr

    redewahr 3 weeks ago

    Liebe Rose Loewenzahn,

    bei der großen Masse an Menschen magst Du recht haben.

    Doch es sind auch einige, die diese Dinge wissen von denen Du schreibst und diese Gifte meiden.

    Bevor Du Dich in der Verzweiflung über die Welt verlierst, schließ die Augen und leg die Hand auf Dein Herz.

    Wenn es Dir gelingt wieder zu fühlen, mit wem Du durch Dein Herz verbunden bist, dass Du Göttlichkeit in Dir trägst, dann wirst Du aus der Frustration in Deine Kraft kommen.

    Vor dieser Kraft zittern die Mächtigen.
    · in reply to Rose Loewenzahn
                redewahr

                redewahr 1 month ago

                Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

                Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

                Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

                Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

                Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
                · 17
            Rose Loewenzahn

            Rose Loewenzahn 3 weeks ago

            Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

            Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

            Aussteigen wo immer es geht!
            · in reply to redewahr
        redewahr

        redewahr 3 weeks ago

        Liebe Rose Loewenzahn,

        bei der großen Masse an Menschen magst Du recht haben.

        Doch es sind auch einige, die diese Dinge wissen von denen Du schreibst und diese Gifte meiden.

        Bevor Du Dich in der Verzweiflung über die Welt verlierst, schließ die Augen und leg die Hand auf Dein Herz.

        Wenn es Dir gelingt wieder zu fühlen, mit wem Du durch Dein Herz verbunden bist, dass Du Göttlichkeit in Dir trägst, dann wirst Du aus der Frustration in Deine Kraft kommen.

        Vor dieser Kraft zittern die Mächtigen.
        · in reply to Rose Loewenzahn
    Rose Loewenzahn

    Rose Loewenzahn 3 weeks ago

    Hallo redewahr, danke für deine starke Antwort! Danke, danke! Mit aller Herzenskraft ziehen wir an einem Strang, hin zu dem Wandel, wieder zurück zu unserem Ursprung!

    Und wer nicht mit will, dem müssen wir seine Freiheit lassen...
    · in reply to redewahr
                redewahr

                redewahr 1 month ago

                Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

                Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

                Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

                Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

                Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
                · 17
            Rose Loewenzahn

            Rose Loewenzahn 3 weeks ago

            Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

            Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

            Aussteigen wo immer es geht!
            · in reply to redewahr
        redewahr

        redewahr 3 weeks ago

        Liebe Rose Loewenzahn,

        bei der großen Masse an Menschen magst Du recht haben.

        Doch es sind auch einige, die diese Dinge wissen von denen Du schreibst und diese Gifte meiden.

        Bevor Du Dich in der Verzweiflung über die Welt verlierst, schließ die Augen und leg die Hand auf Dein Herz.

        Wenn es Dir gelingt wieder zu fühlen, mit wem Du durch Dein Herz verbunden bist, dass Du Göttlichkeit in Dir trägst, dann wirst Du aus der Frustration in Deine Kraft kommen.

        Vor dieser Kraft zittern die Mächtigen.
        · in reply to Rose Loewenzahn
    Rose Loewenzahn

    Rose Loewenzahn 3 weeks ago

    Hallo Redewahr, der Ausgang dieser Wahl lässt aber die Mächtigen nicht so wirklich zittern, da hat man dem Volk doch sicher etwas ins Trinkwasser gemischt - oder? Die haben alles fest im Griff, da geht nur das individuelle aussteigen. Und dann ist es mir eh wurscht, ob die zittern oder schwitzen...
    · in reply to redewahr
                    redewahr

                    redewahr 1 month ago

                    Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

                    Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

                    Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

                    Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

                    Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
                    · 17
                Rose Loewenzahn

                Rose Loewenzahn 3 weeks ago

                Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

                Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

                Aussteigen wo immer es geht!
                · in reply to redewahr
            redewahr

            redewahr 3 weeks ago

            Liebe Rose Loewenzahn,

            bei der großen Masse an Menschen magst Du recht haben.

            Doch es sind auch einige, die diese Dinge wissen von denen Du schreibst und diese Gifte meiden.

            Bevor Du Dich in der Verzweiflung über die Welt verlierst, schließ die Augen und leg die Hand auf Dein Herz.

            Wenn es Dir gelingt wieder zu fühlen, mit wem Du durch Dein Herz verbunden bist, dass Du Göttlichkeit in Dir trägst, dann wirst Du aus der Frustration in Deine Kraft kommen.

            Vor dieser Kraft zittern die Mächtigen.
            · in reply to Rose Loewenzahn
        Rose Loewenzahn

        Rose Loewenzahn 3 weeks ago

        Hallo Redewahr, der Ausgang dieser Wahl lässt aber die Mächtigen nicht so wirklich zittern, da hat man dem Volk doch sicher etwas ins Trinkwasser gemischt - oder? Die haben alles fest im Griff, da geht nur das individuelle aussteigen. Und dann ist es mir eh wurscht, ob die zittern oder schwitzen...
        · in reply to redewahr
    redewahr

    redewahr 3 weeks ago

    Liebe Rose Loewenzahn,

    ich habe gestern am Wahltag einen schönen Mittag bei gutem Essen im Garten verbracht. Die Hochrechnungen haben uns (15 Personen) nicht interessiert. Wie auch, in meinem Wohnzimmer steht kein Fernseher. Von dem habe ich mich mit feierlichem Gefühl befreit.

    Du kannst Dich entscheiden in ihrem Spiel weiter mitzuspielen oder ab jetzt Dein Spiel zu spielen.

    Ein Vorbild haben in Antonia, sie nimmt mit festem Willen und MUT ihr Schicksal, wie ein Arminius in ihre eigenen Hände.
    · in reply to Rose Loewenzahn
                    redewahr

                    redewahr 1 month ago

                    Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

                    Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

                    Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

                    Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

                    Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
                    · 17
                Rose Loewenzahn

                Rose Loewenzahn 3 weeks ago

                Da bin ich mir nicht so sicher - von wegen Volkszorn.

                Durch Impfungen, Nahrungszusätze wie Fluor, Aspartam, Aluminium usw, durch Versprühen von Gift schläfern sie das Volk ein. Es braucht ungeheuer viel Kraft, gegen diese ganzen Machenschaften wachsam zu bleiben. Ich glaube, wenn jemand den ganzen Tag arbeitet und dann am Abend noch etwas Familie haben will, dann hat der die Pappe auf, dann kümmert der sich um nichts Anderes mehr, seine Nervenkraft reicht nicht aus.

                Aussteigen wo immer es geht!
                · in reply to redewahr
            redewahr

            redewahr 3 weeks ago

            Liebe Rose Loewenzahn,

            bei der großen Masse an Menschen magst Du recht haben.

            Doch es sind auch einige, die diese Dinge wissen von denen Du schreibst und diese Gifte meiden.

            Bevor Du Dich in der Verzweiflung über die Welt verlierst, schließ die Augen und leg die Hand auf Dein Herz.

            Wenn es Dir gelingt wieder zu fühlen, mit wem Du durch Dein Herz verbunden bist, dass Du Göttlichkeit in Dir trägst, dann wirst Du aus der Frustration in Deine Kraft kommen.

            Vor dieser Kraft zittern die Mächtigen.
            · in reply to Rose Loewenzahn
        Rose Loewenzahn

        Rose Loewenzahn 3 weeks ago

        Hallo Redewahr, der Ausgang dieser Wahl lässt aber die Mächtigen nicht so wirklich zittern, da hat man dem Volk doch sicher etwas ins Trinkwasser gemischt - oder? Die haben alles fest im Griff, da geht nur das individuelle aussteigen. Und dann ist es mir eh wurscht, ob die zittern oder schwitzen...
        · in reply to redewahr
    redewahr

    redewahr 3 weeks ago

    Ich wollte noch anfügen, nicht dass bei Dir jetzt der Eindruck entsteht mir wäre alles egal.

    Das Leid in der Welt, besonders das man denen antut, die sich nicht wehren können bewegt mich sehr.

    Man hat den Eindruck, egal wo man hinschaut eskaliert das Böse.

    Vielleicht braucht es das, damit es uns entgültig wachrüttelt?
    · in reply to Rose Loewenzahn
    Rose Loewenzahn

    Rose Loewenzahn 3 weeks ago

    Habe mal ein Kind, von dem die Ärzte behaupten, es hätte Krebs und es dann unter Chemo und Bestrahlung foltern wollen, sei da mal gegen,- dein Kind bist du los, du darfst nicht die Heilmethode wählen, die für dein Kind das Beste ist, das wird dir vorgeschrieben und wenn du nicht mitspielen willst, dann kommen sie mit Gewalt und holen das Kind. Da kann man nur wie Kriminelle fliehen.

    Wie frech sie Wahlwerbung machen obwohl sie klar zugaben, dass alles FAKE ist. Vielleicht schläft das Volk doch?
    ·
            Wolfgang Meier

            Wolfgang Meier 1 month ago

            das soll in der Bundesrepublik möglich sein ? In diesem angeblichen "demokratischen Rechtsstaat"? Das Video sollte sich der Bundespräsident anschauen; da könnte er die Realität mit seinem Gelabere von Freiheit und Demokratie vergleichen.
            ·
        NicoYoshimitsu

        NicoYoshimitsu 4 weeks ago

        Der weiß doch alles, ihr sollt mit dem gelabber dumm gehalten werden und nur darum geht es und es geht wunderbar!
        · in reply to Wolfgang Meier
    Hence Fischer

    Hence Fischer 3 weeks ago

    Vielen Dank für ein WAHRES WORT!
    · in reply to NicoYoshimitsu
    NicoYoshimitsu

    NicoYoshimitsu 4 weeks ago

    Und ein weiterer Skandal in der BRD und ZDF/ARD berichten von Merkel und co und ihr glaubt das auch noch was der da erzählt, wie verblödet ist Deutschland??
    ·

    trinkler77

    trinkler77 1 month ago

    Hallo Nachbarn

    Ihr solltet langsam mal Eure Fernseher ausgeschaltet lassen und Vorbereitungen treffen Euer Schicksal in Eure eigene Hände zu nehmen.

    Das bei Euch mal gescheit gewählt wird ist leider nicht zu erwarten. Zuviele wurden von Eurem Staate verdummt.

    Macht den Politikern den Garaus und geht aus der EU raus

    Notfalls mit Gewalt. Denn Krieg wird es unter den derzeitigen Sternen sowieso geben.

    Effektiver als Gewalt ist natürlich Sabotage. Hackt die Staatsrechner und legt alles lahm.
    ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Nach der gestrigen Anhörung der Eltern vor Gericht, wurde entschieden, dass die 13J. erst einmal zurück zu ihren Eltern darf.
    · 14
    Wolfgang Meier

    Wolfgang Meier 1 month ago

    das soll in der Bundesrepublik möglich sein ? In diesem angeblichen "demokratischen Rechtsstaat"? Das Video sollte sich der Bundespräsident anschauen; da könnte er die Realität mit seinem Gelabere von Freiheit und Demokratie vergleichen.
    ·
        Wolfgang Meier

        Wolfgang Meier 1 month ago

        das soll in der Bundesrepublik möglich sein ? In diesem angeblichen "demokratischen Rechtsstaat"? Das Video sollte sich der Bundespräsident anschauen; da könnte er die Realität mit seinem Gelabere von Freiheit und Demokratie vergleichen.
        ·
    NicoYoshimitsu

    NicoYoshimitsu 4 weeks ago

    Der weiß doch alles, ihr sollt mit dem gelabber dumm gehalten werden und nur darum geht es und es geht wunderbar!
    · in reply to Wolfgang Meier
    Armin Tarhani

    Armin Tarhani 1 month ago

    morgen sind wir daran :( mal schauen wann Deutschland aufwacht
    ·
    Armin Tarhani

    Armin Tarhani 1 month ago

    wo leben wir?
    ·
    Murat Krawallek

    Murat Krawallek 1 month ago

    is diese ganze nummer hier ernst gemeint? :D falls ja ist das so abstrus, schlecht, albern und volksverdummend, dass mir wirklich die worte fehlen...
    ·
    Seegal Galguntijak

    Seegal Galguntijak 1 month ago

    Ich würde den "Fall Antonia" gerne weiter verfolgen: Wie geht es dem Mädchen? Besteht eine Chance, dass sie zu ihren Eltern zurück kommt? Warum wird den Kriminellen, die sie entführt haben, nicht das Handwerk gelegt?

    Weitere Informationen würde ich sehr gerne darüber sehen!
    · 3
    kinmeru

    kinmeru 1 month ago

    Die - tun genau DAS, und zwar ohne Unterlass, was sie unseren Vorfahren seit 70 Jahren anhängen wollen!
    ·
        kinmeru

        kinmeru 1 month ago

        Die - tun genau DAS, und zwar ohne Unterlass, was sie unseren Vorfahren seit 70 Jahren anhängen wollen!
        ·
    kinmeru

    kinmeru 1 month ago

    Höchste Zeit, dass wir die Lügen aufdecken!
    · in reply to kinmeru

    kinmeru

    kinmeru 1 month ago

    Die - tun genau DAS, und zwar ohne Unterlass, was sie unseren Vorfahren seit 70 Jahren anhängen wollen!
    ·
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

        Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

        Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

        Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

        Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
        · 17
    OBERSTKRASS

    OBERSTKRASS 1 month ago

    Politiker können da aber wenig machen, wenn sie die Fälle nicht kennen. Ich hatte mal eine Ungerechtigkeit bzgl. Arbeitslosengeld und kam hier bei den Ämtern nicht voran. Eine Mail an das Bundesministerium für Arbeit uns Soziales hat dann aber dazu geführt, dass binnen 5 Werktagen, mir vorenthaltenes Geld ausgezahlt wurde und in der Folgewoche zwei Ämter komplett überprüft wurden.

