TG-1 * Transgallaxys Forum 1

Pages: [1]

Author Topic: If you are afraid to say something on the Internet  (Read 1459 times)

Krant

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 178
If you are afraid to say something on the Internet
« on: March 29, 2014, 10:50:11 PM »



"If you are afraid to say something on the Internet because you fear your government then you may need a new government."
(Michael S. King)
Logged

RubyCat

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 236
Re: If you are afraid to say something on the Internet
« Reply #1 on: April 24, 2016, 09:00:44 PM »

Erdogan ist reif für eine neue Lektion.
Logged

RadlMadl

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 47
Erdogan: Wenn ich nach Deutschland will, komme ich
« Reply #2 on: March 12, 2017, 04:39:54 PM »


Erdogan: "Wenn ich nach Deutschland will, komme ich."

Nur zu. Für den ist hier immer eine Knastzelle frei.
Logged

Eule

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 187
ALLES NAZIS! ALLES NAZIS! Bloß Erdogan nicht.
« Reply #3 on: March 14, 2017, 03:42:37 PM »

Logged

RadlMadl

  • Jr. Member
  • *
  • Posts: 47
Erdogan dreht vollends durch
« Reply #4 on: August 19, 2017, 05:55:46 PM »

Die Stasi läßt einen Bürger der Bundesrepublik in Spanien verhaften. Ist das irre? Das IST irre!

Die alte, ostdeutsche Stasi gibt es nicht mehr. Dafür gibt es die Bananenrepublik Türkei, in der ein kleiner Provinzdespot seine Allüren auslebt: Adolf Erdogan. Der läßt einen Deutschen in Spanien verhaften. Dies ist die Meldung von heute.

http://www.focus.de/politik/ausland/auf-betreiben-der-tuerkei-deutscher-schriftsteller-in-spanien-festgenommen_id_7490911.html

[*quote*]
Der deutsch-türkische Schriftsteller Dogan Akhanli ist in Spanien auf Betreiben der Türkei verhaftet worden
Samstag, 19.08.2017, 14:30

Die spanische Polizei hat Berichten zufolge den deutsch-türkischen Schriftsteller Dogan Akhanli festgenommen. Gegen den 60-Jährigen lag ein Vermerk von Interpol vor. Verantwortlich ist die türkische Regierung.
[*/quote*]


Erdogan lebt seinen Größenwahn aus, indem er unter anderem die Deutschen anweist, SPD, CDU und Grüne nicht zu wählen, weil ihm deren Politik nicht paßt. Selbst Sigmar Gabriel fand das nicht witzig und gab Kontra. Das wiederum paßt dem aufgeblasenen Warmluftballon aus der Türkei nicht: "Wer sind Sie, dass Sie so mit dem Präsidenten der Türkei reden?"

http://www.focus.de/politik/ausland/beachten-sie-ihre-grenzen-streit-mit-der-tuerkei-jetzt-geht-erdogan-auf-gabriel-persoenlich-los_id_7491323.html

[*quote*]
"Wer sind Sie, dass Sie so mit dem Präsidenten der Türkei reden?", sagte Erdogan am Samstag in einer im Fernsehen übertragenen Ansprache an die Adresse Gabriels. "Beachten Sie Ihre Grenzen!", mahnte Erdogan den Bundesaußenminister.
[*/quote*]

"Wer sind Sie, dass Sie so mit dem Präsidenten der Türkei reden?" Erwartet der wirklich eine Antwort? Dabei kann ihm hier JEDER die Antwort geben. JEDER!


[  ] "Wir sind diejenigen, die sich die Springerstiefel anziehen und dir damit i..."

[  ] "Der Planet braucht solche wie dich nicht!"

[  ] Schnauze!

[  ] ..................................  ..................................  ..................................  ..................................  ..................................  ..................................

Zutreffendes bitte ankreuzen




Die Verbrechen der Politiker erfordern als angemessen korrekte Maßnahme eine derart unzivilisierte Sprache, daß man wie Don Camillo den Heiland erst einmal um drehen muß, bevor man sich ihrer bedient.

Hunderte Millionen Menschen in der Hand von Irren.


[Fettschrift korrigiert, ET]
« Last Edit: August 20, 2017, 09:24:27 AM by el_Typo »
Logged
Pages: [1]