    Wenn man aber bei einer Krähe eine Beschwerde über eine andere Krähe einreicht...... ist doch das Ergebnis klar.
    · in reply to redewahr
    wolkn schibarin

    wolkn schibarin 1 month ago

    Antonia ist ein tolles, sehr mutiges Mädchen, ich wünsche ihr von Herzen, dass sie diese Zeit irgendwann verarbeiten kann... ansonsten fehlen mir die worte. Ich bete, dass die Hilfe, die Antonia bekommt, durch starke Schutzengel geführt wird. Hier reicht juristisches Geschick alleine nicht mehr aus....freue mich, positives zu hören!
    ·
        Annette Merten

        Annette Merten 1 month ago

        Genau so wie es da gesagt wird ist es, ich habe es selber erlebt ich war auch mal im Heim....alles stimmt und es geht nur ums Geld...um nichts anderes...ich kenne auch andere betroffene wo es auch genau so war...das Kindeswohl interessiert die einen scheiß...
        · 17
    Deniz Meer

    Deniz Meer 1 month ago

    ich kann es auch nur bestätigen aus eigener erfahrung... der richter was bei uns dann wieder alles gleichbogen hat wurde dann zwangspensioniert.
    · in reply to Annette Merten
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
            ·
        champmerle

        champmerle 1 month ago

        irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    champmerle, Antonia ist in weit grösserer Gefahr als was im Interview zum Ausdruck kam. Der Fall stinkt zum Himmel, da hängt mehr dran. Bitte erinner dich: Die mächtigen Nichtmenschen sind äusserst raffiniert, schlagen gerne 7 Fliegen mit einem Schlag. Sie wollen, dass wir uns untereinander zerfleischen. Sie wollen Sender wie BewusstTV einstampfen. Und sie brauchen Kinder. Wenn ich hier deutlicher werd, wird mein Schreiben gelöscht, weil Leser es nicht ertragen. Forsche selber, bitte.
    · in reply to champmerle
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
                ·
            champmerle

            champmerle 1 month ago

            irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        champmerle, Antonia ist in weit grösserer Gefahr als was im Interview zum Ausdruck kam. Der Fall stinkt zum Himmel, da hängt mehr dran. Bitte erinner dich: Die mächtigen Nichtmenschen sind äusserst raffiniert, schlagen gerne 7 Fliegen mit einem Schlag. Sie wollen, dass wir uns untereinander zerfleischen. Sie wollen Sender wie BewusstTV einstampfen. Und sie brauchen Kinder. Wenn ich hier deutlicher werd, wird mein Schreiben gelöscht, weil Leser es nicht ertragen. Forsche selber, bitte.
        · in reply to champmerle
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    ja, ich weiß. hab ja schon verstanden. eine von den 7 fliegen leuchtet mir aber nicht ein. im kanal mysuchender1 findest du dieses video als einer der zahreichen kopien, die in der du-tube herumgereicht werden. aber der zähler dort ist manipuliert, er müsste meiner beobachtung auf ca. 1000 stehen, kommt aber über 23 nicht hinaus. die zähler werden ausgebremst, auch nachweisbar an anderer stelle. und das ist, was bei deiner theorie einfach keinen sinn ergibt.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
                    ·
                champmerle

                champmerle 1 month ago

                irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            champmerle, Antonia ist in weit grösserer Gefahr als was im Interview zum Ausdruck kam. Der Fall stinkt zum Himmel, da hängt mehr dran. Bitte erinner dich: Die mächtigen Nichtmenschen sind äusserst raffiniert, schlagen gerne 7 Fliegen mit einem Schlag. Sie wollen, dass wir uns untereinander zerfleischen. Sie wollen Sender wie BewusstTV einstampfen. Und sie brauchen Kinder. Wenn ich hier deutlicher werd, wird mein Schreiben gelöscht, weil Leser es nicht ertragen. Forsche selber, bitte.
            · in reply to champmerle
        champmerle

        champmerle 1 month ago

        ja, ich weiß. hab ja schon verstanden. eine von den 7 fliegen leuchtet mir aber nicht ein. im kanal mysuchender1 findest du dieses video als einer der zahreichen kopien, die in der du-tube herumgereicht werden. aber der zähler dort ist manipuliert, er müsste meiner beobachtung auf ca. 1000 stehen, kommt aber über 23 nicht hinaus. die zähler werden ausgebremst, auch nachweisbar an anderer stelle. und das ist, was bei deiner theorie einfach keinen sinn ergibt.
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    @champmerle. Ich sehe bei Antonia noch nicht durch. Andere, welche dem Fall näher sind, auch noch nicht. Die 500 Buchstaben hier grenzen Kommunikation ein. Zudem wird hier, was der Leser brainwashed Hirn überfordert, gelöscht. Bin an deinen Ueberlegungen interessiert, komm doch, wenn du magst, mal rüber. Du findest mich mit meinem vollen Namen, alle drei aneinandergehängt punkt com oder erste zwei namen at gmx punkt ch
    · in reply to champmerle
                        Thomas Ramdas Voegeli

                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
                        ·
                    champmerle

                    champmerle 1 month ago

                    irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                champmerle, Antonia ist in weit grösserer Gefahr als was im Interview zum Ausdruck kam. Der Fall stinkt zum Himmel, da hängt mehr dran. Bitte erinner dich: Die mächtigen Nichtmenschen sind äusserst raffiniert, schlagen gerne 7 Fliegen mit einem Schlag. Sie wollen, dass wir uns untereinander zerfleischen. Sie wollen Sender wie BewusstTV einstampfen. Und sie brauchen Kinder. Wenn ich hier deutlicher werd, wird mein Schreiben gelöscht, weil Leser es nicht ertragen. Forsche selber, bitte.
                · in reply to champmerle
            champmerle

            champmerle 1 month ago

            ja, ich weiß. hab ja schon verstanden. eine von den 7 fliegen leuchtet mir aber nicht ein. im kanal mysuchender1 findest du dieses video als einer der zahreichen kopien, die in der du-tube herumgereicht werden. aber der zähler dort ist manipuliert, er müsste meiner beobachtung auf ca. 1000 stehen, kommt aber über 23 nicht hinaus. die zähler werden ausgebremst, auch nachweisbar an anderer stelle. und das ist, was bei deiner theorie einfach keinen sinn ergibt.
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        @champmerle. Ich sehe bei Antonia noch nicht durch. Andere, welche dem Fall näher sind, auch noch nicht. Die 500 Buchstaben hier grenzen Kommunikation ein. Zudem wird hier, was der Leser brainwashed Hirn überfordert, gelöscht. Bin an deinen Ueberlegungen interessiert, komm doch, wenn du magst, mal rüber. Du findest mich mit meinem vollen Namen, alle drei aneinandergehängt punkt com oder erste zwei namen at gmx punkt ch
        · in reply to champmerle
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    hatte meine e-mail gerade fertig getextet und abgeschickt, aber leider hat das mit deiner genannten mailadresse nicht geklappt. kurz gesagt: ja, ich möchte den gesprächsfaden aufnehmen. ich wollte dir auch zwei links schicken.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                            Thomas Ramdas Voegeli

                            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                            This comment has received too many negative votes

                            Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
                            ·
                        champmerle

                        champmerle 1 month ago

                        irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
                        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    champmerle, Antonia ist in weit grösserer Gefahr als was im Interview zum Ausdruck kam. Der Fall stinkt zum Himmel, da hängt mehr dran. Bitte erinner dich: Die mächtigen Nichtmenschen sind äusserst raffiniert, schlagen gerne 7 Fliegen mit einem Schlag. Sie wollen, dass wir uns untereinander zerfleischen. Sie wollen Sender wie BewusstTV einstampfen. Und sie brauchen Kinder. Wenn ich hier deutlicher werd, wird mein Schreiben gelöscht, weil Leser es nicht ertragen. Forsche selber, bitte.
                    · in reply to champmerle
                champmerle

                champmerle 1 month ago

                ja, ich weiß. hab ja schon verstanden. eine von den 7 fliegen leuchtet mir aber nicht ein. im kanal mysuchender1 findest du dieses video als einer der zahreichen kopien, die in der du-tube herumgereicht werden. aber der zähler dort ist manipuliert, er müsste meiner beobachtung auf ca. 1000 stehen, kommt aber über 23 nicht hinaus. die zähler werden ausgebremst, auch nachweisbar an anderer stelle. und das ist, was bei deiner theorie einfach keinen sinn ergibt.
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            @champmerle. Ich sehe bei Antonia noch nicht durch. Andere, welche dem Fall näher sind, auch noch nicht. Die 500 Buchstaben hier grenzen Kommunikation ein. Zudem wird hier, was der Leser brainwashed Hirn überfordert, gelöscht. Bin an deinen Ueberlegungen interessiert, komm doch, wenn du magst, mal rüber. Du findest mich mit meinem vollen Namen, alle drei aneinandergehängt punkt com oder erste zwei namen at gmx punkt ch
            · in reply to champmerle
        champmerle

        champmerle 1 month ago

        hatte meine e-mail gerade fertig getextet und abgeschickt, aber leider hat das mit deiner genannten mailadresse nicht geklappt. kurz gesagt: ja, ich möchte den gesprächsfaden aufnehmen. ich wollte dir auch zwei links schicken.
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    @champmerle

    thomasvoegeli at gmx punkt ch
    · in reply to champmerle
    sid19411

    sid19411 1 month ago

    lieber Simon, zum Glück bist du (hoffentlich) heil herausgekommen. Ich wünsche dir und allen anderen Betroffenen von ganzem Herzen, dass du/sie vergeben und vergessen kannst/können und diese schlimmen Erfahrungen keinen Einfluss auf deine/ihre Zukunft haben
    ·

    Hermann Wegener

    Hermann Wegener 1 month ago

    Schlimmer gehts ja kaum !
    ·
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Es war NIE anders seit 45!

    /user/0146357928/videos

    Wir nehmen es ERST JETZT WAHR!
    · 2
    DjJEM

    DjJEM 1 month ago

    Natürlich kann man froh sein, wenn bei solchen Fällen das Jugendamt hilft.

    Es geht ja um Missbrauchsfälle des Jugendamts, beziehungsweise in diesem Fall anscheindend um so eine überemanzipierte Kampfhyäne als Richterin, die glaubt mit ihrem krankem Muttertrieb alles rechtfertigen zu können und sich nicht neutral verhalten zu müssen zum Schaden des Kindes un djetzt krampfhaft daran festhalten muss um nicht ihr Gesicht zu verlieren bei ihren leuten oder so.
    ·
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
        ·
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
            ·
        champmerle

        champmerle 1 month ago

        irgendwie muss ich dir das 2 oder mehrfach erläutern. also, ich wiederhole: jo conrad hat hier nicht sein erstes interview veranstaltet, so hat er sicher ein gutes gespür, wen er sich ins studio holt. weiters sind die exponenten des systems mitnichten daran interessiert, dem sender bewusst.tv eine kostenlose werbekampagne zu liefern. summarisch ergeben sich bereits fast 50.000 zugriffe, die der richterin und dem bizarrem kinder- und jugendknast in visselhövede ganz bestimmt nicht zu pass kommen.
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    sid19411

    sid19411 1 month ago

    Ich möchte nach diesem Bericht nur schreiben, dass ich heilfroh bin, mit meinen Kindern nicht in Deutschland zu leben.

    · in reply to champmerle
                                        Thomas Ramdas Voegeli

                                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                                        This comment has received too many negative votes

                                        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                                        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                                        thomas ramdas voegeli

                                        ·
                                    Jo E

                                    Jo E 1 month ago

                                    wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´  ?
                                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                                Thomas Ramdas Voegeli

                                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                                Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
                                · in reply to Jo E
                            Jo E

                            Jo E 1 month ago

                            kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
                            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                        Thomas Ramdas Voegeli

                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                        Unzählige Kinder werden per Obrigkeit entgegen menschlichem Augenmass zwangsweise entwurzelt - mit schrecklichen Folgen. Ich achte im Fall Antonias der Details und komme zum Schluss, dass zu viel nicht stimmt. Wenn der Fall ist, wie dargestellt, ist er tragisch. Wenn der Fall ein Fake ist, ist er noch tragischer, denn die Beteiligten sind in diesem Falle noch schrecklicher missbrauchte Opfer. Im letzteren Fall wäre Antonia nicht nur in einem "Heim" sondern an noch fürchterlicherem Ort gewesen.
                        · in reply to Jo E
                    Jo E

                    Jo E 1 month ago

                    mindcontrolexperimente an antonya?
                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Dies ist mein Eindruck, ja. Und nochmal: Sollte mein Verdacht zutreffen, sollte Antonia fremdgesteuert sein, dann kommt sie aus einer Hölle, welche 100x schlimmer ist als das schlimmste Heim.
                · in reply to Jo E
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            es ist alles möglich.
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Ja. Wer die Enthüllungen des bewundernswerten Menschen Edward Snowden für die Grenze des denkbar Schlechten hält, befindet sich immer noch im Tiefschlaf. Heute muss Wahrheit ans Licht. Die Erwachenden müssen sich ihrer sebst bewusst werden. Es geht nicht darum, hypnotisiert auf die Gräuelschlange zu starren, es gilt, sie zu erkennen, zu umgehen und Wege in bumi bahagia (glückliche Welt) zu PFADEN.
        · 3 in reply to Jo E
    Simon Hipp

    Simon Hipp 1 month ago

    Es braucht noch ein bisschen Zeit, dann wird alles rauskommen. Aber es kommt ich bin fest davon überzeugt, es kommt das erwachen. Lg
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Meine laute Stimme sagt: Es ist nicht möglich.

    Meine leise Stimme sagt: Ja, es ändert sich alles, das funkelnde Licht zieht ein, Freuden werden gelebt, dankbar werden wir die ziehenden Wolken, das sprudelnde Wasser, das freundliche Licht wieder sehen, unsere Kreativität mit Augenzwinkern und Lachen leben, uns berühren. Es wird werden. Yepp.
    ·
    sid19411

    sid19411 1 month ago

    Dazwischen vergeht leider so viel Zeit, die den Eltern und dem Kind nie mehr ersetzt werden kann! Gibt es denn keinen Anwalt, dem diese Sache stinkt und der hinter den Eltern steht und nicht nur an seinem Honorar interessiert ist? Acht Anwälte haben nichts erreicht = acht Schlappschwänze, die der Richterin mehr geglaubt haben als ihren Klienten. Unfassbar!
    ·
        Annette Merten

        Annette Merten 1 month ago

        Genau so wie es da gesagt wird ist es, ich habe es selber erlebt ich war auch mal im Heim....alles stimmt und es geht nur ums Geld...um nichts anderes...ich kenne auch andere betroffene wo es auch genau so war...das Kindeswohl interessiert die einen scheiß...
        · 17
    Simon Hipp

    Simon Hipp 1 month ago

    Leider ist es das ums Geld gehen immer. Selbst wenn man als psychisch Krank Diagnostiziert wird helfen die Behandlungsformen überhaupt nicht sondern fülllen nur die Kassen, bzw. Betten. So erging es mir zumindest. Lg
    · in reply to Annette Merten
        Annette Merten

        Annette Merten 1 month ago

        Genau so wie es da gesagt wird ist es, ich habe es selber erlebt ich war auch mal im Heim....alles stimmt und es geht nur ums Geld...um nichts anderes...ich kenne auch andere betroffene wo es auch genau so war...das Kindeswohl interessiert die einen scheiß...
        · 17
    Angie Mc Clair

    Angie Mc Clair 1 month ago

    Ja mir ist das auch passiert und noch sclimmere Dinge!!!
    · 3 in reply to Annette Merten

        Annette Merten

        Annette Merten 1 month ago

        Genau so wie es da gesagt wird ist es, ich habe es selber erlebt ich war auch mal im Heim....alles stimmt und es geht nur ums Geld...um nichts anderes...ich kenne auch andere betroffene wo es auch genau so war...das Kindeswohl interessiert die einen scheiß...
        · 17
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    DANKE für Deinen Mut!! Alles LIEBE für Dich!
    · 2 in reply to Annette Merten
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
    ·
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
        ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Mach bitte die Admin´s nicht dafür verantwortlich, wenn das was du schreibst, die LESER nicht interessiert und ihr FÄHNLEIN nach unter drücken. Wer Bewusst.tv als FAKE bezeichnet, muss damit rechnen, negative Beurteilungen zu bekommen. Bewusst.tv ist kein kleiner Sender mehr und wird sehr wohl für ernst genommen. Wer das noch nicht verstanden hat, sollte besser die BILD-Zeitung weiterlesen.
    · 18 in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Meine Aeusserung, der Fall Antonia sei wahrscheinlich ein Fake, um BewusstTV zu sprengen, wurde gelöscht, da "zuviele Negativbewertungen". Das zeigt, ich bedaure: Die Administratoren hängen ihr Fähnlein in den Wind der Leser. Man nennt das heute Mainstream. Dass das klar ist: Ich kann mich täuschen. Ich lasse mich belehren. Die Frage aber stellt sich: Geht es hier um Wahrheitssuche oder darum, Lesern zu gefallen?
            ·
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Mach bitte die Admin´s nicht dafür verantwortlich, wenn das was du schreibst, die LESER nicht interessiert und ihr FÄHNLEIN nach unter drücken. Wer Bewusst.tv als FAKE bezeichnet, muss damit rechnen, negative Beurteilungen zu bekommen. Bewusst.tv ist kein kleiner Sender mehr und wird sehr wohl für ernst genommen. Wer das noch nicht verstanden hat, sollte besser die BILD-Zeitung weiterlesen.
        · 18 in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Einspruch. BewusstTV ist hervorragend. Meine These ist, dass Antonia möglicherweise fremdgesteuert handelt, und dass die Eltern nicht echt. Sollte DIES tatsächlich der Fall sein, (HOFFENTLICH täusch ich mich!!) sind die drei NOCH tiefer zu bemitleiden. Bewusst TV ist für die herrschenden Nichtmenschen eine Gefahr. Bewusst TV ist immer in Gefahr. Und die Nichtmenschen (NICHT Antonia und Eltern, sondern die Drahtzieher) sind äusserst raffiniert.
    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                thomas ramdas voegeli

                ·
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´  ?
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
        · in reply to Jo E
    Jo E

    Jo E 1 month ago

    kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                    Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                    thomas ramdas voegeli

                    ·
                Jo E

                Jo E 1 month ago

                wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
            · in reply to Jo E
        Jo E

        Jo E 1 month ago

        kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Unzählige Kinder werden per Obrigkeit entgegen menschlichem Augenmass zwangsweise entwurzelt - mit schrecklichen Folgen. Ich achte im Fall Antonias der Details und komme zum Schluss, dass zu viel nicht stimmt. Wenn der Fall ist, wie dargestellt, ist er tragisch. Wenn der Fall ein Fake ist, ist er noch tragischer, denn die Beteiligten sind in diesem Falle noch schrecklicher missbrauchte Opfer. Im letzteren Fall wäre Antonia nicht nur in einem "Heim" sondern an noch fürchterlicherem Ort gewesen.
    · in reply to Jo E
                        Thomas Ramdas Voegeli

                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                        thomas ramdas voegeli

                        ·
                    Jo E

                    Jo E 1 month ago

                    wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
                · in reply to Jo E
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Unzählige Kinder werden per Obrigkeit entgegen menschlichem Augenmass zwangsweise entwurzelt - mit schrecklichen Folgen. Ich achte im Fall Antonias der Details und komme zum Schluss, dass zu viel nicht stimmt. Wenn der Fall ist, wie dargestellt, ist er tragisch. Wenn der Fall ein Fake ist, ist er noch tragischer, denn die Beteiligten sind in diesem Falle noch schrecklicher missbrauchte Opfer. Im letzteren Fall wäre Antonia nicht nur in einem "Heim" sondern an noch fürchterlicherem Ort gewesen.
        · in reply to Jo E
    Jo E

    Jo E 1 month ago

    mindcontrolexperimente an antonya?
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                            Thomas Ramdas Voegeli

                            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                            This comment has received too many negative votes

                            Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                            Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                            thomas ramdas voegeli

                            ·
                        Jo E

                        Jo E 1 month ago

                        wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
                        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
                    · in reply to Jo E
                Jo E

                Jo E 1 month ago

                kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            Unzählige Kinder werden per Obrigkeit entgegen menschlichem Augenmass zwangsweise entwurzelt - mit schrecklichen Folgen. Ich achte im Fall Antonias der Details und komme zum Schluss, dass zu viel nicht stimmt. Wenn der Fall ist, wie dargestellt, ist er tragisch. Wenn der Fall ein Fake ist, ist er noch tragischer, denn die Beteiligten sind in diesem Falle noch schrecklicher missbrauchte Opfer. Im letzteren Fall wäre Antonia nicht nur in einem "Heim" sondern an noch fürchterlicherem Ort gewesen.
            · in reply to Jo E
        Jo E

        Jo E 1 month ago

        mindcontrolexperimente an antonya?
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Dies ist mein Eindruck, ja. Und nochmal: Sollte mein Verdacht zutreffen, sollte Antonia fremdgesteuert sein, dann kommt sie aus einer Hölle, welche 100x schlimmer ist als das schlimmste Heim.
    · in reply to Jo E
                                Thomas Ramdas Voegeli

                                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                                Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                                thomas ramdas voegeli

                                ·
                            Jo E

                            Jo E 1 month ago

                            wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
                            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                        Thomas Ramdas Voegeli

                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                        Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
                        · in reply to Jo E
                    Jo E

                    Jo E 1 month ago

                    kann das auch heißen, dass die antonya nicht im kinderheim war?
                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                Unzählige Kinder werden per Obrigkeit entgegen menschlichem Augenmass zwangsweise entwurzelt - mit schrecklichen Folgen. Ich achte im Fall Antonias der Details und komme zum Schluss, dass zu viel nicht stimmt. Wenn der Fall ist, wie dargestellt, ist er tragisch. Wenn der Fall ein Fake ist, ist er noch tragischer, denn die Beteiligten sind in diesem Falle noch schrecklicher missbrauchte Opfer. Im letzteren Fall wäre Antonia nicht nur in einem "Heim" sondern an noch fürchterlicherem Ort gewesen.
                · in reply to Jo E
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            mindcontrolexperimente an antonya?
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Dies ist mein Eindruck, ja. Und nochmal: Sollte mein Verdacht zutreffen, sollte Antonia fremdgesteuert sein, dann kommt sie aus einer Hölle, welche 100x schlimmer ist als das schlimmste Heim.
        · in reply to Jo E
    Jo E

    Jo E 1 month ago

    es ist alles möglich.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                                    Thomas Ramdas Voegeli

                                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                                    This comment has received too many negative votes

                                    Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                                    Mehr im
« Last Edit: October 16, 2013, 12:43:23 AM by FRAUENPOWER »
Logged

FRAUENPOWER

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 165
Re: Wofür wird ein Kind mißbraucht?
« Reply #1 on: October 16, 2013, 12:38:04 AM »

    Jo E 1 month ago

    es ist alles möglich.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

        Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

        · 4
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Gibt es auch Informationen für Gesichtsbuchverweigerer?
    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes show
                Jo E

                Jo E 1 month ago

                wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
            · in reply to Jo E
        NeaFrea

        NeaFrea 1 month ago

        Freut mich, dass wenigstens ein paar wenige die furchtbare Realität sehen!
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Entscheidend ist der erste Schritt, das, was du sagst, Nea: Hinschauen, erkennen, emotionslos annehmen. Dann muss der zweite Schritt folgen: Froh sein Bäumchen pflanzen. Dort, wo ich stehe, in meinem Umfeld. Mit Umsicht, mit Zuwendung, mit Liebe.
    · in reply to NeaFrea
                        Thomas Ramdas Voegeli

                        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                        thomas ramdas voegeli

                        ·
                    Jo E

                    Jo E 1 month ago

                    wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´  ?
                    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
                · in reply to Jo E
            NeaFrea

            NeaFrea 1 month ago

            Freut mich, dass wenigstens ein paar wenige die furchtbare Realität sehen!
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Entscheidend ist der erste Schritt, das, was du sagst, Nea: Hinschauen, erkennen, emotionslos annehmen. Dann muss der zweite Schritt folgen: Froh sein Bäumchen pflanzen. Dort, wo ich stehe, in meinem Umfeld. Mit Umsicht, mit Zuwendung, mit Liebe.
        · in reply to NeaFrea
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    This has been flagged as spam

    Du sagst: "Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen."

    Wer tut das deiner Meinung nach? Diese Eltern hier sicher nicht, doch wohl eher die Entführer, oder?
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                        ·
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                · in reply to Hans Rausch
            Chichachillie

            Chichachillie 1 month ago

            du nulpe, hier gehts um lügen eines trotzköpfigen geschwisterkindes, woraus resultierte, dass dieses mädel den eltern weggenommen wurde.

            wieso sollte sie weglaufen zu ihren eltern wenn alles tatsächlich wahr ist?

            und früher eingreifen?

            hier wurde "eingegriffen" aufgrund von reinem NICHTS
            · 3 in reply to Chella
        MrCrabbooo

        MrCrabbooo 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Chellagirlful & Chichachillie. Da haben sich zwei gefunden. Leider ohne Vorbildfunktion.
        · in reply to Chichachillie
    Chichachillie

    Chichachillie 1 month ago

    gibts auch was konstruktives von dir oder nur subjektive beurteilungen?

    mr.knigge papst oder was, wer gibt dir das recht zu urteilen?

    kusch dich mal
    · in reply to MrCrabbooo
    Kurt Kleie

    Kurt Kleie 1 month ago

    ich bewundere den mut von antonia.wenn man in not ist nimmt man jede hilfe in anspruch.hatte leider sehr miese erfahrungen mit den hier genannten "helfern".will sagen "gutachten"-auch positive sind IMMER wissenschaftsunhaltbar also immer gequaksalbert.was diese innung sich schon inna BRD geleistet hat ist tödlich. will mich an dieser stelle mal zurückhalten.aber eins ist klar:wir brauchen diese gesamte innung nicht. ob sich jemand wohl fühlt zuhause oder sonstwo entscheiden die kinder selbst.
    ·
    Kurt Kleie

    Kurt Kleie 1 month ago

    das muss das kriterium sein. und hier sieht man, wie sich antonia sich klar äussert und entschieden hat und das reicht. was aber ist mit denen, die es nicht schaffen bis zum hochladen eines videos? gib mal ein "michaela körner", oder "jerome sek", oder "spiegel tv-bayrische" oder schau dr das hier an: v=aTGg012_egU.
    ·
    Kurt Kleie

    Kurt Kleie 1 month ago

    Es ist immer dasselbe. kids die quer liegen bekommen am wenigsten unterstützung. unterstützt werden nur halbwegs konforme pc korrekte und reiche.huindsfotzige unterstützerszene,wem helft ihr und wen lasst ihr im stich? wie viele musstendadurch schonsterben? Ich wünsche der family viel glück, die die euch hier geholfen haben haben böses auf dem gewissen. ich habe damit noch nicht fertig

    kurt vom

    FAKJU FORUM
    ·
    markus373

    markus373 1 month ago

    Ich kann bestätigen, dass eine willkürlich fingierte Anzeige bei der Stiftung POLIZEI mindestens zu einem unlöschbaren Aktenvermerk zum Thema in Zusammenhang mit der Person führt.

    Jeglicher folgender Kontakt bei der Polizei führt zu diesem Vermerk, und es werden diesbezüglich sofort unverrückbare (Vor)-Urteile gefällt.

    Mich zeigte eine Kindergärtnerin in Berlin an ich hätte ihr Handy gestohlen obwohl ich dieses alte Ding niemals nehmen würde da ich mir ein Handy, selbst kaufen kann.
    ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

    Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

    · 4
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

        Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

        · 4
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    Sag mal war der Link hier kurz weg? Ich konnte ihn mit den "alten" Koordinaten nicht mehr finden! Allerdings stimmen ja die anklick-Zahlen... komisch.

    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
            Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

            Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

            Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

            Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

            · 4
        Christian Weber

        Christian Weber 1 month ago

        Sag mal war der Link hier kurz weg? Ich konnte ihn mit den "alten" Koordinaten nicht mehr finden! Allerdings stimmen ja die anklick-Zahlen... komisch.

        · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Hab ich jetzt schon öfter gehört. Und die Klickzahl stimmt vorne und hinten nicht. Wenn ich die mit unseren Mailingprogrammdaten vergleiche, fehlen weit über 20k einmalige Klicks.
    · 5 in reply to Christian Weber

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

    Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

    
    · 4
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Der erste Pressebericht ist über Antonia raus.

        Alles weitere findet ihr in der Facebookgruppe: Das Deutschland Projekt "Aufbruch Gold-Rot-Schwarz"

        · 4
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    Sag mal war der Link hier kurz weg? Ich konnte ihn mit den "alten" Koordinaten nicht mehr finden! Allerdings stimmen ja die anklick-Zahlen... komisch.

    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Heute in der Daily Mail UK:

    Armed police turn up at family home with a battering ram to seize their children after they defy Germany's ban on home schooling Youngsters aged from seven to 14 taken from their home in Darmstadt Judge said to have authorised force 'against the children' if necessary

    ·
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

        thomas ramdas voegeli

        
        ·
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    nein, das glaub ich nicht. man kann ja in die szenerie so alles mögliche reininterpretieren, aber jo conrad hat bereits unzählige interviews gemacht, er weiß sicherlich einzuschätzen, wen er da ins studio holt. die exponenten des "systems" sind kaum daran interessiert, dem sender bewusst.tv so viel popularität und öffentlichkeit zu schenken. im gegenteil, der jugendknastanstalt inkl. richterin ist bestimmt höchst unwillkommen, dass nach 2 tagen schon insgesamt 30 tsd. zugriffe erfolgt sind.
    · 3 in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Lieber Thomas Ramdas Voegeli. Deine Ausführungen über die Familie, zB. dass das Kind "klar und kalt" antworten würde fand ich ziemlich daneben. Was glaubst Du wie Menschen dasitzen und reden unter der Anspannung, dass jeden Moment die Polizei hereinrennt, um das Kind wieder zu entführen. Mir zeigt die Art wie du schreibst, dass Du selber keine Kinder hast, sonst wäre da mehr Feingefühl für die Situation.

        Natürlich wurde der Vater zum Fachmann an Wissen, er hat alles getan für sein Kind.
        · 2
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Bei Gott möchte ich den drei Menschen, so die Geschichte wahr ist, kein Unrecht tun.

    Leider muss ich dir sagen, dass die Schlechtigkeit und Raffinesse derer, welche die Menschen als Robotersklaven halten wollen, die Vorstellungskraft eines normal lebenden Menschen mit gutem Herz krass übersteigt. Schön von dir, dass du dein Mitgefühl für die Familie zeigst, lieber redewahr. Und ich habe Kinder, du Guter. Doch sehe ich bereits hinter die Kulissen, und bei DENEN spielen Gefühl und Herz NULL Rolle
    · in reply to redewahr
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

            Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

            thomas ramdas voegeli

            ·
        Jo E

        Jo E 1 month ago

        wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
    · in reply to Jo E
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                thomas ramdas voegeli

                ·
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
        · in reply to Jo E
    Jo E

    Jo E 1 month ago

    ja stimmt. ich würde gerne noch ausführlicher etwas über dieses Thema erfahren.

    danke
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
                    Thomas Ramdas Voegeli

                    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                    Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                    thomas ramdas voegeli

                    ·
                Jo E

                Jo E 1 month ago

                wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´  ?
                · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
            Thomas Ramdas Voegeli

            Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

            Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
            · in reply to Jo E
        Jo E

        Jo E 1 month ago

        ja stimmt. ich würde gerne noch ausführlicher etwas über dieses Thema erfahren.

        danke
        · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Barrie Trower ist in Sachen Mindcontrol ein spektakulärer Einstieg und hartes Brot: "Deutsche Übersetzung Britischer Agent Dr. BarrieTrower spricht u.a. über elektromagn. Waffen"

    watch?v=Cu02jJyNEVA

    · in reply to Jo E
                Thomas Ramdas Voegeli

                Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

                Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

                thomas ramdas voegeli

                ·
            Jo E

            Jo E 1 month ago

            wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´  ?
            · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        Tut mir leid, das sagen zu müssen, lieber Jo E. Aber heute werden Menschen gezielt ausgesucht und hergezogen und auf mannigfaltige weise ihrer eigenen Persönlichkeit beraubt, sodass sie buschstäblich programmiert werden können und eine ihnen zugedachte Rolle spielen können / müssen. Todesschützen in Schulen sind die bekanntesten Beispiele.
        · in reply to Jo E
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Freut mich, dass wenigstens ein paar wenige die furchtbare Realität sehen!
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

        thomas ramdas voegeli

        
        ·
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Teil 2

    Aber eher warte ich auf ein illegales SWAT-Team mit Scheinbeamten ohne Amtsausweis, ungültigem Haftbefehl eines Richters ohne Legitimation, die Jo Conrad abführen, ihn zum Märtyrer machen und auf Recht und Gesetz der Kolonie & NGO BRD GmbH schaißen
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli

    mrratbug

    mrratbug 1 month ago

    fkt8m860,üß0ß7
    ·
    redewahr

    redewahr 1 month ago

    Lieber Thomas Ramdas Voegeli. Deine Ausführungen über die Familie, zB. dass das Kind "klar und kalt" antworten würde fand ich ziemlich daneben. Was glaubst Du wie Menschen dasitzen und reden unter der Anspannung, dass jeden Moment die Polizei hereinrennt, um das Kind wieder zu entführen. Mir zeigt die Art wie du schreibst, dass Du selber keine Kinder hast, sonst wäre da mehr Feingefühl für die Situation.

    Natürlich wurde der Vater zum Fachmann an Wissen, er hat alles getan für sein Kind.
    · 2
    Thomas Ramdas Voegeli

    Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

    This comment has received too many negative votes

    Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

    Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

    thomas ramdas voegeli

    ·
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

        thomas ramdas voegeli

        ·
    Jo E

    Jo E 1 month ago

    wie meinen sie das mit ,, Ferngesteuert´´ ?
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

        thomas ramdas voegeli

        ·
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    Kann sein, ja - irgendwie. Wenn aber Bewusst.tv in eine Falle gelockt wird, dann outen sich die Täter doch von selber wenn man es als Fake erkannt hat und Bewusst.tv erlangt noch mehr Aufsehen...Bis jetzt ist doch Jo Conrad ein Superinformierer.
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
        Thomas Ramdas Voegeli

        Thomas Ramdas Voegeli 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Antonia wurde vorgeführt. Ferngesteuert. Das gibt es heute. Die Eltern sind Schauspieler. Jo Conrads Bewusst TV soll ins Kreuzfeuer kommen dann, wenn die Geschichte auffliegen wird.

        Mehr im Blog, auffindbar unter thomasramdasvoegelipunktcom

        thomas ramdas voegeli

        ·
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Teil 1

    Durchaus ein generell wichtiger Gedankenansatz. Die technischen Mittel sind so weit, dass man Probanden durchaus steuern kann. Unbewusst wie in Hypnose. Wäre dann ein Fall für Henning Witte! Ein weiteres Indiz für ein faules Spiel, das wäre die Kontaktaufnahme von der BLIND.

    Ich gehe nun bis dato nicht davon aus, dennoch danke für den Gedanken, evtl. könnte er für weitere Beobachtungen hilfreich sein.

    Fortsetzung folgt
    · in reply to Thomas Ramdas Voegeli
    Commander017

    Commander017 1 month ago

    Gott, der Schöpfer hat der Ehe und Familie eine besondere Würde verliehen. Wer versucht an dieser Ordnung zu rütteln, abzuschaffen, zu zerstören, der vergeht sich an Gott. Er hat Mann und Frau erschaffen, damit er dort in der Ehe weitere Menschen erschaffen kann. Die Familie und ihre Ordnung hat die allererste Priorität bei Gott, sogar noch vor seinem Erlösungswerk. Staat, Apparat, System, Geschäftsleute, Richter, RA, ... passt bloß auf ! VERGREIFT EUCH NICHT AN GOTTES HEILIGSTE EINRICHTUNG!
    · 2
        Commander017

        Commander017 1 month ago

        Gott, der Schöpfer hat der Ehe und Familie eine besondere Würde verliehen. Wer versucht an dieser Ordnung zu rütteln, abzuschaffen, zu zerstören, der vergeht sich an Gott. Er hat Mann und Frau erschaffen, damit er dort in der Ehe weitere Menschen erschaffen kann. Die Familie und ihre Ordnung hat die allererste Priorität bei Gott, sogar noch vor seinem Erlösungswerk. Staat, Apparat, System, Geschäftsleute, Richter, RA, ... passt bloß auf ! VERGREIFT EUCH NICHT AN GOTTES HEILIGSTE EINRICHTUNG!
        · 2
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    Sehr gut, ja genau! ...darum wird am Meisten an Familien und Kindern und auch Natur und Umwelt vergriffen, weil das alles direkt vom Schöpfer ist...!!
    · in reply to Commander017
        wilgartswiesen

        wilgartswiesen 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
        ·
    Lixus79

    Lixus79 1 month ago

    Das ist zu harter Tobak für Facebook-trallalla-"ach wie süß lacht das baby"-surfer.
    · in reply to wilgartswiesen
    Commander017

    Commander017 1 month ago

    Die Ämter entscheiden willkürlich.

    Das Ziel ist ja, daß die da oben, wer auch immer dahinter steckt, uns Deutsche als Volk kaputt machen wollen, die Familien vor Allem. Und das ist die Gesellschaft, das Volk. Die Ehe zerstören, den Ehe- Mann zerstören. Das ist deren Ziel.

    Aber wer steckt dahinter??????

    Wer oder was ist übergeordnet und im Hintergrund?

    Ich weiß nur, daß wir ein besetztes Land sind von Amerikanern. Und zweitens, daß die Finanzwelt auch noch kontrolliert und bestimmt.
    · 2

    redewahr

    redewahr 1 month ago

    Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

    Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

    Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

    Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

    Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
    · 17
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

        Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

        Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

        Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

        Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
        · 17
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    @ redewahr - gefällt mir, was und wie du schreibst.... :)
    · in reply to redewahr
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Ehrlich gesagt kann ich nicht verstehen, warum Politiker uns noch immer von den Wahlplakaten herunter anglotzen, als ob da nichts wäre.

        Mein Gefühl ist, der Volkszorn fängt an zu köcheln.

        Als Politiker würde ich langsam Angst bekommen.

        Lieber umdenken liebe Politiker, Richter, Angestellte von Jugendämtern .... Es könnte sonst für Euch so werden, dass die französiche Revolution harmlos dagegen war.

        Das solltet ihr verhindern, indem ihr die Dinge jetzt ändert.
        · 17
    Marodeur

    Marodeur 1 month ago

    Gut gesprochen!
    · in reply to redewahr
    Theplayers4ever

    Theplayers4ever 1 month ago

    Dieses Video zeigt doch nur mal wieder das wir in Deutschland zu Bürokratisch veranlagt sind.Anstatt den Kindern/Jugendlichen zu Helfen wird nur über neue Regelungen und Verordnungen gesprochen.Gibt es den keine Möglichkeit die Menschen so weit Wach zu Rüttel das sie verstehen was sie tun?Denn viele solcher Situationen sind das Ergebniss unseres Systems!Oder sollte man das anders sehen?
    ·
    Winfried Klemm

    Winfried Klemm 1 month ago

    Dieses Mädchen wird zu einer starken Frau, sie wird ihren Kampf weiter führen, im Rücken die eigenen Eltern!
    ·
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    Es werden noch Stimmen gebraucht für die Petition:

    ha-te-te-pe-es://we-we-we(dot)­change.org/de/Petitionen/nach-­entf%C3%BChrung-ins-heim-unser­e-tochter-antonya-sofort-wiede­r-zu-uns-lassen#

    ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Die Bildzeitung hat sich heute bei den Eltern gemeldet....
    ·
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Die Bildzeitung hat sich heute bei den Eltern gemeldet....
        ·
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Das ist leider eher ein schlechtes Zeichen.
    · in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        Die Bildzeitung hat sich heute bei den Eltern gemeldet....
        ·
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Wichtige Regel: Gib niemals der BLÖD oder irgend einer anderen Mainstreamjournaille ein Interview denn sie verwenden es IMMER gegen dich!
    · 4 in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
            Der Wilki

            Der Wilki 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Mal ne Frage in die Runde, wer von euch hat die andere Seite gehört? Wäre zumindest wohl ganz hilfreich um sich eine Meinung bilden zu können. Vor allem der integere Journalist Jo Conrad sollte doch sämtliche Fakten überprüft und sich zumindest um eine Stellungnahme der Gegenseite bemüht haben. Sehe ich doch richtig, Herr Conrad? Ich frag eben nur, weil ich dies im Video vermisse. Wird sicher noch nachgereicht, oder?
            ·
        Windwalker665

        Windwalker665 1 month ago

        Lieber Wilki, der Jo gibt doch gerade der anderen Seite eine Stimme, nämlich der von Antonia, der bisher keiner zugehört hat! Nichts begriffen, oder?
        · 2 in reply to Der Wilki
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Windwalker665,

    Wilki gehört zu einer Minderheit von nicht mehr als 4-5 pubertären Lausbuben, die immer mal einen Gehirnfurz ablassen, um sich zu profilieren. Das geht schon seit über einem Jahr so...

    Einfach nicht beachten. Da stecken meiner Meinung nach große Miderwertigkeitsprobleme dahinter. Wer selber nichts auf die Beine stellen kann, ist eben so neidisch und versucht anderen zu schaden ;-)

    · in reply to Windwalker665

        SoloUnaFabula

        SoloUnaFabula 1 month ago

        Ich bin absolut schockiert - allerdings nicht wirklich überrascht. Ich muss sagen, dass ich panische Angst habe, ich hätte nicht gedacht, dass das so weit geht und immer gehofft, dass das Einzelfälle sind.
        ·
    Windwalker665

    Windwalker665 1 month ago

    Schau mal hier auf yt auf dem Kanal von JoToSo das letzte Interview mit dem Holländer. Der erzählt, dass in Holland inzwischen die ganze Justiz unter Kontolle einer kinderpornographischen Gang ist, der Filz geht bis in Politik und die Industrie. Belgien lässt grüßen! Wir ahnen glaube ich noch nicht mal, was da wirklich abgeht...
    · in reply to SoloUnaFabula
            SoloUnaFabula

            SoloUnaFabula 1 month ago

            Ich bin absolut schockiert - allerdings nicht wirklich überrascht. Ich muss sagen, dass ich panische Angst habe, ich hätte nicht gedacht, dass das so weit geht und immer gehofft, dass das Einzelfälle sind.
            ·
        Windwalker665

        Windwalker665 1 month ago

        Schau mal hier auf yt auf dem Kanal von JoToSo das letzte Interview mit dem Holländer. Der erzählt, dass in Holland inzwischen die ganze Justiz unter Kontolle einer kinderpornographischen Gang ist, der Filz geht bis in Politik und die Industrie. Belgien lässt grüßen! Wir ahnen glaube ich noch nicht mal, was da wirklich abgeht...
        · in reply to SoloUnaFabula
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    schick doch nochmal den link hierzu. ich find das nicht mit dem interview.
    · in reply to Windwalker665
        Der Wilki

        Der Wilki 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Mal ne Frage in die Runde, wer von euch hat die andere Seite gehört? Wäre zumindest wohl ganz hilfreich um sich eine Meinung bilden zu können. Vor allem der integere Journalist Jo Conrad sollte doch sämtliche Fakten überprüft und sich zumindest um eine Stellungnahme der Gegenseite bemüht haben. Sehe ich doch richtig, Herr Conrad? Ich frag eben nur, weil ich dies im Video vermisse. Wird sicher noch nachgereicht, oder?
        ·
    Windwalker665

    Windwalker665 1 month ago

    Lieber Wilki, der Jo gibt doch gerade der anderen Seite eine Stimme, nämlich der von Antonia, der bisher keiner zugehört hat! Nichts begriffen, oder?
    · 2 in reply to Der Wilki
    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago
    Hier mal ein paar Infos: Kinderhaus Marbede gGmbH Pädagogisch betreute Wohngruppe Hunnehopstraße 12 27374 Visselhövede Telefon: 04262 / 2951 Fax: 04262 / 4039 E-Mail: kinderhaus-marbede(at)t-online­(dot)de Homepage: kinderhaus-marbede(dot)de Die Anschrift des Ämter (und im Video genannter Beteiligter bzw. Verantwortlicher) kann man leicht im Netz herausfinden.
    ·
    Zinskrebs

    Zinskrebs 1 month ago

    This has been flagged as spam

    Gestatten Sie mir einen

    HINWEIS AUF EINE SPANNENDE VERANSTALTUNG.

    Ort: Berlin, Rudolf-Steiner-Haus,Bernadotte­str. 90/92, 14195 Berlin

    U 3 Podbielskiallee, Bus 110 Bernadottestr.

    Vortrag: Prof em. Bernd Senf - Was ist los mit unserem Geldsystem,

    TIEFERE URSACHEN DER SCHULDENKRISE + ALTERNATIVEN

    23.11.2013 -- 19 Uhr

    Mehr Infos auf ht*tp*://anthrovz.*de

    Entfernen Sie bitte die Sternchen

    ·
            wilgartswiesen

            wilgartswiesen 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
            ·
        TuBFMagier

        TuBFMagier 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Das nächste Video aus nem FB share könnte zu hoher Wahrscheinlichkeit schon dein Virus sein.

        · in reply to wilgartswiesen
    wilgartswiesen

    wilgartswiesen 1 month ago

    ich weiß ja nicht was du für freunde/abos hast aber meine posten sowas nicht^^ btw klicke "hier" und bekomme ein I-Phone geschenke xD

    · in reply to TuBFMagier
    Jörg Hensel

    Jörg Hensel 1 month ago

    Jede Wette: Der "Beschluss" ist ein Scheinbeschluss ! Zitat: "Ein nicht vom Richter oder vom Rechtspfleger unterzeichneter Beschluss ist regelmäßig unwirksam. Nicht nur zivilrechtliche Urteile, sondern auch Beschlüsse stellen lediglich dann unverbindliche Entwürfe dar, solange der erkennende Richter oder Rechtspfleger sie nicht unterschrieben hat (BVG NJW 1985, 788; BGH WM 1986, 331, 332; BGHZ. 137,

    49; OLG Köln NJW 1988 2805f; OLG Köln Rechtspfleger 1981, 198)."
    ·
    Watcher7075

    Watcher7075 1 month ago

    Tel des Heims: 04262 2951

    Wilfried Karger, Jennifer Lütjens, Nathalie Lütjens, Marta Pries, Andrea Buse, Maren Stahn, Karola Meyer, Detlef Schwarz, Bettina Schwarz verlangen.
    ·
    Watcher7075

    Watcher7075 1 month ago

    Aus meinen Erfahrungen der letzten drei Jahre kann ich über Herrn Conrad nur gutes sagen. Er setzt sich für Gerechtigkeit und Wahrheit ein. Und das wird auch in diesem Fall passieren. Antonia ist zu Unrecht in Obhut genommen und nimmt anderen Kindern einen Platz weg. Es gab Verfahrensfehler.
    ·
    Watcher7075

    Watcher7075 1 month ago

    kinderhaus-marbede im Internet, einfach mal anrufen und fragen was los ist.

    Auf der Seite firmenwissen gibt es übrigens den Jahresabschluss der Firma Kinderhaus Marbede gemeinnützige GmbH zu kaufen.
    · 2

    Michi Nichwichtig

    Michi Nichwichtig 1 month ago

    Tja es geht nicht nur ums Geld.....meine Zwillingsmädchen wurden an eine Familie gegeben, die keine Kinder bekommen können. Ging auch ganz schnell, ich hatte 0 Chance, kein Zeuge wurde von mir gehört und Sachen erfunden. Tja klasse ist wenn man nach 2 WOCHEN im Internet was von der Pflegemutter lesen muss, wo sie schreibt....juchuuuu die eine hat Mama zu mir gesagt ! Meine älteste wird nun 9...will seit einem Jahr Kontakt mit mir haben, die Pflegemutter verhindert das und das Jugendamt schaut zu
    · 2
    Annette Merten

    Annette Merten 1 month ago

    Genau so wie es da gesagt wird ist es, ich habe es selber erlebt ich war auch mal im Heim....alles stimmt und es geht nur ums Geld...um nichts anderes...ich kenne auch andere betroffene wo es auch genau so war...das Kindeswohl interessiert die einen scheiß...
    · 17
        NeaFrea

        NeaFrea 1 month ago

        Ochsenziemer
        · 4
    kinmeru

    kinmeru 1 month ago

    und "Kinderhaus Morbide", wenn ich das richtig verstanden habe.
    · 3 in reply to NeaFrea
    Der Wilki

    Der Wilki 1 month ago

    This comment has received too many negative votes

    Mal ne Frage in die Runde, wer von euch hat die andere Seite gehört? Wäre zumindest wohl ganz hilfreich um sich eine Meinung bilden zu können. Vor allem der integere Journalist Jo Conrad sollte doch sämtliche Fakten überprüft und sich zumindest um eine Stellungnahme der Gegenseite bemüht haben. Sehe ich doch richtig, Herr Conrad? Ich frag eben nur, weil ich dies im Video vermisse. Wird sicher noch nachgereicht, oder?
    ·
        Der Wilki

        Der Wilki 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Mal ne Frage in die Runde, wer von euch hat die andere Seite gehört? Wäre zumindest wohl ganz hilfreich um sich eine Meinung bilden zu können. Vor allem der integere Journalist Jo Conrad sollte doch sämtliche Fakten überprüft und sich zumindest um eine Stellungnahme der Gegenseite bemüht haben. Sehe ich doch richtig, Herr Conrad? Ich frag eben nur, weil ich dies im Video vermisse. Wird sicher noch nachgereicht, oder?
        ·
    kinmeru

    kinmeru 1 month ago

    Du hast nichts begriffen, brauchst du auch nicht, denn du bist das System.
    · 6 in reply to Der Wilki
            Der Wilki

            Der Wilki 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Mal ne Frage in die Runde, wer von euch hat die andere Seite gehört? Wäre zumindest wohl ganz hilfreich um sich eine Meinung bilden zu können. Vor allem der integere Journalist Jo Conrad sollte doch sämtliche Fakten überprüft und sich zumindest um eine Stellungnahme der Gegenseite bemüht haben. Sehe ich doch richtig, Herr Conrad? Ich frag eben nur, weil ich dies im Video vermisse. Wird sicher noch nachgereicht, oder?
            ·
        kinmeru

        kinmeru 1 month ago

        Du hast nichts begriffen, brauchst du auch nicht, denn du bist das System.
        · 6 in reply to Der Wilki
    Der Wilki

    Der Wilki 1 month ago

    This has been flagged as spam

    Ach ich bin das System. Alles klar. Was hab ich nicht begriffen, wenn ich zu bedenken gebe, dass es immer 2 Seiten gibt und man ein Urteil, wenn überhaupt, nur fällen kann, wenn man beide Seiten gehört hat. Erkläre es mir bitte!
    · in reply to kinmeru
        kinmeru

        kinmeru 1 month ago

        Du hast nichts begriffen, brauchst du auch nicht, denn du bist das System.
        · 6 in reply to Der Wilki (Show the comment)
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Der Wilki...

    Wenn man mal seine ganzen Beiträge über das Netz verteilt ansieht, bekommt man Brechreiz!

    Eine vom System gesteuerte Witzfigur, die seit Jahren erfolglos versucht, Jo Conrad uvm schlecht zu reden. Seine Recherchen beruhen nur auf

    "BEHAUPTUNGEN DURCH NICHT WISSEN"

    Bitte keine Energie auf das Jungchen richten. Versuche ihn zur rehabilitieren, war zwecklos.

    Wilki an dich:

    Wer ins seiner Kindheit zu viel am Klebstoff geschnüffelt hat, muss einfach mit Spätfolgen rechnen :-)
    · in reply to kinmeru
        NeaFrea

        NeaFrea 1 month ago

        Ochsenziemer
        · 4
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Ein Ochsenziemer (regional auch Ochsenpesel, Ochsenfiesl, Farrenschwanz, Hagenschwanz oder in der Schweiz Munifisel genannt) ist eine Schlagwaffe, die aus einem getrockneten Bullenpenis hergestellt wird.[1] Er hat eine fertige Länge von 80–100 cm, ist sehr elastisch und schwer.
    · 4 in reply to NeaFrea

    Comment removed

    Author withheld
            NeaFrea

            NeaFrea 1 month ago

            Ochsenziemer
            · 4
        NeaFrea

        NeaFrea 1 month ago

        Ein Ochsenziemer (regional auch Ochsenpesel, Ochsenfiesl, Farrenschwanz, Hagenschwanz oder in der Schweiz Munifisel genannt) ist eine Schlagwaffe, die aus einem getrockneten Bullenpenis hergestellt wird.[1] Er hat eine fertige Länge von 80–100 cm, ist sehr elastisch und schwer.
        · 4 in reply to NeaFrea
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Der Ochsenziemer wurde früher zur Bestrafung von Menschen und Tieren eingesetzt, findet heute allerdings kaum noch Verwendung in dieser Funktion. Die Wirkung des Schlags ist erheblich und kann starke Verletzungen hervorrufen.

    Heute werden sie fast nur noch als Futtermittel für Hunde hergestellt, das vorrangig als Kauspielzeug zur Beschäftigung des Hundes dient.

    Der Geruch eines angekauten Ochsenziemers wird von den meisten Menschen jedoch als unangenehm empfunden.
    · 4 in reply to NeaFrea

    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Ochsenziemer
    · 4
        NeaFrea

        NeaFrea 1 month ago

        Ochsenziemer
        · 4
    NeaFrea

    NeaFrea 1 month ago

    Ein Ochsenziemer (regional auch Ochsenpesel, Ochsenfiesl, Farrenschwanz, Hagenschwanz oder in der Schweiz Munifisel genannt) ist eine Schlagwaffe, die aus einem getrockneten Bullenpenis hergestellt wird.[1] Er hat eine fertige Länge von 80–100 cm, ist sehr elastisch und schwer.
    · 4 in reply to NeaFrea

    Comment removed

    Author withheld
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    menschen menschen über alles,

    überall in unserer welt

    nicht versklavt von kabalen,

    nicht versklavt durch gier und geld

    frei vom joch durch macht der liebe,

    menschenkinder glücklich sind

    gerechtigkeit bewussten wesen,

    den himmel auf erden jedem kind.
    · 12
    SoloUnaFabula

    SoloUnaFabula 1 month ago

    Ich bin absolut schockiert - allerdings nicht wirklich überrascht. Ich muss sagen, dass ich panische Angst habe, ich hätte nicht gedacht, dass das so weit geht und immer gehofft, dass das Einzelfälle sind.
    ·
        wilgartswiesen

        wilgartswiesen 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
        ·
    TuBFMagier

    TuBFMagier 1 month ago

    Das nächste Video aus nem FB share könnte zu hoher Wahrscheinlichkeit schon dein Virus sein.

    · in reply to wilgartswiesen
        wilgartswiesen

        wilgartswiesen 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
        ·
    TuBFMagier

    TuBFMagier 1 month ago

    Ich kann nur empfehlen besser dieses facbook nie wieder im Leben zu besuchen, genauso wie Twitter Tumblr oder wie sie alle heissen.

    Aber bei allen vorweg ist facebook am schlimmsten.

    STIMME RUSSLANDS Im sozialen Netzwerk Facebook breitet sich unter dem Deckmantel eines Videos von Freunden ein bösartiges Programm mit einer Geschwindigkeit von 40.000 Angriffen pro Stunde aus, bereits mehr als 800.000 Benutzer des Browsers Google Chrome sind betroffen worden, berichten Medien.
    · in reply to wilgartswiesen
            wilgartswiesen

            wilgartswiesen 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
            ·
        TuBFMagier

        TuBFMagier 1 month ago

        Ich kann nur empfehlen besser dieses facbook nie wieder im Leben zu besuchen, genauso wie Twitter Tumblr oder wie sie alle heissen.

        Aber bei allen vorweg ist facebook am schlimmsten.

        STIMME RUSSLANDS Im sozialen Netzwerk Facebook breitet sich unter dem Deckmantel eines Videos von Freunden ein bösartiges Programm mit einer Geschwindigkeit von 40.000 Angriffen pro Stunde aus, bereits mehr als 800.000 Benutzer des Browsers Google Chrome sind betroffen worden, berichten Medien.
        · in reply to wilgartswiesen
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Dann besser mal einen anderen Browser nutzen :-) Deswegen muss man ja nicht gleich alles abschalten!
    · in reply to TuBFMagier
        Sonsuz Sevgi

        Sonsuz Sevgi 1 month ago

        Wie gehts jetzt weiter?

        ·
    cosmicspeed33

    cosmicspeed33 1 month ago

    Jugendamt abschaffen, also weg mit der BRD!
    · in reply to Sonsuz Sevgi
        ingrimchs

        ingrimchs 1 month ago

        25.000 € sind ja noch ein schnäppchen. mir drohen 250.000 € falls ich meine zwei söhne besuchen würde. schon ein anruf oder ein brief an meine liebsten würden mich 250.000 € kosten. ersatzweise haft für 100 € tagessätze falls die zahlung nicht möglich ist. kann sich jeder selbst ausrechnen wieviel jahre knast ein brief an meine kinder zur folge hätte.
        ·
    cosmicspeed33

    cosmicspeed33 1 month ago

    Ich fühle mit Dir ( euch ) .

    LG cosmic
    · in reply to ingrimchs

    cosmicspeed33

    cosmicspeed33 1 month ago

    Jugendfolteramt
    · 3

    Comment removed

    Author withheld
    Sonsuz Sevgi

    Sonsuz Sevgi 1 month ago

    Wie gehts jetzt weiter?

    ·
    ingrimchs

    ingrimchs 1 month ago

    25.000 € sind ja noch ein schnäppchen. mir drohen 250.000 € falls ich meine zwei söhne besuchen würde. schon ein anruf oder ein brief an meine liebsten würden mich 250.000 € kosten. ersatzweise haft für 100 € tagessätze falls die zahlung nicht möglich ist. kann sich jeder selbst ausrechnen wieviel jahre knast ein brief an meine kinder zur folge hätte.
    ·
            wilgartswiesen

            wilgartswiesen 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
            ·
        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

        Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

        So ein Schwachsinn! Was soll daran ein FAKE sein?
        · 7 in reply to wilgartswiesen
    Nixe Muschelschloss

    Nixe Muschelschloss 1 month ago

    #Antonia - "deutsche Direkthilfe" (‏@ddhilfe auf Twitter) schreibt >> @Muschelschloss @vanEppstein Wir haben gerade mit dem Vater von Antonia telefoniert und wir sind sicher, dass die Story echt ist.
    · 4 in reply to Aufbruch Gold-Rot-Schwarz
    MackeHackeeee

    MackeHackeeee 1 month ago

    Wenn es sein FAKE sein sollte, dann ist es schade und ein Skandal der sondergleichen, doch gibt es noch eine weitere Institution, die mit Kindern Geld macht und das nicht gerade knapp!!! Es geht um die HAASENBURG GmbH, die jährlich über 1,5 Millionen Euro Gewinn macht!!! Sie wird auch noch schön vom Staat gefördert!!!

    Hier werden Kinder sexuell Missbraucht und anders weilig misshandelt!!!

    Die Akten sagen alles!!!
    · 3
    Nadine6528

    Nadine6528 1 month ago

    Kriminelle Machenschaften des Jugendamts in Deutschland .
    · 3
    SuperDrachenlady

    SuperDrachenlady 1 month ago

    Zumindest ist Bewußt TV so gut bekannt in der Bevölkerung das Betroffene in ihrer Not wissen wo sie gehört werden - alles andere hat in diesem UN-RECHTS-SYSTEM versagt!

    Da immer mehr Fälle in der BRD bekannt werden um GEGEN das Volk vorzugehen, ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann das Volk solidarisch UND zusammen gegen die Machenschaften vorgehen wird.
    · 5
        Nixe Muschelschloss

        Nixe Muschelschloss 1 month ago

        Hallo #Bewusst.TV - Könnt Ihr Euch bitte mit @ddhilfe (Deutsche Direkthilfe) auf Twitter in Verbindung setzen. Folgendes wurde von @ddhilfe per Twitter veröffentlicht: "Wir haben bereits eine Familienanwältin eingeschaltet, benötigen aber eine Kontaktadresse zu Antonia bzw. zu ihren Eltern"
        · 9
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    Am besten direkt über Bewusst.tv eine Mail an Jo schicken. Das geht am schnellsten. Danke :-)
    · 2 in reply to Nixe Muschelschloss
    Erd Bewohnerin

    Erd Bewohnerin 1 month ago

    This has been flagged as spam

    das arme Mädel ist für ihr Leben lang gezeichnet! was tun die ihr nur an?! ich habe aber selbst mit diesen Verein erfahrungen machen müssen! von wegen zum wohle des kindes! ich sage nur...legales Verbrechen!
    ·

    Comment removed

    Author withheld
    wilgartswiesen

    wilgartswiesen 1 month ago

    WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
    ·
        wilgartswiesen

        wilgartswiesen 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        WTF ich packe mir echt an den Kopf. Ich habe das Vid, aus nem FB share und irgendwie kommt mir das so fern von der Realität vor. Ich kann einfach mal HOFFEN das das ein FAKE ist. Oder das hier irgendwas Instrumentalisiert wird.
        ·
    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

    Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 1 month ago

    So ein Schwachsinn! Was soll daran ein FAKE sein? 
    · 7 in reply to wilgartswiesen
    Nixe Muschelschloss

    Nixe Muschelschloss 1 month ago

    Hallo #Bewusst.TV - Könnt Ihr Euch bitte mit @ddhilfe (Deutsche Direkthilfe) auf Twitter in Verbindung setzen. Folgendes wurde von @ddhilfe per Twitter veröffentlicht: "Wir haben bereits eine Familienanwältin eingeschaltet, benötigen aber eine Kontaktadresse zu Antonia bzw. zu ihren Eltern"
    · 9

    Comment removed

    Author withheld
        Nixe Muschelschloss

        Nixe Muschelschloss 1 month ago

        Hallo #Bewusst.TV - Könnt Ihr Euch bitte mit @ddhilfe (Deutsche Direkthilfe) auf Twitter in Verbindung setzen. Folgendes wurde von @ddhilfe per Twitter veröffentlicht: "Wir haben bereits eine Familienanwältin eingeschaltet, benötigen aber eine Kontaktadresse zu Antonia bzw. zu ihren Eltern"
        · 9
    Pexi Ke

    Pexi Ke 1 month ago

    This has been flagged as spam

    Am besten an info -at- bewusst.tv wenden, geht glaub ich schneller...
    · in reply to Nixe Muschelschloss
    Nixe Muschelschloss

    Nixe Muschelschloss 1 month ago

    Guten Morgen! Die @ddhilfe (Deutsche Direkthilfe) hat mich gestern auf Twitter informiert, daß heute morgen (29.08.2013) im Fall #Antonia ein Anwalt eingeschalten wird.
    ·
    Nina Meyer

    Nina Meyer 1 month ago

    Wahnsinn! Traurig, traurig, traurig.
    ·
    Chillkröte Karlo

    Chillkröte Karlo 1 month ago

    so nochmal zu der Familie

    alles gute euch und lasst euch nicht unter kriegen

    von so einer Kriminellen Organisation

    das Video geht schon bei Facebook rum

    hoffentlich öffnet das der Menschheit langsam mal die Augen

    Peace ein Friedliches leben euch ;)

    diggen gruß an die Tapfere kleene

    Unbekannter weise :D

    ·
    Chillkröte Karlo

    Chillkröte Karlo 1 month ago
    scheiß Überwachungsstaat kein wunder warum Gewalt entsteht hoffentlich knallt das nochmal in dieser komischen Republik wenn sich ganz Deutschland erhebt was wollen die paar beamten und Politiker denn noch machen leute wir dürfen uns das nicht gefallen lassen hier ist nichts mehr mit Freiheit in diesen land gleich drauf kloppen damit unsere Kinder in der Zukunft in Frieden leben können Peace love and Happiness und nicht Kriminell Korrupt und Abgewichst
    ·

    Chillkröte Karlo

    Chillkröte Karlo 1 month ago
    fick das system !!! Kinder entführen wird unterstützt vom Staat oder was und Kiffer werden wech gesteckt wenn die sich mal ein Joint rauchen man sollte die vom Jugendamt mal entführen und die mal ein bisschen misshandeln die legen es doch drauf an Hundesöhne entschuldigt meine wortwahl aber bei so leuten verliere ich gern mal meine Beherrschung altaa könnt ich da drauf kloppen auf so leuten nicht die drogen oder sonst etwas macht Kriminell das ist euer system das Kriminell macht
    · 4
    hasan keskin

    hasan keskin 1 month ago

    scheiss BRD-GmbH!
    · 4
    Judit Jager

    Judit Jager 1 month ago

    Wir wünschen euch viel Kraft und Erfolg, wir kämpfen den selben Kampf um unseren 10 jährigen Sohn. Er wurde auf die selbe weise aus der Schule vor einer Woche entführt.
    · 4
                Chella

Logged

FRAUENPOWER

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 165
Re: Wofür wird ein Kind mißbraucht?
« Reply #2 on: October 16, 2013, 12:38:37 AM »

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                ·
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

            Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
        · in reply to Hans Rausch
    Chichachillie

    Chichachillie 1 month ago

    du nulpe, hier gehts um lügen eines trotzköpfigen geschwisterkindes, woraus resultierte, dass dieses mädel den eltern weggenommen wurde.

    wieso sollte sie weglaufen zu ihren eltern wenn alles tatsächlich wahr ist?

    und früher eingreifen?

    hier wurde "eingegriffen" aufgrund von reinem NICHTS
    · 3 in reply to Chella
                    Chella

                    Chella 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                    ·
                Hans Rausch

                Hans Rausch 1 month ago

                Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                · 2 in reply to Chella
            Chella

            Chella 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
            · in reply to Hans Rausch
        Chichachillie

        Chichachillie 1 month ago

        du nulpe, hier gehts um lügen eines trotzköpfigen geschwisterkindes, woraus resultierte, dass dieses mädel den eltern weggenommen wurde.

        wieso sollte sie weglaufen zu ihren eltern wenn alles tatsächlich wahr ist?

        und früher eingreifen?

        hier wurde "eingegriffen" aufgrund von reinem NICHTS
        · 3 in reply to Chella
    MrCrabbooo

    MrCrabbooo 1 month ago

    Chellagirlful & Chichachillie. Da haben sich zwei gefunden. Leider ohne Vorbildfunktion.
    · in reply to Chichachillie
    Natalie Fischer

    Natalie Fischer 1 month ago

    Bitte kämpft weiter damit wir kinder auch mal rechte haben und das wohl der kinder endlch mal wirklich an erster stelle wird!!!!!!
    · 8
                                        Chella

                                        Chella 1 month ago

                                        This comment has received too many negative votes

                                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                        ·
                                    Hans Rausch

                                    Hans Rausch 1 month ago

                                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                    · 2 in reply to Chella
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                                · in reply to Hans Rausch
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                            · 13 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                        es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

                Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
                · in reply to Hans Rausch
            FreddyO25

            FreddyO25 1 month ago

            Du bist solch ein Zipfel. An all den Historischen Diktatoren hättest Du wahre Freude. Steh stramm und führe den Befehl aus, Du Narzisst.

            Es MUSS immer die Unschuldsvermutung an erster Stelle stehen und nicht irgendwelche Vermutungen. Sei bloß still dahinten und mach Dich weg. Furchtbar!!!!!
            · 2 in reply to Chella
        Hans Rausch

        Hans Rausch 1 month ago

        "Unschuldsvermutung"

        Du sagst genau das, was mir auch durch den Kopf ging!

        Das ist der Punkt. Jeder Mensch ist nicht schuldig, so lange seine Schuld nicht bewiesen ist. Alles andere ist Vorverurteilung, Willkür und Diktatur!

        Wollen wir Verhältnisse wie in den Vereinigten Daten von Amerika?

        Chellagirlful als Schöffe in einem amerikanischen Gericht?

        Antonia im "Knast" und ihre Eltern in der Psyche?

        Mit Vorverurteilungen wie von Chellagirlful kein Problem!
        · in reply to FreddyO25
    wwwtotalitaerde

    wwwtotalitaerde 1 month ago

    Moment mal, wir sehen hier die Verbrechen der BRD. Also das Ergebnis des Berufsrichter Systems. 12 Amerikanische Geschworene davon zu überzeugen, daß das, was wir hier im Video sehen in Ordnung ist, ist ganz offensichtlich unmöglich. Das Problem ist die BRD.
    · in reply to Hans Rausch
        Christian Weber

        Christian Weber 1 month ago

        Die Homepage des Kinderhaus Marbede sieht so richtig sauber und brav nach außen aus.

        kinderhaus-marbede(dot)de

        Vielleicht sollten wir uns alle mal zum großen Facebook-Flash vor diesem Haus versammeln! Nur das es diesmal um nichts lustiges oder harmloses handelt!

        Und diese Richterin.... ich schreibe lieber nicht weiter!!
        · 9
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Ein "Facebook-Flash". Da würden sich viele Inhaftierte des "Kinderhauses" freuen. Bei der Gelegenheit sollte man auch gleich mal bei der angelegenen Altenhaftanstalt vorbeiflashen!
    · 2 in reply to Christian Weber
        Christian Weber

        Christian Weber 1 month ago

        Die Homepage des Kinderhaus Marbede sieht so richtig sauber und brav nach außen aus.

        kinderhaus-marbede(dot)de

        Vielleicht sollten wir uns alle mal zum großen Facebook-Flash vor diesem Haus versammeln! Nur das es diesmal um nichts lustiges oder harmloses handelt!

        Und diese Richterin.... ich schreibe lieber nicht weiter!!
        · 9
    wwwtotalitaerde

    wwwtotalitaerde 1 month ago

    Die BRD ist kein Rechtsstaat sondern ein totalitärer Unrechtsstaat. Ihr wollt doch wohl nicht Verwaltungsbeamte, die Richter und Staatsanwälte spielen, als Teil eines Rechtsstaates ansehen? Seit Geschworenengerichte 1924 abgeschafft worden sind, wird in Deutschland vor Gericht ausschließlich ein Theaterspiel vorgeführt, um von der Verwaltung vorgegebenen Urteilen und Entscheidungen eine Scheinlegalität zu geben.Oder was glaubt ihr wie die riesige Zahl offen rechtswidriger Urteile zustande kommt?
    · 3 in reply to Christian Weber
    MrCrabbooo

    MrCrabbooo 1 month ago

    Wir kennen jetzt eine Seite, aber mir geht das Herz auf, wenn es um Kinder geht.

    Alles Gute Antonia!
    · 5

    Christian Weber

    Christian Weber 1 month ago

    Die Homepage des Kinderhaus Marbede sieht so richtig sauber und brav nach außen aus.

    kinderhaus-marbede(dot)de

    Vielleicht sollten wir uns alle mal zum großen Facebook-Flash vor diesem Haus versammeln! Nur das es diesmal um nichts lustiges oder harmloses handelt!

    Und diese Richterin.... ich schreibe lieber nicht weiter!!
    · 9
    Michael Mahrenholz

    Michael Mahrenholz 1 month ago

    Danke die öffentlichkeit muss die Wahrheit erfahren und Antonia bekommt Ihr natürliches Recht zurück. Kinder sind unsere Zukunft. Starke Kinder-Starke Eltern-Starke Zukunft
    · 22
                                    Chella

                                    Chella 1 month ago

                                    This comment has received too many negative votes

                                    Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                    ·
                                Hans Rausch

                                Hans Rausch 1 month ago

                                Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                · 2 in reply to Chella
                            Chella

                            Chella 1 month ago

                            This comment has received too many negative votes

                            Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                            · in reply to Hans Rausch
                        Hans Rausch

                        Hans Rausch 1 month ago

                        Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                        · 13 in reply to Chella
                    Chella

                    Chella 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                    es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                    · in reply to Hans Rausch
                Hans Rausch

                Hans Rausch 1 month ago

                Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                · 2 in reply to Chella
            Chella

            Chella 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

            Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
            · in reply to Hans Rausch
        FreddyO25

        FreddyO25 1 month ago

        Du bist solch ein Zipfel. An all den Historischen Diktatoren hättest Du wahre Freude. Steh stramm und führe den Befehl aus, Du Narzisst.

        Es MUSS immer die Unschuldsvermutung an erster Stelle stehen und nicht irgendwelche Vermutungen. Sei bloß still dahinten und mach Dich weg. Furchtbar!!!!!
        · 2 in reply to Chella
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    "Unschuldsvermutung"

    Du sagst genau das, was mir auch durch den Kopf ging!

    Das ist der Punkt. Jeder Mensch ist nicht schuldig, so lange seine Schuld nicht bewiesen ist. Alles andere ist Vorverurteilung, Willkür und Diktatur!

    Wollen wir Verhältnisse wie in den Vereinigten Daten von Amerika?

    Chellagirlful als Schöffe in einem amerikanischen Gericht?

    Antonia im "Knast" und ihre Eltern in der Psyche?

    Mit Vorverurteilungen wie von Chellagirlful kein Problem!
    · in reply to FreddyO25
    free antonia

    free antonia 1 month ago

    Hilferuf von Antonia: watch?v=dd6HnSgoeMA

    Helft mit auf Facebook: "Freiheit für Antonia" (Seite)
    · 4
    PKPTrainfreakDB

    PKPTrainfreakDB 1 month ago

    Mutig Mutig, mit 13 sich sowas zu trauen! Mein Respekt!
    · 2
    YankeeWhisky

    YankeeWhisky 1 month ago

    Die Antonia kann stellvertretend eine dritte neutrale Person oder ein Verein Organisation eine Klage beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wegen Freiheitsberaubung und Menschenrechtsverletzung erheben, das endlich die verantwortlichen Kindesmisbraucher/händler endlich hinter schwedischen Gardinen kommen,wo leben wir eigentlich,das ist ja schlimmer in Tim Bukto.. man könnte glatt eine Handgranate bei diesem Pack rein schmeissen.. !!!
    · 4
    YankeeWhisky

    YankeeWhisky 1 month ago

    Lest das Buch Rotkäppchens Schweigen
    ·

    Comment removed

    Author withheld
    YankeeWhisky

    YankeeWhisky 1 month ago

    Es heist , Entführt! Antonia (13 J.)sie floh direkt ins Studio von Bewusst.tv
    ·
                    Chella

                    Chella 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                    ·
                Hans Rausch

                Hans Rausch 1 month ago

                Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                · 2 in reply to Chella
            Chella

            Chella 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
            · in reply to Hans Rausch
        Hans Rausch

        Hans Rausch 1 month ago

        Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
        · 13 in reply to Chella
    070fox

    070fox 1 month ago

    Hm... da bist Du möglicherweise näher an der Wahrheit, als man vermuten mag.
    · in reply to Hans Rausch

    FreddyO25

    FreddyO25 1 month ago

    Und Spendenkonto bitte aufmachen. Da muss nen gescheiter Anwalt hin.

    ·
    FreddyO25

    FreddyO25 1 month ago

    Krank, einfach nur krank mit was für einen SCHROTT sich die Kleine da beschäftigen muss. Solch Sorgen zu bestreiten hat immensen Einfluss auf ihre Entwicklung. Unzumutbar. Den Eltern nimmt der scheiß noch mehr mit. Allein die Mutter zieht das voll nach unten, die leidet extrem darunter, das sieht man doch!
    · 4
    strolchi10

    strolchi10 1 month ago

    Jesus sagt dazu:"Es wäre ihm besser, daß man einen Mühlstein an seinen Hals hängte und würfe ihm ins Meer, denn daß er dieser Kleinen einen ärgert" Lukas 17.2.
    ·
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                ·
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                            Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                            · 2 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                    · 13 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                · in reply to Hans Rausch
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

        Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
        · in reply to Hans Rausch
    FreddyO25

    FreddyO25 1 month ago

    P.S

    Für Dich nochmals extra Rudeltiere: !!!!!!!!
    · in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes show
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                    · 13 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                · in reply to Hans Rausch
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

        Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
        · in reply to Hans Rausch
    FreddyO25

    FreddyO25 1 month ago

    Du bist solch ein Zipfel. An all den Historischen Diktatoren hättest Du wahre Freude. Steh stramm und führe den Befehl aus, Du Narzisst.

    Es MUSS immer die Unschuldsvermutung an erster Stelle stehen und nicht irgendwelche Vermutungen. Sei bloß still dahinten und mach Dich weg. Furchtbar!!!!!
    · 2 in reply to Chella
    champmerle

    champmerle 1 month ago

    diese bizarren gefängnisstätten, die unter den namen "kinder- und jugendheime" geführt werden, erweisen sich immer mehr als landplage. in den anstalten herrscht willkür, die von außen nicht kontrolliert wird. ich sehe hier praktisch eine vorstufe zum sachsensumpf.
    · 2
    KleinePhotokunst

    KleinePhotokunst 1 month ago

    Danke Jo
    · 3
    king Rubin

    king Rubin 1 month ago

    Respekt, Respekt ! Haltet durch ! Die Liebe wird siegen !
    · 5
        joyindigo

        joyindigo 1 month ago

        ob wahr oder nicht wahr, kann ich nicht verifizieren. was mich allerdings massiv stört: nach 7 monaten gibt es so gut wie keinen augenkontakt zum kind, oder eine berührung der mutter auch nur am arm der tochter.... die worte gehen über rechte und geld, aber nicht um die gefühle des mädchens oder der eltern.

        ·
    redewahr

    redewahr 1 month ago

    Ist Dir denn klar, dass wenn die Eltern hier vor der Kamera weinen würden, sie dem Jugendamt den Beweis für ihre Unfähigkeit ein Kind zu erziehen liefern würden. Auf das wartet die Pseudopsychologenmafia doch nur.

    Kapierst du das nicht?

    Man kann spüren wie die Beteiligten um Fassung ringen. Du wohl nicht?

    Bitte informiert wie es weitergeht, das Kind soll zu den Eltern zurück !
    · 4 in reply to joyindigo
            joyindigo

            joyindigo 1 month ago

            ob wahr oder nicht wahr, kann ich nicht verifizieren. was mich allerdings massiv stört: nach 7 monaten gibt es so gut wie keinen augenkontakt zum kind, oder eine berührung der mutter auch nur am arm der tochter.... die worte gehen über rechte und geld, aber nicht um die gefühle des mädchens oder der eltern.

            ·
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Ist Dir denn klar, dass wenn die Eltern hier vor der Kamera weinen würden, sie dem Jugendamt den Beweis für ihre Unfähigkeit ein Kind zu erziehen liefern würden. Auf das wartet die Pseudopsychologenmafia doch nur.

        Kapierst du das nicht?

        Man kann spüren wie die Beteiligten um Fassung ringen. Du wohl nicht?

        Bitte informiert wie es weitergeht, das Kind soll zu den Eltern zurück !
        · 4 in reply to joyindigo
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    "Ist Dir denn klar, dass wenn die Eltern hier vor der Kamera weinen würden, sie dem Jugendamt den Beweis für ihre Unfähigkeit ein Kind zu erziehen liefern würden. Auf das wartet die Pseudopsychologenmafia doch nur."

    Exakt! In einem unmenschlichen System gelten Gefühle als Schwäche. Unmenschen würden sich auch von unkontrollierten (für Menschen nachvollziehbare) Gefühlsausbrüchen angewidert fühlen. Roboter IM Erika würde sofort eine Überweisung in die Klapse ausstellen
    · 2 in reply to redewahr

        joyindigo

        joyindigo 1 month ago

        ob wahr oder nicht wahr, kann ich nicht verifizieren. was mich allerdings massiv stört: nach 7 monaten gibt es so gut wie keinen augenkontakt zum kind, oder eine berührung der mutter auch nur am arm der tochter.... die worte gehen über rechte und geld, aber nicht um die gefühle des mädchens oder der eltern.

        ·
    redewahr

    redewahr 1 month ago

    Ist Dir denn klar, dass wenn die Eltern hier vor der Kamera weinen würden, sie dem Jugendamt den Beweis für ihre Unfähigkeit ein Kind zu erziehen liefern würden. Auf das wartet die Pseudopsychologenmafia doch nur.

    Kapierst du das nicht?

    Man kann spüren wie die Beteiligten um Fassung ringen. Du wohl nicht?

    Bitte informiert wie es weitergeht, das Kind soll zu den Eltern zurück !
    · 4 in reply to joyindigo
                                        Chella

                                        Chella 1 month ago

                                        This comment has received too many negative votes

                                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                        ·
                                    Hans Rausch

                                    Hans Rausch 1 month ago

                                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                    · 2 in reply to Chella
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                                · in reply to Hans Rausch
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                            · 13 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                        es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

                Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
                · in reply to Hans Rausch
            TheBaccaraRose

            TheBaccaraRose 1 month ago

            Also wenn ich den Mist lese den Du schreibst, kriege ich ÜBERHAUPT nicht das Gefühl Du könntest vielleicht sogar jemand aus diesem Heim sein, eine Erzieherin z.B. die darin involviert ist... Auf jeden Fall gehörst Du zum System und nimmst Dir das recht zu behaupten dass das Mädchen und ihre Eltern lügen.
            · 18 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Man kann behaupten das sie lügen, und man kann behaupten sie sagen die Wahrheit. Am Ende sind es nur Behauptungen die hier jeder stellen kann, ohne zu wissen was dort wirklich vorgefallen ist, wenn man in diese Situation selbst nicht verwickelt ist . Ich kann nur sagen, dass sie es in dieser Einrichtung nicht schlecht hatte, darum geht es mir hier eigentlich
        · in reply to TheBaccaraRose
    Atheist1970

    Atheist1970 1 month ago

    Bist du bei den Behauptungen der Mainstreammedien auch so skeptisch? Ob das nun die Wahrheit ist oder nicht, ohne selbst nachgeprüft zu haben oder involviert gewesen zu sein?

    Die Massenmedien haben allen Grund zu lügen, diese Familie hier nicht!
    · 11 in reply to Chella
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                ·
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                            Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                            · 2 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                    · 13 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                · in reply to Hans Rausch
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

        Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
        · in reply to Hans Rausch
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Man schreibt schaißen nicht mit "e", denn ansonsten kommt manchen Leuten das Kötzen! Meine Schreibweise ist Ausdruck von Humanität!
    · in reply to Chella
        cosmicspeed33

        cosmicspeed33 1 month ago

        Jugendamt, Made by Adolf Hitler
        · 4
    Hans Rausch

    Hans Rausch 1 month ago

    Du meinst wohl made by Adolphe Jacob Hitler, der alte NationalZionist (?)

    Guckst Du bei Blog "Zeit der Entrückung"

    Weißt Du wo der "braune" Adolphe geboren wurde? In Braunau!

    Das sieht mir nach nem Comic für Geschmacksverirrte aus. Die schöpfer haben ordentlich svhwarzen Humor ...

    · in reply to cosmicspeed33
    Juergen Zeller

    Juergen Zeller 1 month ago

    Hallo Jo, Respekt das Du die Familie unterstützt. Es macht sich die Dekadenz breit in unserem ...was ist es eigendlich ... Land ?

    Es wird Zeit das die Menschen wach werden und sich gegen diese Instanzen auflehnen,

    · 12
                                        Chella

                                        Chella 1 month ago

                                        This comment has received too many negative votes

                                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                        ·
                                    Hans Rausch

                                    Hans Rausch 1 month ago

                                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                    · 2 in reply to Chella
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                                · in reply to Hans Rausch
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                            · 13 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                        es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

                Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
                · in reply to Hans Rausch
            TheBaccaraRose

            TheBaccaraRose 1 month ago

            Also wenn ich den Mist lese den Du schreibst, kriege ich ÜBERHAUPT nicht das Gefühl Du könntest vielleicht sogar jemand aus diesem Heim sein, eine Erzieherin z.B. die darin involviert ist... Auf jeden Fall gehörst Du zum System und nimmst Dir das recht zu behaupten dass das Mädchen und ihre Eltern lügen.
            · 18 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Man kann behaupten das sie lügen, und man kann behaupten sie sagen die Wahrheit. Am Ende sind es nur Behauptungen die hier jeder stellen kann, ohne zu wissen was dort wirklich vorgefallen ist, wenn man in diese Situation selbst nicht verwickelt ist . Ich kann nur sagen, dass sie es in dieser Einrichtung nicht schlecht hatte, darum geht es mir hier eigentlich
        · in reply to TheBaccaraRose
    Angelika Ilona Marion Otten

    Angelika Ilona Marion Otten 1 month ago

    This has been flagged as spam

    Kommentar zu Chellagirlful von ca. 16.40 h

    Kennen Sie denn die Einrichtung? Wie kann man es in einer EINRICHTUNG denn gut haben? Ich habe ein echtes Interesse davon zu erfahren, um Ihren Post einordnen zu können.
    · in reply to Chella
        Hans Rausch

        Hans Rausch 1 month ago

        Ich finde das absolut schrecklich und bin furchtbar traurig. Viel glück wünsche ich der ganzen Familie.

        Ich finde dieses Naziregime von Tag zu Tag immer unerträglicher. Zwangsarbeit, Kindesentführung, Zwangspsychatrisierung. Seit Neuestem über die EU neue Gesetze zu Menschenversuche der Pharmaunternehmen ala Mengele.

        Ich erinnere: Staatenlos.info

        Am 13.09.2013 in Berlin Treffpunkt. Den Reichstag, Deutschland und die Welt friedlich ala 1989 von der Nazibrut befreien. Weg mit der Nazischaiße!
        · 2
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Klasse Bruder,wir werden uns dort sehen!
    · in reply to Hans Rausch

    Comment removed

    Author withheld
        TheBaccaraRose

        TheBaccaraRose 1 month ago

        Unfassbar sowas!! MACHTMISSBRAUCH in Deutschland!
        ·
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Gehört in der faschistischen BRiD Treuhandgesellschaft der Besatzer zur Tagesordnung!
    · 2 in reply to TheBaccaraRose
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Vollkommen richtig erkannt!

    LG.
    ·

    Comment removed

    Author withheld
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    Volle Zustimmung!! Man geht auf Familien und Kinder...

    Auch "Timetodo.ch", Klagemauer.tv, "AZK" Alpenparlament etc. bringen Themen wie auch z.B "Urväter der Frühsexualisierung" auf den Punkt. Da können Wikipedia und Psiram veröffentlichen (übrigens anonym) was sie wollen, hat für mich kein Gewicht mehr.
    · 5

    Comment removed

    Author withheld
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                        ·
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                · in reply to Hans Rausch
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
            · 13 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

        es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
        · in reply to Hans Rausch
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Warum wohl....!?Mal den eigenen Kopf benutzen,meine Güte...

    Buch-Tip: "SATANS BANKER",-aktualisiert,erweiter­t,NOCH unzensiert!

    Autor: Andrew Carrington Hitchcock,zu beziehen bei:J.K.Fischer-Verlag,bzw.Kop­p-Verlag.Bücher lesen hilft gelegentlich!

    Gehe auf die Seite "staatenlos.info" und schaue Dir das Einführungsvideo an,und dann stell Dich der bitteren Wahrheit,falls Du aus Deinem gemütlichen Elend erwachen möchtest,und den Mut dazu hast.

    Blah,blah,&blub hier ist nicht angesagt...
    · in reply to Chella
        Frieda Henning

        Frieda Henning 1 month ago

        Die Osterholzer Richter kenne ich teilweise persönlich. Habe auch üble Erfahrungen dort gemacht. Der Lieblingsspruch von Direktor Konitz, wie ihn mein Anwalt mir weitertrug: "Über mir ist nur der blaue Himmel".
        · 3
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Zum kotzen diese BRiD Volksverräter...,auch diese werden einst vor dem Richter stehen,aber jemanden den WIR gewählt haben.LG.
    · in reply to Frieda Henning
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Dramatisch,-natürlich hat es immer etwas mit Geldverdienen zu tun in der faschistischen BRiD,sowie die Zerstörung der Kernzelle einer Gesellschaft,die Familie!Das geht massiv seit vielen jahren,so zerstört man ein Volk,und das ist so auch erwünscht von gewissen "Kreisen".WIR HABEN HIER KEINE RECHTE!!

    Wir sind nur Personal und haben keinen Staat,dafür müßen die gehirngewaschenen Blindfische erst einmal den A...hochbekommen."staatenlos.i­nfo",Tagesmeditation mit Alex und Dir Jo schauen...,mein Gott
    ·
    cosmicspeed33

    cosmicspeed33 1 month ago

    Jugendamt, Made by Adolf Hitler
    · 4
        redewahr

        redewahr 1 month ago

        Diese Behördenwillkür muß aufhören.

        Bitte gebt bekannt wie man dieser Familie helfen kann.

        Deutsche wacht endlich auf und helft einander, hier und

        nicht nur bei Hochwasser. Werdet mutig. Jetzt.

        · 5
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    staatenlos.info ,-das Einsteiger-Video anschauen und mitmachen!!
    · in reply to redewahr
                                        Chella

                                        Chella 1 month ago

                                        This comment has received too many negative votes

                                        Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                        ·
                                    Hans Rausch

                                    Hans Rausch 1 month ago

                                    Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                    Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                    · 2 in reply to Chella
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                                · in reply to Hans Rausch
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                            · 13 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                        es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                    · 2 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

                Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
                · in reply to Hans Rausch
            TheBaccaraRose

            TheBaccaraRose 1 month ago

            Also wenn ich den Mist lese den Du schreibst, kriege ich ÜBERHAUPT nicht das Gefühl Du könntest vielleicht sogar jemand aus diesem Heim sein, eine Erzieherin z.B. die darin involviert ist... Auf jeden Fall gehörst Du zum System und nimmst Dir das recht zu behaupten dass das Mädchen und ihre Eltern lügen.
            · 18 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Man kann behaupten das sie lügen, und man kann behaupten sie sagen die Wahrheit. Am Ende sind es nur Behauptungen die hier jeder stellen kann, ohne zu wissen was dort wirklich vorgefallen ist, wenn man in diese Situation selbst nicht verwickelt ist . Ich kann nur sagen, dass sie es in dieser Einrichtung nicht schlecht hatte, darum geht es mir hier eigentlich
        · in reply to TheBaccaraRose
    Mario Tempelhof

    Mario Tempelhof 1 month ago

    Du Schlafschaf kannst Dir doch überhaupt gar kein Urteil erlauben,es sei Du "arbeitest" in dem Drecksladen der faschistischen BRiD.GmbH Finanzdiktatur!Gründe doch lieber erst einmal selbst eine Familie,aber das würde ja mit massiven "Einschränkungen" verbunden sein für Deine "Freiheit" im Matrix-System.Lieber träumst Du von "Erfolg" und "alles ist so schön bunt",nicht wahr!?

    Das arme Mädchen ist vollkommen Traumatisiert und das ist auch der Zweck der hinter Jugend"ämter" steht.Wachwerden bitte!
    · 4 in reply to Chella
    joyindigo

    joyindigo 1 month ago

    ob wahr oder nicht wahr, kann ich nicht verifizieren. was mich allerdings massiv stört: nach 7 monaten gibt es so gut wie keinen augenkontakt zum kind, oder eine berührung der mutter auch nur am arm der tochter.... die worte gehen über rechte und geld, aber nicht um die gefühle des mädchens oder der eltern.

    ·

    redewahr

    redewahr 1 month ago

    Diese Behördenwillkür muß aufhören.

    Bitte gebt bekannt wie man dieser Familie helfen kann.

    Deutsche wacht endlich auf und helft einander, hier und

    nicht nur bei Hochwasser. Werdet mutig. Jetzt.

    · 5
    toewerboy

    toewerboy 1 month ago

    Der nächste Fall, wo die Kinder-Gestapo (JA) zugeschlagen hat und das betroffenen Kind in das Studio

    von Jo Conrad fliehen mußte.....!!!!

    · 2
    k0ksii

    k0ksii 1 month ago

    "flöh" D:
    ·
    Lacky0021

    Lacky0021 1 month ago

    Können Menschen so entscheiden? Werden die Verantwortlichen einer Gehirnwäsche unterzogen? Für mich ist dies alles unbegreiflich! Wieviele Unterprogramme laufen ab, um uns Menschen unten zu halten? Wir werden nicht nur belogen und betrogen sondern verraten, verkauft, enteignet und versklavt; dies immer offener u. mit zunehmender Geschwindigkeit ...
    ·
                                Chella

                                Chella 1 month ago

                                This comment has received too many negative votes

                                Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                ·
                            Hans Rausch

                            Hans Rausch 1 month ago

                            Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                            Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kTimetodo.chaufen.
                            · 2 in reply to Chella
                        Chella

                        Chella 1 month ago

                        This comment has received too many negative votes

                        Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                        · in reply to Hans Rausch
                    Hans Rausch

                    Hans Rausch 1 month ago

                    Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                    · 13 in reply to Chella
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                · in reply to Hans Rausch
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

        Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
        · in reply to Hans Rausch
    TheBaccaraRose

    TheBaccaraRose 1 month ago

    Also wenn ich den Mist lese den Du schreibst, kriege ich ÜBERHAUPT nicht das Gefühl Du könntest vielleicht sogar jemand aus diesem Heim sein, eine Erzieherin z.B. die darin involviert ist... Auf jeden Fall gehörst Du zum System und nimmst Dir das recht zu behaupten dass das Mädchen und ihre Eltern lügen.
    · 18 in reply to Chella
                                    Chella

                                    Chella 1 month ago

                                    This comment has received too many negative votes

                                    Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                                    ·
                                Hans Rausch

                                Hans Rausch 1 month ago

                                Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

                                Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
                                · 2 in reply to Chella
                            Chella

                            Chella 1 month ago

                            This comment has received too many negative votes

                            Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
                            · in reply to Hans Rausch
                        Hans Rausch

                        Hans Rausch 1 month ago

                        Am besten man fusioniert die Jugendämter mit den Krankenhäusern oder bidet sie gleich als Hebammen aus. Dann kann man sie gleich bei der Geburt in eine Zuchtanlage stecken und muss sie nicht später mühevoll den Müttern von den Nippeln reißen
                        · 13 in reply to Chella
                    Chella

                    Chella 1 month ago

                    This comment has received too many negative votes

                    Diese Sichtweise ist doch völlig absurd!

                    es gibt Gott sei Dank liebevolle Eltern, aber es gibt auch Eltern die überfordert sind mit allem.
                    · in reply to Hans Rausch
                Hans Rausch

                Hans Rausch 1 month ago

                Es gibt auch Chellagirls, die von Selbstverantwortung und Selbstbestimmung nicht viel halten und auf die Meinungen und Wünsche der Menschen schaißen. Hier steht das Amt im Mittelpunkt und Vater Staat ist der fürsorgliche Vater der Nation.
                · 2 in reply to Chella
            Chella

            Chella 1 month ago

            This comment has received too many negative votes

            Vielleicht sollten die die hier Hans heißen den Mund mal nicht so voll nehmen und hier einfach irgendwelche Behauptungen anstellen, denn um mich geht es nicht. Ich habe meine eigene Meinung und vertrete sie auch, das nennt sich Meinungsfreiheit.

            Nebenbei.. es wird "schEißen" geschrieben ;)
            · in reply to Hans Rausch
        TheBaccaraRose

        TheBaccaraRose 1 month ago

        Also wenn ich den Mist lese den Du schreibst, kriege ich ÜBERHAUPT nicht das Gefühl Du könntest vielleicht sogar jemand aus diesem Heim sein, eine Erzieherin z.B. die darin involviert ist... Auf jeden Fall gehörst Du zum System und nimmst Dir das recht zu behaupten dass das Mädchen und ihre Eltern lügen.
        · 18 in reply to Chella
    Chella

    Chella 1 month ago

    This comment has received too many negative votes

    Man kann behaupten das sie lügen, und man kann behaupten sie sagen die Wahrheit. Am Ende sind es nur Behauptungen die hier jeder stellen kann, ohne zu wissen was dort wirklich vorgefallen ist, wenn man in diese Situation selbst nicht verwickelt ist . Ich kann nur sagen, dass sie es in dieser Einrichtung nicht schlecht hatte, darum geht es mir hier eigentlich
    · in reply to TheBaccaraRose

    Comment removed

    Author withheld
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    Du sollst nicht töten, ich weiss. Aber - gibt es in Amerika für Entführung nicht die Todesstrafe? Diese unerträgliche Macht-Arroganz und Willkür des Staates muss endlich beendet werden!
    · 3
                Chella

                Chella 1 month ago

                This comment has received too many negative votes

                Wie lächerlich ist das ganze bitte? Sie stapelt das total hoch. Es liegt meistens an den Eltern und den Umständen zu Hause, wieso das Kind in ein Heim muss. Und ich denke man kann es bei weitem schlimmer treffen, als dort zu leben, ich spreche aus eigener Erfahrung. Man kann froh sein, dass es solche Einrichtungen gibt. Natürlich wollen die meisten Kinder lieber zu Hause sein, aber weiß einer denn wieso sie das nicht sind? Wahrscheinlich weil es zu Hause einfach nicht klappt.
                ·
            Hans Rausch

            Hans Rausch 1 month ago

            Ja, wenn man da selbst schon negative Erfahrungen sammelte, ist Kaltherzigkeit kein Wunder. Du wärst sicher ne gute Mitarbeiterin beim Jugendamt.

            Nichts für ungut, Du bist auf einem guten Weg. Herzlosigkeit gehört in der BRD GmbH zum guten Stil. Mit Menschlichkeit & Herzlichkeit kann man sich nichts kaufen.
            · 2 in reply to Chella
        Chella

        Chella 1 month ago

        This comment has received too many negative votes

        Man schimpft auf der einen Seite dass das Jugendamt immer zu spät eingreift,aber wenn sie denn früher eingreifen ist es auch falsch!
        · in reply to Hans Rausch
    Der Sucher

    Der Sucher 1 month ago

    Das stimmt allerdings, aber ein Gedanke kommt mir immer wenn ich solche Sachen höre, dass in den Ämtern auch nur Menschen sitzen. Menschen machen Fehler und wenn Fehler aufgedeckt werden, dann versuchen sie zu vertuschen, was meistens alles schlimmer macht. Dann gibt es die Machtgeilen, oder die, die einfach nur ihren Job zu gut machen, aus Angst den Job zu verlieren.
    · 2 in reply to Chella
    stephanw809

    stephanw809 1 month ago

    Hoffentlich merkt man es mal - ich meine: Man will unsere Kinder mit allen Mitteln entweder manipulieren, verschwinden lassen, vergewaltigen, vergiften (Impfungen, Nahrungsmittelindustrie), töten, mobben, wie auch immer. Unsere Kinder sind die Retter der Welt von morgen und das will "irgendwer" nicht nicht.
    · 5

    Hubert Heil

    Hubert Heil 1 month ago

    Amtlich legalisierte Kindes Entführung !!
    · 6
    Frieda Henning

    Frieda Henning 1 month ago

    Die Osterholzer Richter kenne ich teilweise persönlich. Habe auch üble Erfahrungen dort gemacht. Der Lieblingsspruch von Direktor Konitz, wie ihn mein Anwalt mir weitertrug: "Über mir ist nur der blaue Himmel".
    · 3
    Berthild Lorenz

    Berthild Lorenz 1 month ago

    Das Wort RICHTER_in sagt, dass sie etwas RICHTEN; ihrem Blick auf das Ganze anpassen! Die Sprache ist gut durchdacht! Neutale Menschen ist ein PHANTASIEPRODUKT - ein STAHLTRÄGR Kann neutral sein! RICHTER_innen sagen irgendwann, dass "Im NAMEN des Volkes als RECHT erkannt wird!"...
    ·
     
« Last Edit: October 18, 2013, 11:04:45 PM by FRAUENPOWER »
Logged

Thymian

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 376
Re: Wofür wird ein Kind mißbraucht? Video 1
« Reply #3 on: November 19, 2015, 12:20:32 AM »

Ein Nachname ist Neubronner. Fällt das nur mir auf?
Pages: [1]